WWE Friday Night SmackDown #1147 Ergebnisse & Bericht aus Tulsa, Oklahoma, USA vom 13.08.2021 (inkl. Videos & Abstimmung)

14.08.21, von David "VidDaP" Parke

Quelle: wwe.com

Welche Schulnote vergebt ihr dieser Show?

View Results

Loading ... Loading ...

WWE Friday Night SmackDown #1147
Ort: BOK Center in Tulsa, Oklahoma, USA
US-Erstausstrahlung: 13. August 2021
Zuschauer: 7.074

Dark Match
Singles Match
Keith Lee gewann gegen ein lokales Talent.

Dark Match
Singles Match
Ridge Holland gewann gegen Austin Theory.

Dark Match
Tag Team Match
Xia Li & Aliyah gewannen gegen Dakota Kai & Kacy Catanzaro.

Michael Cole begrüßt uns aus Tulsa, Oklahoma zur heutigen SmackDown-Ausgabe, an seiner Seite mal wieder Pat McAfee. John Cena eröffnet die Show, McAfee ist aus dem Häuschen. Cena spricht von einer sehr wichtigen Nacht, während uns Cole an die merkwürdige Vertragsunterzeichnung von vor zwei Wochen erinnert, die uns im Match Flo auch noch einmal zusammengefasst wird. Dabei konnte sich John Cena ein Titelmatch bei Summerslam gegen Roman Reigns sichern. Cena spricht nun zu uns und hat ein paar „nette Worte“ für seinen Kontrahenten übrig. Unterbrochen wird er von lauten „Cena“-Rufen, das Publikum ist klar auf seiner Seite. Cena weiß, dass er von Reigns eine Abreibung bekommen wird, aber er weiß auch, dass Reigns verlieren werde. Genug für den Tribal Chief, um endlich herauszukommen, wie immer an Seite Paul Heyman, der die Universal Championship trägt. Diese reicht er Reigns dann auch gleich, welcher sie in die Höhe reckt, bevor es in die erste Werbung geht. Auch nach der Werbung ist Reigns noch nicht im Ring angekommen, dafür nimmt er sich noch ein paar Sekunden. Auch sein Feuerwerk wird ein zweites Mal abgebrannt, ebenfalls wird der Titel erneut erhoben. „Roman sucks“-Rufe tönen durch die Arena, was Cena sehr erfreut. Er bedankt sich, dass Reigns zu ihm in den Ring gekommen ist. Dieser greift sich ebenfalls ein Mikrofon, während Heyman den Titel hochhält. Er möchte es schnell hinter sich bringen. Cena entgegnet, dass er noch eine Woche warten müsse, bis er Reigns erniedrige. Dieser ist unbeeindruckt. Cena macht weiter und sagt, dass dies nicht Reigns Show, nicht Reigns WWE sei. Es sei die Liga der Leute, der Zuschauer, der Menschen. Daher sei Cena zurückgekehrt, um dem zehnjährigen Versagen von Reigns ein Ende zu setzen. Zehn Jahre habe die WWE Reigns nun gepusht, Fehlschlag um Fehlschlag um Fehlschlag sei es gewesen, und dennoch nehme Reigns jedem anderen weiterhin die Chancen weg. Die Zuschauer stimmen zu, während Reigns weiterhin belustigt vor sich hinschaut. Er möchte mal was Neues von Cena hören. Dieser wiederholt, dass Reigns ihn sicher vermöbeln werde, doch am Ende reicht es, wenn er Reigns pinne und sich damit zum 17-maligen Champion krönt. Reigns redet dann in den höchsten von Cena, dieser sei der Beste und Reigns sei einfach froh, sagen zu können, dass er die Chance hat, Cena zu schlagen. Doch er sei nicht gut genug, um Universal Champion zu werden. Auch wenn ihm 21 Jahre Missionarsstellung gereicht haben – Nikki Bella hätten sie wohl nicht gereicht. Er verspricht ihm, ihn zurück nach Hollywood zu schicken. Ohne Titel. Und die Zuschauer sollten es genießen, Cena ein letztes Mal zu sehen. Cena entgegnet, dass Reigns so gut beschützt sei, zuerst der Shield, bei dem er Seth Rollins beinahe ruiniert und Dean Ambrose aus der WWE vertrieben habe, seine Lakaien, die Usos und Paul Heyman in seiner Ecke. Und am Ende, da reicht ein 1, 2, 3, um Reigns zum größten Fehlschlag in der Geschichte der WWE zu machen. Vor Cena könne ihn niemand beschützen und es sei auch an der Zeit, dass Reigns endlich mal blamiert werde. Reigns lacht, Cena verlässt den Ring.

