Sami Zayn unterschreibt neuen WWE-Vertrag – Vorschau auf „Friday Night Smackdown“ und „205 Live“ – Zwei Matches für die nächste Ausgabe von NXT UK angekündigt

21.01.22, von Jens "JME" Meyer

Quelle: Miguel Discart, Sami Zayn WrestleMania 32 Axxess, bearbeitet, CC BY-SA 2.0

– Laut eines Berichts von Fightful Select hat Sami Zayn seinen auslaufenden WWE-Vertrag verlängert. Es soll sich um einen neuen Mehrjahresvertrag handeln. Der ursprüngliche Vertrag des 37-Jährigen wäre im Frühjahr ausgelaufen. Zayn gab sich innerhalb der Company bedeckt zu den Verhandlungen, bei WWE soll man aber klar signalisiert haben, dass man ihn halten will. Fightful bestätigte, dass auch sein alter Arbeitgeber Ring of Honor Interesse an seiner Rückkehr hatte, bevor man selbst eine Neustrukturierung und Pause ankündigte.

– WWE ist in der kommenden Nacht mit „Friday Night Smackdown“ in der Bridgestone Arena in Nashville, Tennessee zu Gast. Für die Ausgabe ist bisher nur ein Championship Contender’s Match angekündigt. Sollte Naomi die SmackDown Women’s Championesse Charlotte Flair besiegen können, wird sie sich mit diesem Sieg ein Titelmatch erkämpfen.

– Im Anschluss an die Show geht es auf dem WWE Network mit einer neuen Ausgabe von „205 Live“ weiter. Für die heutige Show angekündigt sind die Matches Bodhi Hayward vs. James Drake, Lash Legend vs. Fallon Henley und Javier Bernal vs. Draco Anthony. Javier Bernal feiert sein Wrestling-Debüt. Der frühere Coollege-Footballer unterschrieb nach einem Tryout im August 2021 einen Vertrag.

– Das Titelmatch zwischen NXT United Kingdom Champion Ilja Dragunov und Jordan Devlin, welches in der kommenden Woche bei NXT UK ausgestrahlt wird, findet ohne Zuschauer statt. So wurde bei der gestrigen Ausgabe bestätigt, dass es sich um ein Empty Arena Match handelt. Ebenfalls für die Ausgabe in der nächsten Woche angekündigt ist das Match Die Familie (Teoman, Rohan Raja & Charlie Dempsey) vs. Gallus (Joe Coffey, Mark Coffey & Wolfgang).

Quelle: Fightful Select

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!




19 Antworten auf „Sami Zayn unterschreibt neuen WWE-Vertrag – Vorschau auf „Friday Night Smackdown“ und „205 Live“ – Zwei Matches für die nächste Ausgabe von NXT UK angekündigt“

Johnny sagt:

Zwecks Alternativen und der Sicherheit bleibt er bei WWE.
Finde es halt schade das er nur wie der letzte Depp dargestellt wird.
Aber denke dank der „Sicherheit“ ist ihm das egal.
Vielleicht liest man ja seinen Namen in einer der nächsten Entlassungs Runden.
Relevant für größere Storys wird eh sowieso nicht mehr.
Von daher für Fans eine nette Randnotiz.

Rikibu sagt:

Sami Zayn – the clown… würde ihn gerne mit Doink Gimmick sehen… aber er scheint die rolle ja zu mögen, sich zum Obst zu machen.
ich kann ihn dafür nur verlachen… gut, gesundheitlich ist er durh mit seinen kaputten Schultern… von daher…

andererseits… welche Sicherheit bei WWE?
gab ja nun schon genug Akteure, die einen neuen Vertrag unterschrieben haben und trotzdem innerhalb der Vertragslaufzeit entlassen wurden. DAs ist ja das madige an WWE Verträgen, dass sie einseitig gekündigt werden können.

Johnny sagt:

Deswegen hatte ich ja Sicherheit in Anführungszeichen gesetzt…
Kann durchaus sein das er nächstes Jahr schon entlassen ist.

Happy_Pain sagt:

Verständlich, vor allem wenn er gutes Geld bekommt für den neuen Vertrag. So viel Geld wird er, vermutlich, nicht woanders kriegen. Wenn ihm seine Darstellung passt,ok.

In seiner situation hätte ich es vermutlich auch so gemacht. Solange der Vertrag nicht aufgelöst wird natürlich.

Für die Fans natürlich schade, die wissen das er mehr kann. (Kann ich nicht beurteilen, zu wenig von ihm gesehen, das habe ich bisherigen Kommentaren entnommen)

DDP81 sagt:

Bei Owens konnte ich es zumindest etwas nachvollziehen, bei Zayn eher nicht. aber wenn es für ihn alles passt und er zufrieden ist, ist doch alles gut.
Ich hatte immer bedenken, dass er fliegen könnte,aber anscheind hat er fürs erste ein sicheres Standing.

