*SPOILER* AEW Rampage #17 Tapingbericht aus Duluth, Georgia, USA vom 01.12.2021 (für den 03.12.2021)

02.12.21, von Benjamin "Cruncher" Jung

Quelle: All Elite Wrestling

All Elite Wrestling „Rampage #17“ (Tapings: „Dynamite“ am 01.12.2021)
Ort: Gas South Arena in Duluth, Georgia, USA
Erstausstrahlung: 03. Dezember 2021
Zuschauer: ca. 6.200

Im Anschluss an „AEW Dynamite“ wurde in der Gas South Arena in Duluth, Georgia, USA die dieswöchige Ausgabe von „AEW Rampage“ aufgezeichnet.

Das Kommentatorenteam – bestehend aus Excalibur, Chris Jericho, Taz und FTW Champion Ricky Starks – begrüßt die Fans zu einer neuen Ausgabe von „AEW Rampage“.

1. Match
AEW TNT Championship
Singles Match
Sammy Guevara (c) gewann gegen Tony Nese.

Thunder Rosa begibt sich für das nächste Match zu den Kommentatoren…

2. Match
Singles Match
Jade Cargill (w/ „Smart“ Mark Sterling) gewann gegen Janai Kai.

Im Anschluss möchte Jade Cargill eine weitere Attacke gegen Janai Kai starten, allerdings eilt Thunder Rosa, Jade Cargills Gegnerin im Halbfinale des Turniers um die AEW TBS Championship, vom Kommentatorenpult in den Ring und rettet ihren Schützling.

3. Match
(Non-Title) Tag Team Match
AAA Tag Team Champions The Pinnacle: FTR (Cash Wheeler & Dax Harwood w/ Tully Blanchard) gewannen gegen The Death Triangle (Penta El Zero Miedo & Pac).

Im Anschluss an dieses Match begibt sich Malakai Black in die Halle. Der Niederländer betritt den Ring und attackiert Pac. Medizinisches Fachpersonal eilt Pac zur Hilfe, während Aleister Black diese Maßnahmen aus nächster Nähe begutachtet.

Diskutiert über diese Show in unserem Board. Einfach HIER klicken!




Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://fittaste.com/