Impact Wrestling #895 Ergebnisse und Bericht aus Nashville, Tennessee, USA vom 16.09.2021 (inkl. Video der „Before the Impact“-Show)

17.09.21, von Marvin "Nexus 3D" Weyer

Quelle: IMPACT Wrestling

Welche Schulnote vergebt ihr dieser Show?

View Results

Loading ... Loading ...

Impact Wrestling #895
Ort: Skyway Studios in Nashville, Tennessee, USA
Erstausstrahlung: 16. September 2021

Before The Impact
Tag Team Match
Fallah Bahh & No Way gewannen gegen Johnny Swinger & Hernandez.

Nach dem Opening-Video begrüßen uns die Kommentatoren D’Lo Brown and Matt Striker zu einer neuen Ausgabe von Impact Wrestling, die „Go Home“ Show vor der Großveranstaltung Victory Road.

1. Match
Tag Team Match
The Decay (Black Taurus & Crazzy Steve) gewannen gegen Violent by Design (Rhino & Deaner w/Eric Young & Joe Doering) via Pin nach einem DDT an Deaner durch Crazzy Steve.
Matchzeit: 04:00

Nach der Niederlage folgt eine Konfrontation zwischen den Mitgliedern von „Violent By Design“ und Eric Young und Rhino liefern sich einen Staredown. Deaner startet plötzlich eine Attacke gegen Rhino, während sich Doering dem Angriff anschließt und die Gruppierung schließlich geschlossen gegen Rhino turnt. Young zeigte seinen „Flagpole“ und posierte über Rhino.

Wir befinden uns im „Swinger’s Palace“, wo Alisha Edwards Johnny Swinger interviewt und fragt, wie er Las Vegas als Austragungsort für „Bound for Glory“ findet, da dort Glücksspiel groß geschrieben wird. Swinger geht auf die Frage nicht wirklich ein und möchte wissen, wer Impact Wrestling leitet und fragt nach „Jarrett“, „Watts“ oder „Dixie“, wird aber darüber informiert, dass es sich bei der Leitung um Scott D’Amore handelt. TJP stößt hinzu und möchte seine Wettschulden eintreiben, jedoch taucht auch Petey Williams auf, der TJP für die Niederlage gegen Steve Maclin verantwortlich macht. Beide werden bei der heutigen Ausgabe gegeneinander antreten.

Gia Miller interviewt das Team rund um Impact World Champion Christian Cage, die am heutigen Abend in einem großen 10 Man Tag Team Match antreten werden. Josh Alexander fürchtet keine Konfrontation, während Sami Callihan deutlich macht, für Impact Wrestling in den Ring zu steigen. Cage spricht über Ace Austin, der ihn an sein früheres Ich erinnert. Doch Austin muss nun einige Gänger höher schalten, um mithalten zu können.

2. Match
Singles Match
Petey Williams gewann gegen TJP via Pin nach einem Roll-Up.
Matchzeit: 10:00

Nach dem Match taucht plötzlich Steve Maclin auf und attackiert beide Wrestler. Beide werden abgefertigt, bevor Maclin wieder den Ring verlässt.

Gia Miller steht mit den Good Brothers zu einem Interview bereit. Karl Anderson gesteht, in der vergangenen Woche Hilfe von seinem Freund Luke Gallows bekommen zu haben, sodass er das Match gegen Rich Swann gewinnen konnte. Unterstützung hätte Swann jedoch auch haben können, doch Willie Mack befindet sich „leider“ noch im Krankenhaus. Die Good Brothers wollen das Interview verlassen und öffnen eine Tür, wo Willie Mack schon gespannt wartet. Der andere Ausgang wird von Rich Swann bewacht und ein Angriff gegen die Good Brothers wird gestartet. Gallows und Anderson können nach kurzer Zeit flüchten.

3. Match
Singles Match
John Skyler gewann gegen Laredo Kid via Pin nach einem Roll-Up, zuvor hätte Skyler Laredo Kid fast demaskiert.
Matchzeit: 04:00

Es folgt ein „All About Me“ Segment. Tenille Dashwood begrüßt Madison Rayne und Kaleb with a K auf dem Sofa, doch bevor es zu einem wirklichen Gespräch kommt, stößt Taylor Wilde hinzu, sodass Rayne und Wilde lediglich Beleidigungen austauschen. Jordynne Grace und Rachael Ellering tauchen ebenfalls auf und Tenille Dashwood möchte abbrechen, da sich zu viele Leute bei ihrem Segment befinden würden. Taylor Wilde ergreift das Wort und behauptet, dass Dashwood Angst vor einem Singles Match hätte. Sie spricht eine Herausforderung aus, die Tenille Dashwood zögerlich annimmt. Somit wird Taylor Wilde bei „Victory Road“ auf Tenille Dashwood treffen.

Ein Video zeigt, wie sich Matt Cardona im früheren Verlauf des Tages mit Rohit Raju und Shera einen Backstage Brawl geliefert hat.

Daraufhin folgt ein Interview mit Scott D’Amore, der die Situation rund um Cardona und Raju ansprechen möchte. Die Fehde würde außer Kontrolle geraten, weshalb D’Amore ein No Disqualification Match für Victory Road ansetzt.

4. Match
Singles Match
Trey Miguel gewann gegen Matthew Rehwoldt via Submission in einem Leglock.
Matchzeit: 08:00

Nach dem Match taucht plötzlich Impact Knockout’s Champion Deonna Purrazzo auf und verpasst Miguel einen Low Blow. Dies ruft Mickie James auf den Plan, die den Save für Miguel macht und Purrazzo zunächst aufhält. Die amtierende Titelträgerin gewinnt jedoch wieder die Oberhand, auch wenn sich James nicht vollständig geschlagen gibt. Referees und Offizielle stürmen hinaus, um schlimmeres zu verhindern.

Tasha Steelz und Savannah Evans befinden sich Backstage. Steelz spricht darüber, warum sie die Knockout’s Tag Team Championships „gestohlen“ haben. Steelz bezeichnet sich als rechtmäßige Besitzerin, sodass Havok und Rosemary die eigentlichen Räuberinnen in diesem Szenario sind. Daher müssen sich Havok und Rosemary die Titel in einem Tag Team Match bei Victory Road persönlich zurückholen.

Nachdem Chris Bey und Hikuleo in der vergangenen Woche FinJuice ausgeschaltet haben, sprechen sie nun in einem Interview darüber, das Gleiche bei Victory Road zu machen. Bey und Hikuleo zeigen sich optimistisch und beenden das Segment mit einem „Too Sweet“.

5. Match
10 Tag Team Match
Christian Cage, Josh Alexander, Chris Sabin, Eddie Edwards & Sami Callihan gewannen gegen Ace Austin, Madman Fulton, Moose, W. Morrissey & Brian Myers via Pin an Brian Myers durch Josh Alexander nach einem Piledriver.
Matchzeit: 23:00

Diskutiert hier in unserem Forum mit vielen weiteren Wrestlingfans über diese Show! Klick!




Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://www.fittaste.com/