Booking der Women’s Division sorgt für Frustration unter den Wrestlerinnen – Update zu den Plänen für Olympiasieger Gable Steveson – Auch „Monday Night RAW“ soll „edgier“ werden

10.10.21, von Jens "JME" Meyer

Quelle: Chairman of the Joint Chiefs of Staff from Washington D.C, United States, Carmella SmackDown 2016, bearbeitet, CC BY 2.0

– Der Sieg von Carmella im Erstrundenmatch des Queen’s Crown Tournaments gegen Liv Morgan war offenbar nicht von langer Hand geplant. So berichtet Fightful, dass im Vorfeld eigentlich noch Liv Morgan als Siegerin bestimmt war, dieser Plan änderte sich aber wieder einmal kurzfristig. Innerhalb der Company soll man zunehmend frustriert ob des Bookings der Women’s Division sein. Viele Wrestlerinnen hatten bereits vor Monaten, als die Talent Relations Abteilung umgekrempelt und John Laurinaitis wieder als Head of Talent Relations installiert wurde, die Befürchtung, dass das Booking der Frauen sich verschlechtern wird und sie weniger Zeit bekommen werden. In diesen Befürchtungen sieht man sich mittlerweile mehr und mehr bestätigt.

– In Olympiasieger Gable Steveson setzt man bei WWE große Hoffnungen und dementsprechend war es gar nicht so verwunderlich, dass der 21-Jährige zu RAW gedraftet wurde, obwohl er gerade erst das Wrestlingtraining aufnimmt und noch niemals ein Wrestlingmatch bestritten hat. In einem Update berichtet Dave Meltzer im Wrestling Observer Newsletter, dass Steveson in den nächsten Monaten immer wieder einmal in den TV-Shows auftreten soll, ohne aber zwangsläufig ein Match zu bestreiten. Erst im März 2022 plant man mit ihm als Fulltime-Wrestler, bis dahin konzentriert er sich gleichzeitig darauf, die NCAA-Meisterschaften zu gewinnen. Mit einem NCAA-Sieg im Rücken möchte man ihn dann am liebsten bei „WrestleMania 38“ im April sein In-Ring-Debüt feiern lassen. Es gibt aber wohl keine Pläne dahingehend, ihn einen Umweg über den NXT-Brand machen zu lassen.

– Wir berichteten ja bereits darüber, dass Vince McMahon den neuausgerichteten NXT-Brand gerne etwas „edgier“ präsentieren möchte, um endlich wieder jüngere Zuschauer anzusprechen. Diesen Weg möchte man offenbar auch mit RAW gehen, man wird also in Zukunft wieder mehr Schimpfwörter beim roten Brand hören. Bei Smackdown auf FOX wird man diesen Weg aber nicht gehen dürfen, da der Sender andere Standards an sein Programm anlegt und unter anderem Schimpfwörter verbietet. Untersagt sind “ George Carlin’s 7 Dirty Words“. (Darf jeder googlen.)

Quelle: Fightful, Wrestling Observer Newsletter

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!

 




17 Antworten auf „Booking der Women’s Division sorgt für Frustration unter den Wrestlerinnen – Update zu den Plänen für Olympiasieger Gable Steveson – Auch „Monday Night RAW“ soll „edgier“ werden“

Sigi sagt:

Als man draftet jemanden zu Raw ,der dann wohl im April/Mai sein In Ring Debut geben soll ? 🤣🤣🤣
What the Fuck ?

Arne sagt:

Wenn sogar die eigenen Worker respektive Workerinnen frustriert sind sollte das eigentlich das letzte Warnzeichen sein, dass da irgendwas schief läuft.
Schlimmer als die miese Qualität des WWE-Programms ist die Unfähigkeit in der Chefetage.
Aber vielleicht gehört das zum „Sports Entertainment“ dazu. Mit Wrestling hat das jedenfalls nix zu tun.
Apropos, habe mir mal Gedanken darüber gemacht was man noch in die Kategorie „Sports Entertainment“ einordnen kann. 2 Shows fielen mir da noch spontan ein: Takeshis Castle & Ninja Warrior. Stimmt ihr mir da zu?

zerebrat108 sagt:

@Arne stimme ich dir zu,beide shows sind aber definitv unterhaltsamer als wwe.

schön auch das man endlich die probleme bei raw angeht und man demnächste wohl mal ein bis zwei pg-schimpfwörter hören wird.ist ja jetzt nicht so das es an allen anderen erdenklichen punkten mangelt. xD

Sigi Reuven sagt:

… die Gründe für Stevesons späten Auftritt stehen doch da: Erfahrung sammeln und gleichzeitige NCAA-Meisterschaft. Wäre es denn besser gewesen, ihn random bei RAW debütieren zu lassen? Was war an seinem Draft bitte falsch, Sigi? Euch kann man es auch gar nicht mehr recht machen.

