Roman Reigns vs. Brock Lesnar für „WWE Crown Jewel 2021“ bestätigt – Weiteres Titelmatch für den „Extreme Rules“-PPV angekündigt – Bisher keine Ankündigungen für „Friday Night Smackdown“ – Vorschau auf „205 Live“ – Zwei Matches für die nächste Ausgabe von NXT UK bestätigt – NXT UK Talent erhält neuen Namen

17.09.21, von Jens "JME" Meyer

Quelle: Miguel Discart, Brock Lesnar in March 2015, bearbeitet, CC BY-SA 2.0

– WWE gab für den „Crown Jewel 2021“-PPV nun das Match Roman Reigns (w/ Paul Heyman) vs. Brock Lesnar bekannt. Sollte sich WWE Universal Champion Reigns bei „Extreme Rules“ gegen Finn Balor durchsetzen können, wird es sich dabei um ein Titelmatch handeln. Dies ist das erste bestätigte Match für den PPV in Saudi-Arabien, Gerüchten zufolge soll dort auch das Finale des ersten „Queen of the Ring“-Turniers stattfinden, dies ist bislang aber unbestätigt.

– WWE hat nun für den „Extreme Rules“-PPV am 26. September ein weiteres Titelmatch bestätigt. So werden The Usos die SmackDown Tag Team Championship gegen The Street Profits aufs Spiel setzen. Nachfolgend das aktuell Line-up:

WWE Extreme Rules 2021
Ort: Nationwide Arena in Columbus, Ohio, USA
Datum: 26. September 2021

WWE Universal Championship
Singles Match
Roman Reigns (c) vs. Finn Balor

WWE RAW Women’s Championship
Singles Match
Charlotte Flair (c) vs. Alexa Bliss

WWE Smackdown Women’s Championship
Singles Match
Becky Lynch (c) (c) vs. Bianca Belair

WWE United States Championship
Singles Match
Damian Priest (c) vs. Sheamus

WWE Smackdown Tag Team Championship
Tag Team Match
The Usos (Jimmy Uso & Jey Uso) (c) vs. The Street Profits (Angelo Dawkins & Montez Ford)

– WWE ist in der kommenden Nacht mit „Friday Night Smackdown“ in der Thompson-Boling Arena in Knoxville, Tennessee zu Gast. Bisher wurden für die Show weder Matches noch Segmente angekündigt, für die Show deutet man aber an, dass „The Demon“ Finn Balor es weiter auf WWE Universal Champion Roman Reign abgesehen hat.

– Im Anschluss an „Smackdown“ geht es auf dem WWE Network mit einer neuen Ausgabe von „205 Live“ weiter. Für die heutige Show angekündigt sind die Matches Valentina Feroz vs. Amari Miller, Boa vs. Malik Blade (aka Joshua Dawkins) und Trey Baxter (fka Blake Christian) vs. Andre Chase (fka Harlem Bravado).

– Für die NXT Ausgabe in der kommenden Woche wurden die Matches Teoman vs. Wolfgang

– Für die NXT UK Ausgabe in der kommenden Woche wurden zwei Matches angekündigt. So werden Rampage Brown, A-Kid und Nathan Frazer in einem 3 Way Match um die WWE NXT UK Title #1 Contendership antreten und im Halbfinale des Heritage Cup #1 Contender Tournaments treffen Teoman und Wolfgang aufeinander.

– Bailey Matthews, der Sohn von William Regal, hat bei NXT UK nun einen neuen Namen verpasst bekommen. Der 25-Jährige, der im Februar 2021 sein Debüt bei NXT UK gefeiert hatte, tritt fortan als Charlie Dempsey auf.

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!




11 Antworten auf „Roman Reigns vs. Brock Lesnar für „WWE Crown Jewel 2021“ bestätigt – Weiteres Titelmatch für den „Extreme Rules“-PPV angekündigt – Bisher keine Ankündigungen für „Friday Night Smackdown“ – Vorschau auf „205 Live“ – Zwei Matches für die nächste Ausgabe von NXT UK bestätigt – NXT UK Talent erhält neuen Namen“

Pascal Osterholt sagt:

Voll der Spoiler das Roman Reigns gegen den Demon King gewinnen wird am besten attackiert Brock Lesnar Roman in dem Match, um den immer noch ungeschlagen Demon King nicht zu Schaden und man macht dann ein Triple Threat für Crown Jules raus!!!Bitte ne mit Edge noch dabei ein Fatal 4 way Match!!!!

