Kategorie | Europa, Europa News

Vorschau auf „wXw Back To The Roots“ am morgigen Samstag – Drei Titelmatches für „nGw x GHW CROSSROAD #4“ in Hessen bestätigt – Ausblick auf „Progress Chapter 127“ und „RevPro High Stakes 2022“

14.01.22, von Oliver "TheWall13" Selle

wXw – westside Xtreme wrestling: Vorschau auf die morgige „Back To The Roots“-Show in Oberhausen

PROGRESS Wrestling: Die aktuelle Matchcard von „Chapter 127: … and the word was PROGRESS“

RevPro – Revolution Pro Wrestling: Vorschau auf die Show an diesem Sonntag und Ausblick auf „High Stakes 2022“ am 29. Januar 2022

new Generation wrestling x German Hurricane Wrestling: Drei Titelmatches für „CROSSROAD #4“ am 29. Januar 2022 in Büttelborn angekündigt

Diskutiert in unserem Forum mit anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!

wXw

– Am morgigen Samstag veranstaltet westside Xtreme wrestling mit „Back to the Roots 2022“ in der Turbinenhalle in Oberhausen den ersten Marquee-Event des Jahres 2022. Im Main Event der Veranstaltung steht die traditionelle Käfigschlacht, welche diesmal als Handicap-Match zwischen Anil Maik & Robert Dreissker auf der einen sowie Maggot, Vincent Heisenberg & Baby Allison auf der anderen Seite ausgetragen wird. Zudem verteidigt Axel Tischer seine wXw Unified World Wrestling Championship gegen Levaniel. Des Weiteren stehen unter anderem die wXw World Tag Team Championship und die wXw Shotgun Championship auf der Card. Der ursprüngliche Gegner von Tristan Archer, Francesco Akira, fällt mit einer Verletzung aus und wird durch Carlos Romo ersetzt. Die ursprünglich für den 12. Februar in Hamburg angekündigte Show „Dead End“ wurde auf den 23. Juli verschoben. Als Grund wurde das Limit von 200 Zuschauern genannt. Dies führte dazu, dass das für diese Show angesetzte Match Bobby Gunns vs. Michael Knight auf die Matchcard von „Back to the Roots“ gerutscht ist. Tickets für die Show gibt es bei eventim.de.

westside Xtreme wrestling „Back to the Roots 2022“
Ort: Turbinenhalle in Oberhausen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Datum: 15. Januar 2022

Käfigschlacht – 3-on-2 Handicap Hardcore Match
Anil Marik & Robert Dreissker vs. Maggot, Vincent Heisenberg & Baby Allison

wXw Unified World Wrestling Championship
Singles Match
Axel Tischer (c) vs. Levaniel

wXw World Tag Team Championship
Tag Team Match
Arrows of Hungary (Dover & Icarus) (c) vs. Aigle Blanc & Senza Volto

wXw Shotgun Championship
Singles Match – Lotterie
Absolute Andy (c) vs. ???

Singles Match
Carlos Romo vs. Tristan Archer

Singles Match
Bobby Gunns vs. Michael Knight

Singles Match
Jurn Simmons vs. Oskar

Warm-Up Show
Singles Match
Guylas Jr. vs. Michael Schenkenberg

PROGRESS

– Am 23. Januar veranstaltet die britische Promotion PROGRESS Wrestling ihre erste Show unter den neuen Besitzern. Im Main Event von „Chapter 127: … and the word was PROGRESS“ steht ein PROGRESS World Championship Three Out Of Five Falls Match zwischen Titelträger Cara Noir und seinem Herausforderer Chris Ridgeway. Derweil wird in einem 6-Way Match ein neuer Herausforderer bestimmt und auch die PROGRESS Tag Team Championship steht auf dem Spiel. Axel Tischer tritt erstmals bei der britischen Promotion an und trifft bei seinem Debüt auf Dean Allmark. Die gesamte Card und die bisherigen Ankündigungen für die Februar-Shows findet ihr nachfolgend:

PROGRESS „Chapter 127: … and the word was PROGRESS“
Ort: Electric Ballroom in London, England, Vereinigtes Königreich
Datum: 23. Januar 2022

PROGRESS World Championship
Best Three Out Of Five Falls Match
Cara Noir (c) vs. Chris Ridgeway

PROGRESS Tag Team Championship
Tag Team Match
Smokin‘ Aces (Charlie Sterling & Nick Riley) (c) vs. Sunshine Machine (Chuck Mambo & TK Cooper)

