WWE NXT 2.0 #2 Ergebnisse & Bericht aus Orlando, Florida, USA vom 21.09.2021 (inkl. Videos & Abstimmung)

22.09.21, von David "VidDaP" Parke

Quelle: © World Wrestling Entertainment

Welche Schulnote vergebt ihr dieser Show?

View Results

Loading ... Loading ...

WWE NXT 2.0 #2
Ort: Capitol Wrestling Center im WWE Performance Center in Orlando, Florida, USA
Erstausstrahlung: 21. September 2021

Die Ausgabe eröffnet mit einem Rückblick auf die Geschehnisse der Ausgabe der vergangenen Woche, bevor wir das NXT Intro sehen. Anschließend werden wir von Vic Joseph begrüßt, an seiner Seite wie immer Wade Barrett und Beth Phoenix.

Der Ring ist voll mit neuen, jungen Superstars: Trick Williams, Carmelo Hayes, Odyssey Jones, Joe Gacy, Brooks Jensen, Josh Briggs und Bron Breakker. Hinzu kommt NXT Champion Tommaso Ciampa, der kurz darüber spricht, wie es war, dem Titel wieder hinterherzujagen und dass es das alles Wert gewesen sei, bevor er sich den weiteren Menschen im Ring widmen, die bereit sind, der Welt ihr Können zu präsentieren. Doch bei all den neuen Farben und Gesichtern – Ciampa erkennt immer noch NXT. Die Fans, die Kommentatoren, die Wrestler, all dies sei NXT, ob 2.0 oder nicht. Alle zusammen sind sie… NXT! Cameron Grimes kommt hinzu und sagt, seine Energie sei auf einem so hohen Level, dass er den NXT-Titel benötige um „to the moon“ zu gelangen. Er wird aber schnell von Gacy und dann LA Knights Musik unterbrochen, der eine Promo starten möchte, aber von Jones daran erinnert wird, dass er letzte Woche zweimal verloren hat. Schließlich kommen noch Pete Dunne und Ridge Holland hinzu. Dunne beleidigt zunächst die Anwesenden im Ring, wird dann aber von Ciampa attackiert. Ein großer Brawl entsteht, auch Duke Hudson oder die Grizzled Young Veterans kommen hinzu. Am Ende stehen noch Bron Breakker und Ciampa im Ring.

Backstage diskutiert Kay Lee Ray mit Amari Miller sowie „B-Fab“ Briana Brandy mit Elektra Lopez. Ein weiterer Brawl bricht aus, der von Offiziellen geschlichtet werden kann. Zurück im Ring verhindern Ciampa und Breakker immer noch, dass Dunne und Holland zurück in den Ring geraten. Breakker schnappt sich ein Mikrofon und fordert die beiden zu einem Match später am Abend heraus.

1. Match
WWE Cruiserweight Championship
Singles Match
Roderick Strong (w/ Diamond Mine) gewann gegen Kushida via Pin nach dem Falling Backbreaker –> Titelwechsel!
Matchzeit: 09:00
– Diamond Mine lenkte wiederholt den Ringrichter ab, um ins Match einzugreifen, auch beim Finish war das der Fall.

Nach dem Match gratuliert Bivens dem neuen Champion und Diamond Mine feiert, bis Grayson Waller herauskommt. Er hat erkannt, dass NXT ein Dschungel ist, doch wenn jemand für den Dschungel gebaut ist, dann er. Statt backstage auf eine Chance zu warten, kommt er lieber heraus und sucht sich eine. Er möchte ein Match um Strongs Titel haben. Bivens zeigt sich irritiert von der Unterbrechung und berät sich kurz mit Strong, bevor sie die Herausforderung annehmen.

Eine Vignette um Tony D’Angelo wird eingespielt. „Coming soon“.

Brooks Jensen und Josh Briggs senden eine Warnung an den Rest der NXT Tag Team Division.

2. Match
Singles Match
Kay Lee Ray gewann gegen Amari Miller via Pin nach der Gory Bomb.
Matchzeit: 01:36

McKenzie Mitchell hat backstage Bron Breakker zu Gast. Dieser spricht davon, dass es heute eine besondere Nacht für ihn sei, da er im Ring mit drei der besten Leute von NXT stehen wird.

