WWE NXT #598 Ergebnisse & Bericht aus Orlando, Florida, USA vom 24.08.2021 (inkl. Videos & Abstimmung)

25.08.21, von Benjamin "Cruncher" Jung

Quelle: wwe.com

Welche Schulnote vergebt ihr dieser Show?

View Results

Loading ... Loading ...

WWE NXT #598
Ort: Capitol Wrestling Center im WWE Performance Center in Orlando, Florida, USA
Erstausstrahlung: 24. August 2021 (Tapings: 23.08.2021)

Die Show beginnt mit dem neuen Millon Dollar Champion Cameron Grimes, der gemeinsam mit dem „Million Dollar Man“ Ted DiBiase in einer Limousine auf den Parkplatz der Arena einfährt. Die beiden begeben sich zu Pyro-Effekten zum Ring und zelebrieren den Titelerfolg gegen LA Knight bei „NXT Takeover 36“. DiBiase zeigt sich endlich beeindruckt von Grimes und ist stolz, dass dieser sein Vermächtnis fortführt. Das Duo ist sich sicher, dass es für den Million Dollar Champion nur in eine Richtung geht: „To The Moon!“

Es folgt ein Rückblick auf die Ereignisse bei „WWE NXT TakeOver:36“. Wir bekommen zu sehen, wie auch Hit-Row zuvor am Abend an der Halle ankamen.

1. Match
Singles Match
Ridge Holland (w/ Pete Dunne) gewann gegen Timothy Thatcher (w/ Tommaso Ciampa) via Pin nach dem Northern Grit.
Matchzeit: 10:36
– Nach dem Match entsteht ein Brawl zwischen den vier Wrestlern im Ring. Oney Lorcan und der wieder genesene Danny Burch kommen heraus und fertigen die Faces gemeinsam mit Holland und Dunne ab.

Nun bekommen wir einige Worte von Carmelo Hayes zum NXT Breakout Tournament befragt. In einem Backstage-Segment verkünden Indi Hartwell und Dexter Lumis den Termin ihrer Hochzeit. So werden sich die Beiden bei der NXT-Ausgabe am 14. September das Ja-Wort geben.

2. Match
Tag Team Match
Kacy Catanzaro & Kayden Carter gewannen gegen Gigi Dolin & Jacy Jayne via Pin an Jayne durch Carter nach einer Neckbreaker/450 Splash Kombination.
Matchzeit: 4:18

Nach dem Match gehen Kacy Catanzaro & Kayden Carter zu den Kommentatoren und richten ein paar Worte aus.

NXT Women’s Champion Raquel Gonzalez wird im Backstagebereich zu Kay Lee Ray befragt. Sie weiß, dass es mit Dakotai Kai noch nicht vorbei ist und auch mit Kay Lee Ray habe sie eine Rechnung offen. Frankie Monet, Robert Stone und Jessi Kamea unterbrechen das Interview und die ehemalige Taya Valkyrie unterstreicht ihre Ambitionen, Gonzalez den Titel abzunehmen.

Im Anschluss wird die ehemalige WWE NXT United Kingdom Championesse Kay Lee Ray in einem Promovideo vorgestellt.

3. Match
Singles Match
Kay Lee Ray gewann gegen Valentina Feroz via Pin nach der Gory Bomb.
Matchzeit: 02:53

Mandy Rose trifft in den Gängen der Arena auf die beiden Newcomerinnen Gigi Dolin und Jacy Jane. Wenn sie sich nie wieder so fühlen wollen wie heute, dann sollen sie ihr folgen. Die beiden schauen sich ratlos an und gehen der „God´s greatest creation“ hinterher.

Der frischgebackene NXT Champion Samoa Joe kommt in den Ring und hält eine Promo. Der erste dreifache NXT Champion in der Geschichte des Brands spricht über seinen Erfolg gegen Karrion Kross und wundert sich, wer nun sein erster Herausforderer sein werde. Nach und nach begeben sich Pete Dunne, LA Knight und Kyle O’Reilly in den Ring und melden ihre Ansprüche auf ein Titelmatch an. Plötzlich wird O’Reilly von Ridge Holland attackiert und es entsteht ein Brawl. Tommaso Ciampa kommt heraus und legt sich mit Dunne und Holland an. Am Ende können Ciampa und Joe den Ring säubern und liefern sich einen Staredown mit den beiden Briten.

WWE Million Dollar Champion Cameron Grimes und Ted DiBiase machen sich nun auf den Weg nach Hause. Als Cameron seinem Mentor den Titel zurückgeben will, lehnt dieser dankend ab und sagt er habe alles, was er wollte und Grimes habe den Titel verdient. Jedoch tauscht DiBiase den Championshipgürtel flink gegen eine Replica-Version aus und fährt davon. „Ach dieser Ted DiBiase,“ gerät Cameron Grimes ins Schmunzeln. Duke Hudson attackiert Kyle O´Reilly im Backstagebereich, doch dieser kämpft zurück, ehe die beiden durch Offizielle getrennt werden müssen.

