Impact Wrestling #906 Ergebnisse und Bericht aus Nashville, Tennessee, USA vom 02.12.2021 (inkl. Video der kompletten „Before the Impact“-Show und Abstimmung)

03.12.21, von Benjamin "Cruncher" Jung

Quelle: IMPACT Wrestling

Welche Schulnote vergebt ihr dieser Show?

View Results

Loading ... Loading ...

Impact Wrestling #906
Ort: Skyway Studios in Nashville, Tennessee, USA
Erstausstrahlung: 02. Dezember 2021

Before the Impact Show:

Before the Impact Match
Singles Match
Jake Something gewann gegen Hikuleo (w/Chris Bey) via Pin nach einem Lou Thesz Press.

Nach einem Rückblick auf die Ereignisse bei „Turning Point“ zwischen Matt Cardona, W. Morrissey, Josh Alexander, Jonah und Eddie Edwards, wird die heutige Show von Matt Cardona eröffnet, der zum Ring schreitet. Cardona spricht darüber, nur aus einem einzigen Grund zu Impact Wrestling gekommen zu sein: Um World Champion zu werden! Dies ruft Moose auf den Plan, der über die Karriere von Cardona spricht, über all seine Stationen im Wrestling. Cardona wird es jedoch nie gelingen, ein „Top Star“ im Wrestling zu werden. Cardona fordert Moose auf, dies zu wiederholen, sodass Moose ihn als „ewigen“ Midcarder bezeichnet und vorschlägt, sich fortan Mid Cardona zu nennen.

Matt Cardona attackiert daraufhin Moose, doch W. Morrissey kommt heraus und attackiert Cardona, sodass Moose und W. Morrissey die Oberhand behalten. Eddie Edwards stürmt heraus um den Save zu machen, sodass Moose den Rückzug antritt.

Es folgt eine Promo von Violent By Design. Eric Young bezeichnet seine Gruppierung als „wahre Familie“, von der keine Person einfach so „verschwinden“ könnte. Seine Gruppe würde Power und Kontrolle erlangen.

Matt Cardona konfrontiert Scott D’Amore, der für den heutigen Abend ein Tag Team Match zwischen Cardona/Edwards und Moose/W. Morrissey ansetzt. Cardona fordert eine Chance auf den World Title, sodass D’Amore Cardona auffordert, sich am heutigen Abend zu beweisen.

Kurz danach folgen Jordynne Grace und Rachael Ellering, die Scott D’Amore bitten, im Ultimate X Match bei „Hard to Kill“ stehen zu dürfen. Tasha Steelz und Savannah Evans stoßen hinzu und sehen das anders und bezeichnen Grace und Ellering als „Verliererinnen“. Scott D’Amore unterbricht und verkündet, die sechs Teilnehmerinnen in der kommenden Woche zu verkünden. Am heutigen Abend wird Evans auf Ellering treffen.

1. Match
Singles Match
Chris Sabin gewann gegen Matthew Rehwoldt (w/Deonna Purrazzo) via Pin nach dem Cradle Shock.
– Während des Matches kam Mickie James heraus, die einen Eingriff von Purrazzo verhinderte und einen Brawl startete.
Matchzeit: 13:00

Auch Chelsea Green möchte mich Scott D’Amore sprechen, um am Ultimate X Match teilnehmen zu dürfen. Schließlich würde die ganze Welt auf die Ansetzung zwischen Chelsea Green und Mickie James warten. Alisha Edwards stößt hinzu und fordert ebenfalls einen Spot, außerdem kommt noch Jai Vidal vorbei und möchte am heutigen Abend ein Match bestreiten. D’Amore akzeptiert und möchte Vidal eine Chance geben, obwohl er nicht glaubt, dass er diese Chance wirklich haben möchte: Er muss nun gegen Jonah in den Ring steigen!

2. Match
Singles Match
Jonah gewann gegen Jai Vidal via Pin nach einem Splash.
Matchzeit: 02:00

Jonah ergreift das Mikrofon und betont, dass alle über den „Top Dog“ sprechen. Egal, wo er hingehen würde, wird er an der Spitze stehen. Bei New Japan Pro Wrestling habe er sich eine Konfrontation mit Moose geliefert, hier verdient er es, im Main Event um den Word Title zu stehen. Doch zunächst möchte er sich mit Josh Alexander beschäftigen, da er angeblich der beste Wrestler der Welt ist. Jonah ist hier, um genau dies herauszufinden.

Ein Video blickt auf das X-Division Match zwischen Trey Miguel, Laredo Kid und Steve Maclin bei „Turning Point“ zurück.

