AEW Rampage #11 Ergebnisse & Bericht aus Miami Florida, USA (inkl. Video der kompletten Show & Abstimmung)

23.10.21, von Emrah "bigboiEmrah" Bayer

Quelle: All Elite Wrestling

Welche Schulnote vergebt ihr dieser Show?

View Results

Loading ... Loading ...

All Elite Wrestling „Rampage #11“ (Tapings: 16.10.2021)
Ort: James L. Knight Center in Miami, Florida, USA
Erstausstrahlung: 22. Oktober 2021
Zuschauer: 3.300

Full Show

Its Friday Night and you know what that means! Nach der Begrüßung durch das Kommentatorenteam geht es auch sogleich mit dem ersten Match des Abends los.

1. Match
AEW World Title Eliminator – 1. Runde – Singles Match
Orange Cassidy (w/ Chuck Taylor) gewann gegen Powerhouse Hobbs via Pin nach einem Roll Up.
Matchzeit: 08:08
– Während des Matches gerieten Hobbs und der Referee Bryce Remsburg aneinander. Das gab Cassidy die Chance zum Roll Up.

Weiter geht es mit Tony Schiavone, der Penta El Zero M für ein Interview in den Ring holt. Ehe der Mexikaner wirklich zu Wort kommt, entdeckt er zwei maskierte Männer in der ersten Reihe. Diese tragen die gleichen Masken wie FTR zuletzt bei „AEW Dynamite“. Penta konfrontiert die beiden und reißt ihnen die Masken vom Kopf, doch auf einmal kommen FTR hervor und attackieren ihn. Sie posieren anschließend mit der AEW World Tag Team Championship, bis PAC zum Ring eilt, um sie zu vertreiben.

2. Match
Singles Match
Dr. Britt Baker D.M.D. (w/ Rebel & Jamie Hayter) gewann gegen Anna Jay via Submission im Lockjaw.
Matchzeit: 10:26

Nach dem Match wird Anna Jay erneut in den Lockjaw genommen, doch Tay Conti kommt ihrer Freundin zur Hilfe. Nachdem sie die Heels aus dem Ring vertrieben hat, schnappt sie sich die AEW Women’s World Championship und streckt sie in die Höhe.

Als nächstes wird uns der Turnierbaum für das anstehende Turnier um die neue TBS Championship vorgestellt. Aufgrund ihrer guten Platzierungen in den Rankings erhalten Thunder Rosa, Jade Cargill, Nyla Rose und Kris Statlander ein Freilos für die erste Runde. In der ersten Runde erwarten uns die Paarungen Anna Jay vs. Jamie Hayter, The Bunny vs. Red Velvet, Serena Deeb vs. Hikaru Shida und Penelope Ford vs. Ruby Soho. Das letztgenannte Match findet bereits bei der „AEW Dynamite“-Ausgabe am morgigen Samstag statt. Ebenfalls für diese Show bestätigt sind die Matches Jungle Boy vs. Brandon Cutler, Malakai Black vs. Cody Rhodes, Bryan Danielson vs. Dustin Rhodes und Eddie Kingston vs. Lance Archer. Die beiden letztgenannten Paarungen sind Teil des „AEW World Title Eliminator“-Turniers.

Für die „AEW Dynamite“-Ausgabe in der nächsten Woche, welche wieder wie gewohnt am Mittwoch stattfinden wird, werden die Matches Serena Deeb vs. Hikaru Shida und Pres10 Vance vs. Jon Moxley offiziell bestätigt.

Nun ist es Zeit für den Main Event des Abends. Bevor das Match aber startet, gibt es das obligatorische Splitscreen-Interview, jedoch nicht wie gewohnt mit Mark Henry. Dieser wird von Tony Schiavone ersetzt.

3. Match
Singles Match
PAC gewann gegen Andrade El Idolo via Pin nach einem Roll Up.
Matchzeit: 16:19

Direkt nach Ende des Matches gehen die Lichter aus. Als es wieder hell wird, steht Malakai Black im Ring und attackiert zusammen mit Andrade El Idolo den überraschten PAC. Arn Anderson erscheint auf der Bühne und richtet seine mit den Fingern geformte Pistole auf Black. Als er sie symbolisch abfeuert, stürmt Cody in den Ring und vertreibt die Heels. Mit den beiden flüchtenden Andrade El Idolo und Malakai Black sowie einem wütenden Cody Rhodes geht die Show off Air.

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Show! Klick!yxc




10 Antworten auf „AEW Rampage #11 Ergebnisse & Bericht aus Miami Florida, USA (inkl. Video der kompletten Show & Abstimmung)“

Arne sagt:

Eine 3+ von mir. Mehr kann ich hier nicht geben. Persönlich denke ich, dass Rampage eine halbe Stunde länger gehen sollte.

HabeHoseVoll sagt:

Sehe ich auch so Rampage ist einfach zu kurz. Was mich noch nervt ist das zwei von drei Matches durch einen bescheuerten Roll Up gewonnen wurden…

Haki sagt:

Da Rampage so kurz ist weiß man immer was eigentlich so passiert.
Ein Match kriegt volle Aufmerksamkeit und die anderen beiden werden einfach so mit reingeschoben damit es zeitlich passt.
Wie meine Vorredner schon sagen müsste es mindestens 30-45min länger gehen damit man auch viel bessere Fehden weiterführen oder aufbauen kann

Los Quégels sagt:

Dem schließe ich mich an. Rampage gerade zum ersten Mal seit Wochen wieder gesehen. Ist nett aber kein MUSS !
90 Minuten und evtl Rostertrennung!

Michhier sagt:

Ach ja der Roll up

Graf_Pain sagt:

Beim ersten Match hätte ich mir einen anderen Ausgang gewünscht, obwohl es ja klar war, wer gewinnt. Ich hätte Hobbs gern weiter gesehen. Aber vor allem auch ein anderes Finish.

Das Main Event hat mir gut gefallen. Ich hatte aber auch den ersten Kampf der beiden nicht gesehen, deswegen kann ich nicht beurteilen ob es jetzt besser oder schlechter war.
Geiler hätte ich es auch gefunden wenn Malaki beide ausgeschaltet hätte. Hätte was gehabt, finde ich.

Und ja, wie meine Vorredner schon sagten, eine längere Show wäre besser. Einfach um noch mehr Talente einzusetzen.

Lehmi sagt:

Rampage ist eine extrem gute Show, allerdings wird einfach zu wenig gezeigt. Eine Stunde länger wäre bei der Größe des rosters angebracht. Ansonsten eine super Show, die tatsächlich mehr Wrestling gezeigt hat als SD in 2 Stunden

AQ44 sagt:

Immer dieses unnötige rumnörgeln. Wenn euch das Produkt nicht gefällt, dann schaut es einfach nicht.
Wenn euch Rampage nicht gefällt, weil es zu kurz ist, dann wartet halt auf Dynamite oder schaut euch WWE an.

KarloKater sagt:

Alle komplett durch zu lange WWE schauen verdreht. Nein, AEW braucht keine weitere Stunde TV. Drei Stunden sind mehr als ausreichend. Alleine die Diskussion, ob eine Stunde zu kurz ist, ist doch schon so dumm.

Nemmy sagt:

Sehr schwache Show.
Cassidy vs. Hobbs war ein Witz .

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://www.fittaste.com/