AEW fährt für „Dynamite: Grand Slam“ und „Rampage: Grand Slam“ mächtig auf: Kenny Omega vs. Bryan Danielson bestätigt! Auch CM Punk, Sting, Jon Moxley, The Young Bucks, Adam Cole, Cody Rhodes und Chris Jericho in Action! – Drei Matches für die morgige „AEW Rampage“-Ausgabe angekündigt – „AEW Rampage #5“ kostenlos und in voller Länge

16.09.21, von Jens "JME" Meyer

© lev radin / Shutterstock.com / AEW

– Für die morgige Ausgabe von „AEW Rampage“ sind drei Matches angekündigt, darunter zwei Titelmatches. The Lucha Brothers (Penta El Zero Miedo & Rey Fenix) verteidigen ihre AEW World Tag Team Championship gegen The Butcher & The Blade, während Fuego del Sol eine Chance auf die AEW TNT Championship von Miro erhält. Darüber hinaus trifft Anna Jay auf The Bunny.

All Elite Wrestling „Rampage #6
Ort: Prudential Center in Newark, New Jersey, USA
Erstausstrahlung: 17. September 2021
Zuschauer: 12.171

AEW World Tag Team Championship
Tag Team Match
The Lucha Brothers (Penta El Zero Miedo & Rey Fenix) (w/ Alex Abrahantes) (c) vs. The Butcher & The Blade (w/ The Bunny).

AEW TNT Championship
Singles Match
Miro (c) vs. Fuego Del Sol

Singles Match
Anna Jay (w/ Tay Conti) vs. The Bunny (w/ Penelope Ford).

– In der kommenden Woche findet „AEW Dynamite: Grand Slam“ im Arthur Ashe Stadium in New York statt. Bereits jetzt wurden für die Show über 18.000 Tickets verkauft, womit bereits klar ist, dass ein neuer AEW-Rekord aufgestellt wurde. Man rechnet mit einem ausverkauften Haus und ca. 19.000 Zuschauern. Für die Show fährt die Company von Tony Khan mächtig auf, denn mittlerweile wurde angekündigt, dass Bryan Danielson sein In-Ring-Debüt in einem Non-Title Match gehen AEW World Champion Kenny Omega feiern wird. Darüber hinaus wird Britt Baker ihre AEW Women’s World Championship gegen Ruby Soho verteidigen, Jon Moxley & Eddie Kingston treffen auf Minoru Suzuki & Lance Archer, Sting steigt an der Seite von Darby Allin gegen FTR in den Ring und CM Punk meldet sich in einem Live-Interview zu Wort. Bereits zuvor für die Show angekündigt waren MJF vs. Brian Pillman Jr. und Cody Rhodes vs. Malakai Black. Nachfolgend das komplette Line-up:

All Elite Wrestling „Dynamite #103: Grand Slam“
Ort: Arthur Ashe Stadium in Queens, New York, USA
Erstausstrahlung: 22. September 2021

Non-Title Match – Singles Match
AEW World Champion Kenny Omega (w/ Don Callis) vs. Bryan Danielson

AEW Women’s World Championship
Singles Match
Britt Baker (c) (w/ Rebel) vs. Ruby Soho

Singles Match
Cody Rhodes vs. Malakai Black

Singles Match
MJF vs. Brian Pillman Jr.

Tag Team Match
Sting & Darby Allin vs. FTR (Cash Wheeler & Dax Harwood) (w/ Tully Blanchard)

Tag Team Match
Jon Moxley & Eddie Kingston vs. Minoru Suzuki & Lance Archer

Ebenfalls für die Show angekündigt:
* CM Punk meldet sich in einem Live-Interview zu Wort.

– Die sich anschließende „AEW Rampage #7: Grand Slam“-Ausgabe am 24. September wurde auf zwei Stunden erweitert und fährt ebenfalls mächtig auf. CM Punk wird gegen Will Hobbs sein zweites Match für die Promotion bestreiten, The Young Bucks & Adam Cole treffen auf Christian Cage, Jungle Boy & Luchasaurus und Chris Jericho & Jake Hager nehmen es mit Ethan Page & Scorpio Sky auf.

