Kategorie | ROH, RoH News

Weitere Matches für den „Final Battle: End of an Era“-PPV bestätigt – Update zur Zukunft der Weekly und zu den Plänen für eine Rückkehr – Matt Taven & Dalton Castle als Producer im Einsatz – Vorschau auf die nächsten Weeklys und die „Road To Final Battle“

06.12.21, von Benjamin "Cruncher" Jung

Quelle: Tabercil, Matt Taven at House of Hardcore 9, bearbeitet, CC BY-SA 3.0

– Für den „Final Battle: End of an Era“-PPV am 11. Dezember wurden zwei weitere Matches bestätigt. So verteidigen Shane Taylor Promotions (O’Shay Edwards & Soldiers of Savagery: Kaun & Moses) (c) die ROH World Six-Man Tag Team Championship gegen The Righteous (Vincent & Bateman & Dutch) und Willow Nightingale steht nun als Herausforderin von ROH Women’s World Champion Rok-C fest. Darüber hinaus wurde für die „Hour One“-Preshow ein Wildcard 10 Man Tag Team Match angekündigt, dessen Teilnehmer aber noch unbekannt sind. Mittlerweile hat die Company übrigens bereits 1.204 Tickets (Stand 04.12.2021) für die bis auf Weiteres letzte Show vor der angekündigten Pause und der Umstrukturierung verkauft. Vorerst hat man 1.622 Plätze in den Verkauf gegeben.

Ring of Honor „Final Battle: End of an Era“
Ort: Chesapeake Employers Insurance Arena in Baltimore, Maryland, USA
Datum: 11. Dezember 2021

ROH World Championship
Singles Match
Bandido (c) vs. Jonathan Gresham

ROH World Tag Team Championship
Tag Team Match
The OGK (Mike Bennett & Matt Taven) (c) vs. The Briscoes (Jay Briscoe & Mark Briscoe)

ROH Women’s World Championship
Singles Match
Rok-C (c) oder Gia Scott vs. Willow Nightingale

ROH Pure Championship
Singles Match
Josh Woods (c) vs. Brian Johnson

ROH World Television Championship
Singles Match
Dalton Castle (c) vs. Rey Horus

ROH World Six-Man Tag Team Championship
6 Man Tag Team Match
Shane Taylor Promotions (O’Shay Edwards & Soldiers of Savagery: Kaun & Moses) (c) vs. The Righteous (Vincent & Bateman & Dutch)

Grudge Match
Shane Taylor vs. Kenny King

Preshow Match
Wildcard 10 Man Tag Team Match
TBA, TBA, TBA, TBA & TBA vs. TBA, TBA, TBA, TBA & TBA

– Bei den Tapings im November wurde Material für die Weeklys bis einschließlich der Weihnachts-Ausgabe aufgezeichnet. Am kommenden Wochenende wird es im Rahmen des „Final Battle“-PPVs keine weiteren Tapings geben, dies bedeutet, dass man ab dem neuen Jahr wieder auf Archiv-Material zurückgreifen wird, um die wöchentliche TV-Show zu füllen. Mehrere Quellen haben gegenüber dem PWInsider bestätigt, dass die Company bereits eine Halle in Dallas, Texas für den April 2022 gemietet hat. Dann möchte man mit „Supercard of Honor“ am „Wrestlemania 38“-Wochenende die neue Ära einleiten. Im März 2022 werden die letzten ROH-Verträge gekündigt, wer beim Neustart dabei sein wird, ist also vollkommen unklar.

– Matt Taven und Dalton Castle arbeiten in den letzten Monaten übrigens auch als Producer für die Company. Unter anderem halfen sie bei den Matches der Women’s Division.

– Für die aktuelle ROH-Weekly sind zwei Matches angekündigt. Zum einen wird es zum Match Mandy Leon vs. Willow kommen. Die Siegerin dieses Matches wird beim „Final Battle“-PPV eine Chance auf die ROH Women’s World Championship erhalten. Außerdem bestätigt ist ein Non-Title Match zwischen ROH Champion Bandido und PJ Black. Die Show wird in der Nacht von Montag auf Dienstag ab 1 Uhr deutscher Zeit kostenlos auf FITE TV

– Kommende Woche wird es bei der TV-Weekly dann zu einem Falls Count Anywhere Match zwischen PCO und Sledge sowie zu den Paarungen EC3 vs. Eli Isom und Chelsea Green vs. Miranda Alize kommen.

– Bei „ROH Week By Week“ wird es in dieser Woche zum Match The Righteous (Vincent & Bateman & Dutch) vs. Primal Fear (Adrien Soriano, Gabriel Hodder & Matthew Omen) kommen. Die Show feiert am Dienstagabend ab 19 Uhr deutscher Zeit auf Youtube ihre Premiere.

– Ring of Honor wird außerdem in dieser Woche unter dem Motto „Road To Final Battle“ täglich ein neues Match auf Youtube veröffentlichen. Folgende Matches wird es zu sehen geben:
* Montag: Jonathan Gresham vs. Dragon Lee
* Dienstag : Dalton Castle & Dak Draper vs. PJ Black & Flip Gordon
* Mittwoch: Beer City Bruiser vs. Caprice Coleman
* Donnerstag: Shane Taylor & Soldiers of Savagery vs. Violence Unlimited (Homicide, Chris Dickinson & Tony Deppen)
* Freitag: EC3 vs. Demonic Flamita

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!




Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://www.fittaste.com/