„WWE Crown Jewel“: Match für die Kickoff-Show angekündigt – Karrion Kross‘ Charakter soll erneut überarbeitet werden – „Retro RAW“-Ausgabe geplant – Ratings vom Freitag waren ein heißes Thema am Rande von „Monday Night RAW“ – Weitere Matches, Debüts & Segmente für „NXT Halloween Havoc“ bestätigt

20.10.21, von Jens "JME" Meyer

Quelle: IMPACT Wrestling/ World Wrestling Entertainment

– Im Rahmen von „WWE The Bump“ wurde heute ein Match für die „WWE Crown Jewel“ Kickoff-Show bestätigt. So werden die WWE SmackDown Tag Team Champions The Usos in einem Non-Title Match auf Cedric Alexander & Shelton Benjamin treffen. Nachfolgend das komplette Line-up:

World Wrestling Entertainment „Crown Jewel 2021“
Ort: Mohammed Abdu Arena in Riad, Saudi Arabien
Datum: 21. Oktober 2021
Uhrzeit: 18 Uhr MESZ (Kickoff-Show ab 17 Uhr)

WWE Universal Championship
Singles Match
Roman Reigns (c) vs. Brock Lesnar

WWE Championship
Singles Match
Big E (c) vs. Drew McIntyre

No Holds Barred Match
Bobby Lashley vs. Bill Goldberg

Hell In a Cell Match
Seth Rollins vs. Edge

WWE SmackDown Women’s Championship
Triple Threat Match
Becky Lynch (c) vs. Sasha Banks vs. Bianca Belair

WWE RAW Tag Team Championship
Tag Team Match
Randy Orton & Riddle (c) vs. AJ Styles & Omos

Singles Match
Mustafa Ali vs. Mansoor

King of the Ring Tournament – Finale – Singles Match
Xavier Woods vs. Finn Balor

Queen’s Crown Tournament – Finale – Singles Match
Doudrop vs. Zelina Vega

Kickoff-Show Match
(Non-Title) Tag Team Match
WWE SmackDown Tag Team Champions The Usos (Jimmy Uso & Jey Uso) vs. Cedric Alexander & Shelton Benjamin

– Laut eines Berichts von WrestleVotes soll der Charakter von Karrion Kross erneut überarbeitet werden. Demnach soll er fortan wie ein Psycho agieren, dabei aber doch gelassen und cool wirken. Auch sein Entrance sowie sein Theme sollen irgendwann im Januar überarbeitet werden. Sein Gladiatorhelm soll aber bleiben und auch Scarlett wird vorerst nicht hinzugefügt.

– Andrew Zarian vom Mat Men Podcast berichtet, dass WWE für den Januar 2022 eine „Retro RAW“-Ausgabe plant. „Monday Night RAW“-Ausgaben mit diesem Motto erzielen gemeinhin dank der Auftritte von Legenden überdurchschnittliche Ratings.

– Nach Informationen von WrestleVotes und Andrew Zarian (Mat Men Podcast) sollen die Ratings von „WWE SmackDown“ bzw. „AEW Rampage“ vom vergangenen Freitag ein heißes Thema hinter den Kulissen von „Monday Night RAW“ gewesen sein. Wie wir berichteten, fuhr man im direkten Vergleich mit der Konkurrenz Ergebnisse ein, mit denen man beim Marktführer nicht zufrieden sein kann.

– Für das „NXT Halloween Havoc“-Special in der kommenden Woche wurde mit MSK (Wes Lee & Nash Carter) (c) vs. Imperium (Marcel Barthel & Fabian Aichner) um die NXT Tag Team Championship noch ein weiteres Titelmatch angekündigt. Auch hier wird das „Spin The Wheel, Make The Deal“-Glücksrad über die Stipulation entscheiden, so wie es mittlerweile bereits beim Match um die NXT Women’s Tag Team Championship der Fall war. So werden Io Shirai & Zoey Stark ihren Titel gegen Indi Hartwell & Persia Pirotta und Gigi Dolin & Jacy Jayne in einem Scareway To Hell Ladder Match verteidigen. Darüber hinaus wird nächste Woche ein mysteriöser neuer Superstar ebenso sein Debüt feiern, wie Solo Sikoa. Bei Sikoa handelt es sich um Sefa Fatu, dem jüngeren Bruder der Usos und Sohn von Rikishi. Der 28-Jährige hatte im August einen WWE-Vertrag unterschrieben. Nachfolgend das komplette Line-up:

WWE NXT 2.0 #7: Halloween Havoc
Ort: WWE Performance Center in Orlando, Florida, USA
Erstausstrahlung: 19. Oktober 2021

NXT Championship
Singles Match
Tommaso Ciampa (c) vs. Bron Breakker

NXT Women’s Championship
Spin The Wheel, Make The Deal Match
Raquel Gonzalez (c) vs. Mandy Rose

NXT Tag Team Championship
Spin The Wheel, Make The Deal Match
MSK (Wes Lee & Nash Carter) (c) vs. Imperium (Marcel Barthel & Fabian Aichner)

NXT Women’s Tag Team Championship
Scareway To Hell Ladder Match
Io Shirai & Zoey Stark (c) vs. Indi Hartwell & Persia Pirotta vs. Gigi Dolin & Jacy Jayne

Ebenfalls für die Show angekündigt:
* Chucky (Die Mörderpuppe) gibt sich die Ehre.
* Halloween Havoc Host LA Knight.
* Das Debüt eines mysteriösen neuen Superstars.
* Das Debüt von Solo Sikoa.
* Johnny Gargano & Dexter Lumis laden NXT North American Champion Carmelo Hayes & Trick Williams in ein „Haunted House“ ein.

