Johnny Gargano und Kyle O’Reilly haben ihre im Dezember auslaufenden Verträge noch nicht verlängert – „WWE Survivor Series 2021“: 25 Man Battle Royal und letztes Mitglied von Team Smackdown bestätigt – Backstage-Infos zur Entlassung von Hit Row: Top Dolla hatte Backstage-Heat

20.11.21, von Jens "JME" Meyer

Quelle: Tabercil, John ny Gargano at Smash London 2015, bearbeitet, CC BY-SA 3.0

– Wie Dave Meltzer in der aktuellen Ausgabe des Wrestling Observer Newsletters berichtet, hat Johnny Gargano seinen am 03. Dezember auslaufenden Vertrag noch immer nicht verlängert. Die Company möchte ihn aber offenbar unbedingt halten und so soll man dem 34-Jährigen ein sehr gutes Angebot gemacht haben, um ihn langfristig zu binden. Auch der Vertrag von Kyle O’Reilly läuft im Dezember aus und auch er soll bisher noch nicht verlängert.

– Mit Sheamus wurde im Rahmen der gestrigen „Smackdown“-Ausgabe das fünfte und letzte Mitglied von Team Smackdown für das Traditional Survivor Series Elimination Match der Männer bestätigt. Darüber hinaus wurde zu Ehren des 25-Jährigen WWE-Jubiläums von The Rock eine 25 Man Dual Branded Battle Royal angekündigt. Teilnehmen werden 14 RAW-Stars und 11 Smackdown-Stars.

Andrew Zarian vom Mat Men Podcast berichtet übrigens, dass man sich bei WWE sehr wohl bewusst ist, dass der Aufbau und die Card der „Survivor Series“ eher enttäuschend ist, vor allem für eine Show in New York City. Die angekündigte Card entspricht wohl auch nicht dem ursprünglichen Plan für die Show.

Nachfolgend das aktuelle Line-up:

World Wrestling Entertainment „Survivor Series 2021“
Ort: Barclays Center in New York City, New York, USA
Datum: 21. November

Champion vs. Champion – Singles Match
WWE Champion Big E vs. WWE Universal Champion Roman Reigns

Champion vs. Champion – Singles Match
WWE RAW Women’s Champion Becky Lynch vs. WWE SmackDown Women’s Champion Charlotte Flair

Champions vs. Champions – Tag Team Match
WWE RAW Tag Team Champions Randy Orton and Riddle vs. WWE SmackDown Tag Team Champions The Usos (Jimmy & Jey Uso)

Champion vs. Champion – Singles Match
WWE United States Champion Damian Priest vs. WWE Intercontinental Champion Shinsuke Nakamura

5-on-5 Traditional Survivor Series Elimination Match
Team RAW (Bobby Lashley, Austin Theory, Finn Balor, Kevin Owens, Seth Rollins) vs. Team SmackDown (Drew McIntyre, Jeff Hardy, „King“ Xavier Woods, „Happy“ Baron Corbin & Sheamus)

5-on-5 Traditional Survivor Series Elimination Match
Team RAW (Bianca Belair, Liv Morgan, Carmella, „Queen“ Zelina Vega, Rhea Ripley) vs. Team SmackDown (Sasha Banks, Shotzi, Natalya, Shayna Baszler & Toni Storm)

25 Man Dual Branded Battle Royal
AJ Styles vs. Omos vs. Otis vs. Chad Gable vs. Dolph Ziggler vs. Robert Roode vs. Shelton Benjamin vs. Cedric Alexander vs. Apollo Crews vs. Commander Azeez vs. Montez Ford vs. Angelo Dawkins vs. R-Truth vs. T-BAR vs. Cesaro vs. Ricochet vs. Mansoor vs. Sami Zayn vs. Angel vs. Humberto vs. Jinder Mahal vs. Shanky vs. Erik vs. Ivar vs. Drew Gulak

