WWE Monday Night RAW #1478 Ergebnisse + Bericht aus Raleigh, North Carolina, USA vom 20.09.2021 (inkl. Videos und Abstimmung: Eure Stimme ist gefragt!)

21.09.21, von "Chr1s"

Quelle: wwe.com

Welche Schulnote vergebt ihr dieser Show?

View Results

Loading ... Loading ...

WWE Monday Night RAW #1478
Ort: PNC Arena in Raleigh, North Carolina, USA
Erstausstrahlung: 20. September 2021
Zuschauer: 7.956

Letzte Woche konnte sich Big E mit seinem erfolgreichen Cash-in gegen Bobby Lashley zum WWE Champion krönen. Damit entschied er sich auch gegen ein Titelmatch für die Universal Championship von Roman Reigns. Letzterer lässt sich heute bei Monday Night RAW blicken! Gemeinsam mit den Usos wird Reigns gegen The New Day antreten.

Wir sehen Highlights vom WWE Championship Match zwischen Bobby Lashley und Randy Orton. Die „Viper“ musste sich nach einem Spear geschlagen geben und der „All Mighty“ schien sich am Knie verletzt zu haben. Big E nutzte diesen Umstand und gewann mit einem Big Ending die WWE Championship. Die Ausgabe startet mit dem wohl erfolgreichsten Tag Team der letzten Jahre in der WWE, The New Day! Die drei Männer wollen den Titelgewinn von Big E feiern. Letzterer will sich zunächst bei den Fans bedanken und bei allen, die immer an ihn geglaubt haben. Doch die Zeit zum Feiern muss fürs erste verschoben werden. Denn heute haben es New Day mit der Bloodline zu tun. Diese lassen auch nicht lange auf sich warten. Die Musik vom Universal Champion Roman Reigns und den WWE Smackdown Tag Team Champions The Usos ertönt. Die Bloodline hat Smackdown in den letzten Wochen und Monaten dominiert und heute soll bei RAW die Tradition weitergeführt werden. Ein Staredown der beiden Teams und viel Trash-Talk beendet das erste Segment der Show und das große 6 Man Tag Team Match wird die heutige Episode eröffnen!

1. Match
6 Man Tag Team Match
The Bloodline Roman Reigns & The Usos: Jimmy Uso & Jey Uso) (w/ Paul Heyman) gewannen gegen The New Day (Big E, Kofi Kingston & Xavier Woods) via Pin an Woods durch Reigns nach einem Spear.
Matchzeit: 13:03
– Bobby Lashley kam heraus und attackierte die Usos, Kingston und Big E. Diese Ablenkung nutzte Roman Reigns für einen siegbringenden Spear gegen Xavier Woods.

Nach dem Match verpasst ein noch immer wütender Bobby Lashley den Universal Champion Roman Reigns und befördert den WWE Champion Big E durch die Barrikaden außerhalb des Ringes. Der „All Mighty“ ist sichtlich noch nicht runtergekommen nach seinem Titelverlust aus der letzten Woche.

Nach einer Unterbrechung sehen wir Lashley Backstage. Er geht in das Büro von Adam Pearce und Sonya Deville. Der „All Mighty“ beschwert sich über die Ereignisse aus der letzten Woche und unterstreicht die Tatsache, dass sein Knie nicht bei 100% war und er daher keine Chance hatte, seine Dominanz unter Beweis zu stellen. Hätte es ein faires Match zwischen ihm und Big E gegeben oder gar ein Match zwischen ihm und Roman Reigns unter „normalen“ Umständen, würde der „All Mighty“ problemlos gewinnen. Die „WWE Officials“ können Lashley allerdings nicht weiterhelfen und schweigen den Ex-Champion nur an.

Aufgrund des RKOs außerhalb des Ringes fällt MVP für unbestimmte Zeit aus.

Wir sehen Randy Orton in seinem Locker Room. Sein Tag Team Partner Riddle kommt dazu und hat die gleichen Kopfhörer dabei. Er will Randy etwas aufmuntern, nach seiner Niederlage gegen Lashley. Doch der Versuch geht nach hinten los, weil Riddle wieder unaufhörlich Geschichten erzählt, die nichts mit dem Match aus der letzten Woche zu tun haben. Die „Viper“ will eigentlich nur eines von Riddle. Er soll heute dafür sorgen, dass Omos nicht in das Match zwischen Randy Orton und AJ Styles eingreift.

Wir sehen ein paar Highlights der Fehde zwischen Eva Marie und Doudrop. Letzterer konnte sich letzte Woche gegen Marie durchsetzen und sich damit endgültig bei ihrer früheren Mentorin rächen für die Respektlosigkeit der letzten Wochen. Heute gibt es ein Rückmatch der beiden Frauen. Vor dem Match hat Eva Marie noch ein paar Worte vorbereitet. Sie unterstreicht die Tatsache, dass Doudrop nie so gut aussehen wird wie Eva selbst. Wir müssen uns die Frauen nur anschauen, um diesen Umstand festzustellen.

2. Match
Singles Match
Doudrop gewann gegen Eva Marie via Pin nach einem Running Crossbody.
Matchzeit: 01:19
– Eva Marie versuchte vor Doudrop wegzulaufen, bis diese sie zu fassen bekam und das Match gewann.

WWE Champion Big E stürmt in das Büro der WWE Officials Pearce und Deville. Er verlangt sofort ein Match mit Bobby Lashley und Roman Reigns und der neue Champion will das Match noch heute!

Adam Pearce und Sonya Deville sind im Büro und die beiden werden von Paul Heyman bei der Arbeit gestört. Dieser ist außer sich, dass sein „Tribal Chief“ so respektlos behandelt wird. Danach besitzt Lashley noch die Frechheit sich bei Pearce und Deville zu beschweren. Pearce will Heyman beruhigen und es beginnt eine lautstarke Auseinandersetzung der beiden Männer. Deville beendet sie Szenerie mit der Ankündigung, dass wir heute ein Triple Threat Match zwischen Bobby Lashley, Universal Champion Roman Reigns und WWE Champion Big E zu sehen bekommen werden.

