Differenzen zwischen Keith Lee und WWE aufgrund von Behandlungskosten – Warum Bron Breakker storylinetechnisch immer noch nicht der Sohn von Rick Steiner ist – Update zur Entlassung von Lince Dorado und Gran Metalik – Vorschau auf „Monday Night RAW“

15.11.21, von Benjamin "Cruncher" Jung

Quelle: wwe.com

– Tommaso Ciampa sprach in der vergangenen Woche in einem Interview mit Talksport darüber, dass es ursprünglich Pläne gab, Bron Breakker als Sohn von Rick Steiner anzuerkennen und die Legende sogar während des Matches zwischen den beiden bei „Halloween Havoc“ auftreten zu lassen. Rick Steiner sagte den Auftritt aber ab, also wird Breakker im WWE-Programm immer noch nicht offiziell als Steiners Sohn genannt, obwohl es sehr viele Anspielungen diesbezüglich gibt.

– Keith Lee wandte sich letzte Woche anlässlich seines Geburtstages über die sozialen Medien an seine Fans. Er führte zunächst aus, dankbar darüber zu sein, überhaupt bis zum heutigen Tag überlebt zu haben. Lee zeigte sich zudem „amüsiert“ darüber, dass Leute glauben, irgendjemand außer ihm selbst sei für die Behandlungskosten aufgekommen, die aufgrund seiner Erkrankung Anfang des Jahres anfielen. Hintergrund ist, dass WWE für alle Behandlungen aufkommt, die im Job, also innerhalb der WWE, passieren. Alle anderen Krankheiten laufen über die Krankenversicherung der Talente. Bei Lee, der an COVID-19 erkrankte und in Folge dessen Herzprobleme hatte, liegt das Ganze dann aber in einer Grauzone, da er sich den Virus zwar bei WWE einfing (wo es bekanntlich mehrere COVID-19 Ausbrüche gab), dadurch aber an Herzproblemen litt, die er sich nicht im Ring zugezogen hatte. WWE gab dazu ein Statement ab, in welchem man den Äußerungen Lees widersprach und angab, dass Lee Teil des umfassenden Gesundheitsprogramms gewesen sei. Sollte Lee Bedanken bezüglich der Bezahlung medizinischer Kosten haben, könne er diese gerne mit der WWE besprechen. Anbei das Statement im Wortlaut:

Keith Lee’s recent comments implying WWE failed to pay his medical bills are erroneous.
WWE has an extensive healthcare program for the medical care of its in-ring performers and Mr. Lee was part of this program while with the company.
Should Mr. Lee have any concerns over the payment of medical bills, he is welcome to address them with WWE.

– Zu den Entlassungen von Lince Dorado und Gran Metalik gibt es nun weitere Updates. So sollen beide proaktiv um ihre Freigabe gebeten haben, nachdem sie bei „Main Event“ am 13. September gegen Garza & Carrillo verlieren sollten. Dies soll insbesondere Dorado als Bestrafung angesehen haben, da er den Pin nehmen sollte, obwohl normalerweise Metalik derjenige war, der die Matches verlor. Damals gab es wohl auch noch keine Pläne dahingehend, aus Garza und Carrillo ein festes Tag Team zu bilden, was den Unmut bei Dorado noch erhöht haben soll. Dorado forderte nach dem Match wütend ein Gespräch mit Vince McMahon ein. Wegen eines Matches, das abgesehen von den Fans in der Halle kaum jemand sieht, mit Vince sprechen zu wollen, kam natürlich bei den Offiziellen nicht gut an. Quellen innerhalb der WWE gaben allerdings an, dass Dorado und Metalik die jüngste Entlassungswelle wohl auch ohne den Vorfall nicht überstanden hätten.

– WWE ist heute Nacht mit „Monday Night RAW“ im Gainbridge Fieldhouse in Indianapolis, Indiana zu Gast. Matches sind zwar bisher nicht angekündigt, aber WWE deutete einige Entwicklungen und Ereignisse in Bezug auf diverse Superstars an, welche bei der Series antreten werden. Ob Talente des SmackDown-Brands heute zu erwarten sind, ließ der Marktführer zum Zeitpunkt der Erstellung dieser News ebenfalls offen. Offiziell bewirbt WWE die Show mit folgenden Schlagzeilen:
* RAW Women’s Champion Becky Lynch wird sich über die neue Herausforderin Liv Morgan äußern.
* Bobby Lashley setzt seinen Pfad der Zerstörung fort.
* Was wird WWE Champion Big E zu Kevin Owens sagen?

Quelle: Wrestling INC, Talksport

Diskutiert gerne auch in unserem Forum mit vielen anderen Fans über diese Themen.




3 Antworten auf „Differenzen zwischen Keith Lee und WWE aufgrund von Behandlungskosten – Warum Bron Breakker storylinetechnisch immer noch nicht der Sohn von Rick Steiner ist – Update zur Entlassung von Lince Dorado und Gran Metalik – Vorschau auf „Monday Night RAW““

Dude Love sagt:

Ich muss schon sagen, ich würde da eher der WWE glauben als Lee. In der Vergangenheit wurde WWE doch immer gerade dafür von den ehemaligen Angestellten gelobt. Oder gab es da noch eine weitere Geschichte in der Vergangenheit?

Gott sagt:

@Dude Love, wie weit sollen wir in die Vergangenheit gehen?
Mitte der 90er war Shane Douglas bei WWE und hatte dort das Gimmick eines Schuldirektors. Dann hat er sich irgendwann am Rücken verletzt. Bei Aufnahmen in Philly (wo er wohnte) für eine TV-Show wurde er gebeten, dorthin zu kommen. Für Promo-Aufnahmen (was ja okay ist; das kann man auch mit einer Rückenverletzung).

Dann auf einmal wollte der Alte ihn jedoch in einem Match einsetzen, obwohl aus dem Attest hervorging, dass ein falscher Bump höchst wahrscheinlich Zeugungsunfähigkeit zur Folge hätte.
Und es sollte noch nicht einmal ein besonderes Match sein, sondern nur ein Lückenfüller direkt vor oder nach der Pause.

Douglas hat dann das einzig richtige gemacht: Er ist sofort gegangen, mit dem Linienbus(!) nach Hause gefahren, hat seine Verletzung auskuriert und ist bei der erstbesten Gelegenheit zurück zur ECW gewechselt.

Soviel nur zum Charakter des Alten:
Wenn er denjenigen nicht mag, ist es ihm auch scheißegal, dass diejenige impotent werden würde.

Erdnuckel sagt:

Zudem hat Lee gesagt, dass man seine Corona-Erkrankung auf zwei Ebenen betrachten müsste. Corona hat er sich wahrscheinlich, so habe ich das zumindest verstanden, auf der Arbeit geholt.
Dafür wäre wohl die WWE auch aufgekommen.

Die Folgeerscheinungen mit dem Herzen (Long-Covid?) wäre aber dann außerhalb der Arbeit quasi geschehen und eine Privatangelegenheit. Und dafür soll er aufgekommen sein.

Was jetzt wahr ist, möchte ich nicht beurteilen.

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://fittaste.com/