Kategorie | ROH, RoH News

Ring of Honor deutet Auftritte von entlassenen NXT-Stars beim nächsten PPV an – „Death Before Dishonor XVIII“ verlegt + erste Matches bestätigt – Bandido angeschlagen – Weiteres Match für „Glory By Honor XVIII“ angekündigt – Ausblick auf die nächsten Weeklys

16.08.21, von Jens "JME" Meyer

Quelle: Ring of Honor Wrestling

-In einem Artikel auf der hauseigenen Webseite sowie auf Twitter deutete Ring of Honor nun an, dass einige der kürzlich entlassenen NXT-Stars bald bei ROH auftauchen könnten. Als möglichen Termin benennt man den „Death Before Dishonor XVIII“-PPV am 12. September 2021. Auf Twitter fragte man die Fans sogar, welches Talent man gerne sehen möchte.

– ROH World Champion Bandido hat sich im Match gegen Black Taurus bei Pro Wrestling Guerrillas „Mystery Vortex VII“-Show am 02. August einige Blessuren zugezogen und musste deshalb ein Match gegen El Hijo del Vikingo am 07. August in seiner Heimat Mexiko absagen. Man geht aber davon aus, dass sein Einsatz bei den „Glory By Honor XVIII“-Shows am kommenden Wochenende nicht in Gefahr ist.

-Der „Death Before Dishonor XVIII“-PPV am 12. September 2021 wird nicht wie angekündigt im RP Funding Center in Lakeland, Florida stattfinden. Aufgrund der wieder stark ansteigenden COVID-19 Fälle in Florida verlegte man die Show freiwillig in die 2300 Arena in Philadelphia, Pennsylvania. Alle Ticketinhaber bekommen ihr Geld innerhalb von 7 Tagen zurückerstattet. Bei „Death Before Dishonor XVIII“ wird das Finale des Turniers um die ROH Women’s World Championship stattfinden und Josh Woods erhält eine Chance auf die ROH Pure Championship, egal ob der amtierende Titelträger Jonathan Gresham oder dessen nächster Herausforderer Rhett Titus dann das Gold hält. Außerdem wird der dann amtierende ROH World Champion – der Sieger des Matches Bandido vs. Flip Gordon – bei „Death Before Dishonor XVIII“ auf den Sieger des Steel Cage Matches Matt Taven vs. Vincent treffen.

– Für den zweiten Tag von „ROH Glory By Honor XVIII“ wurde nun noch ein Pure Rules Match zwischen World Famous CB und LSG angekündigt.

Mit einem Abo des „Honor Club“ auf rohwrestling.com könnt ihr euch den Pay-per-view für 8,50 Euro pro Monat (9,99 US-Dollar) oder 102€ (119,99 US-Dollar) pro Jahr live und OnDemand anschauen. Auch die PPVs sind im Abo kostenlos enthalten. Mit diesem Service könnt ihr alle Live-Events und Pay-Per-Views Live und OnDemand sehen. Auch die TV-Shows sowie das Archiv mit allen ROH-Shows seit dem Jahr 2011 sind hier mit inbegriffen. Zudem erhält man 15% Rabatt auf alle Merchandise-Artikel von Ring of Honor, sowie einen exklusiven Vorverkauf für Tickets von Live Events. Der „Honor Club“ ist zum jetzigen Zeitpunkt über die FITE TV App, Android, iOS, Roku, Apple TV und Android TV nutzbar.

Nachfolgend das aktuelle Line-up:

Ring of Honor „Glory By Honor XVIII – Night 1“
Ort: 2300 Arena in Philadelphia, Pennsylvania, USA
Datum: 20. August 2021

ROH World Championship
Singles Match
Bandido (c) vs. Flip Gordon

ROH Pure Championship
Pure Rules Match
Jonathan Gresham (c) (w/ Jay Lethal) vs. Rhett Titus (w/ Tracy Williams)

8 Man Tag Team Match
Violence Unlimited (Brody King, Tony Deppen, Homicide & Chris Dickinson) vs. La Facción Ingobernable (Rush, Dragon Lee, Bestia del Ring & Kenny King)

Singles Match
EC3 vs. Brian Johnson

Tag Team Match
The Briscoes (Jay Briscoe & Mark Briscoe) vs. Righteous (Bateman & Dutch)

