*Update* „AEW Dynamite #101“ Rating auf TNT vom 08.09.2021: „Dynamite“ schlägt erstmals „Monday Night RAW“ in der Hauptzielgruppe! (Update: Zuschauerentwicklungen der einzelnen Segmente)

15.09.21, von Jens "JME" Meyer

Quelle: All Elite Wrestling

„AEW Dynamite #101“ Rating auf TNT vom 08.09.2021

– Die „AEW Dynamite“-Ausgabe am 08. September 2021 auf TNT sahen durchschnittlich 1,319 Millionen Zuschauer. Im Vergleich zur Ausgabe in der letzten Woche (1,047 Mio. Zuschauer) gewann man ca. 272.000 Zuschauer hinzu. Dies ist die zweithöchste Zuschauerzahl in der Geschichte der Company, nur die erste Episode am 03. Oktober 2019 (1,409 Mio. Zuschauer) wurde von mehr Zuschauern gesehen. Die Show landete auf Platz 19 der meistgeschauten Shows im US-Kabelfernsehen am Mittwoch (Vorwoche: Platz 32). Im Jahresvergleich zur Ausgabe vom 09. September 2020 gewann man bei den Zuschauern ca. 30% hinzu.

In der US-Hauptzielgruppe (Männer und Frauen im Alter von 18 bis 49 Jahren) erreichte man diese Woche 0,52 Ratingpunkte und 681.000 Zuschauer (Vorwoche: 0,38 Punkte und 486.000 Zuschauer), was Platz 1 der meistgeschauten Shows in der Hauptzielgruppe im US-Kabelfernsehen am Mittwoch bedeutete (Vorwoche: Platz 1). In dieser Woche konnte man damit in der Hauptzielgruppe erstmals „Monday Night RAW“ (0,52 Ratingpunkte und 678.000 Zuschauer) schlagen. Es ist das zweithöchste Ergebnis in der Hauptzielgruppe in der Geschichte der Company, hinter der allerersten Ausgabe am 03. Oktober 2019 (0,68 Ratingpunkte und 878.000 Zuschauer). Im Jahresvergleich zur Ausgabe vom 09. September 2020 stieg das Rating in der Hauptzielgruppe um 41% an.

Nachfolgend die Zuschauerzahlen der einzelnen Segmente auf TNT:

* Malakai Black vs. Dustin Rhodes sahen 1,283 Mio. Zuschauer, davon 655.000 in der Hauptzielgruppe.

* Das Ende des Matches Malakai Black vs. Dustin Rhodes sowie die Promo von CM Punk und Taz verloren 4.000 Zuschauer (1,279 Mio. Zuschauer, davon 674.000 in der Hauptzielgruppe).

* Ein Backstage-Segment mit Ruby Soho, Britt Baker, Rebel & Jamie Hayter sowie Powerhouse Hobbs vs. Dante Martin verloren 80.000 Zuschauer (1,199 Mio. Zuschauer, davon 633.000 in der Hauptzielgruppe).

* Eine Promo von Dan Lambert (mit Ethan Page & Scorpio Sky) sowie die Promo von MJF und Brian Pillman Jr. gewannen 97.000 Zuschauer (1,296 Mio. Zuschauer, davon 652.000 in der Hauptzielgruppe).

* Ruby Soho vs. Jamie Hayter gewann 100.000 Zuschauer (1,396 Mio. Zuschauer, davon 702.000 in der Hauptzielgruppe).

* FTR & Shawn Spears vs. Evil Uno, Stu Grayson & John Silver, eine Promo von Tully Blanchard sowie ein Backstage-Segment mit den The Varsity Blonds und The Acclaimed verloren 48.000 Zuschauer (1,348 Mio. Zuschauer, davon 681.000 in der Hauptzielgruppe).

* Die Promo der Elite mit den ersten „Dynamite“-Auftritten von Adam Cole und Bryan Danielson gewann 105.000 Zuschauer (1,453 Mio. Zuschauer, davon 755.000 in der Hauptzielgruppe).

* Jon Moxley vs. Minoru Suzuki verlor 155.000 Zuschauer (1,298 Mio. Zuschauer, davon 696.000 in der Hauptzielgruppe).

