AEW sichert sich Namensrechte für Grupperiung um Adam Cole, Bobby Fish und Kyle O’Reilly – Jake Atlas gibt Update zu seiner Verletzung – Vorschau auf „Battle of the Belts“: Drei Titelmatches angekündigt + UPDATE: Cody Rhodes nennt Grund für Abwesenheit beim TNT Special

08.01.22, von David "VidDaP" Parke

Quelle: All Elite Wrestling

– Das Trio um Adam Cole, Bobby Fish und Kyle O’Reilly wird wohl einen neuen Namen bekommen. Am 3. Januar hat sich All Elite Wrestling die Urheberrechte für den Namen „Paragon“ gesichert sowie ein potentielles Logo der Gruppe. Auch wenn noch nicht feststeht, dass das Trio den Namen bekommen wird, hat O’Reilly den Namen in einer Promo bei der Dynamite-Ausgabe am 29. Dezember mit Cole benutzt. Der Name Undisputed Era kann logischerweise nicht für das Trio genutzt werden, da die Rechte hierfür bei WWE liegen. Hier könnt ihr das Paragon-Logo schon einmal sehen:

– Jake Atlas verletzte sich bei der vergangenen Ausgabe von AEW Rampage am Knie. Nun wandte er sich an Twitter und bedankte sich bei Adam Cole für das Match, auf das er sehr stolz sei. Zudem gab er an, dass sein Knie bald wieder in Ordnung sein werde und er nicht viel Zeit verpasse.

– Beim heutigen TNT-Special „Battle of the Belts“ wird ein Interims-TNT Champion gekürt werden, da Cody Rhodes seinen Titel aus medizinischen Gründen (UPDATE: Cody gab inzwischen via Instagram bekannt, dass Mitglieder seiner Familie inklusive ihm selbst wegen positiver Coronatests in häuslicher Isolation sind und er ihnen beistehen und sie unterstützen möchte) nicht verteidigen können wird. Sammy Guevara wird nun also auf dessen Bruder Dustin Rhodes treffen. Wann Cody wieder fit sein wird und sein Match gegen den Interim-TNT Champion bekommen wird, ist bislang unklar. Insgesamt werden drei Titel auf dem Spiel stehen, neben Britt Baker (AEW Women’s Champion) wird auch Ricky Starks seinen FTW Titel aufs Spiel setzen. Das Special wird heute Nacht um 2 Uhr deutscher Zeit ausgestrahlt. Unten seht ihr die Card des Events:

All Elite Wrestling „Battle of the Belts“
Ort: Bojangles Coliseum in Charlotte, North Carolina, USA
US-Erstausstrahlung: 08. Januar 2022

AEW Women’s Champion
Singles Match
Britt Baker (c) vs. Riho

Interim TNT Championship
Singles Match
Sammy Guevara vs. Dustin Rhodes

FTW Championship
Singles Match
Ricky Starks (c) vs. Matt Sydal

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!




6 Antworten auf „AEW sichert sich Namensrechte für Grupperiung um Adam Cole, Bobby Fish und Kyle O’Reilly – Jake Atlas gibt Update zu seiner Verletzung – Vorschau auf „Battle of the Belts“: Drei Titelmatches angekündigt + UPDATE: Cody Rhodes nennt Grund für Abwesenheit beim TNT Special“

Johannes sagt:

Ich würd mir wünschen das man Dustin den Titel holen lässt. Und dann Cody Turnen lässt und als Heel gegen Dustin antreten lässt. Jetzt direkt wieder an Sammy zurück den Titel fühlt sich irgendwie falsch an.

Haki sagt:

Kommt mir eher so vor als würden sie überhaupt kein Plan haben was sie mit der Show Battle for the Belts machen sollen.
Riho gg Britt Ok
Dustin haben sie nur genommen damit sie auf drei Kämpfe kommen
Starks der alle drei Monate mal kämpft und einen ftw Titel hält der genauso wertlos ist wie die Wasserflaschen im Backstage Bereich gegen Seydel wo du eh weißt wer gewinnt
Auch wenn Cody fit gewesen wäre hätte es in meinen Augen dieses Special nicht gebraucht. Sind drei Matches die man auch bei Dynamite und Rampage mit einfügen könnte.
Hoffentlich wird Beach Break nicht genauso planlos

Lobo sagt:

@Haki…den FTW-Title kann man mit dem Million Dollar Belt der WWE vergleichen….wurde von nem Wrestler (Taz/Ted Dibiase) eingeführt und hat keinerlei Aussagekraft. Ist halt nur eine Art Statussymbol. Wobei ich ihn ehrlich gesagt als wertvoller betrachte als den 24/7-Belt um den es so gut wie nie echte Matches sondern nur Einroller und Slapstick gibt.

Los Quégels sagt:

Als großer AEW Fan ,werde ich mir die Show glaub ich sparen. Weder Britt ,noch Starks werden den Title verlieren . Auch Dustin kann ich mir absolut 0 vorstellen.
Man macht es hier in meinen Augen, genau wie bei WWE falsch. Lass das Match ausfallen und tu nen anderes auf die Card.

zerebrat 108 sagt:

war starks nicht eh verletzt oder angeschlagen die letzten monate?soweit ich mich erinnere hatte der doch was mit den nacken oder hals gehabt?denke er wird immer noch bissle geschont.außerdem muss ein titel nicht alle zwei wochen verteidigt werden,das macht die wertigkeit des titels nicht aus,sondern die gegner bzw der titelträger.
soll jetzt nicht heißen das ich den ftw titel feiere aber lobo hat schon recht.mehr wert als der 24/7 title hat er allemal.würd mich sogar weit aus den fenster lehnen und sagen das der mehr wert hat als viele andere titel.weil was ist ein titel schon wert,den gefühlt schon jeder hatte? 🙂

Wishmaster27 sagt:

Das wäre eine tolle Storyentwicklung welche Johnannes hier vorschlägt.

Die Idee mit dem Interims-Title finde ich sogar ganz ok. Wäre dies nicht Battle of the Belts wärs ein einfaches No. 1 Contender Match da derjenige dann gegen Cody um den echten Title antritt.

Der FTW-Title ist quasi aktuell das Zeichen des Leaders von Team-Taz. Ich finde es jedoch schade, dass man hier nicht die Bedeutung mehr ausführt. Schließlich hat Taz gemeint, dass wenn man den Titel hat eben auf den Rest der Welt kackt und zu den härtesten Workern zählt (was bei Ricky Starks eher nicht zutrifft)…da steht für mich z.B. ein Moxley oder von mir aus auch Hook mit seiner eiskalten Attitude mehr dafür was dieser Belt symbolisch bedeuten soll. Da er nicht zu den offiziellen Titeln zählt, ist es sowieso irrelevant (der 24/7 Title ist zwar auch irrelevant & wertlos aber zumindest offiziell. Ich glaube, das ist auch der einzige Titel der noch nie einer einzigen Person in seiner Karriere geholfen hat (das hat der FTW Title übrigens bei Taz als Alleinstellungsmerkmal und der war ECW ein Main Eventer)

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://fittaste.com/