Weitere Matches für den „WWE Royal Rumble“-PPV bestätigt – Ursprünglich geplanter „WrestleMania 38“-Gegner von Seth Rollins bekannt – Vorschau auf die heutige NXT-Ausgabe

11.01.22, von Jens "JME" Meyer

© Kathy Hutchins / Shutterstock.com / WWE

– Die Weichen für den „Royal Rumble“ wurden auch bei der gestrigen „RAW“-Ausgabe weiter gestellt, denn Becky Lynchs Herausforderin ist nun bekannt, nachdem Doudrop ein Triple Threat Match gegen Liv Morgan und Bianca Belair gewinnen konnte. Ebenso wurde das Match zwischen Seth Rollins und Roman Reigns um die WWE Universal Championship für den PPV offiziell gemacht. Im Zuge dessen kündigte Rollins einen Auftritt bei der kommenden „SmackDown“-Ausgabe an. Zu guter Letzt bestätigte Big E seine Teilnahme am Royal Rumble Match der Männer, wodurch nun zehn Superstars des Royal Rumble Matches der Herren feststehen. Anbei die bisherige Matchcard:

WWE Royal Rumble 2022
Ort: The Dome at America’s Center in St. Louis, Missouri, USA
Datum: 29. Januar 2022

30 Man Royal Rumble Match
Johnny Knoxville vs. Austin Theory vs. Rey Mysterio vs. Dominik Mysterio vs. Montez Ford vs. Angelo Dawkins vs. Sheamus vs. Damian Priest vs. AJ Styles vs. Big E vs. ??? vs. ??? vs. ??? vs. ??? vs. ??? vs. ??? vs. ??? vs. ??? vs. ??? vs. ??? vs. ??? vs. ??? vs. ??? vs. ??? vs. ??? vs. ??? vs. ??? vs. ??? vs. ??? vs. ???

30 Woman Royal Rumble Match
Charlotte Flair vs. Rhea Ripley vs. Nikki A.S.H. vs. Nikki Bella vs. Brie Bella vs. Shotzi vs. Natalya vs. Michelle McCool vs. Dana Brooke vs. Carmella vs. Zelina Vega vs. Mickie James vs. Tamina vs. Kelly Kelly vs. Aliyah vs. Summer Rae vs. Naomi vs. Shayna Baszler vs. Lita vs. ??? vs. ??? vs. ??? vs. ??? vs. ??? vs. ??? vs. ??? vs. ??? vs. ??? vs. ??? vs. ???

WWE Championship
Singles Match
Brock Lesnar (c) vs. Bobby Lashley

WWE Universal Championship
Singles Match
Roman Reigns (c) vs. Seth Rollins

RAW Women’s Championship
Singles Match
Becky Lynch (c) vs. Doudrop

Mixed Tag Team Match
Edge & Beth Phoenix vs. The Miz & Maryse

– Gestern berichteten wir darüber, dass Seth Rollins laut den ursprünglichen Plänen als WWE Champion in den „WrestleMania 38“-PPV gehen sollte. In einem Update berichtet Dave Meltzer nun, dass Rollins den Titel bei der größten WWE-Show des Jahres gegen Big E verteidigen sollte. Vor dem Hintergrund, dass man bei WWE die Main Event Pläne für „WrestleMania 38“ nicht geändert haben soll, auch wenn Brock Lesnar und nicht Seth bei „WWE Day 1“ die WWE Championship gewann, könnte es dennoch zu diesem Match kommen.

– Für die NXT-Ausgabe in der kommenden Nacht sind sechs Matches angekündigt. Unter anderem wird es zu AJ Styles vs. Grayson Waller, einem Crowbar On A Pole Match zwischen
Tony D’Angelo und Pete Dunne sowie zu einem Match um die Gunst von Elektra Lopez zwischen Santos Escobar und Xyon Quinn kommen. Nachfolgend das aktuelle Line-up:

WWE NXT 2.0 #18
Ort: WWE Performance Center in Orlando, Florida, USA
Erstausstrahlung: 11. Januar 2022

Singles Match
AJ Styles vs. Grayson Waller

Crowbar On A Pole Match
Tony D’Angelo vs. Pete Dunne

Singles Match – Elektra Lopez schließt sich dem Sieger an
Santos Escobar vs. Xyon Quinn

Singles Match
Boa vs. Solo Sikoa

Tag Team Match
Joe Gacy & Harland vs. TBA

6 Woman Tag Team Match
Wendy Choo, Indi Hartwell & Persia Pirotta vs. Kayden Carter, Kacy Catanzaro & Amari Miller

Ebenfalls für die Show angekündigt:
* Ein Auftritt des neuen NXT Champions Bron Breakker.

 

Diskutiert in unserem Forum mit anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!

 




5 Antworten auf „Weitere Matches für den „WWE Royal Rumble“-PPV bestätigt – Ursprünglich geplanter „WrestleMania 38“-Gegner von Seth Rollins bekannt – Vorschau auf die heutige NXT-Ausgabe“

Sobel sagt:

Was für ein Chaos… Und das nur weil man Lesnar UNBEDINGT nen Gürtel umhängen musste….
Also wird Lashley möglicherweise gegen Lesnar gewinnen, damit Rollins ihm dann im Februar bei den Saudis den Titel wieder abnimmt. E wird vermutlich den Rumble gewinnen und dann gegen Rollins bei WM. So meine Vorstellung.
Und Dunne wird wohl sein letztes Match bei NXT haben – und verlieren.

HabeHoseVoll sagt:

Na da kommt ja eine geile Matchcard beim Rumble auf uns zu… nicht! Becky Lynch gegen den Blob ist ein Match was ich bei der PPV Wiederholung auf jeden Fall skippen würde. Dann Edge gegen Miz Teil 2… Ja voll… ähm… langweilig… Reigns vs. Rollins klingt alleine vom Ansatz her shon nach Notlösung… Lesnar gegen Lashey hört sich interessant an, das wars auch schon.

Blake Beverly sagt:

Doudrop, ja WWE müsste durch ihren Diversitätskurs ja alle Amis längst begeistern und trotzdem juckt es immer weniger WWE zu schauen.

Ich mein ehrlich, schon Bertha Fayze war nix.

Harry sagt:

Brock lesnar der teilzeit wrestler ist wieder Champion. Vince geh in Pension

Jarl Noreg sagt:

Alexa 😍

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://fittaste.com/