*Update* „AEW Dynamite #117: New Year’s Smash“ Rating auf TNT vom 29.12.2021 (Update: inkl. Zuschauerzahlen der einzelnen Segmente)

03.01.22, von Jens "JME" Meyer

Quelle: All Elite Wrestling

„AEW Dynamite #117: New Year’s Smash“ Rating auf TNT vom 29.12.2021

– Die „AEW Dynamite“-Ausgabe am 29. Dezember 2021 auf TNT sahen durchschnittlich 975.000 Zuschauer:innen. Im Vergleich zur Ausgabe in der letzten Woche (1,020 Millionen Zuschauer:innen) verlor man damit ca. 45.000 Zuschauer:innen. Die Show landete auf Platz 30 der meistgeschauten Shows im US-Kabelfernsehen (Vorwoche: Platz 26) am Mittwoch. Im Vergleich zur Ausgabe vom 30. Dezember 2020 verlor man bei den Zuschauern ca. 0,2%.

In der US-Hauptzielgruppe (Männer und Frauen im Alter von 18 bis 49 Jahren) erreichte man diese Woche 0,37 Ratingpunkte und 485.000 Zuschauer:innen (Vorwoche: 0,37 Punkte und 480.000 Zuschauer:innen), was Platz 4 der meistgeschauten Shows in der Hauptzielgruppe im US-Kabelfernsehen am Mittwoch bedeutete (Vorwoche: Platz 2). Im Jahresvergleich zur Ausgabe vom 30. Dezember 2020 sank das Rating in der Hauptzielgruppe um ca. 8%.

„Dynamite“ (321.000 Zuschauer) schlug in dieser Woche erneut „Monday Night RAW“ (276.000 Zuschauer) in der wichtigen Zielgruppe Männer im Alter von 18 bis 49 Jahren deutlich. Derweil hat RAW (259.000 Zuschauerinnen) bei den Frauen im Alter von 18 bis 49 weiterhin deutlich die Nase vor „Dynamite“ (163.000 Zuschauerinnen). Bei den Männern im Alter von 18 bis 34 Jahren lag „Dynamite“ mit 82.000 Zuschauern ebenfalls für „RAW“ (80.000 Zuschauer).

In dieser Woche lief „AEW Dynamite“ gegen ein College-Spiel auf ESPN (4,735 Millionen Zuschauer:innen und 1,14 Ratingpunkte in 18-49).

Nachfolgend die Auflistung der einzelnen Segmente auf TNT:

* FTR, Private Party, Matt Hardy vs. Jungle Boy. Luchasaurus, Christian & The Lucha Brothers sahen 985.000 Zuschauer:innen, davon 502.000 in der Hauptzielgruppe.

* Die letzten 4 Minuten des Matches FTR, Private Party, Matt Hardy vs. Jungle Boy. Luchasaurus, Christian & The Lucha Brothers, eine Werbepause sowie Eddie Kingston, Ortiz & Santana vs. 2.0 & Daniel Garcia verloren 50.000 Zuschauer:innen (935.000 Zuschauer:innen, davon 477.000 in der Hauptzielgruppe).

* Die letzten 5 Minuten des Matches Eddie Kingston, Ortiz & Santana vs. 2.0 & Daniel Garcia, das Post-Match-Angle mit Chris Jericho, eine Promo von MJF, eine Werbepause sowie Wardlow vs. Colin Delaney gewannen 41.000 Zuschauer:innen (976.000 Zuschauer:innen, davon 501.000 in der Hauptzielgruppe).

* Eine Promo der Young Bucks, Adam Cole, Bobby Fish & Kyle O’Reilly, eine Promo von Dan Lambert, Ethan Page, Scorpio Sky & Brandi Rhodes, eine Werbepause sowie die Entrances von Jade Cargill und Thunder Rosa verloren 19.000 Zuschauer:innen (957.000 Zuschauer:innen, davon 479.000 in der Hauptzielgruppe).