4. Match
NXT Breakout Tournament – Finale – Singles Match
Carmelo Hayes gewann gegen Odyssey Jones via Pin nach einem Jackknife Hold.
Matchzeit: 10:32
– Somit erhält Carmelo Hayes eine Titelchance seiner Wahl.

Nach seinem Erfolg wird Carmelo Hayes interviewt. Er sagt zu NXT General Manager William Regal, dass es noch zu früh ist, um zu verkünden, auf welche Championship er seine gewonnene Titelchance einlösen wird. Zunächst will er den Erfolg feiern.

In einem Backstage-Segment hält die Gruppe rund um Pete Dunne, Oney Lorcan, Danny Burch und Ridge Holland eine Promo. Holland sagt, dass sie Thatcher außer Gefecht gesetzt haben und Ciampa wird der Nächste sein.

5. Match
Singles Match
Xyon Quinn (fka Daniel Vidot) gewann gegen Boa (w/ Mei Ying) via Pin nach einem Forearm, nachdem Mei Ying für Ablenkung gesorgt hatte.
Matchzeit: 01:13
– Quinn verlässt den Ring durch die Zuschauermenge, anstatt an Ying vorbei zu müssen.

In seinem Büro wird William Regal von Johnny Gargano besucht. Dieser fordert den NXT General Manager dazu auf, die Hochzeit von Indie Hartwell und Dexter Lumis abzusagen. Regal lehnt dies ab, bevor LA Knight hinzukommt. Das Segment endet damit, dass sich die Drei gegenseitig anschreien.

Malcolm Bivens hält eine Promo, während The Diamond Mine um Roderick Strong und The Creed Brothers trainiert. Bivens bezeichnet Strong als den ungekrönten Cruiserweight Champion und spricht eine Open Challenge für die nächste Woche aus. Er hoffe, KUSHIDA sieht zu.

Für die Ausgabe in zwei Wochen wird das Match Tommaso Ciampa vs. Ridge Holland angesetzt.

6. Match
6 Man Tag Team Match
Legado del Fantasma (Santos Escobar, Raul Mendoza & Joaquin Wilde) gewannen gegen Hit Row (Isaiah „Swerve“ Scott, Top Dolla & Ashante „Thee“ Adonis w/ B-FAB) via Pin an Isaiah „Swerve“ Scott durch Santos Escobar nach einem Einroller.
Matchzeit: 13:57
– Kurz vor dem Ende des Matches attackierte B-FAB Escobar, als der Referee abgelenkt war. Kurz darauf kam eine unbekannte Frau, die als Elektra Lopez angekündigt wurde, zum Ring und schaltete B-FAB mit einer Waffe aus.

Mit einem Staredown zwischen den beiden Stables geht die heutige Ausgabe Off-Air.

Fallout:

Diskutiert in unserem Forum mit vielen weiteren Wrestlingfans über diese Show! KLICK!




23 Antworten auf „WWE NXT #598 Ergebnisse & Bericht aus Orlando, Florida, USA vom 24.08.2021 (inkl. Videos & Abstimmung)“

Crunkballer sagt:

Oha, hab fest damit gerechnet das Jones gewinnt, passt eher zur Neuausrichtung.

Jon08 sagt:

Starke Ausgabe. Wenn die schon der erste Schritt zur Neuausrichtung ist, dann braucht man sich um NXT nicht zu sorgen.
Tolle Show, ich gebe eine 2+.

DDP81 sagt:

LA Knight stellt also Ansprüche…. Typisches wwe booking. Nach ner Niederlage erstmal den Maintitel wollen.

Ehrenhater sagt:

@Jon08
Und das geht alles ohne Adam Cole. 😉
Der soll mal lieber dahin gehen wo Wrestling und nicht Entertainment groß geschrieben wird.

Show war vollkommen in Ordnung. Nach zuletzt durchwachsenen Ausgaben hat man hier wieder ein positives Zeichen setzen können.

Jon08 sagt:

@Ehrenhater Adam Cole sehen wir Freitag erstmal bei SmackDown 😁 und ansonsten unterschreibt er einen neuen NXT Vertrag oder Main Roster Vertrag. Denn wie ich das in den News gelesen habe, hat er, Stand jetzt, KEINEN neuen Vertrag – auch für AEW nicht.
Vielleicht geht er ja auch zu ROH?

Nintendo h8r sagt:

Adam Cole ist noch bis Freitag bei WWE unter Vertrag. Offenbar willste’s immer noch nicht kapieren wenn gesagt wird nxt wird verändert. Cole geht zu Aew und damit hat sich die Sache

Jon08 sagt:

@Nintendo h8r Was haben denn die Veränderungen mit Cole zu tun? 😁🤔 Und das steht halt nicht 100%ig fest… Sag mal, wie kommste eigentlich darauf? Er ist de facto noch nicht bei AEW, er hat auch de facto noch keinen Vertrag, sondern ist free agent. Er kann ÜBERALL hin. Aber du scheinst es ja zu wissen.