Gia Miller steht mit X-Division Champion Trey Miguel bereit, der über seine Titelverteidigung bei Turning Point spricht. Der Sieg habe sich gut angefühlt und nun sei die nächste Aufgabe, Steve Maclin zu pinnen oder zur Aufgabe zu bringen. Maclin taucht plötzlich auf und attackiert Miguel und es folgt ein kurzer Backstage-Brawl. Maclin würgt Miguel mit einem Kabel, gleichzeitig gelingt es Trey Miguel, einen Dive gegen Maclin ins Ziel zu bringen. Security-Personal löst den Brawl auf.

„How to be a Professional“ mit Brian Myers: Distance Learning. Zicky Dice und VSK werden via Facetime von Brian Myers unterrichtet, doch Myers gab Dice recht schnell auf, doch VSK blieb hartnäckig, da sie schließlich ein Match gegen FinJuice bestreiten müssten, welches sie ohne Hilfe nicht gewinnen werden.

Moose und W. Morrissey befinden sich Backstage. Moose möchte Cardona loswerden, doch W. Morrissey fragt sich, welchen Vorteil er aus dieser Tatsache ziehen könnte. Moose erklärt, dass er im Falle eines Titelgewinns von Cardona nie einen World Title Shot erhalten würde, während er bei Moose an oberster Stelle stehen würde. Dafür müsste aber Cardona ausgeschaltet werden. Mit dieser Erklärung gibt sich W. Morrissey zufrieden.

Der ehemalige UFC Champion Anthony Pettis befindet sich im Publikum.

3. Match
Singles Match
Rachael Ellering (w/Jordynne Grace) gewann gegen Savannah Evans (w/Tasha Steelz) via Pin nach einer Fireman’s Carry/Cutter Kombination.
Matchzeit: 08:00

Madison Rayne und Kaleb empfangen Tenille Dashwood zurück und berichten ihr von „neuen Frauen“, die die Impact Knockouts Tag Team Championships gewonnen hätten. Zufälligerweise würde es sich dabei auch um Australierinnen halten, woraufhin Dashwood mehr „herausfinden“ möchte.

Anschließend folgt eine freundliche Konfrontation zwischen The Influence und The IInspiration, die sich gerade fertig machen und Make-Up auftragen. Dashwood und IInspiration freuen sich sichtlich über das Zusammenkommen und verlassen gemeinsam die Szene, doch Madison Rayne schien über die neue Freundschaft noch nicht allzu glücklich zu sein.

4. Match
Tag Team Match
Rich Swann & Willie Mack gewannen gegen Violent By Design (Deaner & Joe Doering, w/Eric Young) via Pin nach dem 450° Splash von Swann gegen Deaner.
Matchzeit: 13:00

Nach dem Match startet Violent By Design eine erneute Attacke gegen Mack und Swann, was Rhino und Heath Miller auf den Plan ruft, die den Save machen. Rhino zeigt unter anderem ein Belly to Belly Suplex gegen Eric Young.

Hernandez und Johnny Swinger befinden sich Backstage. Swinger freut sich, da er endlich glücklich ist und Hernandez erinnert daran, wenn die Hochzeit tatsächlich stattgefunden hätte, hätte Swinger „the money roll“ erhalten. Unterbrochen werden sie von Rohit Raju und Raj Singh, die provokant in den Raum fragen, warum sie nicht Teil des „Wrestle House“ gewesen sind. Lawrence D stößt hinzu und bezeichnet Raju und Singh als „riff raff“, und fordert Raju und Singh dazu auf, sich im Ring zu beweisen. Lawrence D verabschiedet sich mit seinem berüchtigten Parfum, dessen Geruch alle Beteiligten zum Würgen bringt, mit Ausnahme von Johnny Swinger.

Für die kommende Woche wird ein Mixed Tag Team Match zwischen Chris Sabin & Mickie James vs. Deonna Purrazzo & Matthew Rehwoldt angekündigt, außerdem steigen The Influence & The IInspiration gegen Decay in den Ring und Eric Young wird auf Rhino in einem Street Fight treffen.

5. Match
Tag Team Match
Matt Cardona & Eddie Edwards gewannen gegen Moose & W. Morrissey via Pin nach einem Roll-Up von Cardona gegen Moose.
Matchzeit: 15:00

Nach dem Match schaltet W. Morrissey Moose mit einem Kick aus und erfreut sich an dem Anblick von Moose, womit die Ausgabe von Impact Wrestling zu Ende geht…

Diskutiert mit vielen weiteren Fans in unserem Forum! Einfach anmelden & loslegen!




Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://www.fittaste.com/