WWE veröffentlicht den PPV-Kalender für das Jahr 2022: „WrestleMania 38“ wieder zweitägig, Show im Vereinigten Königreich in Planung und mehrere Samstagsshows – Ashante Thee Adonis erhielt keine Ringfreigabe – Vorschau auf das heutige „NXT: Halloween Havoc“-Special

26.10.21, von Jens "JME" Meyer

Quelle: Tabercil, Tommaso Ciampa ROH 2013, bearbeitet, CC BY-SA 3.0

– WWE hat nun den PPV-Kalender für das kommende Kalenderjahr herausgegeben. „WrestleMania 38“ wird demnach ein weiteres Mal über zwei Tage stattfinden, so wird man am 02. April und 03. April 2022 im AT&T Stadium in Dallas, Texas gastieren. Die Tickets für die größte WWE-Show des Jahres gehen am 12. November ab 17 Uhr deutscher Zeit in den Verkauf. Einige Pay-per-views werden zudem samstags über die Bühne gehen. Die Großveranstaltungen im Mai, Juni und September wurden noch nicht genau benannt. Zudem sollen für Februar und Oktober noch weitere Shows angekündigt werden, hierbei dürfte es sich um die PPVs in Saudi Arabien handeln. Der Pay-per-view im September könnte im Vereinigten Königreich stattfinden, denn laut Informationen von Dave Meltzer plant WWE einen UK-PPV am Labor Day Weekend (erstes September-Wochenende). Im Gespräch sind das Wembley Stadium in London oder das Principality Stadium in Cardiff. Fightful sprach mit einem Dutzend WWE-Wrestler:innen und alle zeigten sich glücklich über die zweitägige „WrestleMania“, da dies den Stress für die Talente in der Mania-Woche reduziert. Auch die Samstagsshows stießen auf Zustimmung, vor allem im Smackdown-Roster.

* Samstag, 01. Januar 2022: Day 1, State Farm Arena, Atlanta, Georgia
* Samstag, 29. Januar 2022: Royal Rumble, The Dome at America’s Center, St. Louis, Missouri
* Samstag, 02. April und Sonntag, 3. April 2022: WrestleMania, AT&T Stadium, Arlington, Texas
* Sonntag, 08. Mai 2022: TBD, Dunkin‘ Donuts Center, Providence, Rhode Island
* Sonntag, 05. Juni 2022: TBD, Allstate Arena, Chicago, Illinois
* Samstag, 02. Juli 2022: Money In The Bank, Allegiant Stadium, Las Vegas, Nevada
* Samstag, 30. Juli 2022: SummerSlam, Nissan Stadium, Nashville, Tennessee
* Samstag, 03. September ODER Sonntag, 04. September 2022: TBD, TBD
* Samstag, 26. November 2022: Survivor Series, TD Garden, Boston, Massachusetts

– Ashante Thee Adonis von Hit Row erhält aus unbekannten Gründen aktuell keine Ringfreigabe von den WWE-Ärzten. Eigentlich sollte er an der Seit von Isaiah „Swerve“ Scott bei der aktuellen Smackdown-Ausgabe in den Ring steigen, aufgrund der fehlenden Freigabe nahm aber Top Dolla seinen Platz ein. Wie lange Adonis ausfällt, ist unklar.

– Für das „NXT Halloween Havoc“-Special in der kommenden Nacht sind bisher vier Titelmatches angekündigt. NXT Championship Tommaso Ciampa verteidigt seinen Titel gegen Bron Breakker, Mandy Rose erhält eine Chance auf die NXT Women’s Championship von Raquel Gonzalez, Imperium (Marcel Barthel & Fabian Aichner) fordern die NXT Tag Team Champions MSK (Wes Lee & Nash Carter) heraus und Io Shirai & Zoey Stark setzen die NXT Women’s Tag Team Championship in einem Scareway To Hell Ladder Match gegen Indi Hartwell & Persia Pirotta sowie Gigi Dolin & Jacy Jayne aufs Spiel. Darüber hinaus wird ein mysteriöser neuer Superstar ebenso sein Debüt feiern, wie Solo Sikoa. Nachfolgend das komplette Line-up:

WWE NXT 2.0 #7: Halloween Havoc
Ort: WWE Performance Center in Orlando, Florida, USA
Erstausstrahlung: 19. Oktober 2021

NXT Championship
Singles Match
Tommaso Ciampa (c) vs. Bron Breakker

NXT Women’s Championship
Spin The Wheel, Make The Deal Match
Raquel Gonzalez (c) vs. Mandy Rose

NXT Tag Team Championship
Spin The Wheel, Make The Deal Match
MSK (Wes Lee & Nash Carter) (c) vs. Imperium (Marcel Barthel & Fabian Aichner)

NXT Women’s Tag Team Championship
Scareway To Hell Ladder Match
Io Shirai & Zoey Stark (c) vs. Indi Hartwell & Persia Pirotta vs. Gigi Dolin & Jacy Jayne

Ebenfalls für die Show angekündigt:
* Chucky (Die Mörderpuppe) gibt sich die Ehre.
* Halloween Havoc Host LA Knight.
* Das Debüt eines mysteriösen neuen Superstars.
* Das Debüt von Solo Sikoa.
* Johnny Gargano & Dexter Lumis laden NXT North American Champion Carmelo Hayes & Trick Williams in ein „Haunted House“ ein.

Quelle: Wrestling Observer Radio, Fightful

HIER könnt Ihr Euch mit vielen weiteren Fans über diese News unterhalten! KLICK!




5 Antworten auf „WWE veröffentlicht den PPV-Kalender für das Jahr 2022: „WrestleMania 38“ wieder zweitägig, Show im Vereinigten Königreich in Planung und mehrere Samstagsshows – Ashante Thee Adonis erhielt keine Ringfreigabe – Vorschau auf das heutige „NXT: Halloween Havoc“-Special“

Los Quégels sagt:

Werde mir NXT 2.0 Morgen zum ersten Mal anschauen 🙂. Liegt aber auch nur daran das ich krank geschrieben bin 🤒. Erwartungen habe ich keine und lasse mich gerne überraschen!
Von daher bis Morgen 💪
Grüse an alle Gleich gesinnten!

Lobo sagt:

Gute Besserung

Pratan Pa Pa Bra 361 sagt:

Gut,dass hier nicht dein richtiger Name steht,weil Arbeigeber sehen das nicht gerne.
Gute Besserung

Los Quégels sagt:

Erstmal Danke.
@pratan wieso ? Naja wie gesagt nicht mein Real Name – oder doch ?🤔😂

NWOFORLIFE sagt:

@Pratan was sehen sie nicht gerne? das man erkältet auf dem Sofa Wrestling schaut????

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://www.fittaste.com/