Zum Vergleich: Nachfolgend die Zahlen der Erstausstrahlungen auf TNT in den letzten 16 Wochen:
08. September 2021: 1.319.000 Zuschauer und 0,52 Ratingpunkten in P18-49
01. September 2021: 1.047.000 Zuschauer und 0,38 Ratingpunkten in P18-49
25. August 2021: 1.172.000 Zuschauer und 0,48 Ratingpunkten in P18-49
18. August 2021: 975.000 Zuschauer und 0,35 Ratingpunkten in P18-49
11. August 2021: 979.000 Zuschauer und 0,35 Ratingpunkten in P18-49
04. August 2021: 1.102.000 Zuschauer und 0,46 Ratingpunkten in P18-49
28. Juli 2021: 1.108.000 Zuschauer und 0,45 Ratingpunkten in P18-49
21. Juli 2021: 1.148.000 Zuschauer und 0,44 Ratingpunkten in P18-49
14. Juli 2021: 1.025.000 Zuschauer und 0,40 Ratingpunkten in P18-49
07. Juli 2021: 871.000 Zuschauer und 0,33 Ratingpunkten in P18-49
30. Juni 2021: 883.000 Zuschauer und 0,35 Ratingpunkten in P18-49
26. Juni 2021: 649.000 Zuschauer und 0,21 Ratingpunkten in P18-49 (am Samstag)
18. Juni 2021: 487.000 Zuschauer und 0,20 Ratingpunkten in P18-49 (am Freitag)
11. Juni 2021: 487.000 Zuschauer und 0,19 Ratingpunkten in P18-49 (am Freitag)
04. Juni 2021: 462.000 Zuschauer und 0,19 Ratingpunkten in P18-49 (am Freitag)
28. Mai 2021: 526.000 Zuschauer und 0,20 Ratingpunkten in P18-49 (am späten Mittwochabend)

Quelle: showbuzzdaily.com, Wrestlenomics

Diskutiert auch in unserem Forum mit vielen weiteren Wrestlingfans über dieses Zahlen! Klick!




10 Antworten auf „*Update* „AEW Dynamite #101“ Rating auf TNT vom 08.09.2021: „Dynamite“ schlägt erstmals „Monday Night RAW“ in der Hauptzielgruppe! (Update: Zuschauerentwicklungen der einzelnen Segmente)“

Arne, der Checker von Schlecker sagt:

Wird auch nicht das einzige Mal sein, dass Dynamite das schafft. Soviel ist sicher.
Freut mich jedenfalls für AEW. Nach nicht mal 2 Jahren Bestehen hat Dynamite bewiesen, dass sie mit RAW mithalten können. Qualitativ haben sie die WWE schon lange überholt aber darauf kommt es leider heutzutage nicht an.

Scotty2Hotty sagt:

Wird WWE wahrscheinlich völlig egal sein 🤷‍♂️ Wäre ja schön, mal einen richtigen Wrestling-Quotenkrieg zu bekommen aber ich kann mir nicht vorstellen, dass in Stamford plötzlich ein Umdenken stattfinden wird. Momentum ganz klar bei AEW. Ich hab noch immer etwas Hoffnung, dass WWE in die Offensive geht und die Qualität steigt. Ist doch eigentlich nicht schwer, man braucht nur Action, Gewalt und gute Wrestler statt Langeweile, pausenlose dümmliche Comedy und Schauspieler.

DDT44 sagt:

WWE ist halt nur noch Entertainment und dass muss man halt berücksichtigen. AEW ist pro Wrestling auf Top Niveau und sie haben sich die Erfolge hart erarbeitet. Die WWE sieht in der AEW keine Konkurrenz. Ich würde behaupten, es besteht keine Konkurrenz, weil die WWE selbst kein Marktteilnehmer auf dem Pro Wrestling Markt ist. Deswegen ist die WWE keine Konkurrenz für die AEW.

Los Quégels sagt:

Alter Schwede ! Damit habe ich nicht gerechnet🙈 !Fand die Show eher durchschnittlich umso mehr freue ich mich!
Nr 1 im Professionell Wrestling 💪!
Gerade gelesen ,dass nach Owens auch der Vertrag von Zayn bald ausläuft!
👍👍👍

Stefan sagt:

Roter Faden vorhanden
Gebe eine 2+ für das Rating

Cowboyshit sagt:

Solange es Tv PG gegen Tv 14 ist, wird sich da nix ändern. Die WWE verschläft jeden Trend. Und jetzt sind die Tv Verträge für Jahre unterschrieben. Oder können die das so einfach ändern mit dem Altersrating? Positiv ist sie machen Gewinn. Interessant wird es, wenn gerade USA Network merkt, das Dynamite auf Dauer besser ankommt.

Ori Reuven sagt:

Ein starkes Rating, das muss man neidlos anerkennen.

Sigi sagt:

Starke Zahlen

Prim sagt:

Bye Bye WWE

DDP81 sagt:

TV14 ist vllt ein Grund, gibt aber wichtigere Punkte….. Da würde eine PG Variante keine wirklche Änderung bedeuten. Vorallem hat man ja hin und wieder Situationen, wo man denkt, man verabschiedet sich von 14…

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Ace
Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://www.fittaste.com/