Impact Wrestling #911 Ergebnisse und Bericht aus Las Vegas, Nevada, USA vom 06.01.2022 (inkl. Video der kompletten „Before the Impact“-Show und Abstimmung)

07.01.22, von Emrah "bigboiEmrah" Bayer

Quelle: IMPACT Wrestling

Welche Schulnote vergebt ihr dieser Show?

View Results

Loading ... Loading ...

Impact Wrestling #911
Ort: Sam’s Town Live in Las Vegas, Nevada, USA
Erstausstrahlung: 06. Januar 2022

Before The Impact:

Before the Impact Match
Singles Match
Juice Robinson (w/ David Finlay) gewann gegen Raj Singh (w/ Rohit Raju) via Pin nach dem One Winged Angel in Reißzwecken.
Matchzeit:

Main Show:

Die letzte Ausgabe von Impact Wrestling vor dem Hard to Kill PPV am Wochenende startet mit einem Rückblick auf die Ereignisse, die nach der Vertragsunterzeichnung zwischen Moose und Matt Cardona geschehen sind. Daraufhin begrüßen uns die Kommentatoren zur heutigen Show, ehe sich bereits die Kontrahentinnen für das erste Match zum Ring begeben.

1. Match
6-Women Tag Team Match
Chelsea Greene, Lady Frost & Tasha Steelz (w/ Savannah Evans) gewannen gegen Jordynne Grace, Rachael Ellering & Rosemary (w/ Havok) via Pinfall von Chelsea Green an Rachael Ellering nach dem Unprettier.
Matchzeit: 07:13

Es folgt ein Promo-Video für den Main Event von Hard to Kill zwischen Impact World Champion Moose, Matt Cardona und W. Morrissey. Darauf folgt eine Promo von Moose. Er habe schon viele schlimme Dinge getan um an den Punkt zu kommen, an dem er aktuell ist. Um seine Impact World Championship weiterhin halten zu können, wird er noch wesentlich härtere Seiten auffahren und wird beweisen, dass er der gefährlichste Mann im gesamten Pro-Wrestling ist.

Nach einer Werbeunterbrechung sind wir zurück in der Halle. Um genauer zu sein bei den Kommentatoren die nun sowohl die heutige, sowie die Matchcard vom Samstag Nach bevorstehenden „Hard to Kill“-PPV durchgehen.

Jonah (fka. Bronson Reed) begibt sich für das zweite Match des Abends zum Ring.

2. Match
Singles Match
Jonah gewann gegen Jake Something via Pinfall nach einem Big Splash vom Top Rope.
Matchzeit: 08:19

Nach dem Match stürmt Josh Alexander zum Ring um Jonah zu attackieren. Es kommen einige Impact-Offizielle dazu, um die beiden zu separieren, was jedoch nicht funktioniert. Jonah kämpft sich frei und erarbeitet sich gegen Alexander mit mehreren Sentons die Oberhand. Jonah holt einen Tisch unterm Ring hervor. Als er diesen aufstellen wollte scheint sich Alexander zu wehren. Alexander hat aber keine Chance und muss einen Big Splash durch den Tisch einstecken.

Nach einer weiteren Werbeunterbrechung ist es nun Zeit für die erst vor kurzem unter Vertrag genommenen Masha Slamovich.

3. Match
Singles Match
Masha Slamovich gewann gegen Sandra Moone via Pinfall nach einer Northern Lights Bomb.
Matchzeit: 00:47

Backstage sehen wir Steve Maclin der über sein X-Division Championship Match bei Hard to Kill spricht. Er wird von Gail Kim unterbrochen, welche für die Ansetzung dieses Matches verantwortlich ist. Sie erklärt Maclin die wahre Stipulation dieses Matches. Wenn Maclin dieses Match nicht gewinnen sollte, wird er nie wieder um die Impact X-Division Championship antreten dürfen.

Es folgt eine Sit-Down Interview von Gia Miller mit Matt Cardona & Chelsea Green. Chelsea Green macht sich wegen dem Stuhlschlag, den sie vor einigen Wochen von ihrem Ehemann Matt Cardona einstecken musste Sorgen. Sorge darüber, dass Cardona am Samstag deshalb nicht voll bei der Sache sein könne. Trotz all dem ist sie der Meinung, dass Cardona sich bei Hard to Kill zum neuen Impact World Champion krönen kann.

Für das folgende Match begibt sich Impact Knockouts Champion Mickie James an den Kommentatorentisch.

4. Match
Singles Match
Deonna Purrazzo (w/ Matthew Rehwoldt) gewann gegen Mercedes Martinez via Submission nach dem Venus de Millo.
Matchzeit: 00:47
-Noch vor dem Match startet Purrazzo eine Attacke auf Martinez

Es kommt nach dem Match zu einem Staredown zwischen Purrazzo und James, welche sich vor ihrem Match nicht berühren dürfen.

Wir sehen Jessi McKay und Cassie Lee zu einer Ausgabe All about the II. Am Samstag wollen die beiden ihre Titel gegen The Influence verteidigen. Diese sehen das jedoch anders und unterbrechen die Show. Es folgt viel Geschrei und Haareziehen, ehe „All about the II“ beendet wurde und in eine „All about me“-Show übergeht.

Josh Alexander sitzt nach dem Brawl mit Jonah Backstage beim Impact-Doc.

5. Match
Tag Team Match
Ace Austin & Madman Fulton gewannen gegen Johnny Swinger & Hernandez via Pin an Hernandez durch Madman Fulton nach einem Splash von Austin von Fultons Schultern aus.
Matchzeit: 03:25

Nach dem Match startet Austin eine Attacke auf Hernandez, während Fulton Swinger vertreibt. Der alleingelassene Hernandez muss nun mit seinem Arm daran glauben, der Ace Austin mit einem Stuhl geschlagen wird.

W. Morrissey steht Backstage bei Gia Miller. Bevor Morrissey zu Impact Wrestling kam hatte er keine Freunde oder Fans. Wenn er an der Spitze ist kommen sie alle, aber als er gefallen ist, ist er das alleine. Wenn er am Samstag die Impact World Championship gewinnt, wird er auch alleine an der Spitze sein.

Im nächsten Match geht es um den Vorteil im Hardcore War bei Hard to Kill.

6. Match
Singles Match
Karl Anderson (w/ Doc Gallows & Violent by Design) gewann gegen Heath (w/ Rhino, Rich Swann, Willie Mack & Eddie Edwards) via Pin nach dem Gun Stun.
Matchzeit: 11:02

Nach dem Match bricht ein großer Brawl zwischen den beiden Teams aus mit welchem die Go-Home-Show vor „Hard to Kill“ off Air geht.

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Show! Klick!




Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://www.fittaste.com/