ILMKingORGI sagt:

Ick freue mich schon auf Shawn Michaels vs Undertaker!!! Da hat der gute alte als Vince mal wieder einen absoluten Hammer rausgehauen.

Jon08 sagt:

Wo ist das denn ein Spoiler??? Das steht doch wörtlich, sollte Reigns sich gegen Balor durchsetzen, DANN wird das Lesnar vs Reigns Match ein Titelmatch. Kann also immer noch sein, dass Balor den Universal Titel bei Extreme Rules gewinnen darf und Reigns vs Lesnar ein Singlesmatch wird.

Goldram sagt:

@Jon Na jaaaa… Ich denke, dass die Saudis mehr mit Reigns als Champion und Aushängeschild der WWE etwas anfangen können als mit Balor. Also wird Reigns den Titel aller Wahrscheinlichkeit nach bei Extreme Rules durch einen Eingriff von Brock verteidigen – so wird man dem Demon King weniger schaden – und bei Crown Jewel wird Brock den Titel gewinnen und „neuer“ alter Universal Champion. Oder Reigns verteidigt auch dort. Aber wüsste so langsam nicht mehr, gegen wen Reigns nach dem Draft dann noch antreten soll. Man hat ja bald alle Faces durch.

Nagge sagt:

Was ja mal ne Überraschung wäre, wo ist eigentlich der IC-CHAMPION, verstehe nicht, warum man den auch nicht wöchentlich auftreten lässt.

Stefan sagt:

Extreme Rules Sigi vs Ori vs Buff vs Jon vs Mich

Maximus sagt:

@Stefan

Weltklasse 🤣🤣

Sobel (der einzig echte) sagt:

Wow, die Card von EXTREME Rules klingt ja schon seeeehr extrem… Singles Match hier, Tag-Match da… Wow. Bei der ganzen Werbung, die WWE für den PPV in seinen Weeklies macht, sollte man ja Mal in der Woche bis dahin noch die ein oder andere Stipulation erwarten!

Lobo sagt:

@Jon08…mal ganz ehrlich, glaubst du ernsthaft daran, dass VinnieMac seinen Lieblingswrestler gegen einen Wrestler wie Finn Balor verlieren lässt, der zwar zehnmal mehr drauf hat, aber nicht dem entspricht was Vinnie so liebt…groß, stark und technisch untalentiert.

Chaney sagt:

Den PPV kann man mittlerweile echt einstampfen. Da ist ja wirklich bis dato nicht eine einzige Stipulation hinzugefügt, die auch nur irgendetwas mit „extrem“ am Hut hat. Kein No Holds Barred/Street Fight oder Ähnliches, nicht mal ein Tornado Tag Team Match wurde angesetzt. Ganz schwach.

Potenzial für ein paar gute Matches ist durchaus auf der Card zu finden aber wie gesagt, der PPV – Name ergibt einfach überhaupt keinen Sinn!

DDP81 sagt:

Das war so klar, dass Brock vs Reigns bei Saudimania stattfindet….
Brock ist ein Geldschwein, steht auch dazu… Daher kein wunder… Aber da bringt man den, für Vinny und seine Fanboys, Main Event des Jahres bei MBS und seinen Mördern. Das kann doch kein Mensch, kein Fan für korrekt halten.
Reigns hat mittlerweile das standing Vinny mitzuteilen, dass er dort hin hinfliegt. Wäre eine geile Aktion.
Das ist so lächerlich, wenn man bedenkt, wie man sie damals nicht ausreisen ließ… Und dann seinen Angestellten sowas aufzuzwingen. Und jetzt sagt mir hier keiner, daß Vinny, selbst wenn er es sagt, es jeden frei überlässt.

Und zum Thema Balor, glaube kaum, dass Vinny, Bruce und Kevin den Dämon zwingend schützen wollen. Eher wird es als weitere Stärkung Reigns angesehen.

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://www.fittaste.com/