3. Match
Singles Match
Randy Orton (w/ Riddle) gewann gegen AJ Styles via Pin nach einem RKO.
Matchzeit: 15:00
– Omos griff nach einiger Zeit in das Match ein und wurde daraufhin vom Ring verbannt.

Shayna Baszler und Nia Jax waren als Tag Team eine Zeit lang unbesiegbar. In den letzten Wochen gab es allerdings einige Unstimmigkeiten. Heute können die beiden Damen die Differenzen im Ring austragen.

4. Match
Singles Match
Shayna Baszler gewann gegen Nia Jax via Submission im Kirifuda Clutch.
Matchzeit: 02:20

Nach dem Match hat Baszler nicht genug und attackiert Jax weiter. Außerhalb des Ringes platziert Shayna die Hand von Jax auf die Stahltreppe und stampft mit ihren Fuß drauf. Nia schreit auf mit großen Schmerzen, während Baszler etwas nachdenklich ihre ehemalige Tag Team Partnerin ansieht.

Humberto Carrillo und Angel Garza hatten in der Vergangenheit ein paar Differenzen. Doch die beiden haben erkannt, dass sie als Team mehr erreichen könnten. Heute bekommen Garza und Carrillo die Chance sich zu beweisen gegen Mustafa Ali und Mansoor.

5. Match
Tag Team Match
Angel Garza & Humberto Carrillo gewannen gegen Mansoor & Mustafa Ali via Pin an Ali durch Carrillo nach einer
Matchzeit: 02:52

Wir sehen ein Promo Video zu Karrion Kross.

Nikki A.S.H. und Rhea Ripley haben sich in den letzten Wochen ein WWE Women’s Tag Team Championship Match erarbeitet. Vor dem Titelmatch wollen die beiden auf „Connor’s Cure“ Foundation aufmerksam machen.

6. Match
WWE Women’s Tag Team Championship
Tag Team Match
Nikki A.S.H. & Rhea Ripley gewannen gegen Natalya & Tamina (c) via Pin an Natalya durch Nikki A.S.H. nach einem Inside Cradle –>Titelwechsel
Matchzeit: 02:32

Bei „Extreme Rules“ wird Charlotte Flair ihre RAW Women’s Championship gegen Alexa Bliss verteidigen müssen. Doch bevor die Frauen aufeinandertreffen, wird die „Queen“ bei „Alexas Playground“ anwesend sein. Das Set ist bereits aufgestellt und Alexa sitzt mit Lilly auf ihrer Schaukel. Ohne viel Zeit zu verlieren, kündigt Bliss ihren heutigen Gast an, RAW Women’s Champion Charlotte Flair! Die „Queen“ kommt relativ gelassen in den Ring und sieht sich das Set an. Alexa bittet ihren Gast Platz zu nehmen, aber Charlotte möchte dann doch lieber stehen und sie fragt sich auch, was aus der alten Alexa Bliss geworden ist. Die Gastgeberin will nur etwas Spaß haben und merkt an, dass Charlotte gar nicht ihre neue Puppe „Charly“ dabei hat. Glücklicherweise hat Alexa eine neue Puppe dabei. Allerdings will Flair die Puppe nicht. Sie möchte die alte Alexa Bliss. Die „Five Feet of Fury“ Bliss, welche Titel gewonnen hat und große Gegner bezwingen konnte. Diese Kopfspielchen sind nur kindisch und die „Queen“ kann sich nicht erklären, wie man vom Main Event von Wrestlemania zu puppenspielenden Kindern abstürzen kann. Alexa ist auch weiterhin nicht gewillt ihre gute Stimmung abzugeben und spricht darüber, dass Charlotte zwar die meisten Titel gewonnen hat, aber dafür auch die meisten verloren. Die Frage ist, was wäre Charlotte Flair ohne diese Titel. Alexa braucht keine Titel, um relevant zu bleiben. Doch bei „Extreme Rules“ wird Flair sie nicht mehr als Kind bezeichnen, sondern als Champion! Es folgt ein hin und her zwischen den beiden, bis Flair Alexa einen Stoß verpasst. Dadurch geraten die beiden Frauen aneinander und Charlotte kann sich fürs Erste durchsetzen. Danach schnappt sich Flair „Charly“ und reißt der Puppe den Kopf ab. Auch Lilly soll den Kopf verlieren. Doch Bliss kann ihre geliebte Puppe retten und verpasst Flair abschließend einen Tornado DDT. Mit diesen Bildern geht das Segment zu Ende.

Backstage sehen wir Drake Maverick, Akira Tozawa und R-Truth. Die drei Männer schmieden einen Plan, um Reggie einzufangen. Dafür haben sie auch ein Netz vorbereitet, welches auf den 24/7 Champion landen soll. Blöderweise kommt statt Reggie Drew Gulak vorbei und das Netz landet daher auf den falschen Superstar und Reggie kann danach erneut flüchten.

7. Match
Singles Match – Sollte Jeff Hardy gewinnen, wird er dem U.S.Championship Match bei „Extreme Rules“ hinzugefügt
Jeff Hardy gewann gegen Sheamus via Pin nach einem Einroller.
Matchzeit: 09:03
– Damien Priest sah sich das Match vom Kommentatorenpult aus an.

Damit wird es bei „Extreme Rules“ ein Triple Threat Match um die United States Championship geben. Sheamus ist außer sich vor Wut und beschuldigt Priest dafür, dass es nun ein Triple Threat ist. Die beiden geraten außerhalb des Ringes aneinander und es bricht ein Brawl aus, welcher nicht mal von dutzenden Offiziellen gestoppt werden kann.