Ciampa kommt hinzu und möchte wissen, ob Breakker bereit ist. „Hell Yeah.“
Als nächstes wird der erste WWE Superstar aus Singapur sein Debüt feiern, Dante Chen.

Wir sehen Xyon Quinn, der an der Seite zweier Wrestlerinnen die Arena betritt. Er hält den Damen die Tür auf, allerdings will sich jemand vordrängeln. Jedoch verhindert dies Quinn, indem er ihm eine verpasst.

3. Match
Singles Match
Dante Chen gewann gegen Trey Baxter via Pin nach einer Guillotine Choke Bomb.
Matchzeit: 00:58

Wie sehen eine Andre Chase University-Vignette, seine erste Lektion: Wie Odyssey Jones das Finale des Breakout Tournaments verlor. Jones habe das Gesicht eines Verlierers, doch an der Andre Chase University werde nur Erfolg gelehrt. Ein Student stellt heraus, dass Chase doch gegen Jones im Turnier verloren hat, wird von Chase aber des Klassenraums verwiesen.

Beth Phoenix teilt uns mit, dass Kyle O’Reilly mit einer Rippenverletzung nach der Attacke von Pete Dunne und Ridge Holland weiter ausfällt, die Kommentatoren wünschen ihm und Triple H eine baldige Genesung.

Cameron Grimes hält eine kurze Promo, er steht als nächstes im Ring. Auch Gacy hat im Ring noch ein paar weise Worte parat, bevor das nächste Match startet.

4. Match
Singles Match
Cameron Grimes gewann gegen Joe Gacy via Pin nach dem Cave-In.
Matchzeit: 02:41

Cameron Grimes möchte feiern, wird aber von Gacy davon abgehalten. Statt einem Handschlag umarmt Gacy Grimes auf einmal. Grimes ist verwirrt und ein lächelnder Gacy verlässt den Ring.

Ein Rückblick auf die Hochzeit von Indi Hartwell und Dexter Lumis wird gezeigt, nächste Woche wird es noch Bilder ihrer Flitterwochen geben!

Wir sehen eine Vignette von Von Wagner, der sich nach dem Fehlschlag der vergangenen Woche nicht lang mit diesen aufhalten, sondern weiter arbeiten will.

5. Match
Singles Match
Elektra Lopez (w/ Legado del Fantasma) gewann gegen Anna Scheer via Pin nach einer Sit-Down Powerbomb.
Matchzeit: 01:31

Nach dem Match ergreift Santos Escobar ein Mikrofon und bringt Lopez weiter over. Sie habe Klasse, Eleganz und die Macht, Ruhe und Respekt einzufordern. Sie komplettiere Legado del Fantasma. Lopez nimmt sich das Mikrofon uns sagt, dass dies nur ein kleiner Vorgeschmack ihrer Macht gewesen sei. Das werde sie B-Fab und NXT 2.0 noch zeigen. Sie hat noch weitere Nettigkeiten für B-Fab parat, doch weit kommt sie nicht, bis Hit Row herauskommt, allerdings ohne B-Fab – die Lopez Sekunden später von hinten attackieren kann. Die Damen können nur schwerlich von den Stable-Mitgliedern getrennt werden.

Trey Baxter steht backstage und versucht, seine Niederlage gegen Dante Chen zu verarbeiten. Cora Jade kommt hinzu und sagt, dass er immer noch ihr Superheld sei und gibt ihm einen Kuss, was Baxter ein Lächeln ins Gesicht zaubert.

Franky Monet, Robert Stone und Jessi Kamea stehen backstage, als NXT Women’s Champion Raquel Gonzalez hinzukommt, die wohl gerade das Büro von General Manager William Regal verlassen hat. Sie sagt, dass ihr Titelmatch für kommende Woche angesetzt ist. Monet entgegnet, Gonzalez solle ihre letzte Woche als Champion genießen. Lash Legend verlässt nun auch Regals Büro und spricht davon, dass ihre Talkshow, Lashing Out, ebenfalls nächste Woche ihr Debüt feiern wird. Und sie wird größer sein als das Titelmatch.