All Elite Wrestling „Rampage #7: Grand Slam“
Ort: Arthur Ashe Stadium in Queens, New York, USA
Erstausstrahlung: 24. September 2021

Singles Match
CM Punk vs. Powerhouse Hobbs (w/ Hook)

6 Man Tag Team Match
Christian Cage & Jurassic Express (Jungle Boy & Luchasaurus) vs. The Young Bucks (Matt Jackson & Nick Jackson) & Adam Cole

Tag Team Match
The Inner Circle (Chris Jericho & Jake Hager) vs. Men Of The Year (Scorpio Sky & Ethan Page) (w/ Dan Lambert)

– Der „Warner TV Wrestling DE“-Kanal hat die letzte Ausgabe von „AEW Rampage“ nun in voller Länge auf Youtube veröffentlicht. Wer also bisher keine Chance hatte die Show der letzten Woche zu sehen, bekommt hier kostenlos die Möglichkeit dazu:

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Show! Klick!

 

 

 




15 Antworten auf „AEW fährt für „Dynamite: Grand Slam“ und „Rampage: Grand Slam“ mächtig auf: Kenny Omega vs. Bryan Danielson bestätigt! Auch CM Punk, Sting, Jon Moxley, The Young Bucks, Adam Cole, Cody Rhodes und Chris Jericho in Action! – Drei Matches für die morgige „AEW Rampage“-Ausgabe angekündigt – „AEW Rampage #5“ kostenlos und in voller Länge“

Johannes sagt:

Verdammte Axt, diese Card hat locker eine Qualität wie sie andere nur zu ihren großen Jahresevents bringen. Und sowas hauen die Mal eben bei einer Weekly ( ja Special Weekly aber Weekly bleibt Weekly egal wie viele Worte du davor packst) raus. Bin schwer begeistert.

Jan sagt:

Ja das wird von gewissen Leute trotzdem abgetan. Ist halt ein Special und deswegen normal, dass es dann gut wird 🤦

FTW sagt:

Ich behauptet jetzt einfach mal das Dynamite Grand Slam nächste Woche RAW in denn Arschtreten wurd und über 1,5 Million Zuschauer zieht.
Die Matchcard ist einfach richtig geill

Rikibu sagt:

auch nicht zu verachten ist, dass wie… wie die matches zustandekommen, nichts wirkt gehetzt, alles hat nen Sinn und hat genug Zeit aufgebaut zu werden, mal schnell, mal langsam… aber immer irgendwie schlüssig… das macht den Unterschied.

Ori Reuven sagt:

Ruby Riott hatte ja die Casino BR gewonnen, daher das Titlematch. Das hatte ich schon völlig vergessen.

Michhier sagt:

„Rikibu sagt:
16. September 2021 um 20:20 Uhr
auch nicht zu verachten ist, dass wie… wie die matches zustandekommen, nichts wirkt gehetzt, alles hat nen Sinn und hat genug Zeit aufgebaut zu werden, mal schnell, mal langsam… aber immer irgendwie schlüssig… das macht den Unterschied.“
Ist ja eigentlich auch AEW Stärke. Es gibt nur manchmal Ausreißer,Z.b. Fuego Del Sol der ein Auto kauft und darum ein TNT Titel shoot bekommt, kann ja nicht am Ranking liegen, oder seiner beeindruckenden siegesserie. Es sind so Kleinigkeiten, die sich mehreren, da man die neuen „alten“ auch unterbringen muss.

Max Mustermann sagt:

@ Michhier

Ich glaube immer du drehst dir das ein wenig wie du es willst und kritisierst erst dann.
El Fuego hat sich ein Auto gekauft aufgrund seines neuen AEW-Vertrages. Das hat nix mit dem Titelshot zu tun. Dieses bekommt er weil er auf Miros Open Challenge antwortete und eine Titelchance fordert. Desweiteren will er Revanche für das was vor ein paar Wochen passierte. Also doch nicht alles so unlogisch oder? 😉
Wer ähnlich drauf ist, ist Ori Reuven oder wie er sich noch nennt. Hier läuft ja gefühlt die ganze Reuven-Sippe rum.
Unterstellungen, dass Dynamite 4 Stunden geht oder Ruby Soho sinnlos ein Titelmatch kriegt deuten für mich darauf hin, dass sein Interesse an AEW recht begrenzt ist und er nur Gründe sucht zu hetzen und zu provozieren. Dazu kommt, dass er den Inhalt nicht richtig oder Dinge überliest.

