Reale Konfrontation im Ring: Backstage-Infos zum Match zwischen Charlotte Flair und Nia Jax bei der aktuellen „Monday Night RAW“-Ausgabe – Lauter und wütender Vince McMahon ließ RAW-Skript mehrfach neu schreiben – Fünf Matches für die nächste NXT-Ausgabe angekündigt

01.09.21, von Jens "JME" Meyer

Quelle: billypoonphotos from San Francisco, USA, Charlotte WrestleMania Axxess 31 (cropped), bearbeitet, CC BY-SA 2.0

– Das Match zwischen Charlotte Flair und Nia Jax bei der aktuellen „Monday Night RAW“ sorgte vor allen in den Sozialen Medien für mächtig Wirbel, leider jedoch nicht auf eine gute Art und Weise. Im Laufe des Matches schienen die beiden Frauen nicht mehr zusammenzuarbeiten und das Match fiel auseinander, es schien sogar so, als würde sich ein Shoot-Fight zwischen beiden entwickeln. Es wurden harte Schläge ausgetauscht, Choke Holds angesetzt und reihenweise Moves verbotcht. Während Dave Meltzer im Wrestling Observer Radio vermutete, dass Charlotte und Nia versuchten einen „Worked-Shoot“ zu zeigen, der aber furchtbar schief ging, berichtet der PWInsider, dass besagtes Match aus dem Ruder lief. Mehrere Quellen erklärten demnach, dass es nach einem Kommunikationsproblem tatsächlich zu Spannungen und einer Konfrontation der beiden Frauen im Ring kam, in deren Folge einige reale Ohrfeigen und Schläge ausgetauscht wurden. Beide rissen sich aber kurz darauf wieder zusammen und brachten das Match wie geplant zu einem Ende. Hinter den Kulissen sollen Jax und Flair im Anschluss aber nicht erneut aneinandergeraten sein und es gab keine Probleme mehr.

– Wir berichteten ja bereits gestern darüber, dass das Skript der aktuellen „Monday Night RAW“-Ausgabe wieder einmal kurzfristig geändert wurde. In einem Update berichtet der PWInsider, dass es ein langer Tag für das Creative Team war. Vince McMahon soll mit den ursprünglichen Plänen sehr unzufrieden gewesen sein und zerriss das Skript mehrfach. Sowohl das originale Skript als auch die überarbeitete Form wurden vom Chairman über den Haufen geworfen. Vince forderte neue Ideen für die Show ein, unter den Vorschlägen befanden sich gute und weniger gute, er lehnte aber alle ab, bevor er selbst die neuen Pläne für die Episode verkündete. Bis zwei Stunden vor der Show soll es keinen Plan und keine offizielle Richtung für die Show gegeben haben. Eine Quelle verriet, dass Vince McMahon so laut und wütend wie noch nie zuvor an einem Show-Tag war. Besagte Änderungen des Skripts führten dazu, dass keines der drei im Vorfeld angekündigten Matches letztlich stattfand. Darüber hinaus wurde ein geplantes Segment mit Alexa Bliss gecancelt. Die 30-Jährige befand sich vor Ort, wurde am Ende aber nicht eingesetzt.

– The Miz war am Montag übrigens im Gegensatz zu Alexa Bliss nicht backstage vor Ort. Bisher ist unklar, warum er die Show verpasste.

– Für die NXT-Ausgabe in der kommenden Woche wurden fünf Matches angekündigt, darunter zwei Titelmatches. Nachfolgend das aktuelle Line-up:

WWE NXT #600
Ort: Capitol Wrestling Center im WWE Performance Center in Orlando, Florida, USA
Erstausstrahlung: 07. September 2021

NXT Tag Team Championship
Tag Team Match
MSK (Nash Carter & Wes Lee) (c) vs. Danny Burch & Oney Lorcan

NXT Women’s Tag Team Championship
Tag Team Match
Io Shirai & Zoey Stark (c) vs. Kayden Carter & Kacy Catanzaro

Singles Match
Kay Lee Ray vs. Ember Moon

Singles Match
Santos Escobar vs. Carmelo Hayes

Singles Match
Mei Ying vs. TBA

Quelle: PWInsider, Wrestling Observer Radio

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!




