Rumor-Killer bezüglich der Spekulationen über einen sofortigen Abgang von Johnny Gargano – Enttäuschende Zahlen: der durchschnittliche NXT-Zuschauer wird immer älter – Vorschau auf „Friday Night Smackdown“ und „205 Live“: Erste King of the Ring und Queen’s Crown Tournament Matches angekündigt

08.10.21, von Jens "JME" Meyer

Quelle: Tabercil, John ny Gargano at Smash London 2015, bearbeitet, CC BY-SA 3.0

– In den letzten Tagen sorgte Johnny Gargano in den Sozialen Medien für Gesprächsstoff, indem er alle Verweise auf WWE von seinem Twitter-Profil entfernte. Spekuliert wurde natürlich schnell über einen möglichen Abgang des 34-Jährigen, dessen WWE-Vertrag am 03. Dezember 2021 auslaufen soll. Laut Dave Meltzer (Wrestling Observer Newsletter) ist an diesen Spekulationen aber nichts dran, denn bei NXT hat man für die kommenden Wochen weiter Pläne für den früheren NXT Champion und niemand innerhalb von NXT wurde darüber informiert, dass sich daran etwas geändert hätte.

– Wir vermerkten gestern bereits HIER in unserer Ratingnews, dass der durchschnittliche Zuschauer der aktuellen NXT-Ausgabe ca. 62 Jahre alt war. Dies steht im krassen Gegensatz zu den Zielen, die man durch den Neustart des Brands erreichen wollte. So wollte man mit dem neuen Produkt eigentlich ein jüngeres Publikum ansprechen und für WWE gewinnen. Nachdem NXT schon seit längerer Zeit das WWE-Programm mit dem ältesten Zuschauerschnitt war, entwickelte es sich nach dem Neustartet aber eher dahingehend, dass noch weniger junge Zuschauer einschalteten. Nur 44.000 Zuschauer im Alter zwischen 18 und 34 Jahren sahen die jüngste Episode. Man erzielte 0,03 Ratingpunkte in P12-17, 0,06 Ratingpunkte in P 18-34, 0,20 Ratingpunkte in P35-49 und 0,39 Ratingpunkte in P50+. Andrew Zarian (Mat Men Podcast) sprach am Freitag mit einer seiner NXT-Quellen, die bestätigte, dass die Zahlen in den jungen Altersgruppen eine große Enttäuschung sind. Die Offiziellen sehen dies aber nicht als Trend und hoffen, dass es sich nur um einen Stolperstein handelt. Die Quelle bestätigte auch, dass NXT 2.0 vor allem neue, junge Zuschauer anziehen soll, die mit den aktuellen Trends und der Pop-Culture verbunden sind.

– WWE ist in der kommenden Nacht mit „Friday Night Smackdown“ im SAP Center in San Jose, Kalifornien zu Gast. Für die Show sind die ersten beiden King of the Ring und Queen’s Crown Tournament Erstrundenmatches angekündigt. Bei den Männern lautet die Paarung Sami Zayn vs. Rey Mysterio, bei den Frauen treffen Liv Morgan und Carmella in der 1. Runde aufeinander. Darüber hinaus wird es zur Vertragsunterzeichnung für das Titelmatch zwischen Sasha Banks, Bianca Belair und SmackDown Women’s Champion Becky Lynch beim „WWE Crown Jewel“-PPV kommen.

– Im Anschluss geht es auf dem WWE Network mit einer neuen Ausgabe von „205 Live“ weiter. Für die heuige Show angekündigt sind die Matches Sarray vs. Amari Miller,  The Diamond Mine (Brutus Creed & Julius Creed) vs. Andrew Lockhart & Demetri Jackson und Grayson Waller vs. Trey Baxter.

Diskutiert auch hier in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!

 




9 Antworten auf „Rumor-Killer bezüglich der Spekulationen über einen sofortigen Abgang von Johnny Gargano – Enttäuschende Zahlen: der durchschnittliche NXT-Zuschauer wird immer älter – Vorschau auf „Friday Night Smackdown“ und „205 Live“: Erste King of the Ring und Queen’s Crown Tournament Matches angekündigt“

Sobel (der einzig echte) sagt:

Ach was, keine jungen Leute wollen NXT sehen?? Kein Wunder, wenn Vince auch da jetzt rumpelige Klotzköpfe auffährt, wie sie zuletzt Ende der 80er, Anfang der 90er in waren! Das wäre dann genau was für die Generation, die damals Wrestling-interessiert war und heute halt 60 ist… Die jüngere Generation steht, wenn überhaupt noch, auf spektakuläre Aktionen, schnelle, harte Matches, Highflyer und gute, knackige Promos. So sehe ich das zumindest.
Und zum KOTR und QCT: Wow, da hat man sich mit den ersten Paarungen ja Mal ECHT was Neues einfallen lassen… Gab es noch NIE vorher…

Michhier sagt:

Vorsicht, schlechter Witz incoming… Wäre doch traurig wenn man als NXT Fan nicht älter wird!

Frage mich, wie man bei WWE auf die Idee kommt das Bund, schnell und soft junges Publikum zieht, um so brutaler in Aktion und Sprache, um so junger das Publikum. Ist doch klar das Grade Teens und Twens sich doch dadurch „erwachsen“ fühlen, wenn sie beleidigende Sprache Nutzen und „viel“ Blut fließt… Am besten in düsterer „DARK room“ atmosphere und ein bisschen schmuddel und billig angehaucht.

Trasher77 sagt:

Ach komm Sobel….die haben jetzt auch ne coole Frau mit nem Skateboard und dazu ein paar Rapper. Das wird schon☺️Und oh: eine Vertragsunterzeichnung bei Smackdown. Das sprudelt ja nur so vor Kreativität!

Los Quégels sagt:

Scheinbar läuft NXT rauf und runter in den Seniorenheim der Vereinigten Staaten von Amerika 😂

AldiMadeWarrior sagt:

Vertragsunterzeichnung zwischen Lynch, Banks und Belair. Es gab vor dem Summerslam bereits so etwas zwischen den beiden letztgenannten Damen… das Match fand aber nicht statt.

Lobo sagt:

@Sobel…bin auch schon jenseits der 50 (über 52) und fühle mich mehr von Highflyern und Technikern angesprochen als von den muskelbepackten Riesen mit maximal 3 bis 5 Moves im Repertoire,

Trickshot sagt:

Die News ist nicht ganz korrekt. Man spricht nicht vom durchschnittlichen Zuschauer, sondern vom Median. D.h die Mitte der Datenverteilung aller Zuschauer ist bei 62 Jahren.

DDP81 sagt:

Ok, kannst mir 0815 Menschen bitte den Unterschied erklären ?

Jack sagt:

Und wieviele 4 jährige dürfen in den USA zuschauen?

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://www.fittaste.com/