Dtotp sagt:

Tolle Card…ja ..
Aber genau das ist das Problem…

Sollen sich solche Kämpfe für PPV’s aufsparen.
Bryan vs Omega wäre und war doch n Dream Match.
Ob jetzt Non Title oder nicht.
Aber das verbraten?so schnell?

Sting sollte auch in Ring bei PPV’s kämpfen…

Aber nur meine Meinung.

Es wird zu schnell und zu unspektakulär zu viele Top Matches geben die dann doch unter gehen, weil es halt ne Weekly ist…

Sorry, da hätte es etwas mehr Storyline geben können bei Bryan und Omega!
2 Auftritte, 3 Wortgefechte..Boom . Dream Match bei ner Weekly…

Schade!!!

Boud Starr sagt:

Leute, ihr müsst halt die Show auch richtig schauen und nicht nebenbei am Handy oder der Frau rumspielen😉 Dann hätte man nämlich mitbekommen, dass Fuego sein neues Auto aufs Spiel setzt, wenn er nochmal ein Titelmatch von Miro bekommt und Miro hat akzeptiert. Für mich eine logische Storyline und Miro wäre ja schön blöd das nicht anzunehmen.

SCSA sagt:

Haha, wie immer hier die Personen, die AEW halbherzig schauen kritisieren müssen und aber auch bei RAW und SD einfach umgekehrt. Verstehe ich einfach nicht, aber ist mir inzwischen auch völlig egal geworden.

@MaxMustermann

Hier läuft ja gefühlt die ganze Reuven-Sippe rum. – Schmunzler des Tages 😅✌️

Michhier sagt:

@Max Mustermann und Boud Star

Also Fuego kauft sich ein Auto, weil er einen Festvertrag bekommen hat. Erscheint mir logisch! Er setzt das Auto gegen den TNT Titel shoot… Auch klar, Titel in der Tasche, mehr Geld weil Champ, besserer Platz auf der Card, mehr Werbeverträge = besseres Auto auch klar.

Jetzt aber das Ding, Gottes größter wrestler, der größte Champ und Liebhaber, der Varsity Blonds Squasher nimmt die Herausforderung eines Mannes an, den er schon besiegt hat für ein Auto, das er nach Logik in besser, weil mehr Geld, selber kaufen kann? Ne Leute, das ist unlogisch, nicht das ihr mich falsch versteht, es ist typisch wrestling und damit nicht unbedingt schlechter als andere Storys, aber halt das was mir nicht gefällt an der AEW.

Die AEW liefert ein gutes Produkt, unbestreitbar, aber halt auch nicht (mehr) die Offenbarung wie am Anfang.

Ori Reuven sagt:

@Max M. Darauf kann man jetzt auch ständig herumreiten, nur weil ich die 4 Stunden missverstanden habe. Ist das so ein Schwerverbrechen hier?

Boud Starr sagt:

@Michhier

Jetzt versteh ich dich. Ist wirklich nicht die beste Storyline, da stimm ich dir zu. Aber ich find es jetzt nicht total grottig. Da gab es mit Miro schon schlimmeres😅 Denke auch Fuego ist hier Mittel zum Zweck um Samy ins Rennen um den TNT Titel zu bringen.

Michhier sagt:

@Boud Starr
Ich gebe dir da völlig Recht mit fugeo und Sammy, aber das ist dann auch so ein Ding. Warum Sammy nicht über Siege in der Rangliste steigen lassen, oder aber Sammy NICHT um den Titel antreten lassen, aber er gewinnt und Rusev setzt den Titel für ein Rückmatch um die Schmach wet zu machen.

Aber alles kein Untergang, wenn die Matches gut sind.

Boud Starr sagt:

@Michhier

Ja, da stimm ich dir zu. Man hätte es schon etwas besser aufbauen können. Ist jetzt keine top Story und wirkt schon etwas random. Aber wie du sagst, wenn die Matches liefern ist es schon okay, nicht wow das ja mal ne Story, aber okay.

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://www.fittaste.com/