Nintendo h8r sagt:

Wad muss ich dir das alles wieder erklären? Les doch einfach mal doe Berichte richtig und schwätz hier nicht immer son ahnungsloses zeug. Bist total schwer von Begriff hier

Jon08 sagt:

@Nintendo h8r Ich lese doch die Berichte. Dann sagg du mir lieber in welchem steht, dass er bei AEW ist… Und du schwätzt kein ahnungsloses Zeug???
Ne, du scheinbar.

Jan sagt:

Er hat aber Recht. Wir können zwar nur abwarten, aber laut fighful soll er mit WWE abgeschlossen haben.

Dein Versuch es mal wieder schön zu reden, definitiv einer Deiner absoluten Stärken, so dass Du über eine Politikarriere nachdenken solltest.

DDP81 sagt:

Also ob er zu ROH geht… Richtig Kohle gibt’s nur bei WWe und dann bei Aew. Und wenn er Bock hat mal nach New Japan oder ROH zu reisen, dann über AEW…

Wie traurig es wäre, wenn er wirklich bei SD auftauchen würde… Innerhalb von 4 Wochen ist er dann in der Bedeutungslosigkeit verschwunden. Keith Lee und Toni Storm lassen aktuell grüßen.

Ich tippe klar AEW, seine Homeboys und seine bessere Hälfte warten dort auf ihn. Und er hat ja auch noch Anspruch auf sein Rematch gegen – 1.

Alternativ Freelancer, aber auch da wird er bei AEW auflaufen.

Nintendo h8r sagt:

Wenn er auch so von wwe überzeugt sein soll hätte er auch schon längst verlängert ohne dad es jemand davon Wind bekommen hätte. Hat er aber nicht. Er geht definitiv zu AEW, bessere Chancen, besseres Wrestling, besseres Umfeld, spricht alles dafür

Nintendo h8r sagt:

Ausserdem nicht zu vergessen. Vielmehr Wertschätzung. Das gibts bei WWE nicht, siehe Ricochet Keith Lee, Kross, etc
#AdamColeisAllEliteBayBay

Joe Sanchez sagt:

Eine Fachfrage:

Warum wirken Pete Dunne und Ilya Dragunow so wiederlich gelb angemalt? Ist die Bleiche nur Shamos vorbehalten?

Das sieht manchmal so aus als tragen die Strumpfhosen.

Jon08 sagt:

@Nintendo h8r Oder Cole wägt ab, weil er weiß, was für einen Wert Vince im Moment auf ihn legt und handelt mit ihm diverse Deals aus. Kann auch Verhandlungstaktik sein.
Das ist immer noch Spekulation, wo wir ihn sehen werden.

Eher:
#AdamColeisfreeagentactual

Nintendo h8r sagt:

weil er weiß, was für einen Wert Vince im Moment auf ihn legt“
Ja nämlich gar keinen, wiedersprichst dir jedes mal selbst, kannste dir nicht ausdenken was du immer von dir gibst😂

Nintendo h8r sagt:

Ich rate dir dringend zurück zu stecken, wenn Cole nämlich zu AEW wechselt werden alle über dich herziehen. Noch hast du die Chance dazu

Nintendo h8r sagt:

Englisch kannst du offenbar auch nicht. ActualLY = eigentlich, currently = aktuell

Jan sagt:

„weil er weiß, was für einen Wert Vince im Moment auf ihn legt“

Really? really? really? Really!

Ich muss da echt nochmal nachfragen, meinst Du das wirklich ernst?
Mit Geld wird er ihn nicht locken können. Aew zahlt für ihn garantiert gut bis sehr gut. Nicht zu vergessen die Möglichkeit wieder in Japan antreten zu dürfen und alle anderen Promotions, die mit AEW kooperieren.

Wie oft hatte Vince in letzter Zeit wirklich Leute gut gefunden und wie schnell wurden die wieder fallen gelassen?! Das alles viel eher als die berühmte heiße Kartoffel.

Der nächste wird Kross sein, weil sein Outfit nur für Gelächter gut sein wird, was dafür sorgt, dass er bei den Fans nicht over kommt.

Mundo sagt:

„Eher: #AdamColeisfreeagentactual“
„Englisch kannst du offenbar auch nicht. ActualLY = eigentlich, currently = aktuell“

Nicht nur das. Es muss im Engl. zumindest „is a free agent“ heißen.

Jon08 sagt:

@Mundo und Nintendo h8r Klugscheißer 😂 kann schon Englisch. #AdamColeisafreeagentcurrently

@Jan Natürlich meine ich das ernst. Cole ist in einer guten Position, weil Vince ihn unbedingt halten möchte. Dass Vince ihn nach Verlängerung fallen lässt, ist absehbar. Aber im Moment will Vince ihn. Daher, denke ich, wird er das in Verhandlungen zum Thema machen.

@Nintendo h8r Haha, warum sollte ich? Sollte er nicht zu AEW wechseln, seid ihr diejenigen, die zurückstecken müsst. Vielleicht liegt ihr ja falsch? Und womit sollte ich mich blamieren???

Lobo sagt:

Hatte Jon08 nicht gesagt, dass wenn Adam Cole in der Woche nicht bei WWE auftaucht, dass er eine Woche nicht kommentiert?

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://fittaste.com/