WWE NXT 2.0 #1 Ergebnisse & Bericht aus Orlando, Florida, USA vom 14.09.2021 (inkl. Videos & Abstimmung)

15.09.21, von Marko "Killcobain" Welzenbach

Quelle: © World Wrestling Entertainment

Welche Schulnote vergebt ihr dieser Show?

View Results

Loading ... Loading ...

WWE NXT 2.0 #1
Ort: Capitol Wrestling Center im WWE Performance Center in Orlando, Florida, USA
Erstausstrahlung: 14. September 2021

Herzlich willkommen zum kunterbunten Neustart von WWE NXT und dem Beginn einer neuen Ära für den Entwicklungsbrand von World Wrestling Entertainment. Um diesen Neuanfang zu unterstreichen, wird am heutigen Abend ein neuer NXT Champion gekrönt, nachdem Soma Joe dem Fluch des Titels zum Opfer fiel und die NXT Championship verletzungsbedingt ablegen musste. Die Show beginnt mit einem Eröffnungsvideo zum NXT Championship Match, in welchem auch die vier Kontrahenten LA Knight, Pete Dunne, Kyle O´Reilly und Tommaso Ciampa zu Wort. Als der ehemalige Eli Drake gegen Ende des Hype-Zusammenschnitts an der Reihe ist und seine Titelambitionen unterstreicht, steht plötzlich jemand neben Knight, der sich  zum Glück nicht als Mojo Rawley, sondern als Bron Breaker (aka Bronson Rechsteiner, der Sohn von Rick Steiner; Anm. d. Red.) vorstellt. Das neue Gesicht zeigt sich begeistert über die Stimmung am heutigen Abend und LA Knight möchte ihm direkt eine Abreibung als Willkommensgeschenk verpassen und befiehlt Breaker sich zum Ring zu begeben. Im Anschluss läuft das neue Intro der Show über den Bildschirm, ehe uns das gewohnte Trio um Beth Phoenix, Wade Barrett und Vic Joseph am Kommentatorenpult und in der neugestalteten Arena begrüßen. Die Bühne ziert nun eine zentrale LED-Säule mit weiteren LED-Bildschirmen an den Seiten von dieser. Die Zuschauerränge erstrahlen ebenfalls in neuem Glanz und erinnern an jene von Talk- oder Game-Shows aus dem Abendprogramm. Das ist NXT 2.0!

1. Match
Singles Match
Bron Breaker gewann gegen LA Knight via Pinfall nach einem Gorilla Press Powerslam.
Matchzeit: 03:40

Nach einer Werbeunterbrechung wird der Sieger des Matches in den Gängen der Arena gezeigt, wo er die Glückwünsche seiner Kollegen entgegen nimmt.

2. Match
Tag Team Match
Imperium (Fabian Aichner & Marcel Barthel) gewannen gegen Brooks Jensen & Josh Briggs via Pin an Brooks Jensen nach einem Top Rope Double Underhook Suplex durch Fabian Aichner.
Matchzeit: 04:00

Hit-Row ist in einem Aufnahmestudio zu sehen und die Stablemitglieder halten eine Promo, die hauptsächlich dazu dient B-Fab, die Dame in ihren Reihen zu hypen. Das „B“ stehe für „Beautiful“ und sie von Olympiasiegern und World Champions trainiert worden. Zwar könne sie auch rappen, doch heute sei es an der Zeit, um ihre Qualitäten im Ring zu zeigen.

3. Match
Singles Match
B-Fab (w/ Hit-Row) gewann gegen Katrina Cortez via Pinfall nach einem Inverted Neckbreaker.
Matchzeit: 01:20

Nach dem Match hält die rappende Dame eine Promo und sagt, dass niemand geglaubt habe, dass sie es im Ring drauf habe, doch sie habe soeben das Gegenteil bewiesen. Als sie auf Legado Del Fantasma zu sprechen kommt, wird sie von den Südamerikanern unterbrochen. Elektra Lopez zettelt direkt einen persönlichen Krieg mit B-Fab an und die beiden deuten ein Match gegeneinander am heutigen Abend an, doch Santos Escobar hält Lopez zurück.

Im Backstagebereich werden Johnny Gargano, Cameron Grimes und Odyssey Jones, allesamt im Dexter Lumis Cosplay, zu sehen und bereiten sich auf die Hochzeit von Lumis und Indi Hartwell vor. Austin Theory kommt, dem Dresscode entsprechend, hinzu und hat sogar einen Gast mitgebracht, denn was wäre eine Hochzeit ohne einen Priest(er)?! Damien Priest schreitet zur Erheiterung aller durch die Tür und die Crowd setzt lautstark zu „Priest“ rufen an.

Carmelo Hayes macht sich mit Trick Williams auf den Weg zum Ring und wird nach einer Werbeunterbrechung in selbigem von Samantha Irvin begrüßt. Der NXT Breakout Tournament Gewinner stehe eigenen Aussagen zufolge voll im Saft, doch seitdem er das Turnier gewonnen hat, habe er eine riesige Zielscheibe auf seinem Rücken. Doch keine Sorge, denn er hat seinen persönlichen Bodyguard Trick Williams dabei, der im auf Schritt und Tritt folgen werde. Nachdem Trick die Motivation aus Hayes herauskitzelt, bezeichnet sich letzterer als den „Auserwählten“. Als die beiden die Arena verlassen wollen, werden sie von Duke Hudson unterbrochen, der seine Entrance feiert und den Turniersieger einen Spruch drückt. Carmelo und Trick sind sich einig, dass dies heute ein Ende habe, weshalb sie Hudson in den Ring folgen und ihn auseinander nehmen.