Quelle: Wrestling Observer Radio, WrestleVotes, Mat Men Podcast

HIER könnt Ihr Euch mit vielen weiteren Fans über diese News unterhalten! KLICK!




10 Antworten auf „„WWE Crown Jewel“: Match für die Kickoff-Show angekündigt – Karrion Kross‘ Charakter soll erneut überarbeitet werden – „Retro RAW“-Ausgabe geplant – Ratings vom Freitag waren ein heißes Thema am Rande von „Monday Night RAW“ – Weitere Matches, Debüts & Segmente für „NXT Halloween Havoc“ bestätigt“

Trasher77 sagt:

…ich habs geahnt, dass die geile Musik von Kross nicht bleiben wird. Ist auch leider zu schlecht…da muss schnell was generisches her. ….“demnach soll er wie ein Psycho argieren“…was macht er denn gerade??? Verstehe diese Entscheidungen nicht mehr…..

Los Quégels sagt:

😂😂😂😂 das ist die Retro Ausgabe! Die Tage hier noch davon gelesen,das bei den Ratings bald eine kommen wird .
Hahahahah zwar erst im Januar aber sie kommt😂.

DDP81 sagt:

Und in der nächsten Entlassungswelle finden wir dann Kross und Scarlet.
Warum man sie nicht einbinden will,kann ich nicht nachvollziehen.

Dieses ganze Theater hätte man sich sparen können.man hätte nichts ändern sollen und er hätte nach und nach alles hoch squashen sollen, dann hätte man für viele Wochen content gehabt.ob es dann fürs absolute Mainevent gereicht hätte ?ja und nein….nein, denn er ist eigentlich kein mega stark,ja, denn eigentlich passt er doch in Vinnys Konzept und allzuviel los ist im Mainevent ja auch nicht.

Für Lee tut es mir mehr leid.

Arne sagt:

Schließe mich mal meinen AEW-Homies an und sehe das mit Karrion Kross auch eher negativ.
Bin ebenso der Meinung, dass auf langer Sicht hin auch er Opfer einer zukünftigen Entlassungswelle werden wird genauso wie Scarlett.
Unglaublich wie unfähig & inkompetent die Chefetage in Stamford ist. Ein 12jährger bei einem WWE 2K-Spiel im Karrieremodus kriegt das besser hin.

Persönlich wäre Kross auch einer der Charaktere die mich bei AEW reizen würden. Seine Darstellung bei NXT hat mir gefallen und AEW kriegt es ja nochmal ein Stück besser hin als NXT.

Sobel sagt:

Da muss man kein AEW-Homie sein, um zu wissen, dass Kross der nächste NXTler sein wird, der im „Main Roster“ verbookt, verunstaltet und verramscht wird… Nicht Mal seinen Traum-Typ von Wrestler kann Vinnie mehr richtig aufbauen/over bringen.
Und Retro-RAW wird den Zahlen auch nicht mehr helfen…
Auf den dritten Uso bin ich etwas gespannt, den sollte man schnell durch NXT durchwinken und dann bei SD zur „Bloodline“ hinzufügen. Wäre evtl ein Kandidat für den IC-Titel, damit die Samoaner da auch sämtliches Gold halten…

Gott sagt:

Wann auch immer die Retro-Ausgabe sein soll, es wird nichts bringen. Wenn es noch während der Football-Saison sein sollte, werden nicht einmal die sogenannten Legenden (außer vielleicht Cena) Zuschauer ziehen. Und wenn es nach der Football-Saison sein sollte, knackt man vielleicht 1x die 1,5 Millionen. Sieht dann, dass sich allgemein nichts geändert hat. Und widmet sich anderen Dingen. Das KANN eine andere Liga sein. Oder eben etwas, das nichts mit Wrestling zu tun hat.

ENiGMA sagt:

Zu Crown Jewel muss man nix mehr sagen. Einfach peinlich.

Karrion Kross … ohje … ich glaube das war es. Sie werden auch in paar Monaten dieses Gimmick ändern.

Und dann wundert die WWE sich, das die Einschaltquoten Mist sind. Naja, Vinnie wird wissen, was richtig ist (oder, wie man sieht, auch nicht)

Trasher77 sagt:

Ach schön fast alle AEW Ultras vereint;))…..Was ich mich grad zur Retero Ausgabe oder gar zur Legenden Nacht Frage: Big Show, Henry, Christian, Angle, Flair usw…..wer soll denn da bei Raw dann noch auftreten?:))….Ok Stone Cold und der Undertaker..aber sonst wirds dann auch schon sehr sehr dünn….

Sobel sagt:

@Trasher
Na, es gibt doch noch sooo viele gigantisch große Namen in der Vergangenheit der WWE! Zum Beispiel Alicia Fox, Teddy Long, James Ellsworth und The Hurricane!!
Ah ja und natürlich werden wir die x-te Wiederauferstehung von Hulk Hogan sehen, „Brother“!!

Trasher77 sagt:

Oh Gott. Die hab ich ja fast alle vergessen. Vielleicht auch gut so😂aber einen großen Namen habe ich noch 😂 den Boggyman😂

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://www.fittaste.com/