Wann kehrt Cody Rhodes in die AEW-Shows zurück? – „AEW Dynamite #100“ kostenlos und in voller Länge – Vorschau auf „AEW Dark“: 7 Matches angekündigt

07.09.21, von Jens "JME" Meyer

Quelle: Tabercil, Cody Rhodes at Alpha-1 June 2017 (alt), bearbeitet, CC BY-SA 3.0

– Laut eines Berichts von Cassidy Haynes (Bodyslam.net) wird Cody Rhodes noch in diesem Monat in die AEW-Shows zurückkehren. Ein genauer Zeitpunkt ist nicht bekannt, aber eine der nächsten „AEW Dynamite“-Ausgaben dürfte am wahrscheinlichsten sein. Bei der „AEW Dynamite“-Ausgabe am 04. August war Cody zuletzt zu sehen, damals verlor er klar gegen Malakai Black. Es heißt, dass man große Pläne für Cody hat und eine Fortsetzung der Fehde gegen den ehemaligen Aleister Black scheint geplant. Nach seinem Sieg gegen Cody traf Black auf weitere Mitglieder der Nightmare Family. Nach seinen Siegen über Brock Anderson und Lee Johnson steht in dieser Woche bei „AEW Dynamite“ ein Match gegen Codys Bruder Dustin Rhodes auf dem Programm.

– Für die heutige Ausgabe von „AEW DARK“ sind 7 Matches angekündigt. Unter anderem wird es zu den Paarungen Evil Uno vs. Alan Angels, Diamante vs. Big Swole, Joey Janela vs. Lee Moriarty und The Acclaimed (Max Caster & Anthony Bowens) vs. Shawn Dean & Robert Anthony kommen. Die Show wird in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ab 1 Uhr deutscher Zeit auf Youtube erstausstrahlt. Nachfolgend das komplette Line-up:

All Elite Wrestling DARK #107 (Tapings: 03.09.2021)
Ort: Now Arena in Hoffman Estates, Illinois, USA
Erstausstrahlung: Am 07. September 2021 auf Youtube
Zuschauer: 6.065

Singles Match
Evil Uno (w/ Colt Cabana & Stu Grayson) vs. Alan Angels (w/ John Silver & Pres10 Vance)

3 Strikes Match
Diamante vs. Big Swole

Singles Match
Joey Janela vs. Lee Moriarty

Singles Match
The Acclaimed (Max Caster & Anthony Bowens) vs. Shawn Dean & Robert Anthony

Singles Match
The Bunny (w/ Penelope Ford) vs. Laynie Luck

Tag Team Match
The Dark Order (Colt Cabana & Stu Grayson) vs. Rickey Shane Page & Travis Titan

Singles Match
Lance Archer vs. Jason Hotch

– TNT Serie hat mittlerweile wie gewohnt die letzte Ausgabe von „AEW Dynamite“ in voller Länge auf Youtube veröffentlicht. Wer also bisher keine Chance hatte die Show der letzten Woche zu sehen, bekommt hier kostenlos die Möglichkeit dazu:

Quelle: bodyslam.net

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!

 




11 Antworten auf „Wann kehrt Cody Rhodes in die AEW-Shows zurück? – „AEW Dynamite #100“ kostenlos und in voller Länge – Vorschau auf „AEW Dark“: 7 Matches angekündigt“

Arne, der Checker von Schlecker sagt:

Hätte nix dagegen gehabt wenn Cody noch dieses Jahr komplett pausiert. Keine Ahnung wieso man ihn diesen Monat schon wiederbringt. Mit Cole, Bryan & Punk hat man jetzt erstmal 3 Topstars welche Zuschauer & Quoten ziehen. Eine längere Pause bedeutet immer einen größeren Pop. Oder wie sagt man so schön: Nur wer sich rar macht, macht sich interessant.