Jacy Jayne und Gigi Dolin sind Backstage zu sehen und überschütten Mandy Rose mit Komplimenten, die scheinbar ein Makeover erhalten hat. Dies sei die wahre Mandy Rose, „New NXT, new Mandy Rose“, versichern Dolin und Jayne. Kacy Catanzaro und Kayden Carter feiern ihren Entrance, bevor eine weitere Unterbrechung zu Werbezwecken folgt. Zurück in der Arena haben die Aufbauarbeiten für die Hochzeit bereits begonnen und nach einer weiteren Erinnerung an die bevorstehende Hochzeit feiern Jacy Jane und Gigi Dolin ihren Einzug zum Ring.

4. Match
Tag Team Match
Kacy Catanzaro & Kayden Carter gewannen gegen Jacy Jane & Gigi Dolin via Disqualification, nachdem Mandy Rose eingriff.
Matchzeit: 01:55

Nachdem der Ringrichter das Match für beendet erklärte, gingen die drei Frauen gemeinsam auf Carter und Catanzaro los, wobei Mandy Rose ihren Hoodie samt Beanie vom Kopf streift und eine brünette Haarpracht präsentiert. Die Heels werden von Sarray unterbrochen, die sich direkt mit Rose anlegt. Mit einem Staredown zwischen Dolin, Jane und Rose auf der einen Seite und Carter, Catanzaro und Sarray, werden wir erneut in die Werbepause geschickt, während welcher das folgende Match angesetzt wurde.

5. Match
6 Woman Tag Team Match
Mandy Rose, Jacy Jane & Gigi Dolin gewannen gegen Sarray, Kacy Catanzaro & Kayden Carter via Pinfall an Carter durch Mandy Rose.
Matchzeit: 06:30

Hinter den Kulissen sind die Vorbereitungen zur Hochzeit von Index weiter im vollen Gange. Indi Hartwell im Brautkleid, umringt von Candice LaRae und ihren Mädels wird vor einem Spiegel sitzend gezeigt. Ridge Holland feiert seinen Einzug, bevor erneut zur Werbung übergegangen wird. Nach dieser wartet NXT General Manager mit einem echten Hammer auf. Kyle O´Reilly erhält nach einer Attacke von Pete Dunne und Ridge Holland keine Ringfreigabe, doch das Titelmatch werde wie angekündigt als Four Way Match ausgetragen. O´Reillys Platz werde der Mann einnehmen, der Kyle gerettet habe, Von Wagner.

6. Match
Singles Match
Ridge Holland gewann gegen Drake Maverick (w/ Grayson Waller) via Pinfall nach dem Northern Gritt.
Matchzeit: 01:51

Im Backstagebereich wird nun Tomasso Ciampa von McKenzie Mitchell zu den Ereignissen der letzten Stunden befragt und sagt, dass es heute für alle um neue Stars und neue Möglichkeiten gehe, doch er habe nur den Titel vor Augen. Seit 908 Tagen seien sie bereits getrennt, doch heute werde er seine Vergeltung bekommen und sich Goldie zurückholen. Ein Promovideo von und mit Tony D´Angelo, dessen Ankunft bei NXT 2.0 in Kürze bevorsteht, wird eingespielt. Der als Mafia-Boss-Stereotyp gekleidete Herr spricht über die fehlende Unterstützung seiner Familie in Bezug auf seine Wrestling Karriere. Mit Amateur-Wrestling verdiene man eben kein Geld, doch bei NXT sei das anders!

7. Match
Tag Team Match
The Creed Brothers (Julius & Brutus Creed) (w/ The Diamond Mine) gewannen gegen zwei namentlich nicht genannte Talente via Pin nach einem Clothesline durch Julius.
Matchzeit: 02:55

Malcom Bivens schnappt sich nachdem Match ein Mikrofon und stellt das neueste Mitglied des Stables vor, Ivy Nile. Als er mit der Lobpreisung fertig ist und Ivy die Hand schütteln möchte, ertönt die Musik von NXT Cruiserweight Champion Kushida. Der Japaner wendet sich an Strong und sagt, er sei bereit. Bivens hingegen fordert ein Championship Match in der nächsten Woche, das vom Kommentatorenteam postwendend offiziell bestätigt wird.

8. Match
WWE NXT Championship – vakant
Four Way Match
Tommaso Ciampa gewann gegen LA Knight, Von Wagner & Pete Dunne via Pin an LA Knight nach dem Fairytale Ending –> Titelwechsel!
Matchzeit 10:50

Der neue NXT Champion feiert mit Goldie auf der Rampe, ehe ein Videozusammenschnitt zur Beziehung von Dexter Lumis und Indi Hartwell eingespielt wird.

Nach diesem ist zu sehen, wie die Bühne aufgebaut wird und die ersten Gäste sich in Person von Zoey Stark, Io Shirai, und The Grizzled Young Veterans auf ihre Plätze begeben. Nach der letzten Werbeunterbrechung des Abends hat sich, zurück in der Halle, die Hochzeitsgesellschaft bereits versammelt und die Braut Indi Hartwell wird von Papa Johnny Gargano vor den Altar geführt. Der anwesende Priester möchte nun Dexter Gaylord Lumis und Indi Ophelia Hartwell trauen und Johnny gibt seine Einwilligung. Es bricht Panik aus, als die Trauringe verloren scheinen, doch Austin Theory hat sie bei „seinem Kerl“ deponiert, der sie strahlend in der Innenseite seines Sakkos präsentiert. Als der Geistliche nach Einwänden fragt, heben einige Anwesende die Hand, doch senken diese auch ganz schnell wieder, als Dexter Lumis nun selbst präsentiert, was er an der Innenseite seines Sakkos trägt, ein Beil. Indi Hartwell hält einen längeren Treueschwur und Lumis zeigt lediglich den Daumen nach oben. Da es dem Priester unverständlich erscheint, hakt er nach und findet sich im Silencer vom Bräutigam wieder. Die Menge und fordert nun nach William Regal, hinter dem fragwürdiger Weise ein als Zombie geschminkter Ringrichter kutscht, doch der NXT General Manager lehnt dankend ab. Nun ergreift Beth Phoenix ihre Chance und enthüllt, dass sie ihre Priesterlizenz erhalten habe und die Trauung durchführen werde. Als es an der Zeit für das Ja-Wort ist, bricht auch endlich Lumis sein Schweigen und sagt, „Ja, ich will!“. Die beiden küssen sich und Dexter trägt seine Angetraute davon.

