WWE NXT #599 Ergebnisse & Bericht aus Orlando, Florida, USA vom 31.08.2021 (inkl. Videos & Abstimmung)

01.09.21, von Marko "Killcobain" Welzenbach

Quelle: wwe.com

Welche Schulnote vergebt ihr dieser Show?

View Results

Loading ... Loading ...

WWE NXT #599
Ort: Capitol Wrestling Center im WWE Performance Center in Orlando, Florida, USA
Erstausstrahlung: 31. August 2021

Zu Beginn der heutigen Ausgabe von NXT schweift die Kamera über die gefüllten Ränge im Capitol Wrestling Center, ehe die Musik von Mandy Rose ertönt. Zu ihrem ersten Match seit ihrer Rückkehr zum (noch) goldenen Brand wird sie von ihren neuen Schützlingen Gigi Dolin und Jacy Jayne zum Ring begleitet.

1. Match
Singles Match
Sarray gewann gegen Mandy Rose (w/ Gigi Dolin & Jacy Jayne) via Count-Out.
Matchzeit: 06:50
– Nach einem Dropkick von Sarray fiel Rose aus dem Ring. Kurz darauf reichten ihre Protegés ihr ein Handtuch, mit dem sie ihr Gesicht verdeckte und im Anschluss von Dolin und Jayne aus der Halle geleitet wurde.

Eine zuvor aufgezeichnete Videopromo von Tommaso Ciampa auf einem Klappstuhl wird eingespielt, in der der ehemalige NXT Champion darüber spricht, das Gesicht des Brands zu sein. Dies verspricht er heute unter Beweis zu stellen. Das Match Duke Hudson gegen Kyle O´Reilly wird als nächstes Match angekündigt, doch zuvor folgt eine Werbeunterbrechung. Eingeleitet wird diese mit einem Teaser-Video zur Neuausrichtung von NXT, das sich farbgestaltungstechnisch ebenso explosiv gibt, wie das bereits enthüllte neue Logo für den ehemaligen und zukünftigen Entwicklungsbrand von WWE.

2. Match
Singles Match
Kyle O’Reilly gewann gegen Duke Hudson via Submission im Heel Hook.
Matchzeit: 11:55

Der neue NXT United Kingdom Champion Ilja Dragunov ist auf seinem Weg durch die Gänge der Arena zu sehen. Nicht erst dank der Blessuren am Kopf merkt man dem humpelnden Deutsch-Russen an, dass ihm die Schlacht gegen WALTER noch immer in den Knochen steckt. Nach einer weiteren Werbeunterbrechung wird ein Rückblick auf die Verlobung von Indi Hartwell und ihrem Herzblatt Dexter Lumis bei der Ausgabe vor 14 Tagen. Im Anschluss gehen die Kommentatoren Vic Joseph, Beth Phoenix und Wade Barrett auf die bald anstehende Hochzeitsfeier ein und machen sich Gedanken um ihre Garderobe an diesem besagten Abend. Auch eine digitale Einladungskarte flimmert über den Bildschirm. Ilja Dragunov feiert unter lauten Zuschauerreaktionen seinen Entrance zum Ring. Der NXT UK Champion schnappt sich ein Mikrofon und sagt, dass er sich nicht nur lebendig fühle, sondern auch die Schlacht seines Lebens gewonnen. Er habe der Welt Wille, Leidenschaft und außerdem gezeigt, wozu er imstande ist. Der General ist gefallen, lang lebe der Zar!

Backstagereporter Arash Markazi interviewt die ehemalige NXT UK Women´s Championesse Kay Lee Ray zu Raquel Gonzalez und fragt, ob die Schottin nun permanent ein Teil des NXT-Rosters sein wird. Kay Lee Ray scherrt sich nicht um Gonzalez, doch die NXT Women´s Championship würde sie sich dennoch gerne um die Hüfte schnallen. Zurück am Interviewpanel wird das Interview von NXT Breakout Tournament Gewinner Carmelo Hayes von Elektra Lopez unterbrochen, der es überhaupt nicht gefällt, dass Hayes es auf die NXT North American Championship abgesehen hat. Diese ist schließlich dazu bestimmt, um von Santos Escobar gewonnen zu werden, der auch gleich mit dem Rest von Legado Del Fantasma um die Ecke kommt. Carmelo Hayes macht klar, dass er das Turnier gewonnen hat und deshalb machen werde, was er selbst im Sinn habe, ob es Legado gefalle oder nicht. Escobar rät ihm besser vorsichtig zu sein, ehe er sich mit Elektra Lopez, Joaquin Wilde und Raul Mendoza aus dem Staub macht.