6. Match
2-on-1-Handicap Match
Odyssey Jones gewann gegen Cary Millman & Darren Chiapetta via Pin an beiden Gegnern nach einem Splash vom obersten Ringseil.
Matchzeit: 02:41
– Andre Chase sah sich das Match von der Rampe aus an.

Nach dem Match möchte Chase eine Attacke mit einem Stuhl starten, die Jones aber abblocken kann, was Chase schnell in Angst versetzt, sodass er das Weite sucht.

Grayson Waller steht backstage, als er von Carmelo Hayes und Trick Williams angesprochen wird. Hayes warnt Waller davor, dass er seinen Vertrag bereithalte. Selbst wenn er die Cruiserweight Championship gewinnen sollte, sollte er sich nicht zu sehr an den Gürtel gewöhnen. Toxic Attraction laufen vorbei, sehr zum Wohlgefallen von Williams.

Toxic Attraction begeben sich auch sogleich zum Ring, doch zuvor sehen wir noch eine Vignette von Ikemen Jiro, der uns seinen Kleiderschrank präsentiert. Er stehe nicht für Strong Style, sondern für „Style Strong“. Ikemen bedeutet hübscher Mann, und als solcher braucht er nun mal schöne Jacketts.

Nun aber sind wir wieder im Ring, Mandy Rose schnappt sich ein Mikrofon und spricht davon, dass die Division eine Frau wie sie gebraucht habe. Eine Frau, die niemand haben kann, die aber jeder gerne ansieht. Sie gibt den Zuschauern die Schuld dafür, nichts getan zu haben, als sie attackiert wurde. Mit ihr wurde umgegangen wie mit Gigi Dolin und Jacy Jayne – doch diesen sei es egal, wie die Fans denken und hätten ihr gezeigt, dass hinter ihrer Schönheit ein Biest lauert. Sie sei die Zukunft der NXT 2.0 Women’s Division, mit den beiden Damen an ihrer Seite. Auch Dolin und Jayne ergreifen nun das Mikrofon und sprechen über Leidenschaft, dass sie unschlagbar sind und bald an der Spitze von NXT 2.0 stehen. Sie warten auf keine Möglichkeit, sie schaffen sich welche. Daher machen sie nun Jagd auf die Tag Team Titel von Io Shirai und Zoey Stark.

Mitchell steht backstage mit den NXT Women’s Tag Team Champions. Shirai gibt an, dass sie keine der Damen leiden kann, aber wenn sie ein Titelmatch haben wollen, bitte sehr. Stark fühlt sich bei der Entscheidung übergangen, stimmt letztlich aber zu. Sie werden von Persia Pirotta unterbrochen, die angibt, nach Hartwells Flitterwochen ebenfalls ein Match um die Titel haben zu wollen.

7. Match
Tag Team Match
Bron Breakker & Tommaso Ciampa gewinnen gegen Pete Dunne & Ridge Holland via Pin von Breakker an Holland nach einem Powerslam.
Matchzeit: 12:24
– Kyle O’Reilly erschien kurz vor Schluss, um die Heels daran zu hindern, Hollands Schlagstock einzusetzen, was den Faces den Sieg ermöglichte.

Fallout:

Diskutiert in unserem Forum mit vielen weiteren Fans über diese Show! KLICK!




26 Antworten auf „WWE NXT 2.0 #2 Ergebnisse & Bericht aus Orlando, Florida, USA vom 21.09.2021 (inkl. Videos & Abstimmung)“

Ori Reuven sagt:

Bericht gelesen, Matchzeiten alles kacke, Note 6, auf den Bericht morgenfrüh freuen

Sigi Reuven sagt:

Haha, zum Glück kann man den Fake Ori hier vom richtigen Ori unterscheiden. Hm, liebe Admins, ich werde gebannt, dafür dass ich einen Username übernehme, aber andere User natürlich nicht. Wieder einmal wird die Unverhältnismäßigkeit deutlich.

Also die Matchzeiten sind größtenteils unterirdisch. Man hat es aber mit den starken Segmenten nochmal ausgeglichen. Ich gebe NXT eine 2-. Wenn man jetzt die Matchzeiten wieder anhebt, dann hat man echt Potenzial.