Knobel (der einzig harte) sagt:

Auf Deutsch kannste das nicht ertragen. Der Zapf geht ja noch einigermaßen aber was der Ritter immer fürn Müll labert. Beim Gage Match der so „Das hat mit Wrestling nix zu tun“, nur zum Kopf schütteln der Typ

The Excellence of Execution sagt:

Ich kann’s nicht mehr hören, „Cole, Bryan & Punk, Cole, Bryan & Punk, Cole, Bryan & Punk“ – schmeißt alle anderen raus, wir brauchen nur noch Cole, Bryan & Punk. 🙄
Meine Fresse, man kann’s auch übertreiben. ‚All Out‘ war der Kracher und das auch ohne Cole, Bryan & Punk; die ersten beiden haben nicht mal gekämpft und selbst wenn das Darby/Punk-Match nicht stattgefunden hätte, hätte der PPV trotzdem eine glatte 1 verdient!
Hier tun ja die meisten so, als hätte AEW kurz vor’m Untergang gestanden und die 3 genannten waren die letzte Rettung…

Wishmaster27 sagt:

@The Excellence of Execution

Wie lange bist du schon beim Wrestling dabei? Sorry, aber für viele Leute welche noch damals den Monday Night War miterlebt haben (ich bin einer davon) sind solche Ereignisse Throwbacks an vergangene Tage wo Wrestling einen noch viel höheren Stellenwert als heute hatte mit den ganzen Comebacks & Unsuspected Surprises. Und diese Gefühle bei Momenten wie diesen bekommen jetzt auch viele jüngere Fans mit wenn von WWE Wrestler zu AEW wechseln. Und falls jetzt wieder kommet, dass Tony Khan sich übernimmt: Die WCW damals war ein Mainstream Produkt unter PG-Banner. Jetzt haben wir ein TV14-Programm unter einem wahrhaftigen Smartmark-Geek, der bis jetzt nicht wirklich viel falsch gemacht hat.

Also ich bin auch ziemlich gehypt bzgl. den 3 Personen weil hier Dreammatches rauskommen und noch dazu Leute mit immenser Drawingpower.

Ich gebe dir aber recht, dass All Out auch ohne Cole & Bryan fantastische Referenzen bekommen hätte aber das war ein riesiges Sahnehäubchen auf der schon tollen Torte.

Arne, der Checker von Schlecker sagt:

AEW muss & wird noch wachsen und Stars wie Bryan & Punk werden dabei helfen und wenn es nur für 3 bis 4 Jahre ist.
Ich mache mir auch keine Sorgen wegen eines zu großen Rosters oder so. Aktuell muss man sich eher Sorgen um die WWE machen. Will nicht wissen wie die Verantwortlichen der TV-Sender getobt haben nach Sonntag. Der Druck auf die WWE-Führung wird weiter wachsen und die zukünftigen TV-Deals immer schlechter ausfallen. Die Kameltreiber werden auch irgendwann das Interesse verlieren wenn sie merken, dass das Interesse an WWE schwindet.

The Excellence of Execution sagt:

Mein nickname sollte Dir eigentlich einen Hinweis darauf geben, wie lange ich schon dabei bin.

Wishmaster27 sagt:

Dann müsstest du ja auch Pararellen sehen in was für einer Zeit wir gerade sind.

Michhier sagt:

@Arne
Cody will gegen die „heißen“ Punk, Bryan und Cole Ran, bevor der Hype um die in 2-4monaten vorbei ist.

DWFH sagt:

Bei allem Respekt gegenüber AEW aber ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen das die AEW durch punk und so noch viel wachsen werden… Mehr als konstant ihre zuseher halten werden sie nicht.. Auch die WWE wird keine neuen zuseher generieren als die stammseher…

Raven1802 sagt:

@DWHF, das sehe ich etwas anders Mit Punk seinem Abgang haben seinerzeit viele komplett das Wrestling aufgegeben, von denen nun einige zurückkehren. Zudem hat man bei der WWE ja leider noch genügend Potenzial welches man zur AEW abziehen kann. Auch scheint das Thema Wrestling derzeit wieder populär zu werden….

Ich denke es wird sicherlich noch einiges an Zeit und Arbeit kosten….Jedoch ist es unweigerlich so, dass die WWE von der AEW überholt wird. Denn diese Promotion bietet etwas was die WWE nicht mehr hat. Wrestling und vor allem Starpower. Die WWE bietet nur noch Talkshow-Segmente und Leute wie Reigns….Lesnar und die anderen nehme ich aus, weil sie ja immer nur für kurze Zeit da sind…

Hoffe auch sehr, dass die AEW sich nie Lesnar oder Cena holt….die passen da absolut nicht hin…nach meinem Geschmack

DWFH sagt:

Ich hoffe sehr das Wrestling wieder populärer wird…

Mal schauen was bei der wwe wird wenn es Vinnie mal nicht mehr gibt…
Da kanns natürlich auch sein das es wieder besser wird als jetzt..

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





HoF
Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://www.fittaste.com/