Kategorie | Houseshows, Houseshows

WWE Houseshow Ergebnisse aus Charlotte, North Carolina und Columbia, South Carolina vom 14.08. und 15.08.2021

16.08.21, von Jens "JME" Meyer

Quelle: wwe.com

WWE SuperShow
Ort: Spectrum Center in Charlotte, North Carolina, USA
Datum: 14. August 2021
Zuschauer: 7.524

1. Match
Singles Match
Finn Balor gewann gegen Baron Corbin via Pin nach dem Coupe de Grace.

2. Match
Singles Match
Big E gewann gegen Seth Rollins via Pin nach dem Big Ending.

3. Match
Tag Team Match
Bobby Lashley & MVP gewannen gegen The New Day (Kofi Kingston & Xavier Woods) via Pin an Xavier Woods durch Bobby Lashley.

4. Match
WWE United States Championship
Singles Match
Damian Priest gewann gegen Sheamus (c) via DQ.

Sheamus und Jinder Mahal prügeln auf Damian Priest ein, bis Drew McIntyre den Save macht und folgendes Match gestartet wird…

5. Match
Tag Team Match
Damian Priest & Drew McIntyre gewannen gegen Jinder Mahal & Sheamus via Pin an Jinder Mahal durch Drew McIntyre nach dem Claymore Kick.

6. Match
WWE RAW Tag Team Championship
Tag Team Match
AJ Styles & Omos (c) gewannen gegen RK-Bro (Randy Orton & Riddle).

7. Match
WWE RAW Women’s Championship
Singles Match
Nikki ASH (c) gewann gegen Rhea Ripley.
– Während des Matches kam es zu lauten „Charlotte“-Chants. Über Wochen hinweg hatte man die Show mit Lokalmatadorin Charlotte Flair beworben, die letztlich ohne Angaben von Gründen nicht auftrat. Sie weilte derweil in Mexiko, wo ihr Verlobter Andrade bei AAAs „TripleMania XXIX“ gegen Kenny Omega in den Ring stieg.

8. Match
6 Man Tag Team Match
John Cena & The Mysterios (Dominik Mysterio & Rey Mysterio) gewannen gegen Roman Reigns & The Usos (Jimmy Uso & Jey Uso) via Pin an Jimmy Uso durch John Cena nach Attitude Adjustment.

———————-

WWE SuperShow
Ort: Colonial Life Arena in Columbia, South Carolina, USA
Datum: 15. August 2021

1. Match
Tag Team Match
Damian Priest & Drew McIntyre gewannen gegen Jinder Mahal & Sheamus.

2. Match
Singles Match
Finn Balor gewann gegen Baron Corbin via Pin nach dem Coupe de Grace.

3. Match
Singles Match
Big E gewann gegen Seth Rollins via Pin nach dem Big Ending.

4. Match
Tag Team Match
The New Day (Kofi Kingston & Xavier Woods) gewannen gegen Bobby Lashley & MVP via Pin an MVP durch Kofi Kingston nach dem S.O.S.

5. Match
WWE RAW Tag Team Championship
Tag Team Match
AJ Styles & Omos (c) gewannen gegen RK-Bro (Randy Orton & Riddle).

6. Match
WWE RAW Women’s Championship
Singles Match
Nikki ASH (c) gewann gegen Rhea Ripley via Pin.

7. Match
6 Man Tag Team Match
John Cena & The Mysterios (Dominik Mysterio & Rey Mysterio) gewannen gegen Roman Reigns & The Usos (Jimmy Uso & Jey Uso).

Diskutiert auch hier in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Show! Klick!




7 Antworten auf „WWE Houseshow Ergebnisse aus Charlotte, North Carolina und Columbia, South Carolina vom 14.08. und 15.08.2021“

PauleHeyman sagt:

Charlotte Flair provoziert wo sie nur kann. Hoffe Vince wird sein Darling (insbesondere nach der Nummer vom Nature Boy) heute Abend für den SummerSlam rausschreiben. Verdient hat sie den PPV nun erst recht nicht.

Stefan sagt:

Während des Matches kam es zu lauten „Charlotte“-Chants. Über Wochen hinweg hatte man die Show mit Lokalmatadorin Charlotte Flair beworben, die letztlich ohne Angaben von Gründen nicht auftrat. Sie weilte derweil in Mexiko, wo ihr Verlobter Andrade bei AAAs „TripleMania XXIX“ gegen Kenny Omega in den Ring stieg.

Ist ja meistens so das wwe was ankündigt und nicht hält ! Drecksladen
Aber ist nur meine Meinung

horzella82 sagt:

Während des Matches kam es zu lauten „Charlotte“-Chants. Über Wochen hinweg hatte man die Show mit Lokalmatadorin Charlotte Flair beworben, die letztlich ohne Angaben von Gründen nicht auftrat. Sie weilte derweil in Mexiko, wo ihr Verlobter Andrade bei AAAs „TripleMania XXIX“ gegen Kenny Omega in den Ring stieg.

Ich lehne mich jetzt Mal aus dem Fenster und behaupte, dass dort auch die ersten Fühler in Richtung AEW ausgestreckt werden.

Meine Meinung

beer sagt:

Erinnert mich ein bisschen an die Geschichte als der eine Highlander bei TNA im Publikum sahs (glaube das war 2006 oder so).
Gut ist ein bisschen anderst, da Charlotte ja backstage und kein Teil der Show war.:D

Trotzdem die Aussendarstellung ist unter aller Sau!! Selbst wenn Sie verletzt gewesen wär und nicht hätte antreten können, dann hätte Sie wenigstens eine Promo oder ein Shoot gegen Ihre Herausforderinnen halten können.

Sie will es Ihrem Vater und ihrem Verlobten gleich machen und die WWE verlassen, ein anderen Grund für Ihr Handeln kann ich mir nicht vorstellen.

Boud Starr sagt:

Wenn Lotte zu AEW geht kann WWE einpacken und wieder auf Diven und Kissenschlachten bei den Damen umstellen. Dann werden Banks, Bailey und Lynch nicht lange auf sich warten lassen.
Man kann von Lotte halten was man will, aber sie ist wohl einer, wenn nicht sogar der größte Draw im Damenbereich. Zumindest in den USA.

Jon08 sagt:

Auch wenn ihre Family, wie bei Cole bei AEW ist, so hat Charlotte genauso wie er, keinen standing- und bookingtechnischen Grund zu AEW zu wechseln.
Erinnere nochmal an die Wette. Weder Cole noch Charlotte werden wir bei AEW sehen. Und abgesehen von dem Nichtauftritt sehen beide Houseshows wie immer sehr anständig aus. Tolle Matches, hoffe die WWE kommt bald wieder nach Deutschland.

Boud Starr sagt:

Bei Charlotte stimm ich dir zu, da bin ich auch ziemlich sicher das sie bei WWE bleibt. Bei Cole sag ich aktuell steht es 50 / 50. Jetzt erst mal Rampage, dann SuSl und Take Over und dann sind wir zumindest bei Cole und Punk mal schlauer 😁

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://www.fittaste.com/