– Der in dieser Woche entlassene Top Dolla soll bereits bei NXT mit Backstage-Heat zu kämpfen gehabt haben. Demnach soll er jede Menge Personen gegen sich aufgebracht haben und auch nach dem Aufstieg ins Main Roster machte er sich wohl backstage nicht viele Freunde. Eigentlich sah WWE Chairman & CEO Vince McMahon in Top Dolla einen zukünftigen Topstar. Laut Fightful kamen einige seiner Tweets innerhalb der Company nicht gut an, auch wenn dies nicht der Hauptgrund für seine Entlassung gewesen sein soll. Einige WWE-Quellen teilten Fightful mit, dass Dolla den Eindruck erweckte, als würde er sich etwas zu wohl und sicher fühlen. Es soll aber durchaus Personen gegeben haben, die ihn sehr mochten. Nachdem man sich dazu entschieden hatte, den 31-Jährigen zu entlassen, waren auch die Tage seiner „Hit Row“-Kollegen Ashante “Thee” Adonis und Isaiah “Swerve” Scott gezählt. Am Scott, der wohl wieder als Shane Strickland auftreten wird, sollen bereits jetzt andere große Promotions interessiert sein. AJ Francis, so Top Dollas bürgerlicher Name, meldete sich mittlerweile auf Twitter zu Wort und äußerte sich zu besagtem Bericht.

„Hier ist es, was die Leute aufgebraucht hat. Für sich selbst einstehen. Als Bri (B-FAB) entlassen wurde, rief ich selbst die Offiziellen an, um ihnen zu sagen, dass das ein Fehler war. Für sich selbst einstehen. Leute im Performance Center haben mir 1,5 Jahre lang erzählt, dass Hit Row nicht funktionieren würde und ich habe nicht auf sie gehört….Vertraut mir, ich habe einige Storys darüber erzählen, wie ich respektlos behandelt wurde und es wie ein Profi hinnahm….Ich werde solche Berichte NICHT meine Reputation ruinieren lassen.“

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!




15 Antworten auf „Johnny Gargano und Kyle O’Reilly haben ihre im Dezember auslaufenden Verträge noch nicht verlängert – „WWE Survivor Series 2021“: 25 Man Battle Royal und letztes Mitglied von Team Smackdown bestätigt – Backstage-Infos zur Entlassung von Hit Row: Top Dolla hatte Backstage-Heat“

Jan sagt:

Warum sollten sie in diesem Saftladen auch verlängern?
Wenn die auch nur ansatzweise Eier haben und das Wrestling so sehr lieben, wie es jeder Profi immer sagt, dann bleibt nur eine Möglichkeit.

Goodbye und nie wieder.

Los Quégels sagt:

Warum sollten sie verlängern ?
Sind beide nicht nach Vince Geschmack !
Langfristige Verträge bedeuten bei der Company sowieso nix.

Kurze Frage. Bei der SuSe ergibt ja nicht vieles Sinn . Es spielt im Endeffekt keine Rolle wer ,was gewinnt . Aber was hat diese Battle Royal bitte für einen Sinn????
Wenn ich mir anschaue wer da drinne ist ,kann nur Omos oder Styles gewinnen.
Styles auch nur sollte Omos freiwillig raus gehen ,was natürlich ebenfalls keinen Sinn macht .
Warum ist Omos überhaupt bei Styles ? Der Typ könne Styles aufessen 😂

Geil auch das die Mysterios komplett raus sind ,nicht mal in der Undercard Battle Royal 😂😂😂😂
Ich lese mir gerade die Matchcard nochmal durch und merke einfach wie grottig sie ist. Sry.
Das einzige Match was reizt ist Becky vs Charlotte. Aber auch nur wegen dem Beef ,den die beiden haben. Sofern es überhaupt Real ist

Jericho sagt:

Vinnie ist schon echt blöde der hätte das richtig gross aufziehen können wie die raw-elemination games, wer wird wohl heute entlassen xD

Lobo sagt:

Könnten ja auch ne Art Hunger Games (Tribute von Panem) jede Woche machen….der Gewinner darf gehen, der Rest muß vorerst bleiben.

Jon08 sagt:

Freue mich auf die Series morgen. Betrachtet man den PPV für sich, ohne Aufbau, verspricht der qualitativ echt gut zu werden.