Es wird in den Backstagebereich geschaltet, von wo aus Tomasso Ciampa die Feierlichkeiten auf einem Fernsehbildschirm verfolgt. Bron Breaker kommt hinzu und Ciampa begrüßt ihn zu NXT 2.0. Die beiden geben sich die Hand und liefern sich einen Staredown. Mit diesen Bildern geht die heutige Ausgabe Off-Air.

Fallout

Diskutiert in unserem Forum mit vielen weiteren Fans über diese Show! KLICK!




69 Antworten auf „WWE NXT 2.0 #1 Ergebnisse & Bericht aus Orlando, Florida, USA vom 14.09.2021 (inkl. Videos & Abstimmung)“

Ori Reuven sagt:

Live GESEHEN und bin BEGEISTERT. Das ware eine durchaus gelungene Debütausgabe. Erstmal zum neuen Design der Halle: Es erinnert mich zwar zum einen ein bisschen an ein MTV Studio, aber es wirkt auch deutlich lebendiger als zuvor, prima. Neue Gesichter, Bron Rechsteiner mit einem Upset zu Beginn war schon mal ein guter Einstieg. Negativ leider, dass man Kyle O’Reilly rausgenommen hat. Das hat mir das noch ein wenig verdorben. Dafür dann als Ersatz Von Wagner als Belohnung dafür, dass er zu Hilfe kam, ist nicht geschickt. Da wäre Bron Rechsteiner plausibler gewesen, dafür dass er LA Knight besiegen konnte. Ich hätte mir lieber Pete Dunne als Champion gewünscht, aber Ciampa wird so wahrscheinlich helfen, die Neuen aufzubauen. Hochzeitssegment zum Schluss war amüsant mit vielen lustigen Momenten zum Schluss. Ein bisschen Spaß muss schließlich auch sein. Ich gebe NXT 2.0 eine 2+ (hätte man O’Reilly nicht aus dem Spiel genommen, hätte ich eine 1 gegeben).

Matze sagt:

Wow. Das klingt dem Lesen nach noch schlimmer als befürchtet. Was sind das denn für Matchzeiten? Da bekommt man nicht wirklich Lust, sich das anzuschauen….

Anonymous sagt:

Finde das leider deutlich zu bunt. Vernisse jetzt schon das alte NXT.

DZShowOff sagt:

Das positive Ciampa ist Champ

DDP81 sagt:

Ich finde es… Ausser der Hochzeitsschwachsinn(wie soll man Lumis je wieder für voll nehmen??) , interessant und doch seltsam gebucht.
Wo, ausser in der WWE würde ein Knight einen Titelshot bekommen? Letzte Fehde verloren, jetzt noch vorher gegen einen „neuen“ verloren…. Genau wie von Wagner?

Genau so Ciampa als Champ. Er ist einer meiner absoluten Lieblingswrestler, genönne ihm das Mega. Nur hat er seit seiner Niederlage gegen Gargano (bzw schon davor im fatal 4 championsship Match) , als Kross das erste Mal die Bühne betrat und Eingriff… Eigentlich keine grosse Fehde mehr gewonnen… Von Kross abgefertigt, gegen Thatcher verloren, geiles Match gegen Walter verloren….Dann ewig in der Tag Team Scene ohne den Titel zu gewinnen… Nie war er so sehr Midcard und plötzlich Champ. Davor, nach seiner Rückkehr richtig gut und over.da hat man es irgendwie nicht ausgenutzt bzw ihn nicht vernünftig gebookt.
Wie gesagt, persönlich gönne ich ihm das Mega, vllt will er jetzt auch in den nächsten Monaten seine Karriere beenden und man gönnt ihm auch diesen letzten run..the last dance^^…. Aber sonst keine Ahnung. Mit einer Neuausrichtung hat dieser Midcard Ciampa nicht zu tun. Fand es trotzdem interessant, mal sehen, was uns erwartet.
Rick Steiners Sohn gefällt mir vom Character nicht, auch wenn klar ist, dass er an seinen Daddy erinnern soll.
Der Finisher wirkte aber stark.

Ne 3. Mehr geht eindeutig wegen der Hochzeit nicht….

Knobel (der einzig harte) sagt:

Wad fürn Schrott. Matches waren allesamt grottig, hält kaum mit AEWDark mit. Hochzeitsschwachsinn geht kaum schlimm, sowad gibts schon mal bei AEW nicht. Note 5.

Nagge sagt:

Die Handschrift von Vince ist klar erkennbar, katastrophale Matchzeiten.
Gute Nacht NXT.

Phil* sagt:

Hm, also eine Schlagartige Revolution von der Neuausrichtung sollte man natürlich nicht erwarten, so etwas geht ja kontinuierlich von statten, aber ob man das Geld für den neuen Look des Logos, der Musik und der Arena nicht hätte anders investieren sollen. Bzw. ob das alles überhaupt sein musste, nun ja.
NXT soll wohl wieder experimenteller werden weg von dem Promotion in der Promotion, Aufbau komplett neuer Leute, unter Zuhilfenahme etablierter/er aus dem Hauptkader, bzw. auch als Verbesserungsschmiede für Leute die bereits im WWE Kader waren (Mandy Rose).