3. Match
Singles Match
Imperium (Marcel Barthel & Fabian Aichner) gewannen gegen Grayson Waller & Drake Maverick via Pin an Grayson durch Barthel nach der Imperial Bomb.
Matchzeit: 03:12

Im Backstagebereich bittet Indi Hartwell ihren „Ziehvater“ Johnny Gargano darum, ihrem Dexter eine Chance zu geben. Nach einem kurzen Staredown mit Lumis schreit Gargano nur, „warum kannst du nicht normal sein?“ und verlässt den Umkleideraum, dicht gefolgt von InDex. Die Gruppierung um Oney Lorcan, Danny Burch, Pete Dunne und Ridge Holland zu sehen, die sich darauf freuen, dass Holland seinem Widersacher Ciampa später eine Lektion erteilen werde. In einem Einspieler wird gezeigt, wie Sarray „Moments Ago“  in ihrem Umkleideraum von Gigi Dolin und Jacy Jayne attackiert wurde.

4. Match
Singles Match
LA Knight gewann gegen Johnny Gargano (w/ Dexter Lumis & Indi Hartwell) via Pin nach dem BFT.
Matchzeit: 14:05
– Dexter Lumis fing Gargano, der aus dem Ring gefallen kam, auf und wollte einige Momente später mit Gargano „abklatschen“, dies dauerte jedoch zu lange und LA Knight nutzte diese Gelegenheit, um den Sieg einzufahren.

Die NXT Tag Team Champions Wes Lee und Nash Carter statten NXT General Manager einen Besuch in seinem Büro ab, der Grund? Sie haben ihre Titel schon viel zu lange nicht verteidigt und als „Fighting-Champions“ kann ihnen das überhaupt nicht gefallen. Regal setzt daraufhin für die kommende Woche ein Titelmatch zwischen MSK und den Herausfordern Danny Burch und Oney Lorcan fest. Lee und Carter zeihen zufrieden wieder von dannen und lassen William Regal mit einem unbeschreiblichen Lächeln auf den Lippen zurück. Ein Promovideo von Tian Sha kündigt ein Match von Mei Ying in der kommenden Woche an.

5. Match
Non-Title Singles Match
Raquel Gonzalez (c) gewann gegen Jessi Kamea (w/ Franky Monet & Robert Stone) via Pin nach der One-Armed Powerbomb.
Matchzeit: 02:40

McKenzie Mitchell beglückwünscht nun Ember Moon zu ihrem Geburtstag und befragt sie zu Kay Lee Ray. Die ehemalige NXT Women´s Championesse fordert die frühere NXT UK Women´s Titelträgerin zu einem Match in der nächsten Woche heraus.

Nach einem weiteren Werbeblock befragt Wade Barrett den nunmehr dreifachen NXT Champion Samoa Joe, in einem zuvor aufgezeichneten Segment, zur Zukunft von NXT.

6. Match
Singles Match
Roderick Strong (w/ The Diamond Mine) gewann gegen Ikemen Jiro via Pin nach einem Backbreaker.
Matchzeit: 04:58

Nach dem Match richtet sich Roderick Strong mit einer Nachricht an Kushida, denn er werde dem Japaner den NXT Cruiserweight Titelgürtel abnehmen. Die NXT Women´s Tag Team Champions Io Shirai und Zoey Stark sind Backstage in einer Diskussion mit Kacy Catanzaro und Kayden Carter. Thema dieser Auseinandersetzung ist, welches Team den besseren Zusammenhalt habe. Shirai entgegnet jedoch, dass sie neben Catanzaro und Carter auch Stark nicht leiden kann, da Zoey aber in ihrem Team ist, werde sie sich damit arrangieren. Zum erneuten Male wird ein Interview von McKenzie Mitchell unterbrochen, dieses Mal jenes mit Cameron Grimes. Die Grizzled Young Veterans kommen mit dem Million Dollar Championship Belt und versuchen Grimes aus der Fassung zu bringen, der lässt den Gürtel aber einfach auf die Füße von Zack Gibson und James Drake fallen und macht sich danach auf den Weg „To The Moon“!

Die folgenden beiden Matches werden für die Ausgabe am nächsten Dienstag offiziell bestätigt:

Singles Match
Ember Moon vs. Kay Lee Ray

NXT Tag Team Championship
Tag Team Match
MSK (Nash Carter & Wes Lee) vs. Danny Burch & Oney Lorcan

7. Match
Singles Match
Tommaso Ciampa vs. Ridge Holland (w/ Pete Dunne, Danny Burch & Oney Lorcan) via Pin nach dem Widow´s Bell
Matchzeit: 12:00

Pete Dunne kommt quasi mit dem Ertönen der Ringglocke in den Ring gesprungen und attackiert Ciampa, doch als auch Holland, Lorcan und Burch mit einsteigen und ihn mit einem Klappstuhl angreifen wollen, stürmen die NXT Tag Team Champions MSK für den Save heraus.