JME sagt:

@Sigi Reuven

Du solltest langsam mal runter kommen, denn das nächste Mal fliegst du und dein Zweit-Username Goldram ein für allemal. Ich habe es langsam dicke. Statt dankbar zu sein, dass du überhaupt wieder schreiben kannst und dass die Beiträge unter deinem zweiten Namen überhaupt freigeschaltet wurden, bist du weiter nur am nölen und jammern. Du bist einen dummen Kommentar davon entfernt, dich hier ein für allemal ins Aus zu schießen. Hätte ich schon machen sollen als du versucht hast mit einem anderen Usernamen hier die Zensur-Schiene zu fahren, obwohl du sehr genau wusstest warum deine Beiträge nicht erschienen.

Sigi Reuven sagt:

@JME Natürlich bin ich dankbar dafür, wieder zu schreiben, gar keine Frage.
Ähm, wo bin ich denn, seit ich wieder gekommen bin, nur am „nölen und jammern“?
Ich habe das Recht, euch für euer Handeln zu kritisieren, oder sehe ich das falsch? 🤔 Ich finde eure Interventionsmaßnahmen in bestimmten Fällen etwas fragwürdig. Hier beschweren sich User, dass ihre Comments gelöscht werden oder verschwinden, kein von euch antwortet darauf und dann werden aber Comments freigeschaltet, die ständig User provokant miteinander gleichsetzen (siehe die ganzen Reuven Vergleicher, die denken, dass wir dieselbe Person sind). Aber da interveniert ihr nicht.

JME sagt:

@
Sigi Reuven

DU beschwerst dich wo die Kommentare unter deinem zweiten Usernamen verschwinden. Na denk mal scharf nach, warum das so ist. Diese Dreistigkeit alleine wäre ein Grund dich hier nie wieder was schreiben zu lassen.

Sigi Reuven sagt:

@JME Ok, wenn das dein Standpunkt ist 🤷 dann aber eine Frage: Warum sanktioniert ihr hier dann so wenig, wenn andere User irgendwelche fadenscheinigen Alias-Behauptungen aufstellen, die eh nicht stimmen? Siehe Stefan, Ehrenhaters und Co. Ich meine, ihr seht doch an den Mails, dass wir nicht die gleichen User und Personen sind… Warum kommt da von euch kein Wort, wenn User solche falschen Behauptungen anstellen? Ist jetzt nur eine normale Frage.

Jon08 sagt:

Ach, Jens, wenn du schon mal erreichbar bist und ihr euch hier über das angesagte Thema streitet:

Kannst du mir erklären, warum meine Kommentare bei der RAW-Show gelöscht wurden oder ist das ein technischer Fehler? Ich kann es ja verstehen, wenn das passiert bei Comments, die nichts mit der Show zu tun haben, aber beim Comment zur Show verstehe ich es nicht, weil ich dort ja keinen verbotenen oder provozierenden Inhalt reingeschrieben habe.

Und vorab an alle anderen User, die das mal wieder denken mögen: Ich bin nicht der „zweite Account“ von Sigi, den JME anspricht, das sollte man langsam mal alles klarstellen. Das kann Jens sicher auch unterschreiben.

Arne, der Checker von Schlecker sagt:

Puuhhh, so viele neue Namen. Theoretisch müsste man es sich angucken um beurteilen zu können.
Aber dadurch, dass ich von WWE (unter McMahon-Führung) komplett Abstand nehmen möchte werde ich auch NXT komplett ausblenden & ignorieren.
Heute respektive morgen eventuell die beste Wrestling-Weekly dieses Jahr. Freue mich auf Grand Slam.

Jon08 sagt:

@JME Ist mein Comment angekommen oder im Nichts verschwunden?

Wenn ja, vergiss ihn, ich habe beschlossen, mich ab jetzt im Forum zu registrieren.

Wie ist das mit digitaler Werbung oder Newslettern von euch? Nicht, dass ich ständig Mails kriege mit Werbeinhalten.

Und ich schreibe nochmal meinen letzten Satz, denn das möchte ich noch klarstellen, falls einige das denken und wieder Thesen aufstellen: Der „zweite Account“ von Sigi, den Jens erwähnt hat, bin nicht ich. Das kann JME sicherlich auch so unterschreiben bzw. abnicken.

