The Undertaker befindet sich in Saudi Arabien: Tritt er beim „WWE Crown Jewel“-PPV auf? – Bryan Danielson bestätigt: WWE sprach mit NJPW über eine Zusammenarbeit – Vorschau auf die heutige Ausgabe von NXT UK Ausgabe

21.10.21, von Jens "JME" Meyer

Quelle: Miguel Discart, The Undertaker April 2014, bearbeitet, CC BY 2.0

– Tritt der Undertaker heute beim „WWE Crown Jewel“-PPV auf? Offiziell bestätigt wurde bisher nichts, aber der 56-Jährige befindet sich derzeit in Saudi Arabien, wo er am Mittwoch ein Konzert des Rappers Pitbull in Riad eröffnete. Die Vermutung liegt nahe, dass der Taker für WWE ins Königreich gereist ist, zumal Prinz Mohammed bin Salman vor allem Stars aus der Vergangenheit sehen möchte. Seinen bisher letzten Auftritt für WWE absolvierte der Undertaker bei der „Survivor Series“ im November 2020, als er seinen „finalen Abschied“ feierte.

– Im Mai dieses Jahres sorgte ein Bericht von Dave Meltzer für Schlagzeilen, laut dem WWE sich in Gesprächen mit New Japan Pro Wrestling über eine mögliche Kooperation befand. Unter anderem war angedacht, es Bryan Danielson zu ermöglichen, in Japan bei NJPW-Shows in den Ring zu steigen. Im „In The Kliq“-Podcast bestätigte Bryan Danielson nun, dass der Bericht korrekt war und es tatsächlich die besagten Verhandlungen gab.

„Ich weiß nicht wie weit die Gespräche gingen, ich weiß nicht einmal ob ich der ausschlaggebende Grund war, aber als ich mit WWE über eine Vertragsverlängerung sprach, als WWE versuchte mich zu halten, sagte ich, dass ich in Japan auftreten möchte. Also versuchten sie dies möglich zu machen und eine Übereinkunft zu finden, sodass es für mich möglich gewesen wäre. Darüber wurde tatsächlich gesprochen. Ich weiß nicht wie weit die Gespräche gingen, aber ich weiß, dass AEW ziemlich großartige Beziehung zu New Japan hat. Ich denke also, dass die Gespräche [von WWE mit NJPW] nicht weit führten.“

– Für die heutige NXT UK Ausgabe sind zwei Matches angekündigt. Symbiosis treffen auf Jack Starz & Dave Mastiff und Jordan Devlin nimmt es mit Joe Coffey auf, wobei der Rest von Gallus vom Ring verbannt ist. Die Show wird heute Abend ab 21:54 Uhr deutscher Zeit auf dem WWE Network erstausgestrahlt.

Quelle: In The Kliq Podcast

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!




4 Antworten auf „The Undertaker befindet sich in Saudi Arabien: Tritt er beim „WWE Crown Jewel“-PPV auf? – Bryan Danielson bestätigt: WWE sprach mit NJPW über eine Zusammenarbeit – Vorschau auf die heutige Ausgabe von NXT UK Ausgabe“

JustCody sagt:

Gabs da nicht eine Wette zwischen Chris und Andy im WI-Podcast ob der Undertaker jemals wieder in einen WWE-Ring steigen wird On-Air?

Rikibu sagt:

Ohne mir das ganze anzusehen, verliere ich mehr und mehr die Hochachtung vor dem Undertaker…
Zenith längst überschritten, jetzt nur für bissel Kohle zurück, in einem mehr als hinterfragenswürdigen Event-konstrukt… so kann man seine legacy auch in den Skat drücken.

Pascal Osterholt sagt:

Ich hoffe The Undertaker kehrt zurück und kostet Brock den Titel.Wir brauchen keinen Part Timer Champion.Aber Undertaker sein Abschied ohne Fans war unwürdig.Reigns sollte ihn bei Wrestlemania Noch mal pinnen und dann gut is .Man hätte es damals schon beenden sollen. Aber Undertaker sollte nächstes Jahr bei Survivor Series nochmal richtig von den Fans verabschiedet werden und dann das Jahr darauf in die Hall of Fame

Sobel sagt:

Ach dann tritt der Undertaker halt noch Mal auf! Es ist ja nicht die Rede von einem Match! Hogan, Flair und andere Oldies sind auch dauernd aufgetreten, warum also nicht auch der Taker? 5 Minuten Einmarsch, ein Chokeslam für irgendeinen Spacko und 5 Minuten wieder raus. Fertig. Ohne Bedeutung, ohne spätere Erwähnung, ohne Konsequenz. Einfach, um die Ölmultis zufriedenzustellen.

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://www.fittaste.com/