Mit diesen Bildern geht diese Ausgabe von WWE NXT auf dem USA Network zu Ende.

Fallout

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Show! Klick!




15 Antworten auf „WWE NXT #599 Ergebnisse & Bericht aus Orlando, Florida, USA vom 31.08.2021 (inkl. Videos & Abstimmung)“

Michhier sagt:

Eine gute Ausgabe, die mir gefallen hat.

Ehrenhater sagt:

Nach Adam Coles WWE-Abgang (Ja Jon08, er ist nicht mehr bei WWE und kommt auch nicht mehr wieder.) und Kross‘ Abstieg ins Main Roster muss ich sagen, dass ich keinerlei Interesse mehr an NXT habe. Dazu kommt noch die neu geplante Ausrichtung welche ja bunter, anspruchsloser und oberflächlicher sein soll.
Ciampa & Gargano haben ihr NXT-Zenit deutlich überschritten. Wirklich interessante neue Leute sind immer schwerer zu finden gerade wenn man nun mehr Alternativen hat.
Für mich persönlich ist dieser Brand nahezu uninteressant und austauschbar, nahezu tot.

Jon08 sagt:

Schön, Ehrenhater. Dann brauchst du NXT ja gar nicht mehr zu verfolgen und kannst deine Zeit sinnvoller verbringen, als mit Kommentaren und Shows, die dir eh nicht gefallen.
Und natürlich besteht die Chance, dass Cole wieder bei WWE unterschreibt. Die ist nicht aus der Welt. Der ist immer noch free agent.

NWOFORLiFE sagt:

Wie giftig der gute Jon08 ist. Cole wird bestimmt bei Raw , NXT und Smackdown gleichzeitig auftreten! 😂 Beisst Dich ja richtig fest an dem Thema 😂

NxTRulez sagt:

Gute Show.
Wenn mir etwas nicht gefällt, dann schau ich es mir nicht an. Dachte ich zumindest. Hier hab ich bei manchen das Gefühl das sie sich mit Absicht ein Produkt reinziehen, nur um darüber abzukotzen. Eigentlich unfassbar.

Nintendo h8r sagt:

@jon 08 Nervst langsam da du’s immer noch nicht einsehen willst #AdamColeIsAllEliteBayBay

Nintendo h8r sagt:

Wieso schreib ich immer „meine Kommentare zu schnell“ hier?
Wad ist dad fürn Schrott hier? Muss jedes mal den mist wieder neu schreiben

Peter Thiem sagt:

Super.Eine Menge Hellseher hier.Das gefällt mir.

meikfranz sagt:

Sich über jon08 ärgern, aber gleichzeitig unter jedem WWE- Artikel aufmucken… Nur Seggl hier

Jon08 sagt:

@Nintendoh8r Er free agent. Er ist free agent. Du kapierst es noch weniger.

Rikibu sagt:

@ NxTRulez
„wenn mir etwas nicht gefällt, schaue ich es mir nicht an“

um aber entscheidne zu können, ob einem etwas gefällt / nicht mehr gefällt / man anfängt an etwas Gefallen zu finden, muss man doch aber die Show gucken? Wie sonst will man feststellen, welchen Status das Produkt hat?

Ich kann die stagnierende Haltung des Desinteresses schon verstehen, weil NXT bietet im Moment – und eigentlich schon seit längerem – keine interessanten Charaktere und kaum noch herausragende In-Ring Performer … und um genau das festzustellen, guckt man eben doch aus GEwohnheit die Show, nur um festzustellen, dass man so manchen Zuschauer gar nicht mehr haben will..

Die Reports an sich lesen sich ja auch nicht gerade so, als müsse man als Einsteiger mit NXT derzeit anfangen…

Ori Reuven sagt:

Ihr wollt viel Wrestling? Hier ist Wrestling en masse,aber gerade mal ein siebtel Kommentare im Vergleich zu RAW. Wrestling alleine kann also nicht der Grund für Desinteresse sein. Die Show an sich war richtig stark. Mehr gibt es nicht zu sagen. Eine verdiente 1.

Sobel (der einzig echte) sagt:

Jo, wie immer eine gute Show. NXT liefert, wie gewohnt. Noch.
Man setzt jetzt verstärkt die Teilnehmer des Breakout Tournament ein, das ist gut, so gewöhnt man sich langsam an neue Gesichter. Falls man so oder ähnlich auch im neuen Gewand weitermacht, OK.
Gut aber, das auch die bekannten Akteure noch gut eingesetzt werden und auch gewinnen dürfen. Wie gesagt, NXT macht (noch) so ziemlich alles richtig.

DDP81 sagt:

@jon ob Cole wirklich noch free agent ist, wissen weder Du noch sonst irgendwer hier.

Jon08 sagt:

@DDP Stimmt. WISSEN tun wir alle gar nichts.

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://www.fittaste.com/