Backstage macht sich King Nakamura für sein Intercontinental Championship-Match gegen Apollo Crews warm. An seiner Seite wie immer Rick Boogs.

1. Match
WWE Intercontinental Championship
Singles Match
„King“ Shinsuke Nakamura (w/ Rick Boogs) gewann gegen Apollo Crews (w/ Commander Azeez) via Pin nach dem Kinshasa.
Matchzeit: 10:08 –> Titelwechsel!
– Nach zwei Minuten stimmte Boogs ein Solo an, woraufhin er vom Referee des Rings verwiesen wurde. Das wollte Azeez nutzen, um den Ring zu betreten, wurde aber auch erwischt und in den Backstagebereich verbannt.

Ein Rückblick auf Gables Angebot, die Street Profits in die Alpha Academy aufzunehmen, wird gezeigt. Otis hatte die kommenden Wochen dafür gesorgt, dass die Street Profits eine verletzungsbedingte Auszeit nehmen musste. Doch beide sind nun zurück und sagen, dass die letzten beiden Monate die Hölle waren. Doch nun wären sie wieder da und ohne Angst vor der Alpha Academy.

2. Match
Tag Team Match
Street Profits (Montez Ford & Angelo Dawkins) gewannen gegen Alpha Academy (Otis & Chad Gable) via Pin durch Dawkins an Gable nach einem Pop-Up Corkscrew Neckbreaker.
Matchzeit: 03:37
– Gable klopfte Otis auf die Schulter und taggte sich so ein. Die Street Profits nutzten diese Verwirrung zum Sieg.

Seth Rollins steht im Übertragungswagen und stellt irgendwelche Forderungen, bevor es in die nächste Werbung geht.

Ein Rückblick auf die Geschehnisse um Sasha Banks und Bianca Belair wird gezeigt. Beide werden sich heute bei der Vertragsunterzeichnung begegnen.
Seth Rollins kommt heraus und betritt den Ring. Er gibt an, dass Edge heute nicht da sei. Er sei enttäuscht, denn er wolle ihm noch mit der Faust ins Gesicht schlagen für die Lügen, die er letzte Woche über ihn verbreitet habe. Er zieht noch ein wenig über Edge her, aber versteht, dass dieser neidisch ist ob der Tatsache, dass seine Karriere besser ist als Edges. Rollins hat ein Video vorbereitet, das darstellt, wie viel besser er im Vergleich zu Edge ist. Dieser wie auch das gesamte Publikum sollte Rollins danken. Denn da er ihn vor Jahren verschonte, habe er Edge sein Comeback ermöglicht. Doch bei Summerslam werde er keine Rücksicht mehr nehmen. Wenn er ihn dort ausschalten muss, dann ist das halt so.

Die Mysterios sind backstage. Rey redet auf seinen Sohn ein, der konzentrierter sein soll. Dominik hört konzentriert zu, die beiden feuern sich noch mal an, danach kommt es zum

3. Match
Tag Team Match
The Mysterios (Dominik & Rey Mysterio) gewannen gegen The Dirty Dogs (Dolph Ziggler & Robert Roode) via Pin durch Dominik an Roode nach einem Einroller.
Matchzeit: 03:27

Nach dem Match verabschieden sich die Usos noch mit ihren Titeln vom Bildschirm.

Ein Rückblick auf das lange Segment zwischen Reigns und Cena von vor einer Stunde wird eingespielt.