Show war okay, wirkte in Teilen doch etwas langatmig, der Sohn von Steiner gefällt, sein Name eher weniger, und sein Outfit, späte 80er frühe 90er Throwback an sein Dad & Onkel.
Also wie ein Steiner Superathlet sieht er schonmal aus, und das Wrestling beherrscht er auch schon ganz ordentlich wie man sehen konnte, für mich einer der interessantesten und vielversprechendsten Neu/Jungtalente bislang.

Das Wedding Segment war überflüssig, aber so etwas ist ohnehin nie mein Geschmack, aber es ist ein seltsames wiederkehrendes Schema in der WWE Historie, was es damit wohl auf sich hat.

Jedenfalls finde ich schadet das Dexter Lumis und ist vollkommen unnötig, denn eigentlich gefällt mir der sonst recht gut bisher.

Mich stört es sehr, dass man bei WWE irgendwie immer dazu neigt, die ernstzunehmenden Charaktere, die sich so herausgearbeitet und entwickelt haben, dann mit solch einem komödiantischen Trash verwässert, lächerlich macht und letztlich beschädigt.

Los Quégels sagt:

Hahahah Wow ! Seid mir nicht böse, aber das klingt nach Trash Pur 😂
Zombie ,Hochzeit und Mega kurze Matches.
Defintiv die Handschrift von Vinnie und Bruce!
Gute Nacht NXT .
Mal sehen wann die Meldung kommt das Dunne weg ist

Tim sagt:

RIP NXT
Matchzeiten wie im MR !!!
Das Woman’s Championship Finder nicht statt , obwohl man es 1 Woche lang ankündigt !
Dann tut man Kyle O’Reilly aus dem Match !
Gucke NXT seit Tag 1 , aber das jetzt geht gar nicht !
Feht unter dem neuen Logo nur noch das Wort : Kids

Peter Thiem sagt:

Das Positive ist ,dass Ciampa seinen Titel wieder hat.Und man wird die Index Geschichte zu einem positiven Ende bringen.Ansonsten nicht annähernd so gut ,wie die vergangene Smackdown Episode.Auf die nächsten Wochen darf man gespannt sein.

Jan sagt:

Das war nix. Ciampa wird nur Platzhalter sein. Dieser Bronson sieht zwar schon wie 50 aus, aber der wird das neue frische Gesicht sein bei NXT. Dafür entspricht er viel zu sehr der Optik, die Vince sich wünscht.

Max Mustermann sagt:

Hab den Bericht gelesen und bin schockiert.
Fürchterlich, einfach nur fürchterlich!
R.I.P. NXT
Hoffe Worker wie Pete Dunne, Johnny Gargano oder Kyle O’Reilly verlassen so schnell wie möglich diese Company. Sie sind Pro-Wrestler und keine Pausenclowns.
Sorry aber bin immer noch schockiert. Das sich NXT ändern wird war jedem klar aber so ein Rotz ?!?

Joe Sanchez sagt:

Also das klingt nach Aufbauliga. Viele Sqash-Matches. Viele neue Gesichter. Wer ist von Wagner?

Das Ciampa den Titel holt ist nur logisch, da man sicherlich den Titel an Ridge Holland weitergeben will.

Nix was mich jetzt over bringt. Nofalls beim Network einschlafen.

Hmm wann kommt die nächste Entlassungswelle?

Arne, der Checker von Schlecker sagt:

Rip NXT ⚰🪦⚱
Könnte kotzen. 🤢🤮
Denke wenn es nicht bald Rip Vince McMahon heißt wird es vorher bald Rip WWE heißen.

Tobi sagt:

Nelson sagt:

15. September 2021 um 07:19 Uhr

Relevant sind ja nur die Quoten und nicht die Wrestlingliebhaber.
AEW verpflichtet gerne alle, die zu haben sind und kommt gerade mal knapp über eine Million. Wenn das ein Hype sein soll, dann habe ich die Definition des Begriffes falsch verstanden.

Sie verpflichten alle die zu haben sind ?
Das war WWE’S Taktik vor ein paar Jahren. Was dabei rum kam wissen wir alle.
Sie verpflichten gezielt Free Agents,die zum Produkt Professionell Wrestling passen !
Zu den Quoten wurde schon mehrfach etwas gesagt.
Freitag Abend von Rampage mit der Sendezeit ist schlecht und des weiteren haben Fox und USA für WWE viel mehr Menschen in ihrem Haushalt um es zu sehen.
Würde WWE auf TNT laufen ,würden sie auch nicht ihre derzeitigen Zahlen erreichen .

Zur Show? Mir fehlen die Worte

Michhier sagt:

NXT2.0 vereint eine bunte gaming Show und eine wrestling Studio Show. Vom Seting her evtl. nicht jedermanns Geschmack.

Die Matches hatten dann auch alle ein Flair der älteren wrestling Studio show’s von Dauer und Tempo.

Zu Bron Braker, er wirkt wie eine Mischung aus seinem Vater und Onkel… Verdächtig. Sein erstes Match war ganz gut, ich LIEBE den Steiner Bellytobelly!

Jonas sagt:

Raw Rating bei 1,67 Mio
NFL wirkt

Prim sagt:

#ByeByeWWE

Martin sagt:

Für jeden Pro Wrestling Fan ein Schlag ins Gesicht. Das ganze bunte da sieht aus wie auf einem Kindergeburtstag… Schrecklich… 🤦🏻‍♂️🥱😴
Dazu die Matchzeiten… Gruselig was aus WWE geworden ist…

nWo-Joe sagt:

Nur gelesen, aber die Matchzeiten überraschen dann doch. Einzig das Championship-Match (knapp) über 10 Minuten, die restlichen alle zwischen einer und sechs Minuten.