Tag Team Match
The Allure (Angelina Love & Mandy Leon) vs. Vita VonStarr und eine von Mandy Leon ausgeloste Partnerin

6 Way Match – Gewinner erhält einen Platz in den ROH World Title Rankings
PJ Black vs. Danhausen vs. Mike Bennett vs. Demonic Flamita vs. Dak Draper vs. Eli Isom

Singles Match
Rey Horus vs. Silas Young

Ebenfalls für die Show angekündigt:
Chelsea Green steigt vor der eigentlichen Show erstmals für ROH in den Ring. Dieses Match wird dann demnächst bei der „Women’s Division Wednesday“-Youtubeshow ausgestrahlt.

——————-

Ring of Honor „Glory By Honor XVIII – Night 2“
Ort: 2300 Arena in Philadelphia, Pennsylvania, USA
Datum: 21. August 2021

Steel Cage Match – Tavens Chance auf den ROH World Title steht auf dem Spiel
Matt Taven vs. Vincent

Tag Team Match
MexiSquad (Bandido & Rey Horus) vs. La Facción Ingobernable (Dragon Lee & Rush)

8 Man Tag Team Match
Violence Unlimited (Brody King, Tony Deppen, Homicide & Chris Dickinson) vs. The Foundation (Jay Lethal, Jonathan Gresham, Tracy Williams & Rhett Titus)

Tag Team Match
The Briscoes (Jay Briscoe & Mark Briscoe) vs. Flip Gordon & Demonic Flamita

Singles Match
Danhausen vs. Dalton Castle

ROH Six-Man Tag Team Championship
6 Man Tag Team Match
Shane Taylor Promotions (Shane Taylor & Soldiers of Savagery: Moses & Kaun) (c) vs. Incoherence (Delirious, Hallowicked & Frightmare)

Tag Team Match
Rok-C & Miranda Alize vs. Chelsea Green & Willow

Pure Rules Match
World Famous CB vs. LSG

Singles Match
Trish Adora vs. TBA

– Für die aktuelle ROH-Weekly ist das alljährliche Champions vs. All Stars Match angekündigt. ROH Champion Bandido, ROH Television Champion Dragon Lee, ROH Pure Champion Jonathan Gresham & ROH Tag Team Champions Chris Dickinson & Homicide treffen auf Jay Briscoe, Mark Briscoe, EC3, Flip Gordon & Josh Woods. Außerdem steht mit Max The Impaler vs. Holidead ein weiteres Erstrundenmatch im Turnier um die ROH Women’s World Championship an. Die Show wird in der kommenden Nacht ab 1 Uhr deutscher Zeit kostenlos auf FITE TV ausgestrahlt und ist bereits jetzt auf rohwrestling.com kostenlos abrufbar.

– In der kommenden Woche geht es in der wöchentlichen TV-Show dann mit einem No DQ Match zwischen den ehemaligen Partnern Rey Horus und Demonic Flamita weiter. Außerdem wird das Viertelfinale des ROH Women’s World Title Tournaments mit den beiden Matches Quinn McKay vs. Rok-C und Nicole Savoy vs. Miranda Alize gestartet.

-In zwei Wochen geht es dann weiter mit den Viertelfinalmatches im Turnier um die ROH Women’s World Championship. Allysin Kay nimmt es mit Trish Adora auf und Angelina Love trifft auf die Siegerin des Matches Max The Impaler vs. Holidead.

– Bei „ROH Week By Week“ wird es in dieser Woche zum Match PCO, Danhausen & Sledge vs. Primal Fear (Adrien Soriano, Gabriel Hodder & Matthew Omen) kommen. Die Show feiert am Dienstagabend ab 19 Uhr deutscher Zeit auf Youtube ihre Premiere.

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!




1 Antwort auf „Ring of Honor deutet Auftritte von entlassenen NXT-Stars beim nächsten PPV an – „Death Before Dishonor XVIII“ verlegt + erste Matches bestätigt – Bandido angeschlagen – Weiteres Match für „Glory By Honor XVIII“ angekündigt – Ausblick auf die nächsten Weeklys“

Ex-Supervisor sagt:

Da gäbe es durchaus einige, die ich liebend gerne bei ROH sehen würde… Tony Nese, Fandango & Breeze, Killian Dain, um nur einige zu nennen!

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://www.fittaste.com/