W-IPin Wrestling Weekly #157 – der Wrestling-Wochenrückblick auf WWE und den Rest der Welt: Podcast vom 11.11.21 (Schlechtestes Rating aller Zeiten in der dritten Stunde bei RAW, viele neue Gesichter bei SmackDown: Wie geht der Marktführer nach der Entlassungswelle weiter vor? Kommt es zum großen Umdenken?)

11.11.21, von Benjamin "Cruncher" Jung

Nachdem letzte Woche der Teufel los war, passierte diese Woche eigentlich kaum etwas beim Marktführer. Dennoch gaben die Weeklies wieder einigen Gesprächsstoff und viele neue Gesichter. Wir sprechen drüber.

In nahezu jeder Woche passiert in der Welt des Wrestlings viel im und auch außerhalb des Rings. In unseren Wochenrückblick-Podcasts lassen wir von Wrestling-Infos.de regelmäßig die vergangene Wrestling-Woche Revue passieren, um auf die TV-Weeklies wie insbesondere „Monday Night RAW“, „SmackDown Live“ bzw. „NXT“ einerseits sowie „Dynamite“ oder Impact-Wrestling andererseits und die wichtigsten Nachrichten aus dem Business einzugehen. Was passierte bei „World Wrestling Entertainment“, „All Elite Wrestling“, „New Japan Pro Wrestling“, „Impact Wrestling“ oder wie sie alle heißen? Darüber wollen wir sprechen. Für New Japan Pro Wrestling stehen unsere Jungs von Shuyaku zur Verfügung, AEW wird in der „Elite Hour“ besprochen, Impact Wrestling gibt es bei „Impact Asylum“, während der Marktführer WWE und Themen, nach denen uns sonst noch so sein sollte, wie gehabt im „Wrestling Weekly“-Format besprochen werden. In dieser Woche tun wieder der Christian (aka Chr!s) und der Andreas (aka Silentpfluecker). Wir freuen uns auf euch. Also: Reinhören!!! 🙂

 


 

Aufgrund diverser Nachfragen in der Vergangenheit: Wenn ihr wollt, dass Silent auch euer Lieblingsbier einmal in einem Podcast testet, dann schickt es einfach mit ein paar Worten an die W-I-Adresse (Wrestling-Infos, Falkenstraße 14, 91154 Roth) und staubt im nächsten Podcast einen fetten Gruß ab! Motto: Bier für Silent! 🙂
Oder wenn ihr sonst Fragen habt, dann schreibt Chris und mir gerne eine E-Mail an folgende Adresse: andreas.s@wrestling-infos.de

 

Wenn ihr weitere (mal qualifizierte, mal dusselige, mal spannende, mal belanglose) Kommentare von unserer WWE-Crew im weitesten Sinne hören wollt, dann schaut gerne mal bei uns bei Twitter rein und fühlt euch natürlich auch eingeladen, uns zu folgen:

Wrestling-Infos.de:@Wrestling_Infos

Silentpfluecker: @Silentpfluecker

Chr1s: @Chr1st1anTalks

JME: @TheOneJME

ZackAttack: @ZackAttack885

Nexus 3D: @nexus_wi

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diesen Podcast!

Unsere Podcasts sind jederzeit bei Youtube, Apple Podcasts und Spotify verfügbar. Klickt einfach auf den entsprechenden Button und folgt uns auf der jeweiligen Plattform, um immer als Erster in den Genuss eines neuen Podcasts zu kommen.

 

Eine weitere Auswahl unserer Podcast-Historie findet Ihr hier!




4 Antworten auf „W-IPin Wrestling Weekly #157 – der Wrestling-Wochenrückblick auf WWE und den Rest der Welt: Podcast vom 11.11.21 (Schlechtestes Rating aller Zeiten in der dritten Stunde bei RAW, viele neue Gesichter bei SmackDown: Wie geht der Marktführer nach der Entlassungswelle weiter vor? Kommt es zum großen Umdenken?)“

Los Quégels sagt:

Gerade gehört 🙂

Das Konzept bei WWE ist ,dass es kein Konzept gibt 😂😂😂
New Day ist wie ,als wenn ich laufen gehe und nach 5 Km frage ich mich ,WAS ZUR HÖLLE MACHE ICH HIER EIGENTLICH? UND GEHE NACH HAUSE 😂😂😂😂

Ihr seid so geil !
War wie immer köstlich.

Zu den Entlassungen.
Cesaro gehe ich mit ,dass er wohl zufrieden ist .Bei Owens finde ich ,ist es schwer einzuschätzen.
Familie spielt scheinbar eine große Rolle ,sodass er damit zufrieden sein könnte.Allerdings gab es vor Wochen auf Twitter diese Andeutung von ihm mit dem Mount Rushmore Stable ,welches er mit den Bucks mal hatte .
Da sein Vertrag ja scheinbar zeitnah ausläuft ( Ende Dezember oder Januar mein ich ) muss man sich da noch etwas gedulden. Sehe die Chancen da bei 50/50.
Zayn ,Gargano und O Reilly sind wohl ebenfalls bald vertragslos.
Ich würde mir alle 3 ( natürlich Owens +Ricochet) ebenfalls bei AEW wünschen.
Zayn’s Booking stinkt mir gewaltig. Der Mann war mal Mr. NXT !!!!!
Aus Gargano wurde mittlerweile das gleiche Comedy Gimmick gemacht.
O’Reilly sehe ich fast schon als fix an ,nach dem Backstage Gespräch von Adam Cole /Bobby Fish und den Bucks bei Dynamite.

Liebe Grüße an euch 2 + Arne ,Mustermann,Trasher und Co

Los Quégels von den W-I Men of the Year – Aew Homies Ultras 😂😂😂

Jan sagt:

Zur letzten Frage: Nö!

DDP81 sagt:

Mahlzeit Jungs.
Ich sehe es bei Owens auch anders.
Ich denke eher, er wünscht sich vom Standing her auch mehr, er ist weiterhin mehr Indyguy als WWEler.
…und Andeutungen macht er auch genug … aew kann ihn ähnlich viel zahlen und dort hat er vermutlich noch mehr Zeit für die Familie.

Bei Cesaro bin ich komplett bei euch.ich glaube, der will nicht zwingend mehr Rampenlicht und ist mittlerweile ein WWEguy.

Auf Owens vs Punk freue ich mich mal jetzt schon…nicht nur aufs Match.

Grüsse an euch beiden und eine schöne Woche.

Great Muta sagt:

Also sowas muss man einfach nicht verstehen,Dominik muss das Team verlassen,weil er eben kein World Champ ist.aber ein Austin Theory der eben auch nie den World Title gewonnen hat,ist jetzt der ersatz für Rey.Aber der ganze PPV aufbau werd echt stiefmütterlich behandelt.Was sagt ihr dazu.

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://fittaste.com/