20 Antworten auf „Reale Konfrontation im Ring: Backstage-Infos zum Match zwischen Charlotte Flair und Nia Jax bei der aktuellen „Monday Night RAW“-Ausgabe – Lauter und wütender Vince McMahon ließ RAW-Skript mehrfach neu schreiben – Fünf Matches für die nächste NXT-Ausgabe angekündigt“

Ehrenhater sagt:

Diese Company muss man einfach lieben. Wenn Inkompetenz und Dummheit Fahrrad fahren könnten, könnten die Verantwortlichen in Stamford den Berg hochbremsen.
Saftladen!

Sigi sagt:

Muss ja sehr geil sein bei WWE angestellt zu sein😁.
Alles kurzfristig ,spontan und Random durcheinander gebookt.
Hab mir vorhin nen 5 Minuten Video vom Charlotte vs Nia Match angeschaut.
Alter Schwede!
Das war ja noch schlechter als Taker vs Goldberg bei den Saudis. Da hat ja absolut nix gepasst.
Vllt sollte man das Wrestling von WWE entfernen.
Jede Indy Promotion ist besser ,aber Heeeey nur meine Meinung.

Jan sagt:

Ja war zu erwarten, dass da was nicht stimmte. Charlotte hatte auch die ganze Zeit so ein komisches übertriebenes Gegrinse.

Joe sagt:

Ich hab es vor Jahren schon gesagt und ich sage es gerne erneut: Vince McMahon bringt dem Wrestling den Tod. Gott sei dank kommt AEW daher und bringt frischen Wind rein.

Vince McMahon ist 20 Jahre zu alt für den Job. Um ehrlich zu sein hat er noch nie einen guten Job gemacht, sondern lediglich von der noch größeren Inkompetenz anderer profitiert. Dieser Mensch ist wahrlich aufs Tiefste zu verachten.

Role_Model sagt:

Das Creative Team von Raw ist wirklich nicht besonders gut. Die Storylines sind teilweise furchtbar, der rote Faden fehlt, blablabla…
Ist doch gut, dass Vince mal auf den Tisch haut. Würde es auch begrüßen, wenn er das Team komplett auswechseln würde.
Zudem fanden die Raw Ausgabe dieses Mal doch gar nicht sooo viele Leute so schlecht wie sonst. Viel Abwechslung und Matches die wir in den Konstellationen noch nicht gesehen haben. Also macht Vince seine Sache doch ganz gut.

Ich freue mich eher, dass er dem Creative Team mal die Meinung geigt. Weiter so, Vince!

Rikibu sagt:

Das Alter des Herrn Mc Mahon ist nicht das Problem, sondern das fehlende Vertrauen in die jeweiligen DEpartments der eigenen Firma. Wenn der Mensch eh alles unter Kontrolle haben will, wozu gibts überhaupt creative team, development team, rekrutierung usw. wenn es eh nur nach der Nase dieses Menschen geht? Scheint ja sehr viel Vertrauen in die – von ihm wohl selbst – in die Positionen der jeweiligen Abteilungen gebrachten Leute zu haben.

Wie sollen denn unter diesen Umständen langfristige Stories entstehen? Sowas muss doch länger an nem Flipchart geplant werden, wen man wie irgendwo involviert. Kein Wunder, dass man ungeniert false advertisement betreibt, was in den USA wohl ohne Strafe bleibt… in der WWE fehlen klare Zuständigkeiten und Verantwortlichkeiten.

Los Quégels sagt:

Ganz ehrlich. Ist es so schwer dieses Business zu verstehen?
Ist es so schwer auf Fans zu hören?
Ist es so schwer neue Top Stars zu formen ?
Ist es so schwer geile Matches auf die Beine zu kriegen?
Ist es so schwer interessante Storys zu erzählen?

Ich glaube nicht. Ich denke,dass das Ego von Vince enorm groß ist und es sehr schwer ist ,es ihm Recht zu machen.
Siehe Beispiel oben.
Ihm hat das „Skript“ nicht gefallen und hat es dann selber in die Hand genommen ! Ist es dadurch besser geworden ?
Denke kaum bzw gar nicht.
So wie man es ja ständig liest ,ist dort scheinbar ein interner Machtkampf entstanden.
Nick Khan , mal Laurinatis ,mal die NXT Frantion um Hunter . Kp wie wichtig ein Pritchard ,Heyman oder Adam Pearce sind.
Würde es nicht den meisten gefallen und stolz machen ,wenn man sein „Baby“ irgendwann seiner Familie übergibt/vererbt ?
Steph und vor allem HHH ?