Unser großer Main Event des Abends steht kurz bevor. Man zeigt uns die Ereignisse vom Anfang der Show, welche dafür gesorgt haben, dass wir das folgende Match zu sehen bekommen.

8. Match
(Non-Title) Triple Threat Match
Roman Reigns (w/ Paul Heyman) gewann gegen Big E und Bobby Lashley via Pin an Lashley nach einem Spear.
Matchzeit: 20:11
– Lashley beförderte Big E durch das Kommentatorenpult.

Fallout:

Diskutiert in unserem Forum mit vielen weiteren Fans über diese Show! KLICK!




64 Antworten auf „WWE Monday Night RAW #1478 Ergebnisse + Bericht aus Raleigh, North Carolina, USA vom 20.09.2021 (inkl. Videos und Abstimmung: Eure Stimme ist gefragt!)“

Erik sagt:

Raw,u SmackDown ist nimmer so wie früher es wird nett besser sondern immer schlechter die sollten mal die neuen Wrestler eine chance,geben u nett immer die gleichen rules undertale kean u usos

MarcoH87 sagt:

Immer wieder Roman jetzt sogar bei RAW
Es nervt nur noch das der Fokus von WWE scheinbar nur auf diese 1 Person ausgelegt ist

DDP81 sagt:

Stark finde ich die Darstellung von Lashley am Anfang der Show, dass er nicht mal vor Reigns halt macht.

Schwach, dass Reigns dieses Match dann nach Ablenkung gewinnt… Gegen einen Woods.

Das Mainevent muss ich mir anschauen, um dieses bewerten zu können.

Liest sich sonst nach Standart RAW langweile , Kross redet wieder, Hardy ist plötzlich mitten im US Titel geschehen und Garza darf mal wieder ran.
Aber für Raw Verhältnisse.. Im Vergleich zu vor Wochen, vermutlich immerhin noch anschaubar.

Peter Thiem sagt:

Eine sehr gute Show diese Woche.Mit einem starken Main Event.Erfreulich zu sehen, dass sich Raw bessert,egal was die Jammerlappen hier schreiben.Eine typische deutsche Meckergesellschaft,die man nicht ernst nehmen kann.Oder doch typische AEW Fanboys.Und das nervt richtig.

Max Mustermann sagt:

Bericht gelesen und dabei fast wieder eingeschlafen.
Grüße gehen raus an alle Gleichgesinnten. 🤘

Ehrenhater sagt:

Peter Thiem der neue Jon08/Ori Reuven? 🤔
Sorry Peter aber die Show war aus persönlicher Sicht Mist egal ob du mich als Jammerlappen oder AEW Fanboy bezeichnest.
Ständig die gleichen Leute und Matches. Dazu die Langeweile in Petdon höchstpersönlich, Roman Reigns! 😴
Ich wünsche RAW inständig niedrige Quoten diese Woche.

Jeffharddyy13 sagt:

Peter Thiem ich bin kein aew Fanboy aber muss auch gestehen das wwe wirklich nix ändert die matches die du als geil betitelst laufen bei der aew dagegen 24 7 und nicht nur bei einem mainevent.. Und das kann ich dir garantierten da ich aew nur gucke seit dem ich Darby Allin kenne das heißt ich gucke aew erst seit seinem Match gegen cm punk der Typ ist einfach so gut nein rede nicht von punk sondern darby alin. Fakt ist was wwe momentan nur bei ein Main event liefert liefern die aew Leute in der Untergrund card auch jungleboy pac mjf

Fakt ist das wwe Programm hat echt nachgelassen ob du willst oder nicht ich gucke dennoch beide Shows früher bin ich für die wwe events wach geblieben und die zu gucken heute zieht mich nix mehr dazu… aufnehmen schlafen gehen replay angucken..

Kann dir eins sagen momentan ist aew was wrestling geht der wwe überlegen… kein der matches juckt mich von extremruls das ist schon echt sehr traurig auch noch wobei jeff dabei ist und ixh größer Fan bin der war lezte woche bei wwe mainevent unterwegs verliert und 1 woche später soll er in ein tittel Match sein ich bitte dich

Grüße an alle

Haehnchen sagt:

Überall Reigns… uff… Man muss WWE halt schon lassen, Reigns zum Heel zu machen war der einzig richtige Schritt damals. Aber er ist einfach überpräsent. Mehr noch als es ein Cena je war. Im Ring mag ich ihn nach wie vor nicht, sein Moveset ist einfach zu klein, Supermanpunch, Spear und noch 1-2 sachen das wars dann auch. Aber das ist ein generelles WWE problem, sämtliche Wrestler werden in ein enges Moveset Korsett geschnürt, sogar AJ Styles.

Aber als Heel funktioniert Reigns, auch für mich… ich sehe es halt nur schon kommen das man nur auf den Moment wartet ihn wieder zum Face und dann zum totalen GEsicht der company zu machen. Aber ich glaube nicht da sReigns dann überwiegend positive Reaktionen ziehen wird. Davon ab, hat man sonst auch keinen großen Heel gegen den er turnen könnte womit man das Publikum auf seine Seite zieht.

Ansonsten war das ne ordentliche RAW Ausgabe, mit verhältnismäßig viel und gutem Wrestling, gibts bei RAW nicht mehr so oft, diesmal schon. Tiefpunkt war allerdings Naja Jax vs Baszler. Beide sind im Ring echt scheiße, Naja Jax schießt aber jedesmal den Vogel ab. Unfassbar wie talentfrei die ist, egal in welcher hinsicht. Die hat sowas von nix in diesem Business zu suchen… Aber Rock-Familie ist ja alles was zählt. Hoffentlich schreibt man sie jetzt ne Weile lang aus den Shows mit der Storyline Verletzung die sie offenbar hier verkaufen soll… Gerne sehr lange… so 30 Jahre wären gut.

Matt Austin sagt:

Tja, Respekt an WWE. Niemand sonst schafft es, den neuen und alten Champion nach einer Woche so bescheuert darzustellen und beide in einer RAW Ausgabe zu Downgraden.