Den „Hochzeitsschwachsinn“ gab es schon immer, auch bei anderen Promotions…finds auch etwas deplatziert, aber gehört wohl scheinbar dazu.

Für mich, rein vom lesen her, kein toller Neustart – hätte da mehr erwartet.

Rikibu sagt:

Puh, dieses quietschbunte Screendesign ist dann doch sehr anstrengend, allein in den kurzen Clips da oben. Organisch wirkt das für mich im visuellen irgendwie gar nicht…

und das was gezeigt wurde hab ich damit noch nicht mal bewertet, weil noch nicht gesehen…

MusSan sagt:

Ich fand die Show nicht schlecht. Ich bekomme langsam das Gefühl, dass die Leute, die sich hier aufregen, nur aus Prinzip gegen die WWE stänkern. Die haben sich die Show nicht mal angeguckt.

Bron Braeker hat jedenfalls etwas drauf. Mal sehen, was sie aus ihm in der Zukunft machen.

Carmelo Hayes und Trick Williams machen auch einen guten Eindruck. Ich hoffe, dass die beiden in der Tag Team Division gut eingesetzt werden.

Die Fehde zwischen Legado Del Fantasma und Hit Row wird weiter fortgesetzt und die gefällt mir sehr gut.

Diamond Mine wird weiterbaufgebaut und die Fehde zwischen Kushida und Roderick Strong um den Cruiserweight Titel wird fortgesetzt.

Das Stable rund um Mandy Rose feiere ich. Sie bekam einen neuen Look, der mir sehr gefãllt und im Ring hat sie sich auch verbessert. Die Versetzung zu NXT ist das beste, was ijr passieren konnte. Dort kann sie ihren Charakter neu entwickeln.

Und das Beste ist, dass Ciampa endlich wieder NXT Champion ist.

Was die Hochzeit angeht, da bin ich auch kein Fan von solchen Segmenten, aber dieses Segment dient dazu die Storyline rund um Gargano, Dexter Lunis und co. weiter aufzubauen. Und die Hochzeit endete dieamal nicht in einem Desaster. Sie wurde bis zum Ende durchgezogen.

Io Shirai und Zoey Stark sollten meiner Meinung nach die NXT Womens Tag Team Championships verlieren. Sie passen als Team überhaupt nicht. Alle Titelträgerinnen waren bis jetzt gut, bis auf die beiden. Io Shirai sollte langsam zu Raw wechseln, um dort für frischen Wind in der Womens Division zu sorgen. Warum nicht als Tag Team Partnerin von Asuka?

Aber im allen fand ich die Show gut. Meine Note: 2-

Joe Sanchez sagt:

@Nelson

Du weißt schon das WWE immer größere Probleme hat Hallen zu füllen, während AEW dies mit Leichtigkeit tut, mal abgesehen von der Stimmung.

Raw liegt bei 1,8 uns SD bei 2,2. Es interessant zu wo sich Dynamity tendiert 1,3 ist eind Organisation die erst 3 Jahre existiert schon ein gutes Ergebnis.

Klartext sagt:

Für alle die hier NXT zu Grabe tragen, das war nicht NXT sondern NXT 2.0.
NXT ist seit letzter Woche offiziell Geschichte.
Hoffe ich mache mich mit diesen Vergleich nicht unbeliebt aber wenn RAW und Smackdown die Olympischen Spiele sind ist das neue NXT 2.0 das paralympische Gegenstück dazu, ohne jetzt die Leistung echter Olympioniken zu schmälern. Welche Fans sich davon angesprochen fühlen bleibt abzuwarten.

knabbergebäck sagt:

NXT soll die Leute auf RAW vorbereiten, deshalb kurze Matchzeiten. Bei RAW gehts nicht ums Wrestling, da gibts kaum Matches die länger als 3 Minuten sind.

Franzi sagt:

So, ich fasse dann mal zusammen. Alle Matches bis auf eines mit einer Matchzeit zwischen 1 und 6 Minuten… 😂 Dann alles so bunt wie bei Alice im Wunderland… 🤔🥳🤦🏻‍♂️😂 Demnächst werde die Ringseile noch mit Plüsch umwickelt und die Eckpolster durch flauschige Einhornpolster ersetzt… 🙄😳 Anschließend kommen die Wrestler, ähm sorry ich vergaß Die SUPERSTARS tanzend mit bunten Luftballons in den Ring… 🎈🎈🎈💃🏻💃🏻🤪😂😂 Die neue Zielgruppe die 3 bis 9 jährigen.. 🤦🏻‍♂️🙈 Willkommen in Vince seiner Welt bei NXT Kids 2.0 🥰🥰😂😂

Michhier sagt:

Ehrenhater sagt:
15. September 2021 um 09:14 Uhr
„@Michhier
„Miro und ihr Bedeutungsloser Mann“… Ist das Ironie, Sarkasmus oder sogar Homophobie? 😉“
Sarkasmus, evtl. auch (schlechter) Humor.

Achja und für die die sich über 1.3 bis 1.6 Millionen Zuschauer bei RAW auslassen, ich glaube Dynamite hat erst das zweite Mal „the real housewifes“ geschlagen, oder?

Da verliere ich lieber gegen Football als gegen eine Show die so keiner kennt 😜

Schotti sagt:

Wow, LA Knight wird am Anfang von einem Neuling fast auseinandergenommen, um dann am Ende eine Chance auf den Titel zu erhalten. Das hat mich die ganze Show über gestört.

Raven1802 sagt:

Bruce zu Vince: Ey Boss, wir benötigen noch einen großen Knalleffekt für NXT.
Vince: Lass einen der besten Performer im Ring heiraten. Das kommt immer gut an….

