NJPW „G1 Climax 31 – Tag 19: Finale“ Ergebnisse aus Tokio, Japan vom 21.10.2021

21.10.21, von Johannes "YoungBuck" Becker

Quelle: New Japan Pro Wrestling

Welche Schulnote vergebt ihr dieser Show?

View Results

Loading ... Loading ...

New Japan Pro Wrestling „G1 Climax 31 – Tag 19: Finale“
Ort: Nippon Budokan in Tokio, Japan
Datum: 21. Oktober 2021
Zuschauer: 3.861

Pre-Show Match
Tag Team Match
Suzuki-gun (Yoshinobu Kanemaru & El Desperado) gewannen gegen Ryohei Oiwa & Kosei Fujita via Submission von Fujita im Boston Crab von Kanemaru.
Matchzeit: 08:40

1. Match
Tag Team Match
Toru Yano & Yuji Nagata gewannen gegen United Empire (Jeff Cobb & Great O-Khan) via Pin nach einem Einroller, dem ein Low Blow vorausgegangen war.
Matchzeit: 08:29

2. Match
6 Man Tag Team Match
THE BULLET CLUB (EVIL, Yujiro Takahashi & SHO) gewannen gegen CHAOS (Hirooki Goto, Tomohiro Ishii & YOSHI-HASHI) via Pin an YOSHI-HASHI durch EVIL nach dem EVIL.
Matchzeit: 11:20

Die amtierenden NEVER Openweight 6-Man Tag Team Champions Goto, Ishii und YOSHI-HASHI werden nach dem Match von den BULLET CLUB-Mitgliedern attackiert, die anschließend mit den Titelgürteln posieren.

3. Match
8 Man Tag Team Match
THE BULLET CLUB (KENTA, Chase Owens & Guerrillas of Destiny: Tama Tonga & Tanga Loa) gewannen gegen Hiroshi Tanahashi, Tiger Mask IV & Great Bash Heel (Togi Makabe & Tomoaki Honma) via Pin an Honma durch Owens nach einem Package Piledriver.

Nach dem Match wird Tanahashi von KENTA mit dem IWGP United States Heavyweight Championship Titelgürtel attackiert. Er scheint der nächste Herausforderer für Tanahashi zu sein, doch auch Chase Owens macht seine Ambitionen auf den Titel deutlich.

Es folgt die Intermission. Danach macht sich überraschenderweise Zack Sabre Jr. auf den Weg zum Ring, für den offensichtlich ein unangekündigtes Match ansteht. Doch dann folgt die noch viel größere Überraschung: sein Gegner ist Katsuyori Shibata!

4. Match
Special Singles Match
Zack Sabre Jr. vs. Katsuyori Shibata endete im Time Limit Draw.
Matchzeit: 05:00

ZSJ und Shibata geben sich nach dem Match unter großem Applaus des Publikums die Hand. Shibata verspricht anschließend, dass es ein nächstes Mal geben wird.

5. Match
8 Man Tag Team Match
Los Ingobernables de Japon (Shingo Takagi, SANADA, Hiromu Takahashi & BUSHI) gewannen gegen Ryusuke Taguchi, Master Wato & TenKoji (Hiroyoshi Tenzan & Satoshi Kojima) via Pin an Tenzan durch Takagi nach dem Pumping Bomber.
Matchzeit: 12:17

6. Match
NJPW G1 Climax 31 – Finale – Singles Match
Kazuchika Okada gewann gegen Kota Ibushi via Referee Stoppage, nachdem sich Ibushi bei einem Pheonix Splash verletzt hatte und das Match nicht fortführen konnte.
Matchzeit: 25:37

Kota Ibushi wird unter Schmerzen im Ring behandelt, es ist traurig mit anzuschauen. Nichtsdestotrotz wird Kazuchika Okada zum Sieger des G1 Climax 31 gekürt. In seiner Promo sagt er unter anderem, dass er erneut auf Kota Ibushi treffen möchte, sobald sich dieser von seiner Verletzung erholt hat.

Die Show endet mit einem triumphierenden Kazuchika Okada.

Diskutiert in unserem Forum mit anderen Wrestlingfans über diese Show! Klick!




2 Antworten auf „NJPW „G1 Climax 31 – Tag 19: Finale“ Ergebnisse aus Tokio, Japan vom 21.10.2021“

BLABLABLA sagt:

Armer Ibushi den trifft es in letzter Zeit immer doppelt hart. Hab mir beim aufschlagen schon gedacht das das echt übel aussah aber das es so schlimm sein würde… Gute besserung kann man da nur wünschen. Bei Shibata hatte ich mir vor Freude fast in die Hose geschissen ;-D Glückwunsch geht auch an Okada. Mal sehen ob Osprey da noch irgendwie mitmischt.

Suzuki sagt:

Bei den Stil von vielen japanischen Workern, sind Verletzungen auf Dauer unausweichlich.
In letzter Zeit ist NJPW aber verflucht was das angeht, echt bitter das Finale so zu beenden

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://www.fittaste.com/