Matt Riddle äußert sich zur Backstage-Heat nach seinen Kommentaren über Roman Reigns – Edge für längere Zeit aus den Shows geschrieben – Mehrere NXT-Talente lehnten im Herbst 2019 neue Verträge ab – WWE lässt sich „Big Time Becks“ schützen

19.09.21, von Jens "JME" Meyer

Endlessdan at English Wikipedia, Matt Riddle August 2017, bearbeitet, CC BY-SA 4.0 / © WWE

– Wie Fightful berichtet, erhielten im Herbst 2019, als NXT ins TV auf das USA Network wechselte, viele NXT-Talente Angebote zur Vertragsverlängerung. Dutzende Wrestler:innen unterschrieben auch neue Verträge, allerdings lehnten einige Talente, darunter auch Topstars wie Johnny Gargano und Adam Cole, die Angebote ab. So war die Bezahlung im Vergleich zum Main Roster und vor dem Hintergrund, dass die Company sehr lukrative TV-Deals abgeschlossen hatte, wohl eher mittelmäßig und einige Top-Talente waren nicht motiviert, sich für dieses Geld langfristig zu binden. Selbst einige Undercarder und Wrestler, die es noch nicht in die TV-Shows geschafft hatten, nahmen die Angebote nicht an.

– Das Verletzungsangle mit Edge bei der „Friday Night Smackdown“-Ausgabe in der letzten Woche diente wenig überraschend dazu, den WWE Hall of Famer für mehrere Monate aus den Shows zu schreiben. Wann man den 47-Jährigen zurückbringen wird, ist nicht bekannt.

– WWE hat weitere Trademarks in Auftrag gegeben, diesmal geht es um SmackDown Women’s Champion Becky Lynch. Für sie wurde nun der Begriff „Big Time Becks“ geschützt, ein Spitzname, den Lynch seit einigen Wochen nutzt. Zuletzt hatte man auch „The Man“ schützen lassen, um ihn exklusiv für Merchandise nutzen zu können.

– In einem Interview mit der International Business Times sprach Matt Riddle nun über seine Kommentare zur Zugkraft von Roman Reigns, welche ihm Backstage-Heat einbrachten (wir berichteten HIER).

„Ich wollte niemanden zu nahe treten oder etwas falsches sagen, aber ich hab einige Kommentare gemacht und ich sag so viel: Ich denke das waren Fakten, nur dass du es weißt.[…] Aber ich denke, auch wenn es Fakten waren, so war es vielleicht nicht sehr professionell so etwas zu sagen, besonders da ich bei RAW und der bei Smackdown ist. Ich bin nicht einmal in der Lage, mit dem Tribal Chief zu konkurrieren. Er ist im Moment auf einem anderen Level. Ich glaube, ich habe den Mund etwas zu voll genommen, verstehst du? Vielleicht hatte ich hinter den Kulissen ein bisschen Heat. Vielleicht ein kleines bisschen.“

Quelle: Fightful Select, Wrestling Observer Newsletter

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Show! Klick!




6 Antworten auf „Matt Riddle äußert sich zur Backstage-Heat nach seinen Kommentaren über Roman Reigns – Edge für längere Zeit aus den Shows geschrieben – Mehrere NXT-Talente lehnten im Herbst 2019 neue Verträge ab – WWE lässt sich „Big Time Becks“ schützen“

Harry sagt:

Endlich ein Wrestler der sich die Wahrheit sagen traut

Kane sagt:

The Man klingt total bekloppt, wer kann das denn gut finden, im übrigen passt die 0 als Heel, die hat dazu keine Ausstrahlung, 12 jährige können das ernst nehmen

Pratan Pa Pa Bra 361 sagt:

Was hat er denn gesagt?

Simplexus sagt:

@pratan dass Riddle in einem echten kampf gg Reigns gewinnen würde

Thomas Weber aka The Phantom sagt:

Ich mag Edge sehr aber diese ständig immer toll angekündigten Comebacks sogenannter älteren Stars die dann immer wieder nach kurzer Zeit enden nerven. Klar die wollen sicherlich über diesem Weg nochmal Geld machen und wenn Vince sich darauf immer wieder einlässt, aber dafür talentierte und sehr gute Wörter fallen lässt finde ich das Contra projektiv. Und es nervt auch irgendwie. Da finde ich geht AEW besser mit diesen Alt-Stars um indem Sie diese als Manager oder Begleitung in die Shows nehmen oder wie im Fall Mark Henry als Moderator

Arne, der Checker von Schlecker sagt:

@ Simplexus

Ist ja eigentlich auch so. Riddle ist MMA-Fighter und Reigns lediglich Sports Entertainer (und hat das Glück Vinnys feuchter Traum zu sein). Bei Reigns ist leider mehr Schein als Sein.

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://www.fittaste.com/