Drei weitere Matches für „WWE Crown Jewel“ bestätigt – Backstage-Infos zum Wechsel von Finn Balor zu RAW – WWE möchte WALTER über den NXT UK Brand hinaus einsetzen – Vorschau auf die heutige NXT-Ausgabe

05.10.21, von Benjamin "Cruncher" Jung

© Bjoern Deutschmann / Shutterstock.com / WWE

– Im Rahmen der gestrigen „Monday Night RAW“-Ausgabe wurden drei weitere Matches für den „WWE Crown Jewel“-PPV in Saudi Arabien angekündigt. Big E verteidigt seine WWE Championship gegen Drew McIntyre, Bobby Lashley und Bill Goldberg treffen in einem No Holds Barred Match aufeinander und AJ Styles & Omos bekommen eine Chance auf die WWE RAW Tag Team Championship von Randy Orton & Riddle. Nachfolgend das aktuelle Line-up:

World Wrestling Entertainment „Crown Jewel 2021“
Ort: Mohammed Abdu Arena in Riad, Saudi Arabien
Datum: 21. Oktober 2021

WWE Universal Championship
Singles Match
Roman Reigns (c) vs. Brock Lesnar

WWE Championship
Singles Match
Big E (c) vs. Drew McIntyre

No Holds Barred Match
Bobby Lashley vs. Bill Goldberg

WWE SmackDown Women’s Championship
Triple Threat Match
Becky Lynch (c) vs. Sasha Banks vs. Bianca Belair

WWE RAW Tag Team Championship
Tag Team Match
Randy Orton & Riddle (c) vs. AJ Styles & Omos

King of the Ring Tournament – Finale – Singles
??? vs. ???

Queen’s Crown Tournament – Finale – Singles
??? vs. ???

– Laut eines Berichts von WrestleVotes wollte das Creative Team von „Monday Night RAW“ unbedingt Finn Balor im roten Brand haben. Dies ist auch der Grund dafür, warum der Ire im Rahmen des Drafts den Brand wechselte. Balor soll zukünftig in der Upper-Midcard die Rolle einnehmen, die zuletzt Drew McIntyre ausführte.

– Innerhalb von WWE wird nach Informationen des PWInsiders weiterhin darüber gesprochen, in Zukunft WALTER über den NXT UK Brand hinaus einzusetzen. WALTER war am vergangenen Wochenende auch in den USA, Spekulationen dahingehend, dass der Österreicher ein Teil des Drafts sein könnte, erfüllten sich aber nicht.

– Für die heutige NXT-Ausgabe wurden bisher vier Matches angekündigt, darunter die Paarungen LA Knight vs. Odyssey Jones sowie MSK vs. The Grizzled Young Veterans vs. Carmelo Hayes & Trick Williams vs. Josh Briggs & Brooks Jensen. Nachfolgend das aktuelle Line-up:

WWE NXT 2.0 #4
Ort: Capitol Wrestling Center im WWE Performance Center in Orlando, Florida, USA
Erstausstrahlung: 05. Oktober 2021

Singles Match
LA Knight vs. Odyssey Jones

(Non-Title) 4 Way Tag Team Match
MSK (Nash Carter & Wes Lee) vs. The Grizzled Young Veterans (James Drake & Zack Gibson) vs. Carmelo Hayes & Trick Williams vs. Josh Briggs & Brooks Jensen

Singles Match
Tony D’Angelo vs. TBA

Singles Match
Cora Jade vs. TBA

Ebenfalls für die Show angekündigt:
* Lash Legend präsentiert eine weitere Ausgabe ihrer „Lashing Out with Lash Legend“-Talkshow.

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!

 

 




5 Antworten auf „Drei weitere Matches für „WWE Crown Jewel“ bestätigt – Backstage-Infos zum Wechsel von Finn Balor zu RAW – WWE möchte WALTER über den NXT UK Brand hinaus einsetzen – Vorschau auf die heutige NXT-Ausgabe“

Sobel (der einzig echte) sagt:

Finn Balor in der Upper-Midcard. Das könnte schlimmer sein. Vielleicht bekommt der da noch mal einen halbwegs guten Run.
Und was WALTER abseits von NXT UK angeht, möchte ich an die SuSe vor zwei Jahren erinnern, als er nach 2 Minuten ne Claymore fressen musste und vom damaligen Super-Heel McIntyre als erster gepinnt wurde… Also besser nicht.

Yemernikev sagt:

Kleine Korrektur. Das „Fatal Four Way“ Tag Match, ist ein 8-Man Tag.

MSK u. Briggs/Jensen gegen GYV, Hayes u. Williams. Steht so in der offiziellen WWE Show auf der Homepage

Jack sagt:

WALTER… Ich frage mich wie lange der sich bei WWE noch halten können wird. Vermutlich solange bis die Deppen von der WWE bemerken, dass der zuviel Fett hat, und keine Steroid Muskeln, und er nicht in die USA will. Aus dem wird leider auch nie wirklich eine große Nummer bei der WWE.

Charls sagt:

Walter macht das schon richtig. Er weis daß er bei NXT besser aufgehoben ist als bei RAW oder Smackdown.
Er will einfach nur gute Wrestling Matches abliefern und keine dummen promos halten oder scheiß storylines bekommen.
Geld ist nicht alles

Jack sagt:

Jeder ist bei NXT besser aufgehoben! 😉
Ansonsten wäre noch AEW zu empfehlen, aber dazu müsste er auch dauerhaft in die USA.

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://fittaste.com/