Jarl Noreg sagt:

Alexa 😍

Arne sagt:

Klarer Kayfabe-Bruch von Sami Zayn. Er ist ist Off Air ein Idiot wenn er einen Vertrag bei dieser Company unterschreibt.

zerebrat 108 sagt:

naja er kann ja auch ein vertrag unterschrieben haben,der alle 30 tage erneuert wird und während der laufzeit nicht von wwe gekündigt wreden kann??? :DDDD

Jon08 sagt:

Gut gemacht, Sami! Hätte ich mal gewettet. 😄

Erdnuckel sagt:

Ich wünsche Sami, genauso wie Kevin nur das Beste und hoffe für Beide, dass sie nicht aus Lust und Laune entlassen werden.

Und auf eine gute Darstellung bei der WWE.

Raven1802 sagt:

Schade, genauso doof wie Kevin Owens. Beide haben so viel drauf und werden bei der WWE unten gehalten….

Ne Sicherheit gibt es bei der WWE nicht. Zyan und Owens könnten trotz Vertrag morgen vor die Tür gesetzt werden. Beide wurden bis dahin von der WWE so mies hingestellt, dass ihr Ruf hin ist und sie nichts mehr Wert sind.

DDP81 sagt:

Die Darstellung und wirklich nicht die, die beide verdient haben…und bei Zayn teilweise ne Katastrophe. Aber es gibt halt Eckpfeiler wie Cesaro oder Ziggler, die relativ fest im Sattel sitzen. kann sich, je höher dotiert der Vertag ist, natürlich durch den schlechteren Khan jederzeit ändern…aber aktuell sehe ich das nicht…. für mindestens 6 Monate Safe ^^

LunaticWrestling sagt:

Zu Zayn: wenn er Spaß hat an dem was er macht, ist es doch gut für ihn, nicht jeder will der ,,Head of the Table“ sein. Es gibt Akteure, die wollen das Publikum einfach Spaß bringen und unterhalten.

Zu Owens: Hat Mal bestätigt, dass er seinen Run als World Champ nicht mochte, er liebt gewisse kreative Freiheiten und ist nicht angewiesen großes Gold zu halten.

Kauai sagt:

Ein Weggang Zayns wäre kein Verlust gewesen. Egal. Wenn er weiter so eingesetzt wird, wie bisher, ist das alles noch ertragbar. Bitte jetzt bloß nicht pushen!

Schneemann sagt:

Völlig verständlich zu verlängern alles andere wäre Quatsch gewesen.
WWE ist im gesamtkomplex der beste Arbeitgeber, auch wenn sie viel falsch machen.

Wrestlingfan94 sagt:

@Schneemann

Das ist aber jetzt Ironie, oder? Und wenn du das doch ernst meinst, würde mich interessieren, wie du zu dieser Annahme kommst. Sind es die fehlenden Rechte? Die Knebelverträge, die es zulassen dass man dich jederzeit kündigen kann, während du selbst aus den Verträgen nicht herauskommst? Ist es der stressige Terminkalender? Oder doch das Korsett, in das man gequetscht wird und das es für 95% der Wrestler umöglich macht, ihre Kreativität zu entfalten? Was genau macht WWE zum besten Arbeitgeber? WWE bezahlt, gemessen an den Arbeits- und Reisetagen sowie angesichts der Nebenkosten, die man anderswo erstattet bekommt, nicht einmal zwangsläufig am Besten.

Arne sagt:

@ Wrestlingfan94

Ich denke Aussagen wie von Schneemann sind genauso hinfällig wie „Schneemänner im Sommer“.
Denke die Person wollte nur trollen.
Wir alle (auch Jon08) sollten wissen, dass WWE einer der schlimmsten Arbeitgeber ist die man sich vorstellen kann egal ob einen das On Air Programm gefällt oder nicht.
Als nächstes behauptet Schneemann bestimmt, dass das Dritte Reich die humanste & menschlichste Nation aller Zeiten war. #Facepalm

Jon08 sagt:

@Arne Und was hat das Dritte Reich mit der WWE zu tun?

Es handelt sich hier um einen Arbeitgeber bzw. eine Sportorganisation… Kein Diktatorenstaat. Was meinst du, wie viele Wirtschaftsunternehmen genauso handeln wie WWE?

Das eine hat nichts mit dem anderen zu tun. Und ganz ehrlich: Genau dieses Unterstellen des einen auf die politische und gesellschaftliche Gesinnung des anderen ist ein Zeichen von Dummheit in unserer Gesellschaft. Kann doch sein, dass Schneemann politisch liberal oder links ist… Aber nein, wer WWE gut findet, ist gleich ein Nazi.

Jon08 sagt:

@Arne Genauso gut kann man das auch umdrehen: Hm, Arne akzeptiert anderer Leute Meinungen nicht. Bestimmt hat er nichts gegen Rechts- oder Linksextremismus und feiert Diktatoren, die nur eine Meinung zulassen.

Ist das schön für dich?

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://fittaste.com/