🙄🤦‍♂️

J.T. sagt:

@Michhier

Du hast schon mitbekommen, dass die Hochzeitssegmente im Wrestling im Allgemeinen bei AEW auf eine satirische Art parodiert wurden, oder ? Nicht ? Ok…schade…

Roman sagt:

„Hipper“ und bunter MTV-Style gemischt mit viel Bling-Bling und ein paar Disney-Elementen. Das Alter der Zielgruppe irgendwie so um die 12-14 Jahre.

Nicht mehr zu vergleichen mit dem NXT vor +/- 2 Jahren.

Aber easy, ist und bleibt natürlich Geschmackssache.
Meins ist es leider nicht (mehr)..

Sigi sagt:

Eines muss man WWE aber zu gute lassen . Die Menschen reden über das Produkt…
So scheisse es auch ist ! Sie reden und diskutieren darüber.
Normalerweise dürften hier keine 15 Kommentare pro Show auftauchen,da fast jeder der hier kommentiert ,ich ebenfalls 😂, das Produkt für schlecht empfinden.

Arne, der Checker von Schlecker sagt:

@ Sigi Reuven

Dann merke dir deine Worte gut. Denn du hast soeben angefangen negative Meinungen anderer zu hinterfragen.
Davon mal abgesehen. Mit den Kommentaren unter Videos des offiziellen WWE-You Tube Channels wäre ich vorsichtig. Sind genauso verlässlich wie die Bewertungen bei Amazon.

Michhier sagt:

Muß Mal fragen was ihr mit anorganisch in Bezug zu den Farben meint? Ist schwarz organischer?

Ben2K sagt:

Jetzt schießen sich alle auf das Hochzeitssegment ein, als ob es das bei AEW nie gegeben hätte (siehe Penelope und Kip)… 🙄🙄

Mit Bron Breaker endlich wieder jemand der zweiten Generation 👍🏻

Link.P sagt:

Wo ist Deine Danke oder Ronald McDonald frage ich mich ein erst habe so gar ni hts mit NXT am Hut aber das verursacht Augenschmerzen bei mir als halb blindem!

Dj rüttelplatte sagt:

@ben2k
Wüsste aber auch keinen AEW-Fan der das Hochzeitssegment richtig toll fand und es gefeiert hat. Eher das Gegenteil.
Glaub auch nicht, das es am AEW-Produkt nix zu kritisieren gibt.Allerdings uberwiegt,zumindest fur mich, das Positive.
Und Die, welche derzeit WWE-Produktionen zerreisSen sind einfach nur übelst enttäuschte ehemalige Fans. Ich kann diesen Unmut gut verstehen. Ich hab mich schon Mitte der 2000der enttäuscht anderen Promotions zugewandt

Deathreaktor sagt:

@Tim

Dunne hat bei WWE unterschrieben

Mundo sagt:

Die Hochzeit war eigentlich das sehenswerteste der Show (gibts ja bei AEW nicht, huh – Stichwort Miro, Penelope Ford und wer war der andere nochmsl?).

Aber damit wird man wohl langsam The Way aus der Show ziehen. Keine Ahnung, wie man darauf was aufbauen will.

Die Handschrift Vinces war beim Frauen Tag Match zu erkennen. DQ + Neustart in einem Trios Tag à la (das schreibt man genau so, und nicht „ala“) Teddy Long gab es vorher bei NXT noch nie.

Bastian sagt:

Ich weiß nicht was ich zu diesem Nxt sagen soll…. es ist sehr kunterbunt (könnte fast meinen die haben sich was bei Nintendo abgeschaut vom Spiel splatoon. Hauptsache bunt).

So wie es wirkt soll NXT wirklich eine Entwicklungsliga werden, ich weiß das waren die auch schon vorher.

Na ja passend zum Start bringt man neue Gesichter. Passt also. Vom Hocker haut es mich trotzdem nicht, werde also erstmal abwarten wie sich das ganze entwickelt….

Eine Bewertung spare ich mir. Wünsche noch einen schönen Tag.

HunterJR sagt:

Die Idee hinter dem neuen NXT hat ein User hier schon treffend beschrieben. Die neuen „Stars“ sollen auf RAW und SmackDown! vorbereitet werden und nahtlos in den großen Shows ohne viel Einführung abliefern. Deswegen fühlt es sich nach dem ersten schauen auch wie eine aufpolierte Entwicklungsliga mit RAW/SD! Segmenten an. Das kann man jetzt gut oder schlecht finden aber ich persönlich muss echt sagen, dass ich unterhalten wurde von dem neuen NXT. Die Arena ist sehr hell, etwas zu hell finde ich aber die Farben finde ich OK, wirkt auf jedenfall frisch und mir gefällt der Entrance Bereich sehr gut.

Ich bin gespannt wie die nächsten Wochen sind und werden. Man muss ehrlich sagen, dass die starke Konkurrenz der WWE echt gut tut. Daniel Bryan hat es treffend formuliert – er meinte ja er hat sich für AEW entschieden, weil es gut für das Business ist. Diese ganzen Comebacks noch dazu, da schlägt das Wrestling Herz einfach höher und ich denke wir sollten diese Zeit einfach genießen. Jetzt fehlt nur noch ein Investor mit Re-Start inkl. The Field Comeback bei TNA 2.0 und Übertragung auf Netflix, Prime oder DisneyPlus! 😉

Ori Reuven sagt:

@Schlecker-Checker Die Kommentaren von hier sind genauso mit Vorsicht zu genießen, wenn die meisten nach dem Lesen beurteilen.
Die Matches waren vielleicht im Nachhinein wirklich nicht so berauschend, aber das Positive ist doch, dass die neuen Leute verstärkt eingesetzt werden. Das hat mich begeistert. NXT war und ist nun mal eine „Aufbauliga“, darum geht es ja auch! Wer NXT von Tag 1 an kennt, der müsste wissen, dass die früheren NXT-Matches auch gerne mal nur 3 Minuten lang waren. Dafür waren dann die Takeovers um so besser.