Michhier sagt:

Er hat „Tod“ gesagt, hihi 😁

Trasher77 sagt:

Wie wäre es wenn man einfach mal wieder mehr „Wrestling“ zeigt als sich auf Schimpfwörter zu fokussieren?….Ist das alles befremdlich.

Lobo sagt:

@Arne…früher noch American Gladiators

Michhier sagt:

Sry, Autokorrektur. Meinte tits 😂

Trasher77 sagt:

Na ja es wird jemand angekündigt, der vermutlich, evtl, vielleicht, gar nicht oder doch nicht, kommt? Und wenn, in einem halben Jahr oder vielleicht doch eher im August oder doch eher vergessen im Lockerroom?? Ne tolle Aussicht!! Vielleicht erst ankündigen, wenn er fähig ist??

Michhier sagt:

Sry, Autokorrektur tits waren gemeint

Jack sagt:

Natürlich wurde der Olympiasieger Gable Steveson gedraftet, d.h. sein späteres Mitwirken wurde öffentlich gemacht, um die Zuschauerzahlen zu steigern! …damit auch wirklich alle wissen, dass „der da, der da von Olympia, mit der Medailie, nö nicht Kurt, sondern der neue da, ja der Afro-Amerikaner, ja der hat jetzt auch ne Medailie, weil er bei Olympia war“ jetzt auch bei der WWE ist.
Takeshis Castle & Ninja Warrior usw. ist mehr und besseres Sports Entertainment als das Zeug bei WWE.
Die WWE will doch selbst wieder eine American Gladiators show ins Leben rufen.

Matze sagt:

Habt ihr eigentlich noch andere Dinge im Leben zu tun als euch Tag für Tag negativ über eine shows auszulassen die ihr nicht mögt? Ihr hört euch an wie alte verbittert Kerle die noch nie … hatten. Geht doch einfach AEW oder was anderes gucken und nervt nicht. Jetzt kommt nicht wieder mit freie Meinungsäußerung ihr guckt doch die Shows nicht mal, wie wollt ihr sie überhaupt objektiv bewerten…

Ja wwe lässt immer mehr nach und ja Vince muss weg. Reicht doch, warum hier Woche für Woche jede einzelne Entscheidung in den Dreck ziehen…. Das Stevenson erstmal Training braucht sollte doch jedem klar sein. Aus dem selben Grund besucht ihr doch Tag für Tag gewisse Seiten um auf den unwahrscheinlichen Fall vorbereitet zu sein, dass ihr doch irgendwann mal … habt

Trasher77 sagt:

@Matze
– Woher willst Du wissen ob und wer was schaut?
– Was hat das jetzt mit AEW zu tun
– Bist Du zwölf, dass Du pubertäre Vergleiche ziehen musst?
– bestes Beispiel: Davey Smith..wird angekündigt, dass er unter Vertrag genommen wurde….dann freut man sich drauf und dann???? NICHTS

Silobeatle sagt:

@Matze Ich glaube, es geht um die generelle Entscheidung, das eine einzelne Person so massiv im Vorhinein gepusht wird, wäre andere tolle Worker über Jahre bei NXT und dann im Main Roster versauern. Auch wenn das Leistungsprinzip bei WWE schon lange nicht mehr vorhanden ist, für die Stimmung backstage ist sowas bestimmt nicht vom Vorteil.

Suzuki sagt:

Löst das Wort SEX bei dir so ein Unbehagen aus, das du nicht traust es aufzuschreiben ?
Ich poste hier zwar nicht täglich wie mies die WWE geworden ist, aber ich kann trotzdem deine Frage für die Allgemeinheit beantworten.
Ja die Leute werden noch so einiges zutun haben am Tag, hier die News zu lesen und ein Beitrag zu verfassen dauert evtl 10 Minuten, bleiben noch 23 Std und 50 Minuten für die wichtigen Dinge im Leben, sollte eigentlich reichen.
Gegenfrage
Hast du nix besseres Zutun als eine Weekly Wrestling TV Soap in einem Forum vehement zu verteidigen?

Michhier sagt:

@Matze
Ich besuche am häufigsten wrestling infos.de, ich fühle mich aber immernoch nicht gut genug vorbereitet für mein inring Debüt, was läuft falsch? 🤔😁

Jack sagt:

@Matze
Haha, LOL usw. usf.
Hast denn DU nichts besseres zu tun als dich über Leute aufzuregen die sich über schlechte Wrestling-Shows aufregen?! Haha… sorry aber so jemanden wie dich kann ich nicht ernst nehmen. Aber Danke für den innerlichen Lacher.

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://www.fittaste.com/