Michhier sagt:

Johnny Gargano und Kyle O’Reilly brauchen ihre Verträge ja erstmal nicht verlängern, aber es ist schon Risiko reicher seitdem ROH weg ist. Bei den beiden sollte man sich aber keine Sorgen machen, sie kommen sicher irgendwo gut unter.

Jan sagt:

@Jon
Aber sicher doch. Sich wie immer alles schön reden.

Sobel sagt:

Es tut mir immer wieder Leid, solche Gedanken zu haben, aber für die Company und die Fans wäre es das Beste, wenn Vince abtreten würde. Also, Last-Ride-mäßig. Der gibt doch bitte freiwillig für Kontrolle ab.
Da hat man so viele Talente im Roster, schmeißt dann die guten raus (Morrison, Kross, Lee…) oder verjobbt sie (Ricochet, Cesaro…) und raus kommt so eine beschissene Card. Und dann „ist man sich auch noch bewusst“, dass die beschissen ist!?! Aber mal was ändern……..?
Und Gargano und O’Reilly sollen bloß machen, dass sie da weg kommen. NJPW, das wär’s. AEW wird auch zu voll langsam

Rasgarius sagt:

Kyle zu AEW damit UE und Red Dragon wieder zusammen sind und Gargano zu MLW und alle sind glücklich. suse ist dieses Jahr totale Grütze.

Johnny sagt:

Man macht 7-8 Wochen vor dem Rumble ne Battle Royal. Macht total Sinn.
Was steht bei den Champ – Champ Matches auf dem Spiel?
Ach stimmt die Riesen Ehre den RAW/SD Kader zu repräsentieren.
Schade das einer der Big4 PPV‘s dieses Jahr so eine miese und langweilige Card hat.
Und ist doch schön das Sigi und Jon sich immer so freuen.
Jon hat es ja nicht lange im Board ausgehalten 🙂

Jon08 sagt:

@Jan Wo rede ich mir was schön? Ich freue mich genauso ehrlich und real, wie ihr anderen euch nicht drauf freut.

@Johnny Hab heute dort wieder nen Comment gelassen ;).

Jan sagt:

Wo ist denn die Spannung? Es geht um gar nichts. Selbst bei Titel gegen Titel geht es um nichts. Prestige ist da scheiß egal, über den Sieg hier oder da, wird nie auch nur einer nach ein paar Wochen noch drüber reden.

DDP81 sagt:

Schlechteste SuSe ever…traurig, wenn man bedenkt, dass es gerade bei den ppvs hin und wieder Lichtblicke gab…

Auch wenn man es niemanden gönnt, für die Company wäre es böse aber realistisch gesagt das beste…da hat Sobel recht.

Vinny wird niemals Entscheidungen abgeben… Typisches Beispiel für einen alten Greis, der ein Mrd-Unternehmen erschaffen hat, aber aus Alterssturheit …weil er für moderne und zeitgerechte Sachen, einfach nicht offen ist…und keine zweite Meinung zulässt….alles kaputt macht.und seine Kinder scheinen da auch nicht durch zu dringen ..

Ja ich weiss, finanziell ist der Laden auf Jahre sicher…. Aber sonst fällt die Kurve weiter und weiter…und auch das wird sich finanziell nach und nach wiederspiegeln…die nächsten TV Verträge müssen ausgehandelt werden und wer weiss, wie lange die Saudis noch Bock drauf haben…

Max Mustermann sagt:

Gargano, O’Reilly & Finn Balor sind die einzigen männlichen Noch-WWEler welche ich gerne bei AEW sehen würde. Den Rest bräuchte ich dort nicht. Um ehrlich zu sein bräuchte ich Wyatt auch nicht. Der passt vielleicht doch mehr zu Impact.
Bei den Damen hätte AEW deutlich mehr Nachholbedarf.

Michhier sagt:

@Max Mustermann
Kevin Owens noch, zwischen den AEW Zwergen wäre er ein richtiger big man.

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://www.fittaste.com/