Big E der typische New Day Pausenclown der nicht ernst zu nehmen ist und weder im Tag Team noch im Triple Treat Match auch nur annähernd so wirkte, als wäre er der WWE Champion und mache irgendeinen Unterschied.

Bobby Lashley der 6 Man auseinander nimmt und dabei immer nur guckt als hätte er Verstopfung und (zumindest für mich) zu keinem Zeitpunkt Gefahr ausstrahlt, egal was er versucht an „harten“ Aktionen zu zeigen. Wenn er nicht da gewesen wäre hätte ich auch nichts vermisst.

Da haben die Writer mal wieder ganze Arbeit geleistet. Den Rest von RAW gucke ich nicht Mal mehr. Wer oder was sollte mein Interesse wecken? Die neuen zusammen gewürfelten Womens Tag Champions die einfach so ohne Sinn und ernsthaftem Aufbau die Titel gewinnen? Zwei Random Tag Teams aus Undercardern? Priest der sich mit den zwei abgehalfterten Sheamus und Hardy amüsieren darf? Orton VS Styles Nr 876? Charlotte und Bliss auf der Schaukel? Jax und Basler werden extra Verschwiegen….

Jeder hat einen eigenen Geschmack und eine eigene Meinung, aber ich wüsste wirklich nicht was daran mein Interesse wecken sollte.

Ich bleibe bei SmackDown bis auch da alles endgültig den Bach runtergeht und mache dann wohl Schluss mit Wrestling. Mit AEW werde ich einfach nicht Warm, auch wenn die In-Ring Qualität dort momentan deutlich besser ist als bei WWE.

MfG. Matt Austin

Jan sagt:

Ui AEW Fanboys. Jetzt hast Du es Ihnen aber gegeben 🤣🤣🤣

Budder bei die Fischeee!
Selbst wenn RAW mal besser war, ist es nur ein Tropfen auf dem heißen Stein.

Nagge sagt:

Das es nachgelassen hat wissen wir alle, aber die heutige Show liest sich doch gut, natürlich dind die Matchzeiten bei einigen Matches ausbaufähig.klar wird Reigns momentan sehr dominant dargestellt, aber sad wurde Lesnar über 5,6 Jahre auch, nur Roman Reigns ist öfters zu sehen.

AEW Fanboy sagt:

Und wieder ist es Dienstagmorgen und wieder Frage ich mich wieso ich mir den Bericht durchlese obwohl ich schon weiß das es wieder Mist war. Die Show liest sich besser als die letzten, allerdings bin ich einfach nicht mehr der Typ für dieses „Sports Entertainment“. AEW ist ein Produkt für echte Pro Wrestling Fans, die liefern IMMER ab. Schade drum, weil bei der WWE noch immer sehr große Namen sind. Aber was bringt dir das wenn du diese so beschissen einsetzt, dass man sie gar nicht mehr ernst nehmen kann. (BSP Riccochet)

SCSA sagt:

@DDP81

Das Mainevent muss ich mir anschauen, um dieses bewerten zu können.

Ein grosses Lob für dich für diesen Satz. Sollten mehrere von uns zu Herzen nehmen.

Ich hab die Show noch nicht gesehen. Mein Kommentar folgt am Abend oder Morgen. Oder auch gar nicht weiss noch nicht ob ich Zeit dafür finde. Grüsse

horzella82 sagt:

Was stark auffällig ist, sind die extrem ungleichen Matchzeiten. Von knapp über einer Minute bis hin zu 20 Minuten war alles dabei. Lieber etwas weniger Matches, dafür ausgeglichener von den Zeiten her. Ein Titelwechsel nach ca zwei Minuten mindert meiner Meinung nach den Stellenwert eines Titels stark herab. Wenigstens 10 Minuten wären hier angebracht.
Ansonsten gefiel mir das Segment mit Bliss ganz gut. Eine Andeutung eines Gimmick wechsels war schon deutlich zu vernehmen. Hängt aber auch sicherlich davon ab wo Wyatt unterschreibt und wie er dort auftritt.

Vicious sagt:

Also ich sehe das anders bez. Reigns, möchte ich mal anmerken. Ist für mich aktuell der Grund, warum ich mir überhaupt WWE ansehe und finde es geil, dass er nun auch bei RAW war. Der Typ unterhält mich als Heel einfach.

P.S. Nur mal so als Ergänzung zu den Kommentaren, um zu zeigen, dass nicht jeder davon genervt ist.

Trasher77 sagt:

GESEHEN: Ich würde diese Show so wahnsinnig gerne mal ungefiltert „hören“…diese ganzen Reaktionen vom Band verwässern alles so unglaublich.

Egal…..Ich als „Jammerlappen“ frage mich nur einige Dinge:

Warum gab es keine DQ bei dem Six-Man Tag?
Warum gab es keine DQ beim Main Event – ok es wurde gesagt, dass es Triple Threat Rules sind aber vor einigen Wochen, gab es in dieser Matchform auch DQs.
Warum sind die Womens Tag-Team Title nur noch einen Einroller und 2 Minuten wert?
Werden wir jetzt jedes Raw einen Titelwechsel sehen?
Sollten Mansoor/ Ali nicht grad als neues Tag Team etabliert werden?
Wo ist denn nun endlich der neue hot Shit: Elias
Werden wir uns an Roman Reigns nun endgültig satt sehen?
Warum überhaupt noch ein Draft? Reicht es nicht ein gutes gemischtes Roster zu haben?
UND ja die neuen Verträge von Drew Gulak und Maverick haben sich wirklich gelohnt:)
Grüße an meine AEW Ultras JUNGS:)))

Stefan sagt:

Dieses Forum ist sein Leben…
Wie immer werden note 5 und 6 nicht akzeptiert sondern nur ne 1 oder 2 .
Neues neues in Troll City