* Jade Cargill vs. Thunder Rosa gewann 1.000 Zuschauer:innen (958.000 Zuschauer:innen, davon 451.000 in der Hauptzielgruppe).

* Eine Promo von CM Punk sowie zwei Werbepausen verloren 9.000 Zuschauer:innen (949.000 Zuschauer:innen, davon 476.000 in der Hauptzielgruppe).

* Ein Video-Package zu Hikaru Shida vs. Serena Deeb, das Segment mit Brian Pillman Jr. & Malakai Black, eine Promo von The Acclaimed, eine Promo von Sting & Darby Allin sowie eine Werbepause gewannen 36.000 Zuschauer:innen (985.000 Zuschauer:innen, davon 476.000 in der Hauptzielgruppe).

* Adam Cole, Bobby Fish & Kyle O’Reilly vs. Chuck Taylor, Trent & Orange Cassidy gewann 71.000 Zuschauer:innen (1,056 Mio. Zuschauer:innen, davon 514.000 in der Hauptzielgruppe).

Nachfolgend zum Vergleich die Zahlen der Erstausstrahlungen auf TNT zu diesem Zeitpunkt des Jahres in den letzten Jahren:
29. Dezember 2021: 975.000 Zuschauer:innen (0,37 Ratingpunkten in P18-49)
30. Dezember 2020: 977.000 Zuschauer:innen (0,40 Ratingpunkten in P18-49)
01. Januar 2020: 967.000 Zuschauer:innen (0,36 Ratingpunkten in P18-49)

Nachfolgend zum Vergleich die Zahlen der Erstausstrahlungen auf TNT in den letzten 16 Wochen:
29. Dezember 2021: 975.000 Zuschauer:innen und 0,37 Ratingpunkten in P18-49
22. Dezember 2021: 1.020.000 Zuschauer:innen und 0,37 Ratingpunkten in P18-49
15. Dezember 2021: 948.000 Zuschauer:innen und 0,31 Ratingpunkten in P18-49
08. Dezember 2021: 872.000 Zuschauer:innen und 0,33 Ratingpunkten in P18-49
01. Dezember 2021: 861.000 Zuschauer:innen und 0,31 Ratingpunkten in P18-49
24. November 2021: 898.000 Zuschauer:innen und 0,31 Ratingpunkten in P18-49
17. November 2021: 984.000 Zuschauer:innen und 0,37 Ratingpunkten in P18-49
10. November 2021: 913.000 Zuschauer:innen und 0,34 Ratingpunkten in P18-49
03. November 2021: 878.000 Zuschauer:innen und 0,33 Ratingpunkten in P18-49
27. Oktober 2021: 941.000 Zuschauer:innen und 0,40 Ratingpunkten in P18-49
23. Oktober 2021: 575.000 Zuschauer:innen und 0,22 Ratingpunkten in P18-49 (am Samstag)
16. Oktober 2021: 727.000 Zuschauer:innen und 0,28 Ratingpunkten in P18-49 (am Samstag)
06. Oktober 2021: 1.053.000 Zuschauer:innen und 0,37 Ratingpunkten in P18-49
29. September 2021: 1.152.000 Zuschauer:innen und 0,45 Ratingpunkten in P18-49
22. September 2021: 1.273.000 Zuschauer:innen und 0,48 Ratingpunkten in P18-49
15. September 2021: 1.175.000 Zuschauer:innen und 0,44 Ratingpunkten in P18-49

Quelle: showbuzzdaily.com, Wrestlenomics

Diskutiert auch in unserem Forum mit vielen weiteren Wrestlingfans über dieses Zahlen! Klick!




1 Antwort auf „*Update* „AEW Dynamite #117: New Year’s Smash“ Rating auf TNT vom 29.12.2021 (Update: inkl. Zuschauerzahlen der einzelnen Segmente)“

Jenser sagt:

Sehr schön das der Main Event recht klar über eine Million ging. Auch sehr wichtig für die Beteiligten.

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://fittaste.com/