Ursprüngliche Pläne für die Storyline um das „goldene Ei der Kleopatra“ – WWE Cruiserweight Championship vor dem Ende? – Beth Phoenix verlässt das NXT-Kommentatorenteam – Vorschau auf „Friday Night Smackdown“ und „205 Live“ – Zwei Matches für die nächste NXT UK Ausgabe bestätigt

03.12.21, von Benjamin "Cruncher" Jung

Quelle: Miguel Discart, Brock Lesnar in March 2015, bearbeitet, CC BY-SA 2.0

– Wie Fightful berichtet, war für die Storyline um das „goldene Ei der Kleopatra“ ursprünglich nicht geplant, dass am Ende ein Titelmatch für Austin Theory herausspringt. Der eigentlich angedachte Plan soll laut WWE-Quellen viel schlechter und belangloser gewesen sein. Zwischenzeitlich wurde sogar diskutiert, die WWE 24/7 Championship zu involvieren. Hier sollen aber Personen, die Dwayne „The Rock“ Johnson und Netflix nahe stehen, ihr Veto eingelegt haben. Letztlich entschied man sich, Vince McMahon in die Story einzubauen, um dieser mehr Bedeutung zu geben. Die Storyline diente als Werbung für den Film „Red Notice“ und brachte WWE eine siebenstellige Summe ein.

– Möglicherweise wird die WWE Cruiserweight Championship in naher Zukunft wieder eingestellt. Dies wird laut Dave Meltzer zumindest aktuell innerhalb von WWE diskutiert. Bei der aktuellen NXT-Ausgabe wurde bereits angesprochen, dass Joe Gacy die Cruiserweight Championship in einen „All-Inclusive Title“ umwandeln möchte, um den alle Geschlechter und alle Gewichtsklassen antreten dürfen.

– Beth Phoenix gab nun auf Twitter bekannt, dass sie das NXT-Kommentatorenteam verlassen wird. Das „NXT WarGames“-Special am Sonntag wird ihr letzter Einsatz in dieser Rolle sein. Die WWE Hall of Famerin wird WWE erhalten bleiben, allerdings nicht mehr auf wöchentlicher Basis für die Company arbeiten, da sie mehr Zeit mit ihrer Familie verbringen möchte.

– WWE ist in der kommenden Nacht mit „Friday Night Smackdown“ im AT&T Center in San Antonio, Texas zu Gast. Für die Show wurde bisher lediglich die Rückkehr von Brock Lesnar angekündigt. Lokal wird die Show mit den Dark Matches Roman Reigns & The Usos vs. Finn Balor & The Street Profits und Becky Lynch vs. Bianca Belair beworben.

– Im Anschluss an „Smackdown“ geht es auf dem WWE Network mit einer neuen Ausgabe von „205 Live“ weiter. So wird es zu den Matches Kushida & Ikkemen Jiro vs. The Creed Brothers (Brutus Creed & Julius Creed), Ivy Nile vs. Erica Yan und Boa vs. Draco Anthony kommen.

– Für die NXT UK Ausgabe in der kommenden Woche wurden bisher zwei Matches bestätigt. So werden die NXT UK Tag Team Champions Pretty Deadly (Lewis Howley & Sam Stoker) ihren Titel gegen Moustache Mountain (Tyler Bate & Trent Seven) aufs Spiel setzen, während Blair Davenport auf Emilia McKenzie trifft.

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!




13 Antworten auf „Ursprüngliche Pläne für die Storyline um das „goldene Ei der Kleopatra“ – WWE Cruiserweight Championship vor dem Ende? – Beth Phoenix verlässt das NXT-Kommentatorenteam – Vorschau auf „Friday Night Smackdown“ und „205 Live“ – Zwei Matches für die nächste NXT UK Ausgabe bestätigt“

Hans' Wurst sagt:

Die ursprüngliche Story war NOCH schlechter und belangloser? Respekt, das muss man erst einmal zustande bringen…

Jon08 sagt:

So wie man das mit dem Ei gemacht hat, war das, meiner Meinung nach, völlig in Ordnung. Und wenn dabei ein Push für Theory rausspringt, ist das allemal gut.
Freue mich auf Lesnars Return heute.