Dennis sagt:

An sich war die Ausgabe recht gut 😊 leider waren beim main event die Spots vor raus sehbar. Aber in einem Punkt muss ich Charlotte recht geben: es ist traurig das Alexa nicht mehr die alte ist. Dieses kindische ist langsam langweilig . Aber wäre schön sie mal wieder mit einem Titel um den Hüften zu sehen 😊
Ich persönlich würde der Ausgabe eine gute 3 geben

Gott sagt:

Ich mach’s kurz:
Guter Opener. Sehenswertes Match von Orton und Styles – zwar nicht gerade kreativ, aber zumindest ein Match, das gar nicht schlecht werden kann.
Der Main Event hätte gut sein KÖNNEN, wenn… ja, WENN Big E dieses gewonnen hätte. Außerdem glaube ich kaum, dass Roman Reigns Lust auf die Doppelbelastung hat, neben Smackdown auch noch das ohnehin zum Scheitern verurteilte Raw zu headlinen.

Note: 5. Zum Glück lief parallel Football.

Rikibu sagt:

Wenn ein Heel eine ganze Liga trägt, während alle anderen nur Statisten sind, während man diesen einen Heel satt hat, zieht der das Interesse an der ganzen Liga aus dem Produkt…
So langsam kommt man auch nicht mehr mit… wat nu, entweder head of the table, tribal chief, nun son blutlinienführer? entscheidet euch mal…

und ist das Wort Doudrop nicht ein Schimpfwort in England?

Ehrenhater sagt:

@Rikibu
Da kannst du aber nicht unbedingt die anderen Worker einen Vorwurf machen. Letztendlich bookt doch nur eine Person diesen Mist. Und dieser eine Person wird immer Reigns oben sehen wollen.
Guck Dir mal das AEW Roster und deren Darstellung an und im Gegensatz dazu das WWE Roster. JME prägte früher in den Reviews immer das Wort Geek. Du hast doch im Main Roster nur noch Reigns & Lesnar welche dominant dargestellt werden. Der Rest sind austauschbare Clowns & Statisten.

@Jon08
Ich denke du bist ein ganz krummer Hund. Spielst hier das Unschuldslamm aber wer weiß was da wirklich passiert ist. Kann mir nicht vorstellen, dass das alles nur deiner Vorliebe für WWE zu verdanken ist. Schließlich wurden auch Kommentare freigegeben welche sich löblich über die Show äußern.

Nagge sagt:

@Hähnchen
geb ich dir vollkommen recht bzg Jax.
Bei ihr können die Matchzeiten nicht kurz genug sein.

BigSexy sagt:

Und alles Probleme die WWE hat in eine Show gepackt.

Weil die Ratings schlecht sind macht man von jetzt auf gleich BigE zum Champion. Das nennt man hot shot booking. BigE ist gut, aber Starpower hat er nicht. Egal. Was macht WWE als nächstes? Man bookt Roman Reign für die folgende RAW und lässt dabei BigE sowohl im Face-off als auch im Main Event wie ein Pfosten aus sehen. Lashley, der zumindest zwischendurch alles zerstören durfte, frist im MainEvent den Pin. Die beiden Top Leute von RAW sehen aus wie Lappen und Reigns steht über allen.

Und was kommt jetzt? Soll Reigns RAW uns Smackdown regieren? Gibt es sonst noch jemand? Top Face irgendwo zu sehen? Der hot shot mit BigE nach einer Woche schon erledigt…! Unfassbar!

Los Quégels sagt:

Mittagspause genutzt und mir Earthquake vs Eva Marie angeschaut.
YouTube ca. 3min und über 90.000 Klicks .
👍👍👍👍 😂
Zur Show? Kein Kommentar

CacOne sagt:

Ich finde ja, dass Roman Reigns einfach in jedem Match bei RAW und Snack Down sein sollte. 2 Matches pro Show sind viel zu wenig 🙈🙈🙈

Ruffy sagt:

Als gut kann ich die Ausgabe nicht beurteilen, dafür waren zu viele Schwächen drin. Ich kann alle verstehen die die Ausgabe als schlecht empfinden, ich habe allerdings auch positive Segmente erkennen können. Wobei auch in den positiven Dingen Kritikpunkte gefunden werden können.

Fand die Promotion am Anfang von New Day zu lahm. Das Publikum zog dementsprechend nicht mit. Match 1 war sehr gut. Wobei Massagen muss, das hier direkt das Beste vom Besten aufgefahren wurde. TIETELTRÄGER mit TAG-CHAMPS gegen TIETELTRÄGER mit eines der etabliertesten Tagteams. Das hier weder Roman noch Big E gepinnt werden war klar. Die Idee mit Bobby fand ich gut. Auch die Matchzeit war richtig gut.
Allerdings kommt mein erster Kritikpunkt. Man benötigt beide Titelträger in eine Brand um eine 3 Stunden Show halbwegs bis zum Ende interessant zu halten.

Weil es kamen aufgrund dessen erstmal ein Segment mit Bobby.
Dann später ein Segment mit Big E.
Koch später ein Segment mit Paul Heyman.
Zwischendurch 573 Rückblicke und Wiederholungen.
Und zum Schluss das Triple-Match.

Ja der Main-Event war gut. Aber wie jemand schon geschrieben hatte. Ohne Roman wäre kein Big-Time-Feeling aufgekommen. Daran erkennt man einfach das es Raw an guten aufgebauten Leuten fehlt.

2. Match Doudrop gegen Eva Marie….nothing to say. WTF denkt sich WWE dabei.

3. Match Orton gegen Styles. Natürlich gutes Match. Auch gute Länge. De beiden kannst du immer bringen, auch nachts um 2 und die beiden liefern. Aber auch hier gibt’s Kritik. Wie lange geht das jetzt schon mit RKBRO und AJ / Omos? Es ist für mich schon ausgelutscht, deswegen hat mich das jetzt nicht vom Hocker gerissen.

