Vertrag wird nicht verlängert: Big Swole und AEW trennen sich einvernehmlich – Vorschau auf die heutige Ausgabe von „AEW Dynamite“: Fünf Matches angekündigt

01.12.21, von Benjamin "Cruncher" Jung

Quelle: Mike Kalasnik from Fort Mill, USA, Heidi Lovelace QoC2, bearbeitet, CC BY-SA 2.0

– Big Swole ist nicht länger ein Teil von All Elite Wrestling. Wie die 32-Jährige in der vergangenen Nacht in einem Statement auf Twitter erklärte, entschied man sich nach Gesprächen zwischen Swole, AEW President Tony Khan und mehreren Offiziellen einvernehmlich dazu, ihren auslaufenden Vertrag nicht zu verlängern. Es sei für sie eine harte aber notwendige Entscheidung gewesen, nachdem sie zuletzt privat eine schwere Zeit durchmachen musste. Ihre Zeit bei AEW habe sie sehr genossen und sie wünsche der Company nur das Beste. Ihr letztes Match bestritt Aerial Hull, so ihr bürgerlicher Name, bei den „AEW Dark“-Tapings am 11. September 2021 (ausgestrahlt am 21. September 2021), ihr letzter Arbeitstag war aber der 30. November 2021. Welchen Karriereweg die Ehefrau von WWE-Superstar Cedric Alexander nun einschlagen wird, ist noch nicht bekannt.

– Für die heutige Ausgabe von „AEW Dynamite“ sind fünf Matches angekündigt. Cody Rhodes tritt in einem Street Fight gegen Andrade El Idolo an, Kris Statlander trifft im Viertelfinale des AEW TBS Championship Tournaments auf Ruby Soho und Sting & Darby Allin tun sich gegen den Gunn Club (Colten Gunn & Billy Gunn) einmal mehr zusammen. Komplettiert wird die heutige Matchcard durch die Paarungen Bryan Danielson vs. Alan “5” Angels und CM Punk vs. Lee Moriarty. Nachfolgend das aktuelle Line-up sowie das „AEW Road to Atlanta“-Video:

All Elite Wrestling „Dynamite #112“
Ort: Gas South Arena, Duluth Georgia, USA
Datum: 01. Dezember 2021

Atlanta Street Fight
Andrade El Idolo vs. Cody Rhodes

AEW TBS Title Tournament – Viertelfinale – Singles Match
Kris Statlander vs. Ruby Soho

Singles Match
Bryan Danielson vs. Alan “5” Angels

Tag Team Match
The Gunn Club (Colten Gunn & Billy Gunn) vs. Sting & Darby Allin

Singles Match
CM Punk vs. Lee Moriarty

Diskutiert hier in unserem Forum  mit vielen weiteren Fans über die Neuigkeiten von All Elite Wrestling! Klick!




4 Antworten auf „Vertrag wird nicht verlängert: Big Swole und AEW trennen sich einvernehmlich – Vorschau auf die heutige Ausgabe von „AEW Dynamite“: Fünf Matches angekündigt“

Dj rüttelplatte sagt:

Wie lustig😁Big Swole wünscht der AEW nur das beste.
Worte die man sonst nur von WWE liest wenn sie wieder jemanden entlassen haben.
Schade ich mochte sie. Aber mit Morbus Crone kann man sie leider kaum planbar im TV einsetzen

Los Quégels sagt:

Seit wann wünscht WWE den Entlassenen nur das Beste ? 😂
Hoffe es nimmt mir keiner übel aber bin darüber nicht traurig. Kam mit ihrem Charakter nie klar.
Wenn sich alle im friedlichen getrennt haben ,ist ja alles gut dann 🙂

Max Mustermann sagt:

Schade aber verständlich dass Swole erstmal kürzer tritt. Wünsche ihr auch das Beste. Für mich stach sie immer etwas aus der Damendivision raus und habe sie gern gesehen.
Wer weiß, vielleicht zieht es sie irgendwann mal beruflich zu ihrem Mann.

Grish sagt:

Der Verlust hält sich in Grenzen, wurde sie doch eh nur bei Dark/Elevation eingesetzt. Jetzt mal außer ihrer Debüt-fehde mit D.M.D.
Auch das die Morbus crohn Krankheit sie sehr stark beeinträchtigt hatte.
Dennoch alles gute für die Zukunft, Swole.

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://fittaste.com/