Rikibu sagt:

ist doch nicht erst seit der golden egg story bekannt, dass vince ein ei am wandern hat 🙂 anders kann man sich diese ständige sprunghaftige booking misere doch kaum erklären.

Sobel sagt:

Schade um Beth, fand sie eigentlich ganz gut in dem Team…
Und hab ich’s nicht gesagt? Der CW-Titel wird eingestampft. Und Gacy macht dann wahrscheinlich eine Art 24/7-Championship für NXT draus, um die nachrückenden Stars gleich auf die Belanglosigkeit und Schwachsinnigkeit im „Main Roster“ vorzubereiten. Armes, armes NXT… In dem Zuge wird dann wahrscheinlich auch Diamond Mine von Harland im Alleingang aufgemischt und somit zur Nichtigkeit degradiert. Dabei ist das eins der wenigen guten Stables bei der gesamten WWE zur Zeit.
Oh Mann, War Games könnte so scheiße werden…

Roman sagt:

@Jon08 :

Mittlerweile bin ich mich sicher, dass Du auch dann, wenn WWE 2 Stunden lange einfach ein Testbild senden würde, dies immer noch mit „sehr gut / Note 2“ bewerten würdest.

Hast Du auch sonst im Leben wirklich keine Ansprüche ?!

Anal-phabet sagt:

@Roman: Ich habe mich auch schon länger von WWE komplett weggelöst und bin froh, dass es AEW gibt. Aber wenn Jon08 dies mag, dann lass ihn doch…Geschmäcker sind bekanntlich verschieden, und wenn der eine an 30€ Wein mag und der andere dafür den Wein aus dem Tetrapack für 0,99€, dann tut dies doch keinem weh. 😉 Leben und leben lassen 🙂

Jon08 sagt:

Ich frage euch doch auch nicht, warum ihr wöchentlich etwas guckt, das euch nicht gefällt 😂 also lassen wir uns gegenseitig unsere Geschmäcker.

Was findet ihr eigentlich so verwerflich daran? Ihr tut immer so, als wäre das völlig falsch und unverständlich usw. Ich hinterfrage eure Fankultur doch auch nicht. Und ich habe schon zigfach geschrieben, dass ich über die ganzen Mankos des Produkts hinwegsehen kann und das nicht so persönlich nehme, wie ihr.

Jon08 sagt:

@Anal-phabet Deinen Vergleich lasse ich mal so stehen. Ich wüsste auch echt nicht, was daran so verwerflich ist. Das verstehe ich echt nicht. Ich sage doch auch nur meine wahre Meinung. Genau wie jeder andere hier.

Roman sagt:

@Jon08 : Es war auch kein Vorwurf; nur eine ehrlich gemeinte Feststellung; wie auch Erstaunen meinerseits. 🙂
Freunde des Wrestling orientieren sich dann doch eher auch an Wrestling-Ligen.

Wirklich Geschmacksache.

Jon08 sagt:

@Roman Siehste, ich treffe auch nur eine ehrlich gemeinte Feststellung.

Frasier sagt:

Jon08 ist definitiv kein Pro Wrestling Fan. Als das wird er sich nicht betiteln. Hoffe ich zumindest, denn das wäre ein Widerspruch in sich. Wenn er an dem WWE Produkt gefallen kann ich das nur schwer nachvollziehen, aber dann ist es so. Für mich kann ich sagen, produziert der Marktführer seit gut 10 Jahren immer und immer wieder den selben Scheiß. Ich danke TK für sein Produkt, denn damit habe ich die liebe zum Wrestling wieder gefunden.
Schönes Wochenende 😃

Jon08 sagt:

@Frasier Gibt ja nun noch andere Produkte als das von Vince und TK, die ebenfalls Pro Wrestling bieten, oder? ^^
Wenn man wirklich pro wrestling Fan ist, sollte man in die Indies reingucken.

Frasier sagt:

@Jon08 Da hast du natürlich Recht. Da ich aber auch noch UFC verfolge, ist meine private Zeit irgendwann auch begrenzt 😃 Man muss halt Prioritäten setzen und die liegen bei mir eindeutig bei AEW & UFC. Weil beides unterhält mich positiv, was ich schon sehr lange bei WWE nicht mehr hatte. Da hatte ich immer das Gefühl wertvolle Lebenszeit verschwendet zu haben. Aber wie gesagt, jeden das seine.

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://www.fittaste.com/