Michhier sagt:

@Arne
Ich denke in den nächsten 3-5 Jahren wirst du Gelegenheit bekommen einige zu sehen, da sicher ein wenig wechsel zwischen WWE und AEW geschehen wird.
Mir persönlich gefallen ja wrestler, die auch so aussehen als ob sie einen auseinander nehmen können, darum gerne mehr davon.

Tim sagt:

Würde gerne mal wissen wie Alt ihr alle seit ??!!
Komm mir vor wie im Kindergarten !!!
Oh WWE ist Scheisse , nein AEW ist scheisse !
Es kann doch jeder gucken was er mag , und muss es dem anderen nicht schlecht machen !

Mein Tipp an die Leute :
WERDET GEWACHSEN 😉

Wie ihr euch verhaltet : Ich gebe ne 6 , dann ein anderer : Ich gebe dann Aew eine 6 !

Kindergarten ist noch milde ausgedrückt , hätte da ein anderes Wort 😉

JustCody sagt:

Findet noch jemand das Odyssee Jones wie ein junger mark Henry wirkt?

Gott sagt:

Ich hätte nicht gedacht, dass es jemals dazu kommt, aber die Matchzeiten (bis auf das letzte Match) rechtfertigen nur eine Note: 6!

Traurig, was der Alte innerhalb von 2 Wochen aus NXT gemacht hat. Der Kerl gehört ENDLICH in den Ruhestand verfrachtet!

Jan sagt:

Na Klasse und Ciampa darf sich hinstellen und davon reden es ist immer noch NXT 🙄

Lehmi sagt:

Schade um NXT, die Show war leider ein Reinfall. Da hat sich das aufbleiben einfach nicht gelohnt.

Dieses Bunte Design erinnert mich sowieso an einen Kindergeburtstag auf dem Holy Festgelände. Note 5 ist noch nett gemeint

Rikibu sagt:

Allein vom Lesen des Berichts, gefällt mir schon nicht, wie man mit dem Knüppel versucht Masse statt Klasse als neuen Status Quo zu inszenieren.
Erstmal sind das zu viele neue in zu kurzer Zeit, die sich ja obendrein noch nicht mal bewiesen haben, sich nicht darstellen, ihre Gimmicks nicht erklären…

Nachwuchsförderung ist ne tolle Sache, aber das auf ein ruckzuck TV Produkt auszurichten, finde ich eher semi clever, wenn man zu nichtssagenden Namen keine Taten oder Worte hat, mit denen man die Akteure assoziieren könnte.

Überhaupt verstehe ich nicht, warum die so ein Übertempo vorlegen… die haben doch Zeit Dinge wirklich zu erzählen und Charaktere zur Entfaltung zu bringen.

Anonymuhs sagt:

Ihr seid schon alles Helden..

Von lesen her bin ich auch angenehm überrascht wie frisch sich das alles liest. Hab es mir schlimmer vorgestellt. Die Matchzeiten sind zum kotzen, aber würde halt dem WWE-konsens angepasst.

Was viele nicht verstehen: WWE hat vor jahren für sich ne ganz neue Sparte aufgemacht. Sports Entertainment. Genauso ne Richtung wie lucha libre, Hardcore oder eben pro Wrestling. Aew ist pro Wrestling und kein Sports entertainment. Ich würde sogar soweit gehen, und WWE nicht mehr als klassisches Wrestlingprodukt ansehen.
Von daher fallen mir die Vergleiche zw WWE und dem Rest recht schwer. Vlt Mal für einige diesen Denkansatz probieren

Greez

CulletBlub sagt:

Man hätte wunderbar irgendeine Art von Invasion einführen können … aber so, langweilig

Rasgarius sagt:

Ich kann mich da nur Rikibu anschließen…ich hatte das Gefühl dass man mir jetzt diese Figuren mit der Brechstange einprägen möchte. Warum nicht erst ein paar vorstellen und diese einem langsam näher bringen bis der nächste Schwung nachziehen kann?

Für mich war diese Show mehr anstrengend als unterhaltsam.

Suzuki sagt:

Die Sigi Saga ist ja an Peinlichkeit kaum noch zu überbieten.

