WWE startet Fanumfrage: Wie gut ist das neue NXT? – Vorschau auf „Monday Night RAW“ – Update zu den Babypausen von Kofi Kingston und Mustafa Ali

29.11.21, von Benjamin "Cruncher" Jung

Quelle: Miguel Discart, Kevin Owens in April 2016, bearbeitet, CC BY-SA 2.0

– WWE ist heute mit „Monday Night RAW“ in der UBS Arena in Long Island, New York zu Gast. Diese Arena wurde erst vor kurzem eröffnet und ist neue Heimstätte der Eishockeymannschaft der New York Islanders. Für die heutige Show sind zwei große Matches sowie die Rückkehr eines WWE Hall of Famers angekündigt. Zum einen trifft WWE Champion Big E in einem Non-Title Match auf Kevin Owens, außerdem bekommen es Seth Rollins und Finn Balor miteinander zu tun. Ebenfalls bestätigt ist die Rückkehr von Edge, es handelt sich um seinen ersten Aufritt in den TV-Shows seit seinem Match gegen Seth Rollins beim „Crown Jewel“-PPV im Oktober. Als Dark Main Event ist ein 6-Man Tag Team Match zwischen Drew McIntyre & The New Day (Kofi Kingston & Xavier Woods) und The Bloodline (Roman Reigns & The Usos: Jey & Jimmy Uso) für die Zuschauer vor Ort bestätigt. Da der Kartenvorverkauf für die Show nur sehr schleppend verlief, hatte man neben diversen Rabattangeboten (bspw. vier Tickets zum Preis von einem Ticket) auch einige Smackdown-Stars wie unter anderem Roman Reigns angekündigt. Ob die SmackDown-Stars auch Teil der TV-Show sein werden, bleibt abzuwarten. Bis zum gestrigen Sonntag hatte man dennoch nur 5.264 Karten verkauft. All Elite Wrestling ist am 08. Dezember mit „Dynamite“ und „Rampage“ in der UBS Arena zu Gast, die Konkurrenz hatte bereits am 24. November über 8.500 Karten verkauft.

WWE Monday Night RAW #1488
Ort: UBS Arena in Long Island, New York, USA
Datum: 29. November 2021

(Non-Title) Singles Match
WWE Champion Big E vs. Kevin Owens

Singles Match
Seth Rollins und Finn Balor

Ebenfalls für die Show angekündigt:
* WWE Hall of Famer Edge kehrt zurück.

Dark Match
6 Man Tag Team Match
Drew McIntyre & The New Day (Kofi Kingston & Xavier Woods) vs. The Bloodline (Roman Reigns & The Usos: Jey & Jimmy Uso)

– Gestern berichteten wir bereits darüber, dass sowohl Kofi Kingston als auch Mustafa Ali Familienzuwachs in Form von Mädchen erhalten haben. In einem Update bestätigte Fightful nun, dass beide ihren Arbeitgeber um eine Pause gebeten haben und sie sich aktuell in „Babypause“ befinden. Mustafa Ali hat demnach bereits vor längerer Zeit um eine mehrwöchige Pause gebeten. Zwischenzeitlich war er intern für die Battle Royal beim „Survivor Series“-PPV gebookt, man hatte aber genug Talente zur Verfügung uns so wurde seine Auszeit noch einmal etwas verlängert. Kofi Kingston wurde derweil durch ein Verletzungsangle vorerst aus den Shows geschrieben.

– WWE hat in der vergangenen Woche an ausgewählte Fans eine Umfrage verschickt, im Rahmen derer man sich Feedback zum neuen NXT-Format erhofft. Folgende Fragen wurden gestellt, die Fans sollten mit „stimme zu“ oder „stimme nicht zu“ antworten:

* Diese Show hat viele einzigartige und spannende Charaktere.
* Ich genieße die Athletik der Wrestling-Talente in der Show.
* Diese Show hat einige meiner Lieblingsfiguren aus dem professionellen Wrestling.
* Die Entwicklung der Charaktere ist glaubwürdig.
* Die Wrestling-Talente in dieser Serie sind charismatisch.
* Ich mag die Interaktionen und Kämpfe zwischen den weiblichen Talenten.
* Die Wrestling-Talente haben kreative Freiheit.
* Die Promos wirken natürlich und nicht zu sehr nach Drehbuch.
* Ich mag die Interaktionen und Kämpfe zwischen den männlichen Talenten.
* Die Show leistet gute Arbeit bei der Entwicklung neuerer Wrestling-Talente.
* Ich mag die Promos in dieser Show.
* Die Show leistet gute Arbeit, indem sie eine Vielzahl von Talenten vorstellt, die mich interessieren.
* Diese Show ist einer meiner Favoriten unter allen professionellen Wrestling-Shows.
* Die meisten Segmente der Show sind notwendig, um sie zu sehen.
* Es gibt ein gutes Gleichgewicht zwischen Promos und Action-Segmenten.
* Es gibt eine gute Auswahl an Matcharten in dieser Show.
* Ich kann mich darauf verlassen, zumindest einige große oder wichtige Momente zu sehen.
* Die Show hat einen hohen Produktionswert (Licht, Kameraführung, etc.)
*Die Show hat nicht intensive/brutale Action.
* Das Format der Sendung entwickelt sich weiter positiv.
* Die Ergebnisse der Matches fühlen sich sinnvoll an.
* Die Show ist auf dem neuesten Stand der Technik.
* Die Show hat das richtige Maß an Aggressivität/Gewalt.
* Die Storylines sind durchweg fesselnd.
* Die Storylines lassen mich auf eine gute Art und Weise mitfiebern.
* Es gibt immer etwas Neues und Spannendes.
* Die Serie bietet ein Maß an Humor, das mich anspricht.
* Ich genieße die Kommentare zu dieser Sendung.
* Ich teile Inhalte oder spreche mit meinen Freunden oder anderen Fans über diese Sendung.
* Die Rivalitäten und Matches in dieser Sendung sind durchweg unterhaltsam.

Diskutiert in unserem Forum mit vielen weiteren Fans über diese Show! KLICK!




9 Antworten auf „WWE startet Fanumfrage: Wie gut ist das neue NXT? – Vorschau auf „Monday Night RAW“ – Update zu den Babypausen von Kofi Kingston und Mustafa Ali“

Edelmann sagt:

Ich verwette meinen Arsch drauf, dass das Umfrageergebnis positiv auffallen wird. Da werden bestimmt die gleichen manipulierbaren Kasperköpfe gefragt welche schon im Thunderdome zu sehen waren.

Michhier sagt:

Ausgewählte Fans, da hört es doch schon auf.

DDP81 sagt:

Denke eher, man wird das wahre Ergebnis nicht erfahren..

Waylon Mercy sagt:

Die Marketing Kasperl lieben diese Typ von positiver Fragestellungen. 🙂

The Old Man sagt:

Ich denke mal, dass diese Umfrage nur einen Hintergrund hat. So erfährt uns Vinnie Mac was den Fans an dieser Serie noch gefällt, um es dann ersatzlos zu streichen und NXT noch weiter nach unten zu drücken. Also bitte, wer hat nach den letzten Jahren noch die Hoffnung, das VKM dieses Produkt in Richtung Faninteresse verbessern möchte ??? Er wird es nicht mehr kapieren, dass die Fans es sind, die letztendlich seine Shows am Leben halten. Und dann diese lächerlichen Ideen, um dann doch Fans in die Halle zu locken , s. oben. Als wenn nicht ein Großteil der Zuschauer bei Smackdown schon die Schnauze voll hätten von seinem Lieblings – Ziehkind und seinen Cousins, packt er sie mal ganz sportlich auch noch bei Raw mit rein.Knapp 38% weniger verkaufte Karten als der Mitbewerber ( und da läuft der Vorverkauf ja wohl noch ) in der gleichen Halle sagt wohl genug aus. wenn er so weiter macht ist vielleicht wirklich bald ganz Essig mit der WWE. Aus der Nostalgie heraus sicher schade ….. zur Zeit aber sicher kein großer Verlust.

Rikibu sagt:

Allein die Umfragepsychologie, die Art der Fragestellung lässt am Ende das Ergebnis erscheinen, welches man hören will.
Diese festen Choiceantworten sind mumpitz, weil diese ständig aus einem Kompromiss bestehen, der in einem direkten face 2 face Gespräch übers Produkt ganz andere Ergebnisse liefern würde.

dann ist da auch noch das Problem der Befangenheit der Umfrageersteller… da kann nix objektives als Ergebnis rauskommen, oder anders gesagt, an wahren freien Meinungen sind sie eh nicht interessiert.

Jan sagt:

Das macht man doch eh schon die ganze Zeit.

Siehe Quoten und Reaktionen im Publikum.

zerebrat108 sagt:

lol, es gibt keine einzige frage die ich anstandslos mit „ich stimme zu“ beantworten würde xDDD

Grish sagt:

Ein paar Aussagen würde ich zustimmen, den meisten allerdings tatsächlich nicht.
Wenn man die Umfrage ernst nehmen würde und diese eh nur an „Ausgewählte“ geschickt wurde, hätte man pro Aussage noch ein Kommentarfeld einfügen sollen. Für aussagekräftigere Ergebnisse halt.

Man stelle sich vor NXT wird ganz eingestampft, wenn alles nur negativ bewertet wird. So von wegen „juckt ja anscheinend eh kein“.

Kleine Anekdote noch von einer Frage von Fite.tv an Taya Valkyrie.
Fite.tv: Where do you see WWE in five years?
Taya: sold.

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://www.fittaste.com/