4. Match Baszler gegen Jax. Grundsätzlich gut, darauf wurde ja die ganze Zeit hingearbeitet,also auf den Splitt der beiden und auf die Fehde. Aber 2 Minuten…Ach kommt schon. Beim letzten Mal hat man angedeutet das ohne ein Eingreifen von Baszler hätte Jax gegen Flair gewinnen können…und jetzt verliert sie in 2 Minuten. Ich verstehe den scheiß nicht…Das ist doch Quatsch…fällt das keinem auf? Ich bin doch auch nur ein 08/15 Zuschauer aber ich weiß doch trotzdem noch was letzte Woche passiert ist bzw. es wird uns ja auch 100 mal in einer Rückblende nochmal gezeigt.

5. Match Garza und Carrillo gegen Mansoor und Ali. Habe ich nicht verstanden…Matchzeit unterirdisch…aber okay kennen wir mittlerweile. Aber was soll uns dieses Match sagen. Warum gibt es dieses Match. Eventuell sollen jetzt Garza und Carrillo gepusht werden, weil Mansoor und Ali können nicht mehr gepusht werden so oft die jetzt insgesamt verloren haben. Oder sollen uns die Niederlagen von Ali (er wird ja immer gepinnt) irgendwas erzählen oder wird da was aufgebaut zwischen den beiden? Wenn ja…wofür? Wir wissen doc alle das die beiden danach wieder im Niemandsland verschwinden.

6. Match Womens Tag Team Championchip
Was ist bloß mit diesen Matchzeiten…Das ist einfach so schlecht. Es ist ein Championchip-match. Und wie wird gewonnen…durch „mal wieder“ einrollen. Das ist einfach jede wochedas gleiche das ständig eingerollt wird.

Segment Flair und Alexa fand ich gut und kann ich mit leben.

Segment 24/7 kann ich persönlich einfach nicht mehr sehen. Aber geht ja nur eine Minute…von daher geschenkt.

7. Match Hardy gegen Sheamus
Das erste was ich mich direkt gefragt habe…womit hat Hardy sich dieses Match verdient…er war doch nur noch Jobber und wurde gepinnt. Oder habe ich Lücken in meinem Gedächtnis? Jetzt darf er plötzlich wieder in ein wichtiges Match und darf es sogar gewinnen…OH HA…und Achtung! Wie gewinnt er? Schon wieder einrollen.

Wir habe zwei nicht ganz unwichtige Matches hintereinander die per einrollen entschieden werden. Wer Booked das so?
Natürlich war das Match und die Zeit ok…aber leider zu viel was mir nicht passt.
Leider ist Hardy wahrscheinlich nur dabei damit die anderen beiden keinen Pin einstecken müssen. Mal abwarten.

8. Match Triple Threat Match
Hat mir gefallen. Gute Matchzeit. Keine Kritik am Match. Lediglich das ganz oben beschriebene. Das es keine DQ gibt lass ich gelten weil als E-R als PC VOR der Tür steht.

Ausgabe gesehen: ich gebe ein 4 wegen dem guten Anfang und zwei drei guten Matches und wegen Roman Reigns der mir als Heel einfach gefällt. Man muss aber eigentlich sagen für drei Stunden schon arg dürftig und dann noch durch jemanden der eigentlich nichts bei RAW zu suchen hat.

Rikibu sagt:

@CacOne
ich würde, wäre ich die WWE, einen Fake Roman Reigns einführen, wie seinerzeit den Fakt undertaker oder fake Razor und Diesel…

„ich bin der echte“
„nein ich“
„nein ich bins“
„du schlimmer finger hast die Blutlinie besudelt“

🙂

Ori Reuven sagt:

Da ist der heimliche WWE Fan @DDP81 (aka Stefan). 😂😂😂

Zur Show: War kaka, Roman Reigns nervt, ein Hoch auf das allelitärische Wrestling

Stefan sagt:

Als erstes Jon dann wieder Ori . Gleich kommt Sigi oder Buff oder Sabbse .

Ori Reuven sagt:

Was für ne billige Schauspielerei. Als DDP noch ganz humble, soll ja nicht besudelt werden sein Hauptname und als Stefan & co wieder aufprotzen. Was fürn 40 jähriger Loser 😂

Sigi sagt:

– Laut dem Twitter-Account @WrestleTix hat AEW bis zum vergangenen Samstag etwa 6.167 Tickets für die Dynamite/Rampage-Tapings der UBS Arena in Long Island, New York am Mittwoch, dem 08. Dezember verkauft, während WWE für die Raw am 29. November in derselben Arena bisher schätzungsweise 2.365 Tickets verkaufen konnte.

Die Ticketpreise für Dynamite beginnen bei 30 US-Dollar und Eintrittskarten für Raw gibt es bereits ab 25 US-Dollar. Im Vorverkauf konnte AEW für ihre Show 4000 Tickets und WWE 700 Tickets absetzen. Der offizielle Vorverkaufsstart für Dynamite startete eine Woche vor Raw.

Hahahahahah

Nie mehr erste Liga, nur der HSV sagt:

Muss man das verstehen warum du dich nach jemanden benennst, den du nicht ab kannst? 😂

SCSA sagt:

@sigi

Dein Kommentar hat zwar nix bei einem RAW Bericht zu suchen. Aber danke, wusste gar nicht, dass eine Schweizer Bank in den USA Sponsor einer Arena ist. Musste erstmal googleln ob das wirklich unsere UBS ist. 😄

Wwerko sagt:

Nice wie sich alle aufregen aber trotzdem jede woche sich die shows angucken 😅 bloß weil reigns jetzt bei raw war nach nach 2 jahren das erste mal wieder und sonst regt ihr euch auf das immer die selben matches kommen und jetzt ist jeff Hardy mit in diesem match und es ist wieder falsch manschmal frag ich mich ob Leute noch ein Gehirn besitzen

Biff Reuven sagt:

Wird Zeit für Biff, der Anführer der Reuven Bloodline

Ich sehe die Show RAW als zu Reignslastig ,ich kann es aber verstehen, bin ja selbst der
Reuvenchief und deshalb selbst gern im Rampenlicht 🤣🤣

Grüße an die Reuvenbande🤙🤙

HunterJR sagt:

@Sigi

Guter Punkt und verdient für die gute AEW Arbeit. Ich bin gespannt ob ab 01.11. die Zahlen nochmal höher gehen werden für die WWE, denn ab dem Zeitpunkt lässt die USA wieder Europäer ins Land (geimpfte) und WWE ist ja mehr Mainstream und könnte da wieder Vorort Zuschauer gewinnen.
Gibt es bei RAW auch einen Vorverkauf oder machen die generell freien Verkauf?