Zur Show
Das wars dann wohl bei der WWE mit Pro-Wrestling. Was aber auch nachvollziehbar ist, wenn es eine Entwicklungsliga für die Main Shows sein soll. Das hat ja alles nicht zusammengepasst weil es zwei grundverschiedene Ausrichtung waren.
Schade um das alte Pro Wrestling NXT, aber zum Glück gibt es ja mittlerweile wieder ordentliche Alternativen.

Vicious sagt:

@Tim
Alt genug, um seid/seit zu unterscheiden

@JME
Mich würde ja wirklich mal interessieren nach welchen Kriterien du hier user ausfilterst. Deiner Argumentation im Fall „Sigi“ ist zwar nachvollziehbar – gleichzeitig gibt es jedoch seit WOCHEN user wie „Stefan“, die wortwörtlich nur da sind, um andere in den Kommentaren zu beleidigen und unproduktive Meinungen abzugeben. Alles sehr unprofessionell und fragwürdig MnM.

Zur Show:
Ordentliche Show. Bisher ist das ganze noch nicht so schlimm wie ich es mir vorgestellt habe. Lediglich die Matchzeiten sind kritisierbar. Wer aber von WWE krasses Wrestling erwartet, dem ist sowieso nicht mehr zu helfen – WWE definiert sich schon lange nicht mehr als Wrestling Produkt.

Lobo sagt:

Bin mittlerweile definitiv kein Fan der WWE und ihrer Ausrichtung der letzten Jahre, muss aber auch mal nachfragen (genauso wie Vicious) ob hier nicht manchmal bei einigen zu sehr weggeschaut wird bei dem was sie hier von sich geben.
Beleidigungen, die teilweise extrem unter die Gürtellinie gehen sollten grundsätzlich abgemahnt werden und spätestens bei mehreren Wiederholungen zur Sperrung führen. Vielleicht wäre es generell besser ein Kommentieren nur mit einem Account durchführen zu können….dann würde es vielleicht auch nicht mehr so ausarten.

Joe Sanchez sagt:

Man muss realistisch. Es ist ein Umbruch. Der ist noch nich beendet. Was die Matchzeiten angeht frage ich mich was da einige erwarten. Das es vermehrt Squashmatches gibt ist doch klar. Die „neue Generation“ muss doch eingeführt werden. Die kurzen Matchzeiten sind doch realistisch.

Es muss nicht jedem gefallen. Aber was erwartet ihr? Das layout ist nicht mehr so düster rockig wie vorher. Naaa und?

Es ist eben nich mehr HHH NXT. Ich denke aber man wird auch irgendwann wieder aus dem TV versxhwinden rein zu Paecock/Network. Die Quoten werden langsam weniger werden.

Der Kult den wir kennen. Mit geilen Takeovern und krassen Matches ist vorbei. Leben wir erstmal damit.

Schöne Grüße

HAM BOT VER sagt:

Also ich würde Jon08/Sigi Reuven raten einfach von dieser Seite fernzubleiben. Was bringt es, unpopuläre Meinungen zu rechtfertigen? Bei Serien oder Games z.B. gucke ich die Meinungen anderer erst gar nicht an. Meist kommen die von Fanatikern, die sind immer überkritisch.

Jon08 sagt:

@HAM BOT Was meinst du, warum ich mich hier im Forum registrieren möchte und es auch werde? Was Sigi macht, ist mir egal. Auch wenn es die Leute hier eh nicht glauben, obwohl ich jede Wette darüber eingehen würde, habe ich mit Sigi Reuven/Ori Reuven nichts am Hut.
Würde eher lieber die dummen Gesichter der User sehen, wenn die begreifen, dass ich keiner von den beiden bin.

Sobel (der einzig echte) sagt:

Also, ich habe bisher nur die halbe Show gesehen und mich kotzt dieser absolute Overkill von Newbies absolut an. Klar, muss man irgendwann Neue vorstellen, aber beim alten NXT passierte das ganz natürlich und nicht so „Hier sind 20 Typen, die Vince jetzt toll findet und die alles besser können, als alle anderen vorher und die müsst ihr gern haben.“
Dazu dann noch absolut bekackte Matchzeiten und willkürliche Matches. Armes, armes NXT…

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://www.fittaste.com/