6-Way Match – PROGRESS World Title #1 Contendership
Jody Fleisch vs. Dan Moloney vs. Roy Johnson vs. Malik (w/Kosta Konstantino) vs. Warren Banks vs. Man Like DeReiss

Revelations Of Divine Love Final Match
Rhio vs. Mercedez Blaze

Singles Match
Kid Lykos vs. Gene Munny

Singles Match
Session Moth Martina vs. Taonga

Singles Match
Lana Austin vs. Charli Evans

Singles Match
Dean Allmark vs. Axel Tischer

———————

PROGRESS Chapter 128: „Technique“
Ort: O2 Ritz in Manchester, England
Datum: 06. Februar 2022

Bereits angekündigt: Jonathan Gresham in Action

No DQ Match
Luke Jacobs vs. Spike Trivet

———————

PROGRESS Chapter 129
Ort: Electric Ballroom in London, England
Datum: 20. Februar 2022

Bisher noch keine Matches oder Auftritte angekündigt.

RevPro

– Revolution Pro Wrestling ist an diesem Sonntag mit einer weiteren Show in Portsmouth zu Gast. Angekündigt sind bisher fünf Matches, darunter Michael Oku vs. Danny Jones, Connor Mills vs. Callum Newman, Dan Maloney vs. Joshua James und Mariah May vs. Charli Evans.

Revolution Pro Wrestling „Live in Portsmouth“
Ort: Portsmouth Guildhall in Portsmouth, England, Vereinigtes Königreich
Datum: 16. Januar 2022

(Non-Title) Singles Match
RevPro Undisputed British Cruiserweight Champion Michael Oku vs. Danny Jones

Singles Match
Connor Mills vs. Callum Newman

Singles Match
Dan Maloney vs. Joshua James

Singles Match
Mariah May vs. Charli Evans

Open Challenge – Tag Team Match
The Legion (Gideon Grey & Lucian Phillips) vs. Zwei Mitglieder der Portsmouth School of Wrestling

– In zwei Wochen steht dann mit „High Stakes 2022“ die nächste große Show der Promotion auf dem Programm. Auch für diese Show wurden mittlerweile fünf Matches bestätigt. Unter anderem kommt es zu Will Ospreay (c) vs. Michael Oku um die RevPro Undisputed British Heavyweight Championship, Alex Windsor (c) vs. Charli Evans um die RevPro Undisputed British Women’s Championship, Shota Umino vs. Yota Tsuji sowie Gabriel Kidd vs. Francesco Akira.

Revolution Pro Wrestling „High Stakes 2022“
Ort: York Hall in London, England, Vereinigtes Königreich
Datum: 29. Januar 2022

RevPro Undisputed British Heavyweight Championship
Singles Match
Will Ospreay (c) vs. Michael Oku

RevPro Undisputed British Women’s Championship
Singles Match
Alex Windsor (c) vs. Charli Evans

Singles Match
RKJ vs. Luke Jacobs

Singles Match
Shota Umino vs. Yota Tsuji

Singles Match
Gabriel Kidd vs. Francesco Akira

nGw x GHW

– Die beiden hessischen Promotions new Generation wrestling und German Hurricane Wrestling präsentieren am Samstag, den 29. Januar 2022, im Bürgerhaus Worfelden im hessischen Büttelborn mit „NGW/GHW CROSSROAD #4“ ihre nächste gemeinsame Show. Bisher angekündigt sind die Matches Georges Khoukaz vs. „Bad Bones“ John Klinger um die GHW Heavyweight Championship sowie Max Mercy (c) vs. Chris Rush um die nGw Championship. Das dritte Titelmatch auf der Card ist Vesuvio vs. Shahrouz Ben Reza um die nGw Ultimate Performance Championship. Tickets für die Shows erhaltet ihr unter ticket-regional.de.

Generation wrestling x German Hurricane Wrestling „CROSSROAD #4“
Ort: Bürgerhaus Worfelden in Büttelborn, Hessen, Deutschland
Datum: 29. Januar 2022

GHW Heavyweight Championship
Singles Match
Georges Khoukaz (c) vs. „Bad Bones“ John Klinger

nGw Championship
Singles Match
Max Mercy (c) vs.

nGw Ultimate Performance Championship
Singles Match
Vesuvio (c) vs. Shahrouz ben Reza




Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://www.fittaste.com/