AEW Rampage #23 Ergebnisse & Bericht aus Raleigh, North Carolina, USA vom 14.01.2022 (inkl. Video der kompletten Show & Abstimmung)

15.01.22, von Emrah "bigboiEmrah" Bayer

Quelle: All Elite Wrestling

Welche Schulnote vergebt ihr dieser Show?

View Results

Loading ... Loading ...

All Elite Wrestling „Rampage #23“ (Tapings: 12.01.2022)
Ort: PNC Arena in Raleigh, North Carolina, USA
Erstausstrahlung: 14. Januar 2022
Zuschauer: 4.985

Full Show

Its Friday Night and you know what that means! Die Kommentatoren begrüßen uns zu einer neuen Ausgabe von „AEW Rampage“. Bevor das erste Match beginnt, begeben sich die beiden Kontrahenten für dafür um Ring.

1. Match
Singles Match
Adam Cole (w/ ReDragon, The Young Bucks & Dr. Britt Baker D.M.D.) gewann gegen Trent Beretta (w/ The Best Friends) via Pin nach dem Boom.
Matchzeit: 13:00

Wir sehen ein Promo-Video zu Thunder Rosa und der kürzlich debütierten Mercedes Martinez.

Zurück in der Halle kommt nun der „Chairman“ Shawn Spears für das nächste Match zum Ring.

2. Match
Singles Match
Shawn Spears gewann gegen Andrew Everett via Pin nach dem C4.
Matchzeit: ca. 0:30

Shawn Spears ergreift das Wort und richtet einige Worte an CM Punk, gegen den er nächste Woche bei „AEW Dynamite“ antreten wird. Er macht jedem klar, warum er der „Chairman“ ist und wisse, dass Punk auf dem Zahnfleisch geht. Punk hätte dieses Mal nicht mit einem „One-Move-Wonder“ zu tun. Damit meint er natürlich sein Stable-Mitglied Wardlow. Er habe es mit einem erfahrenen Mann zu tun, der ihn besiegen wird.

Es folgt ein Diss-Track von The Acclaimed gegen Sting & Darby Allin, bevor wieder zum Ring geschaltet wird, wo bereits die Damen zum nächsten Match bereit stehen.

3. Match
Six Woman Tag Team Match
Nyla Rose, The Bunny & Penelope Ford gewannen gegen Kris Statlander, „Legit“ Leyla Hirsch & Red Velvet via Pin an „Legit“ Leyla Hirsch durch The Bunny nach einem Roll-Up.
Matchzeit: 5:00
-Während des Matches kam es mehrfach zu Unstimmigkeiten auf der Face-Seite

Ricky Starks spricht am Kommentatorentisch Jay Lethal an, der sich kürzlich in Angelegenheiten von Team Taz einmischte. Lethal kommt auch direkt heraus und spricht zu Starks. Lethal fordert Starks zu einem FTW Titelmatch heraus. Ihm ist aber bewusst, dass Starks erst seinen „Dad“ (Taz) fragen müsse. Das hat Starks so dermaßen aufgeregt, dass es nahezu zu einer Schlägerei kommt. Die beiden mussten von offiziellen separiert werden.

Bevor es zum heutigen Main Event kommt. Bekommen wir das obligatorische Split-Screen Interview mit Mark Henry und den Kontrahenten des Main Events.

4. Match
AEW World Tag Team Championship
Tag Team Match
Jurassic Express (Jungle Boy & Luchasaurus) (c) gewannen gegen The Dark Order (John Silver & Alex Reynolds) via Pin an Alex Reynolds durch Luchasaurus nach einer Facebuster-Cutter-Kombination.

Mit dem feiernden Jurassic Express geht die heutige Show off Air.

Diskutiert in unserem Forum mit vielen weiteren Fans über diese Show! KLICK!




6 Antworten auf „AEW Rampage #23 Ergebnisse & Bericht aus Raleigh, North Carolina, USA vom 14.01.2022 (inkl. Video der kompletten Show & Abstimmung)“

Blake Beverly sagt:

Britt neben Cole gefällt mir.

@Tony Khan aber was genau war das Revolutionäre das du mit Rampage generell versprochen hast? Ist an sich ja nur wie Heat, Thunder etc eine B Show mit Wrestlingmatches.

Happy_Pain sagt:

Dieses Musikvideo is so herrlich bescheuert. Das feier ich schon wieder 😂😂😂
Everyone loves the Acclaimed😂

Michhier sagt:

Zwei gute Matches, die vom Rest runtergezogen werden.

Arne sagt:

Befriedigend!

Wishmaster27 sagt:

Kann es sein, dass man bei Rampage leider auch Crowd-Reactions aus der Dose bekommt? Manche Reaktionen waren komplett unangepasst und auch die Crowd hat, vor allem beim ersten Match, nicht gerade das Bild gegeben was man aber zu hören bekam.

Ist mir bei Rampage schon öfters aufgefallen. Kann das vielleicht daran liegen, dass die Show so gut wie immer nach Dynamite aufgezeichnet wird und die Crowd dadurch schon müde ist?

Trasher77 sagt:

GESEHEN: Zwei sehr gute Matches…dazu ein starker Spears und ein herrliches Video. Fühlte sich nicht runtergezogen an:) Ging eher wieder schnell rum. @Whismaster27 weiß was Du meinst..hab ich auch zwischenzeitlich gedacht..gab so einen Moment, da dachte ich: Da passt grad was nicht..sonster war aber eher das Gefühl, dass die Chants von den Seiten kommen, die nicht gezeigt werden. Denn so im ganzen, passt dass schon zu dem was im Ring passiert. Grüße:)

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://www.fittaste.com/