Impact Wrestling #894 Ergebnisse und Bericht aus Nashville, Tennessee, USA vom 09.09.2021 (inkl. Abstimmung & Video der „Before the Impact“-Show)

10.09.21, von Jens "JME" Meyer

Quelle: IMPACT Wrestling

Welche Schulnote vergebt ihr dieser Show?

View Results

Loading ... Loading ...

Impact Wrestling #894
Ort: Skyway Studios in Nashville, Tennessee, USA
Erstausstrahlung: 09. September 2021

Before The Impact Match
Open Challenge – Singles Match
Laredo Kid gewann gegen John Skyler via Pin nach einer Top Rope Spanisch Fly.

Nach dem Opening-Video begrüßen uns die Kommentatoren D’Lo Brown and Matt Striker zu einer neuen Ausgabe von Impact Wrestling.

1. Match
Singles Match
Rosemary (w/ Havok) gewann gegen Tasha Steelz (w/ Savannah Evans) via Pin nach einem Spear.

Savannah Evans sorgt nach dem Match für Ablenkung, sodass Tasha Steelz die Impact Women’s Tag Team Title Belts stehlen kann.

Gia Miller interviewt Ace Austin und fragte ihn, ob er sich auf Christian Cage vorbereitet fühlt. Austin antwortet, dass er schon lange darauf vorbereitet ist, der Champion zu sein. Dann wendet er sich Impact Executive Vice President Scott D’Amore zu, welcher in der Nähe steht. Austin schlägt vor, dass Christian Cage nächste Woche in den Ring steigen sollte, als Gegner bringt er Madman Fulton ins Spiel. D’Amore stimmt einem Match von Cage zu, aber es wird ein 10 Man Tag Team Match zwischen Team Austin und Team Cage. Brian Myers wird als erstes von Ace Austin für sein Team angeheuert.

In einem Video-Einspieler sehen wir Rhino, der für seine Sünden getauft wird. Eric Young erklärt uns, warum dies nötig ist.

2. Match
Bunkhouse Brawl
Karl Anderson (w/ Doc Gallows) gewann gegen Rich Swann via Pin nach einer Top Rope Stun Gun auf einen Tisch.

Gia Miller führt ein Interview mit Mickie James. Angesprochen auf die Attacke von Deonna Purrazzo beim „NWA 73rd Anniversary“-PPV sagt James, dass sie überrumpelt wurde, weil sie nicht mit einem Angriff rechnete. Aber Purrazzo sollte nicht glauben, dass sie sich noch einmal so vorführen lassen wird. Sie ist nicht mehr die Producerin von „NWA Empowerrr“, jetzt ist „Hardcore Country“ Mickie James hinter ihr her.

Der „Bound For Glory“-PPV wird am 23. Oktober stattfinden.

“Drama King” Matthew Rehwoldt fordert Trey Miguel zu einem Match in der nächsten Woche heraus.

Gia Miller interviewt Josh Alexander zu seiner Titelverteidigung gegen Chris Sabin bei „Victory Road“. Der X-Division Champion versichert, bereit zu sein. Sabin ist zwar achtfacher X-Division Champion, aber das bedeutet, dass er den Titel auch acht Mal verloren hat. Impact World Champion Christian Cage kommt hinzu und fragt, ob Josh Alexander in sein Team für das Match gegen Team Austin in der nächsten Woche will. Alexander sagt zu.

Rohit Raju gibt backstage zu, dass das, was er Chelsea Green letzte Woche angetan hat, zu weit ging. Aber wenn er noch einmal darüber nachdenkt, dann hat es Green ja so gewollt.

3. Match
Singles Match
David Finlay gewann gegen Chris Bey via Pin nach einem Einroller, nachdem Juice Robinson für Ablenkung gesorgt hatte.

FinJuice werden nach dem Match von Hikuleo attackiert. Hikuleo verletzt Juice Robinson anschließend mit einem Stuhl am Knöchel.

Josh Alexander und Chris Sabin haben sich bei Scott D’Amore eingefunden, um den Vertrag für ihr X Division Championship Match bei „Victory Road“ zu unterzeichnen. Beide unterzeichnen den Vertrag und nach ein paar netten Worten von D’Amore reichen sie sich die Hände.

Im Anschluss wird Chris Sabin von Christian Cage gefragt, ob auch er nächste Woche in seinem Team sein will. Sabin bejaht.

Im „Swinger’s Palace“ setzen TJP, Fallah Bahh & No Way Geld auf das heutige Match zwischen Steve Maclin und Petey Williams. TJP setzte auf Steve Maclin, während No Way mit Hernandez aneinandergerät, woraufhin sie rausgeworfen werden.

4. Match
Singles Match
Steve Maclin gewann gegen Petey Williams via Pin nach einem Inverted Facelock Sitdown Slam, nachdem Fallah Bahh, TJP & No Way für Ablenkung gesorgt hatten.

Eddie Edwards erklärt gegen Gia Miller, dass er bereits für sein heutiges Match gegen Moose ist. Sami Callihan kommt hinzu und bietet seine Hilfe an, aber Edwards lehnt abermals ab. Auch Christian Cage lässt sich blicken und möchte sowohl Eddie Edwards als auch Sami Callihan nächste Woche in seinem Team haben. Edwards will aber nicht mit Callihan in einem Team stehen und so verlangt er, dass sich Cage für einen von beiden entscheiden muss.

Ace Austin & Madman Fulton werden interviewt und wir erfahren, dass Austin neben Fulton und Brian Myers auch W. Morrissey und Moose für sein Team gewinnen konnte. Damit ist Team Austin komplett.

Neben Team Austin vs. Team Cage werden wir nächste Woche auch Hikuleo & Chris Bey vs. FinJuice sowie Tasha Steelz & Savannah Evans vs. Rosemary & Havok um die Impact Knockouts Tag Team Championship sehen.

5. Match
Singles Match
Moose (w/ W. Morrissey) gewann gegen Eddie Edwards via Pin nach dem Lights Out, nachdem W. Morrissey für Ablenkung gesorgt hatte.

Nach dem Match bricht ein großer Brawl aus, in den neben Moose, W. Morrissey und Eddie Edwards auch Ace Austin, Madman Fulton, Brian Myers, Sam Beale, Christian Cage, Sami Callihan, Chris Sabin und Josh Alexander involviert sind. Team Cage entscheidet die Prügelei für sich und beenden feiernd die Show.

Diskutiert hier in unserem Forum mit vielen weiteren Wrestlingfans über diese Show! Klick!

 




Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://www.fittaste.com/