Heute neue Gesichter zu sehen bekommen, dann freue ich mich morgen auf Nostalgie und auf die Oldies CM Punk, Christian, Bryan, Sting, Jericho, Matt Hardy…

Worthless sagt:

Weiß ist das neue Schwarz und bunt das neue Gelb. 🙂
Ganz ehrlich? Hier hätte ich mir den Einsatz von Hologrammen bei den bunten Farben gewünscht und die Möglichkeit das in 3D mit 3D Brille gucken zu können. Ich mein wenn schon Farben Overkill, dann bitte richtig. 🙂
Hautpattraktion und Showstealer war aus meiner Sicht übrigens die weißen Ringseile. Kann für mich garnicht genug Weiß geben, bitte mehr davon.

Achja und dann war da ja noch Wrestling, hab ich fast vergessen. 🙂 Ja schlecht wars nicht, aber kam zumindest mir etwas nebensächlich vor. Den Titel hätte ich allerdings gerne bei Von Wagner gesehen. Ich mein wenn schon, denn schon.

Ach und was ist das eigentlich mit „Dexter Gaylord Lumis“? Ist das sein offizieller Name jetzt? Wenn ja, dann ist das das perfekte I-Tüpfelchen und rundet alles genau richtig ab.
Da fühlt man sich jetzt genau da wo man beim Einschalten auch sein wollte, bei WWE…läuft.

Michhier sagt:

@Bandura
Ja ok, bei den Farben und der Mischung ist es wirklich son Ding zwischen „geilzukrass“ und „auestutweh“. Muß man nicht mögen, aber anorganisch ist Mineralien.

Jonas sagt:

Heute neue Gesichter zu sehen bekommen, dann freue ich mich morgen auf Nostalgie und auf die Oldies CM Punk, Christian, Bryan, Sting, Jericho, Matt Hardy…

Der übliche Shoot von Sigi/Ori…
Wie alt sind eig Edge , Lashley, Goldberg , Cena ,Lesnar ,MVP,Morrison ,Cesaro oder Ciampa ?

Sobel (der einzig echte) sagt:

Wer meine Kommentare hier schon gelesen hat weiß, dass ich eigentlich absolut kein AEW-Fan bin. Aber langsam aber sicher spiele ich mit dem Gedanken, mir deren Shows anzuschauen, jetzt, wo die letzte gute WWE-Show Geschichte ist…
Ich mein, was war das denn??? Technisch armselige 5-Minuten-Matches, dämliche Klötze, die auf einmal die bekannten Stars dominieren und ein Hochzeits-Segment, das noch mal NACH dem Main Event um den Haupttitel kommt????
Einzig positiv: Ciampa ist wieder Champ (für ne Woche oder zwei oder so) und die Creeds finde ich auch überzeugend.
Und zum Schluss: wer sitzt bitte bei der WWE im Büro und denkt sich Namen wie Bron Breakker aus?????? Eins von den Kindern aus der Connor-Werbung? Wobei, ich will die Kleinen ja nicht beleidigen.

Ori Reuven sagt:

@Jon08 Wurden hier Kommentare gelöscht? Was hat der Ehrenhater denn gesagt?

HAM BOT VER sagt:

@ Sobel (der einzig harte)/Knobel (der einzig wahre), Du scheinst deine eigene Meinung wohl nicht zu kennen. AEW gefällt dir nicht, WWE auch nicht, dürfte ich fragen, was dir dann gefällt?

Thomas Weber aka The Phantom sagt:

Wenn man die Show nicht aus der AEW Brille bewertet so muss man sagen war es deutlich besser als wie man das oftmals voraus gesagt hat. Und mit Tomaso Chempa hat man einen guten und starken NXT-Champuon. Wenn NXT so weiter geht sollte man dem neuen NXT2.0 eine Chance geben.

Ehrenhater sagt:

@Thomas Weber aka The Phantom
Witzbold!
Du meinst wenn man mal den Aspekt Wrestling weglässt. AEW ist Wrestling & WWE ist mehr oder weniger gutes Sports Entertainment. Würde ich es mit der VKM-Brille sehen stimme ich dir sogar zu. Für mich ist es aber eher wie Tigerentenclub trifft Ninja Warrior.
Aber nicht verzweifeln liebe Wrestlingfans. Heute ist Dynamite! Bay Bay

Sobel (der einzig echte) sagt:

@HAM
Was bist du denn für einer???
Also zunächst weiß ich nicht, wer hier meinen Namen verballhornen muss. Wohl ein kranker Playstation-Fan…
Und ich kenne meine Meinung durchaus, nämlich, dass so ziemlich alle Wrestling-Shows, die ich verfolge, brutal nachgelassen haben. AEW habe ich noch nicht gesehen, daher stammt meine Meinung hier nur von den Berichten. NXT was bisher immer mein Favorit, nach den ganzen Änderungen sieht es aber auch hier bitter aus.

Biff Reuven sagt:

NXT war nicht schlecht, weiter so

DDP81 sagt:

Mimimimi Hochzeit gab’s auch bei AEW.
Korrekt. Hats jemand gefeiert?? War auch bullshit…

Und ich dachte der Herr Reuven provoziert nicht, sondern ist immer sachlich, neutral, auf Fakten gestützt……
Und nein, ich verbiete dir nicht DEINE Meinung.