P.s.
Man muss auch ganz klar sagen die Vorort Zuschauer werden bei WWE immer weniger – Siehe WrestleMania und SummerSlam, da wurden die Karten für die US Amerikaner am Ende im Tedi an der Kasse verkauft.

Ori Reuven sagt:

Komisch, ich dachte die Leute gucken doch alle Zeug wie Games of Thrones, etc, dann müsste man eigentlich wissen, dass Sigi Reuven/Dijkstra und Ori Reuven Witcher-Charaktere sind.

Ori Reuven sagt:

Aber sich stattdessen irgendwas ausdenken um dazuzugehören 😂

Stefan sagt:

Biff ist mir am sympathisten 🤣
Er könnte bei Extreme Rules gegen Sigi und Ori turnen und sich mir anschließen!
Fortan machen wir Jagd auf die WWE Tag Team Titles , welche wir bei Raw nach Extreme Rules von Reggie und R-Truth in unter 2 Minuten gewinnen.
Wie wir wissen ,ist im Main Roster ein 2Minuten Match ,dass neue 10-15Minuten Match.
Unter dem tobenden WWE UNIVERSUM mit dramatischen, bearbeiteten Zuschauerreaktionen feiern wir in der Menge mit einem Milchtruck!
Byron Saxxton kommt zum Höhepunkt und macht Doudrop einen Heiratsantrag.
Das Rating der Show erreicht jedoch leider seinen Tiefpunkt.
NFL ,AEW und Lets Dance sorgen für nur 1,1 Mio Zuschauer-Hauptzielgruppe 0,37 !
USA und FOX kündigen die TV Verträge und Vince verkauft seine Firma an die Saudis .

Ori Reuven sagt:

Schon klar dass du sich selbst sympathisch findest. Außer dir würde sich nämlich niemand so ein Schwachsinn ausdenken.

Stefan sagt:

Ori Reuven sagt:

21. September 2021 um 20:07 Uhr

Schon klar dass du sich selbst sympathisch findest. Außer dir würde sich nämlich niemand so ein Schwachsinn ausdenken.

Ok Jon ehm Sigi ehm Ori

Ori Reuven sagt:

Am besten war noch Nia Jax. Genauso würde der Stefa auch rumwinseln 😂

DDP81 *der-der-Orgi-die-Meinung-nicht-verbietet-diese-nur-kacke-findet sagt:

Alter was willst Du Vogel von mir?
Dass Du mich für Stefan hältst, kann ich dir gerade noch verzeihen.. Aber ich WWe Fan?

Nee mal ohne Witz, dein dummes, oder wie du es nennst, sachlich und auf Fakten gestützt es gelaber, juckt mich eigentlich ja nicht.aber dann klär mich doch mal auf, warum ich plötzlich Stefan bin?

Und, dass ich 40 bin und ein loser (so ein Wort von dir, Wahnsinn ^^) ist kein faktische Erklärung auf meine Antwort.

DDP81 sagt:

Bzw auf meine Frage, sorry

Ori Reuven sagt:

Was zieht der Typ hier eigentlich für ein Spiel ab? Wenn man schon enttarnt wurde, dann präsentiere ich mich doch nicht als WWE Fan, wenn man gleichzeitig auf WWE Fans herabsieht. Was für ein 40 jähriger Loser der Typ.

Ori Reuven sagt:

Was hat der denn jetzt wieder?
Stefan sagt:
9. September 2021 um 16:47 Uhr
Mimimimi Ori aka Jon ist wieder da. Wer vergleicht hier das Trash Entertainement wieder mit Professionel Wrestling ?
DDP81 sagt:
15. September 2021 um 20:40 Uhr
Mimimimi Hochzeit gab’s auch bei AEW.

Wenn man sich auch mit derselben schwachsinnigen Lautmalerei verrät…

Matze sagt:

Gesehen, beste Raw Ausgabe seit langem, die matches der Mädels zum vergessen, Rest war gut bis sehr gut. Ne 2 von meiner Seite aus. Peace

Suzuki sagt:

Komisch, ich dachte die Leute gucken doch alle Zeug wie Games of Thrones, etc, dann müsste man eigentlich wissen, dass Sigi Reuven/Dijkstra und Ori Reuven Witcher-Charaktere sind.

Du scheinst da selbst nicht wirklich den Durchblick zuhaben, da hat das googeln nicht ausgereicht.
Ersten was hat GoT mit den Witcher zutun ?.
Zweitens selbst wenn man Witcher geguckt hat, wüsste man nicht wer die Reuvens sind und was es damit aufsich hat, dafür müsste man schon die Bücher lesen, für Sigi müsste man sogar den 3 Teil auf der Konsole spielen.

Ori Reuven sagt:

Ich hab doch gar nicht gesagt dass das GoT und Witcher das gleiche ist. Les doch mal richtig.

Ori Reuven sagt:

Da steht Game of Thrones, etc. Das sind BEISPIELE!!! Normalerweise kennen die Leute ja alles besser als ich, scheint ja nicht so.