Selbst daraus könnte man eine Story machen.
Vince übernimmt RAW .Meinetwegen mit einem Hall of Famer in GM Funktion oder halt dem besten Wrestler auf der Welt =Shane O ‚ Mac😂😂😂.
Bei Smackdown hat man dann HHH mit Steph und Shawn Michaels.
Es geht darum wer das beste Rating liefert( sind ja nicht so weit auseinander ) ,die besseren Champs hat , es geht um Streit um Free Agents oder Nxt Talente . Die Survivor Series wäre geiler und interessanter.

Naja was solls 🤷‍♂️
Bleibe bei den AEW Ultras 😂

Roman sagt:

@Role_Model :

Was bringt es denn, wenn Vince dem Creative Team die Meinung geigt, es aber selber absolut nicht im Griff hat, alles besser zu machen ?!

Ist in etwa so, als wenn man die Klima Aktivisten anspricht und diese fragt, warum sie denn demonstrieren gehen und was sie denn selber produktiver machen/konstruktive Vorschläge haben.
Als Antwort kommt dann meistens : „Ja…ähhhhm…vielleicht..ich..also..“. Und dann daddeln sie weiter auf ihren Smartphones.

Christian Kaps sagt:

@Roman: deine Aussage ist der pure Schwachsinn.

Nintendo h8r sagt:

Die können ändern was se wollen, ist sowieso Garbage. Also who cares. Gleiche Mist wie immer

Role_Model sagt:

@Roman

Ja klar, da hast du recht.
Ich freu mich aber trotzdem zu lesen, dass Vince mit dem Team nicht zufrieden ist. Er kann es vielleicht selbst auch nicht besser, aber zumindest hat er gemerkt, dass da so einiges nicht passt.

Die Storylines sind teilweise nämlich echt merkwürdig… kommt kaum Spannung auf. Da ich viele Wrestler aber mag schau ichs mir trotzdem an.

Auch wenn ers nicht zugeben will, hat er in den letzten Wochen ständig die AEW Konkurrenz vor Augen, meiner Meinung nach flippt er deswegen so aus. 😏

Sobel (der einzig echte) sagt:

So lange Vince als diktatorischer Alleinherrscher die WWE unter seiner Knute hält, wird da auch nichts besser werden, Creative Team hin oder her. Er hat das letzte Wort und damit werden die Shows Müll.

Roman sagt:

@Christian Kaps :

Siehste, Du machst es ja genau gleich.
Mach doch einen besseren Vorschlag, wie es bei Vince und dem Creative Team optimaler laufen könnte.
Langsam frage ich mich doch, warum gibt es bei Raw und SD überhaupt überhaupt noch so ein Team ? Vince ändert doch scheinbar eh jede Woche alles wieder so wie es ihm passt.

Jericho sagt:

@Los ich höre für dich gute Story die würde ich mir reinziehen xD

Los Quégels sagt:

Hahahaha auf Pro7Maxx läuft gerade das Botch Match des Jahres 😂
Boah ist das schlecht .
Erbärmlicher sind nur die Kommentatoren

Los Quégels sagt:

Ich dachte gerade Nia macht das Stinkface von Rikishi😂😂😂😂😂😂😂

Neddard sagt:

@Role_Model
Ich bin mir da nicht so sicher. Ich habe irgendwie den Eindruck, dass das Creative Team so schlecht ist gerade weil Vince ihnen immer dazwischen funkt.

Role_Model sagt:

@Neddard
Also ich hab mir Raw gestern angeschaut auf Raw, und ich fand es ehrlich gesagt spannender als die letzten Sendungen. Endlich mal Matches, die ich in der Konstellation noch nicht gesehen hab, und so viel gequatscht wie sonst haben sie auch nicht.
Kann jetzt natürlich auch nur ein Glückstreffer gewesen sein, aber ich hab eine positive Veränderung gespürt. 😂

MST sagt:

Leute, regt euch doch nicht über Vince auf? Ihr wollt den weg haben? Dann lasst den weiter machen. Wenn man liest, er war noch nie so laut und sauer? Das ist doch gut.
Ggf. kommt dann doch was vernüftiges raus oder er regt sich so auf, dass er umkippt. Also, lasst ihn weiter machen.

zerebrat108 sagt:

ich bin ja immer noch der meinung das wenn wwe kohle sparen will,man einfach das creative team entlassen sollte.ich meine die brauch man eh nicht und man würde locker 10 bananenstauden pro woche einsparen.aber ok,man hat erstmal wyatt entlassen,da haben die affen erstmal wieder essen für paar jahre 😀

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://www.fittaste.com/