W-IPin Wrestling Weekly #148 – der Wrestling-Wochenrückblick auf WWE und den Rest der Welt: Podcast vom 2.9.21 (Vince McMahon auf der Suche nach dem Zeitgeist: Warum WWE noch immer von der Attitude Era zehrt – Wer profitiert von der Neuausrichtung des Marktführers, wer muss zittern?)

02.09.21, von Andreas "Silentpfluecker" Silentius

Letzte Woche klang es an, diese Woche konkretisierte es sich erneut: Durch die Neuausrichtung wird NXT noch mehr zum Sports Entertainment. Und genau unter diesem Motto wollen wir die Weeklies heute (sowie künftig) auch begutachten.

In nahezu jeder Woche passiert in der Welt des Wrestlings viel im und auch außerhalb des Rings. In unseren Wochenrückblick-Podcasts lassen wir von Wrestling-Infos.de regelmäßig die vergangene Wrestling-Woche Revue passieren, um auf die TV-Weeklies wie insbesondere „Monday Night RAW“, „SmackDown Live“ bzw. „NXT“ einerseits sowie „Dynamite“ oder Impact-Wrestling andererseits und die wichtigsten Nachrichten aus dem Business einzugehen. Was passierte bei „World Wrestling Entertainment“, „All Elite Wrestling“, „New Japan Pro Wrestling“, „Impact Wrestling“ oder wie sie alle heißen? Darüber wollen wir sprechen. Für New Japan Pro Wrestling stehen unsere Jungs von Shuyaku zur Verfügung, AEW wird in der „Elite Hour“ besprochen, Impact Wrestling gibt es bei „Impact Asylum“, während der Marktführer WWE und Themen, nach denen uns sonst noch so sein sollte, wie gehabt im „Wrestling Weekly“-Format besprochen werden. In dieser Woche tun wieder der Christian (aka Chr!s) und der Andreas (aka Silentpfluecker). Wir freuen uns auf euch. Also: Reinhören!!! 🙂

 

Aufgrund diverser Nachfragen in der Vergangenheit: Wenn ihr wollt, dass Silent auch euer Lieblingsbier einmal in einem Podcast testet, dann schickt es einfach mit ein paar Worten an die W-I-Adresse (Wrestling-Infos, Falkenstraße 14, 91154 Roth) und staubt im nächsten Podcast einen fetten Gruß ab! Motto: Bier für Silent! 🙂
Oder wenn ihr sonst Fragen habt, dann schreibt Chris und mir gerne eine E-Mail an folgende Adresse: andreas.s@wrestling-infos.de

 

Wenn ihr weitere (mal qualifizierte, mal dusselige, mal spannende, mal belanglose) Kommentare von unserer WWE-Crew im weitesten Sinne hören wollt, dann schaut gerne mal bei uns bei Twitter rein und fühlt euch natürlich auch eingeladen, uns zu folgen:

Wrestling-Infos.de:@Wrestling_Infos

Silentpfluecker: @Silentpfluecker

Chr1s: @Chr1st1anTalks

JME: @TheOneJME

ZackAttack: @ZackAttack885

Nexus 3D: @nexus_wi

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diesen Podcast!

Unsere Podcasts sind jederzeit bei Youtube, Apple Podcasts und Spotify verfügbar. Klickt einfach auf den entsprechenden Button und folgt uns auf der jeweiligen Plattform, um immer als Erster in den Genuss eines neuen Podcasts zu kommen.

 

 

Eine weitere Auswahl unserer Podcast-Historie findet Ihr hier!




8 Antworten auf „W-IPin Wrestling Weekly #148 – der Wrestling-Wochenrückblick auf WWE und den Rest der Welt: Podcast vom 2.9.21 (Vince McMahon auf der Suche nach dem Zeitgeist: Warum WWE noch immer von der Attitude Era zehrt – Wer profitiert von der Neuausrichtung des Marktführers, wer muss zittern?)“

The Phantom sagt:

Ein Witz mit dem neuen NXT Logo
Da will man für Offenheit und Toleranz der werben, aber gleichzeitig geht Vince hin und unterdrückt kleinere Wrestler.
Davon abgesehen mittlerweile geht mir das tierisch auf die Eier mit der Regenbogen 🌈 Kampagnen die jede Firma und jeder Prominente für sich nutzt um ja brav auf der richtigen Welle mit zu schwimmen. Ich will klar stellen es ist wichtig das jeder Mensch so leben soll und darf wie er für sich richtig sieht. Aber Vince steht da für mich ganz klar nicht dahinter und daher ist das nur ein aufspringen dieser Kampagne rund um den Regenbogenfarben.

WWE0815 sagt:

Einen wunderschönen Guten Abend, liebe Sportsentertainment.de Talkfreunde…

Bestimmt ab nächste Woche 😉

Father Gascoigne sagt:

Es hat sehr viel Spaß gemacht euch zuzuhören. Macht weiter so armselig ne habt noch lange Spaß am Wrestling/ Sports Entertainment. Liebe Grüße aus dem höchsten Norden

Father Gascoigne sagt:

Streicht das armselig bitte. Es sollte heissen : Macht weiter so und ich hoffe ihr habt noch lange Spaß am Wrestling/Sports Entertainment.

Michhier sagt:

Folgendes nehme ich mit, Christian ist billig zu haben, Andreas muss man sich mit Pornobots erkaufen und in Notlage hilft ein W-i Hoodie…

Schöner Podcast und ich bin bei euch mit Corbin, die Story ist nicht neu und super schlau, aber er bringt es super rüber.

Michhier sagt:

Sooo…!? Es gibt also einen W-I Hoodie?

Heikomania sagt:

Vielen Dank für den Podcast, auf welchen ich mich jede Woche sehr freue.

Am Anfang war mir der diesjährige Podcast zu sehr Schwarz und Weis. Entweder man mag Sportsentertainment oder Pro Wrestling, zum Ende hin habt ihr es ja dann relativiert. Man kann eben auch beides mögen.

Respekt an Euch, dass ihr euch tatsächlich jede Woche WWE antut. Ich liebe mittlerweile AEW und frage mich, welches Gras die bei WWE rauchen.

Alles Gute und LG aus Leipzig

Johannes sagt:

Das was ihr aus der Sicht des Sport Entertainment gemacht habt, war großartig und übel zugleich. Großartig weil ihr den Geist von WWE in eurer Art die Dinge dabei zu sehen einfach brilliant getroffen habt. Und übel weil ihr den Geist so gut getroffen habt, und alles wieder mir deutlich vor Augen geführt habt warum ich dem Laden den Rücken gekehrt hab. Ich sollte den Podcast aber besser nicht mehr beim Auto fahren hören wenn ihr das Beibehaltet. Hab einmal die Hände über dem Kopf zusammen geschlagen vor Cringe was nicht so gut ist beim fahren.;)dann lieber immer im Zug hören

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://www.fittaste.com/