Max Mustermann sagt:

Leute lasst die Streitereien. Können wir uns nicht alle darauf einigen, dass verglichen mit dem früheren NXT diese Show eine herbe Enttäuschung war?

Worthless sagt:

@André: Ich bin jetzt also homophob? Wie kommst du denn auf sowas? Weil ich es mir erdreistet habe zu fragen, ob man den Namenzusatz „Gaylord“ bei Dexter Lumis ernst meint?

Es mag dir vielleicht nicht aufgefallen sein, aber mein gesamter vorheriger Kommentar zu NXT 2.0 ist reiner Sarkasmus und Humor. Von mir aus bleib ruhig zum Lachen im Keller, dann bekommt wenigstens auch niemand mit, dass du unfähig bist Sarkasmus zu verstehen.

Es wäre übrigens nett, wenn du Todeswünsche und dergleichen anderen Personen gegenüber sein lassen würdest. Ich habe keine Ahnung ob und wenn ja was du für psychische Probleme hast oder ob du ein gefährlicher Mensch bist dem man zur Sicherheit die Polizei vorbei schicken sollte. Wenn du es aber herausforderst, es wäre sicherlich kein Problem dies zu tun. Liegt allein an deinem Verhalten. Weit von einer Straftat bist du jedenfalls nicht entfernt.

Worthless sagt:

@André: Hier mal zur Info:

„Seit dem 3. April 2021 führt fast jede Bedrohung mit einer Straftat zu einem Strafverfahren…Grundsätzlich ist es egal, ob eine Bedrohung ernst gemeint wird oder in Tat umgesetzt werden soll oder kann. Entscheidend ist nur, dass die Drohung für eine objektive Person objektiv ernstzunehmend wirkt. Es kommt also nicht einmal darauf an, ob der Bedrohte die Drohung ernst nimmt und sich tatsächlich hat einschüchtern lassen. Nur wenn es sich um eine Drohung handelt, die objektiv als Scherz aufgefasst werden kann, liegt keine Bedrohung vor.
Bei Drohungen in der Öffentlichkeit oder im Internet ist nach der Gesetzesänderung sogar eine Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren möglich.“

Ori Reuven sagt:

@ddp Jetzt verdreh mal nicht gleich hier die Taten, nur weil du mich nicht leiden kannst. Jonas/Stefan ärgert mich ständig so, kann man auch mal in die andere Richtung treiben. Aber ich lasse den Kleinkrieg ab sofort.

Ori Reuven sagt:

Zur Hochzeit bei AEW hab ich doch gar nichts gesagt. Na und? Ist doch egal, ob es jemand gefeiert hat oder nicht. Ich zitiere CM Punk: If you liked it, tell your friends, tweet about it. If you didn’t, shut the f up.

Anonymous sagt:

@Klartext

Stimmt da hast du recht. NXT ist nicht und ist letzte Woche gestorben :).

Trasher77 sagt:

So nun GESEHEN…ein Kessel Buntes. Gerne für Jugendliche zwischen 12 und 16 Jahren. Sollte dann aber auch zu Nikolodeon wechseln. Leider wars das für mich mit NXT….habe es echt geliebt aber das brauch ich nicht mehr. Sehr schade. Grüße an alle AEW ULTRAS…

Faruxia sagt:

Ivy Nile ist ja nun jicht wirklich neu im WWE TV. War sie doch bereits schon im letzten Jahr bei Raw zu sehen.

Genauer gesagt im Segment von Raw Underground am 10.08.2020.

Da war sie die letzte von dreien, die versucht hatten Bayzler zu besiegen.

Ori Reuven sagt:

@Trasher77 Du schuldest mir noch eine Antwort!

Trasher77 sagt:

..JA Ori aus meiner Sicht mischt Du hier ordentlich die Kommentare auf. Siehe heute mit Deinen Sticheleien wieder.Dann verkaufst Du Dich aber im gleichen Atemzug als neutral und sachlich. Dass war schon damals unter Deinem Sigi Profil so und passiert nun auch noch zeitgleich. Und klar DU bist das alles nicht…habe ich aber auch schon tausendmal gelesen. Nun wirst Du auch wieder das letzte Wort haben wollen. Mach es.. Und ja, es war falsch Dich auch nur ansatzweise erwähnt zu haben. Großes Sorry. Kommt nicht wieder vor!

carlito cool sagt:

leute ich hab seid jahren aufgehört die wwe zu verfolgen und das als langeersehnte hardcore fan aber ich schaue immer nur mal bissel rein und von nxt würde ich etwas wie seid längerm wieder geffeselt

Michhier sagt:

Hab mir die Show nochmals angeschaut, ich glaube bdas bunte hat eine Hypno Wirkung… Finde es immer besser.

Ori Reuven sagt:

@Trasher77 Wie kann man nur so arrogant sein? Welche Sticheleien? Die Oldies bei AEW? Bei WWE macht ihr das ständig, aber wenn ich das mache, reitet ihr nur darauf rum. Eins mal klar stellen: ich war gut gelaunt, gehyped und hatte Bock auf die Show. Die hatten die meisten wohl hier nicht und gute Laune wohl sowieso nicht. Wenn man auch mürrisch in den Tag startet, wundert es mich auch nicht, dass man nicht mal ein bisschen Spaß wie das beim Hochzeitsangle vertragen kann.

Ori Reuven sagt:

Das beantwortet trotzdem meine Frage nicht. Das bezog sich auf hier, dein Kommentar bezog sich auf letzte Woche. Wo hab ich da aufgemischt? Provokationen die mit Trolluser Stefan/Jonas/etc zu tun haben, zählen nicht.

DDP81 sagt:

@ori mit der Hochzeit warst auch nicht gemeint.

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Ace
Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://www.fittaste.com/