Suzuki sagt:

Ich hab doch gar nicht gesagt dass das GoT und Witcher das gleiche ist. Les doch mal richtig.

Les ?
Und wo hab ich das behauptet ? Ich hab gefragt was das eine mit den anderen zutun hat. Lese doch mal meine Beiträge richtig.

Und willst du jetzt nur auf den Vergleich eingehen oder auch auf den Rest ?

Ori Reuven sagt:

„Und wo hab ich das behauptet?“
-> „Ersten was hat GoT mit den Witcher zutun?.“ 🤦

Suzuki sagt:

Ohman belassen wir es lieber dabei.
Auf den Kern meiner Aussage willst du offensichtlich nicht eingehen.

DDP81 sagt:

Erst mal was für ein Loser bist du Pflaume eigentlich, dass du jetzt Nachforschungen machst, wann ich welches Wort geschrieben habe. Hast Du keinen Job? Hobbys? Freund/in???

Mimimimimimi scheint dann also mein trademark zu sein, wenn nur ich dieses nutze…

Aber jetzt mal für mich, da es mir zu schwierig ist, den ganzen Verlauf hier zu lesen. Wo verkaufe ich mich denn plötzlich als WWE Fan? Weil ich sagte, dass Lashley am Anfang gut dargestellt wurde?
Desweiteren, davon mal abgesehen, habe ich oft genug geschrieben, dass ich hoffe, dass bei der WWE endlich mal der Knoten platzt und diese aus Konkurrenzdruck endlich mal geil bookt… Machen sie nur leider nicht bzw bis auf ein paar zwischenzeitliche kleine Flammen….

Aber klär mich Weichkeksbirne, bin gespannt.

Und hör auf Wörter mit den Buchstaben A,E,L,R,S und T zu benutzen, auch diese nutze ich hin und wieder, nicht, dass mich mit dir Sitzriese verwechselt bzw.denkt,Ori wäre mein zweites Ego. Bzw mit Stefan msin zweites.

DDP81 sagt:

Eigentlich gilt ja der klügere gibt nach aber ich scheine eine Schwäche für diese Internetrambos zu haben. Bei Facebook sind es diese Rechten Spacken, und diese Verschwörungsulis, hier im Board der Ori. Eigentlich heisst es ja don’t feed the troll aber Ori wird dank mir fetter und fetter.

Ori Reuven sagt:

Dazu fällt mir jetzt gar nix mehr ein außer dass du damit als Szefan genau das schon unter dem ersten Rampage-Bericht aufgeprotzt hast.
Und hey, ich verbiete dir deine Meinung nicht, sag aber ohne Grund mal dass sie bulls*** ist. Immer dieses Unschuldsgehabe: das habe ich aber nie gesagt (aber in Wirklichkeit so gemeint).

DDP81 sagt:

OK erster Text nicht veröffentlicht aber egal.
Der Ori weiss schon wovon er spricht.
Und er scheint halt auch erschreckend viel Zeit zu haben….man „könnte“ glatt draus schliessen, wie sein Offline Leben so ausschaut.
Job?
Freund/in?
Hobbys?
….

DDP81 sagt:

Es wird immer wilder ^^
Auch hier eine Verschwörungstheorie!

DDP81 sagt:

Guck mal lieber noch weiter zurück. Du scheinst die Zeit zu haben 😁

DDP81 sagt:

Sagte ich wilder? Meine wirrer ^^

Ori Reuven sagt:

Aber ich schreib ja jetzt nur noch WWE ist kacke damit du zufrieden bist.

Ori Reuven sagt:

Und wenn du ja angeblich nicht der Stefan bist, warum gehst du mich dann an, wenn ich mit dir NIE ein Problem hatte? Nur weil man eine andere Meinung haz, heißt es ja nicht, dass man nicht darüber diskutieren kann. Nee, anscheinend ist das ja doch der Fall.

Thomas Weber aka The Phantom sagt:

Bei aller gerechtfertigten Kritik an Vince und der WWE, so muss man fair bleiben und anerkennen das seit 2 Wochen in RAW ein Faden zu erkennen ist. Die Matches The Bloodline vs NewDay und Orton vs Styles waren gut und wurden fortgeführt von der letzten Woche. Das war seit Monaten nicht zu erkennen. Ich fand RAW in der letzten Woche und auch in dieser Woche nicht Super toll aber wirklich OKay.

DDP81 sagt:

Noch mal.. Ich lese mir den ganzen Kram 1 zu 1 hier jetzt bestimmt nicht durch.
Taucht der Stefan hier das erste mal auf oder gibt’s denn schon länger und in welchen Zusammenhang gehe ich dich an? Also welcher Zusammenhang mit Stefan? Ja ich weiss, du denkst ich bin das, also erwarte ich auch keine nachvollziehbare Antwort.

Warum ich deine Kommentare relativ häufig bescheuert finde, habe ich bereits ein paar mal erläutert.
Du provozierst stellenweise mit, in meinen Augen, bullshit Aussagen und ja ich weiss, du kapierst angeblich nicht was ich meine
Eigentlich offensichtlich.

Und wenn der, die, das Stefan hier aktuell ein Problem mit dir hat, ist es nicht mein Problem.

Und eigentlich schreibe ich gerade auch viel zu viel zu diesem Kindergartenscheiss, der komplett off topic ist.
Von mir aus bin ich für dich auch Jon oder wer auch sonst immer.

Und nein, bin defntitiv kein wirklicher WWE Fan, aber auch kein Hater, nur enttäuscht vom Produkt… seit Jahren, welches ein mega Potential einfach nur verkackt und mit wenigen, meist sehr kurzzeitigen Ausnahmen, nichts relevantens mehr beisteuert. Habe ich aber auch schon oft geschrieben, und da du ja anscheind sehr viel Zeit hast und nach alten Posts von mir ausschau hältst, wirst es sicherlich auch schon gelesen haben. In diesem Sinne.

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://www.fittaste.com/