Nach dem Tod der früheren WCW- und TNA-Wrestlerin Daffney: WWE bietet den Talenten psychologische Beratung an – WWE Japan Abteilung aufgelöst – Vorschau auf „Friday Night Smackdown“ – Zwei Matches für die nächste NXT UK Ausgabe angekündigt

03.09.21, von Jens "JME" Meyer

Miguel Discart from Bruxelles, Belgique, Finn Balor Wm31Axxess, bearbeitet, CC BY-SA 2.0

-Nachdem am gestrigen Donnerstag der Tod der früheren WCW- und TNA-Wrestlerin Daffney (Shannon Spruill) die Wrestlingwelt erschütterte, sendete WWE eine Nachricht an alle Mitglieder des Rosters, dass man jederzeit psychologische Beratung für diejenigen anbietet, die dies wünschen. Nachfolgend besagte Nachricht:

Zur Erinnerung an unsere Talente: Wenn Sie mit einer schwierigen persönlichen Angelegenheit konfrontiert sind und mit jemandem sprechen möchten, um die nötige Unterstützung zu erhalten, zögern Sie bitte nicht, [Name des Beratungsunternehmens] unter [Telefonnummer] oder WWE Medical zu kontaktieren.

Der frühere NXT-Superstar Jake Atlas verriet daraufhin auf Twitter, dass WWE ihm sechs Monate lang eine Therapie bezahlte und ihm damit vielleicht sogar das Leben rettete.

– Die WWE Japan Abteilung wurde in dieser Woche aufgelöst. Damit wurden die ursprünglichen Pläne, in Japan ein Performance Center und einen NXT-Ableger an den Start zu bringen, nun wahrscheinlich auch offiziell zu den Akten gelegt. Die WWE Japan LLC Division wurde am Donnerstag offiziell abgemeldet.

– WWE ist in der kommenden Nacht mit „Friday Night Smackdown“ in der Vystar Veterans Memorial Arena in Jacksonville, Florida zu Gast. Für die Show angekündigt wurde bisher nur das Titelmatch zwischen WWE Universal Champion Roman Reigns und Finn Balor. Lokal bewirbt man die Show auch mit Sasha Banks, ob die 29-Jährige aber wirklich schon dieser Woche zurückkehren wird, oder ob man es nicht für nötig hielt, sie vom Line-Up zu streichen, bleibt abzuwarten.

– Für die NXT UK Ausgabe in der kommenden Woche wurden zwei Matches angekündigt. So treffen Sam Gradwell und Wolfgang im Turnier um die Heritage Cup #1 Contendership aufeinander und Symbiosis (Eddie Dennis, Primate & T-Bone) bestreiten ein 6 Man Tag Team Match gegen Saxon Huxley, Oliver Carter & Ashton Smith. Außerdem wird man einen speziellen Rückblick auf das WWE NXT UK Championship Match zwischen WALTER und Ilja Dragunov bei „NXT Takeover: 36“ präsentieren.

WWE „NXT:UK #162
Ort: BT Sports Studios, London, UK
Erstausstrahlung: 09. September 2021

Heritage Cup Number #1 Contendership Turnier – 1. Runde – British Rounds Rules Match
Sam Gradwell vs. Wolfgang

6 Man Tag Team Match
Symbiosis (Eddie Dennis, Primate & T-Bone) vs. Saxon Huxley, Oliver Carter & Ashton Smith

Ebenfalls für die Show angekündigt:
* Ein spezieller Rückblick auf das WWE NXT UK Championship Match zwischen WALTER und Ilja Dragunov bei „NXT Takeover: 36“

Quelle: PWInsider

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!




7 Antworten auf „Nach dem Tod der früheren WCW- und TNA-Wrestlerin Daffney: WWE bietet den Talenten psychologische Beratung an – WWE Japan Abteilung aufgelöst – Vorschau auf „Friday Night Smackdown“ – Zwei Matches für die nächste NXT UK Ausgabe angekündigt“

Anonymus sagt:

Bin mir relativ sicher, dass auch NXT UK seine tage gezählt sind. Gehe eigentlich feste davon aus, dass spätestens 2022 schluß ist mit NXT UK.

Jon08 sagt:

Man kann ja über die WWE sagen, was man will, aber über dieses psychologische Angebot darf und sollte man kein schlechtes Wort verlieren. Alles andere wäre respektlos. Zumindest meine Meinung.

Na, da wartet bei SD ja noch die eine oder andere Überraschung auf uns 😉 @Trasher, you know what I mean.

Sobel (der einzig echte) sagt:

@Anonymus
Ich befürchte das auch. Andererseits ist es die einzige Möglichkeit für die WWE im europäischen Markt richtig Fuß zu fassen. Nicht jeder Europäer will nach Amerika und mit NXT UK kann man sich immerhin noch Einnahmen aus der alten Welt sichern.
Ich versuche, positiv zu denken, erwarte aber natürlich das Schlimmste…

Jan sagt:

Welche Überraschung?
Das Reigns Balor platt macht? Ja damit war nicht zu rechnen.

HAM BOT VER sagt:

@ jon08, Spielst du damit auf Arn Anderson an?

Ehrenhater sagt:

Man kann über die WWE sagen was man will aber diese Art von psychologischer Hilfe rechne ich ihnen hoch an. Hut ab!

Raven1802 sagt:

Ich finde es auch gut mit der Hilfe….Jedoch ist das nichts besonderes. Jede große Firma,welche was auf sich hält, auch in DE bietet das an. Auch meine Firma hat ein eigenes Sorgentelefon.

Von der WWE erwarte ich sogar eine solche Einrichtung. Denn wer seine Talente verheizt wie Kohle und sie anschließend einfach mal so feuert, darf sich in meinen Augen auch nicht einfach so aus der Sache rausziehen.
.

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://www.fittaste.com/