*SPOILER* AEW Rampage #5 Tapingbericht aus Cincinnati, Ohio, USA vom 08.09.2021 (Erstausstrahlung: 10. September 2021)

09.09.21, von Marko "Killcobain" Welzenbach

Quelle: All Elite Wrestling

All Elite Wrestling „Rampage #5“ Tapings (08.09.2021)
Ort: Fifth Third Arena in Cincinnati, Ohio, USA

Erstausstrahlung: 10. September 2021
Zuschauer: 6.800

1. Match
Singles Match
Andrade El Idolo (w/ Chavo Geurrero Jr.) gewann gegen PAC via Pin.

Sting und Darby Allin kommen im Anschluss zum Ring und halten eine an „The Chairman“ Shawn Spears gerichtete Promo. Dessen Manager „Legendary Horsemen Member“ Tully Blanchard kommt daraufhin ebenfalls heraus und unterbricht den ehemaligen All Elite Wrestling TNT Champion und „The Icon“, ehe er selbst anfängt eine Promo zu halten, mit dem Ziel Sting und Darby Allin abzulenken. Der durch die Zuschauerränge angestürmt kommende Shawn Spears bringt Darby Allin erst zu Fall und befördert ihn dann aus dem Ring. Das Mitglied des Pinnacle prügelt Darby Allin um den Ring, bis es dem Stinger endlich gelingt Shawn Spears in die Flucht zu schlagen und somit den Save für Darby zu machen.

2. Match
6 Man Tag Team Match
Ruby Soho, Riho & Kris Statlander gewannen gegen Dr. Britt Baker D.M.D. , Jamie Hayter & Rebel via Pin an Rebel durch Ruby Soho.
– Die ehemalige Ruby Riott und Heidi Lovelace war immens Over bei den Fans in der Halle und erhielt dementsprechend massive Zuschauerreaktionen.

3. Match
Singles Match
Brian Pillman Jr. gewann gegen „Platinum“ Max Caster (w/ Anthony Bowens) via Pin nach der Top Rope Clothesline.

Nachdem die Show Off-Air gegangen war, wurde Brian Pillman Junior von Casters Tag Team Partner Anthony Bowens attackiert und fast mit der Boom Box geschlagen, was GCW World Champion Jon Moxley jedoch zu verhindern wusste, indem er herauskam und den Save für Pillman Jr. machte. Mox und Pillman fertigten The Acclaimed ab und tranken anschließend ein Bier miteinander. Moxley hielt eine Promo, in welcher er Brian Pillman Jr. lobte und sich darüber freute, wieder zurück zu Hause in Cincinnati zu sein. Zudem wolle er sicherstellen, das AEW so schnell wie nur möglich wieder hierhin zurückkehrt. Zum Abschluss der Nacht sangen Pillman und Moxley noch den Werbejingle von „Skyline Chili“ im Duett.

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Show! Klick!




1 Antwort auf „*SPOILER* AEW Rampage #5 Tapingbericht aus Cincinnati, Ohio, USA vom 08.09.2021 (Erstausstrahlung: 10. September 2021)“

HAM BOT VER sagt:

Hoffentlich bringt Moxley den GCW Heavyweight Gürtel mal zu AEW mit.

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Ace
Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://www.fittaste.com/