Baron Corbin kommt heraus. Er möchte ein letztes Mal um Spendengelder bitten. Einmal mehr aber wird das Video komisch abgeschnitten, es geht mitten im Satz von Pat McAfee in die Werbung – nicht zum ersten Mal heute. Nach der Werbung beginnt Corbin seine Ansprache, nach der er kurz vor dem Bankrott stehe. Er wiederholt mehr oder weniger das, was er die letzten Wochen sagte.

Er brauche nun von jedem Zuschauer 1.000 $. Er habe dafür auch gleich ein Kreditkartenlesegerät dabei. Unterbrochen wird er von einem zutiefst genervt wirkenden Kevin Owens. Er sei nicht hier, um zu helfen, sondern um ihm zu sagen, dass er sich nicht länger selbst erniedrigen soll. Er habe Fin Balors Titelmatch zerstört, auch weitere Verfehlungen werden aufgezählt. Owens verspricht, Corbin zu helfen, doch nur, wenn er ein Match gegen ihn gewinnt. Hier und jetzt. Sollte Corbin verlieren, muss er aber endlich mit dem Gebettelt aufhören. Corbin stimmt zu, da Owens eh Schuld an allem sei. Owens zeigt daraufhin einen Stunner.

Sasha Banks ist in der Arena angekommen. Das wird genutzt, einen Rückblick auf Banks Verrat gegen Belair zu zeigen.

4. Match
Singles Match
Kevin Owens gewann gegen Baron Corbin via Pin nach einem Einroller.
Matchzeit: 09:48

Nach dem Match zeigt Owens noch einen Stunner.

Backstage schreibt Bianca Belair „Bianca Bianca“ auf ein Schild, das Big E hält.

Corbin ist backstage am Boden zerstört. Kayla Braxton möchte wissen, was jetzt passiert, doch Corbin sprintet los und klaut Big Es „Money in the Bank“-Koffer.

Sonya Deville ist im Ring und hypt das kommende Match zwischen Sasha Banks und Bianca Belair und bittet beide Kontrahentinnen in den Ring. Banks kommt zuerst in den Ring und begutachtet Belairs Einzug dann etwas angewidert. Belair möchte wissen, ob Banks bereit sei oder ob sie wieder weglaufen möchte. Oder soll sie ihr wieder den Rücken zukehren? Damit sie ihr in denselben fallen kann? Banks hat nichts Freundliches zu entgegnen und das Ganze droht zu eskalieren, doch Deville bekommt es noch in den Griff. Banks tut so, als wenn sie unterschreibt, doch sie brauche mehr Zeugen, die sehen, wie sie den Vertrag unterzeichnet. Zelina Vega und Carmella kommen in den Ring, dann unterschreibt sie endlich. Belair erfüllt ihre Pflicht ebenfalls. Die drei Damen bereiten sich auf eine Attacke vor, aber Belair kommt ihnen zuvor und kann den Ring zunächst räumen, doch einmal mehr von hinten kann Banks die Oberhand gewinnen. Die drei Damen prügeln auf die Championesse ein, bis Banks sie höchstpersönlich auseinandernimmt. Mit dem Titel posiert sie über ihrer Kontrahentin, bevor sie sie erneute in ihren Aufgabegriff nimmt, womit die heutige Ausgabe auch endet.

Dark Match
6 Man Tag Team Match
John Cena, Rey Mysterio & Dominik Mysterio gewannen gegen Roman Reigns & The Usos (Jey Uso & Jimmy Uso).

Fallout:

Diskutiert auch in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Show! KLICK!




59 Antworten auf „WWE Friday Night SmackDown #1147 Ergebnisse & Bericht aus Tulsa, Oklahoma, USA vom 13.08.2021 (inkl. Videos & Abstimmung)“

Ori Reuven sagt:

Live verfolgt und gut gefallen, ich persönlich habe nichts zu bemängeln. Es gab einen Titelwechsel und die Fehden um Cena/Reigns, Seth/Edge und Bianca/Sasha werden allesamt intensiv aufgebaut und spitzen sich allmählich zu. Der SummerSlam-Hype ist definitiv da. Ich gebe der Show eine gute 2.

Ori Reuven sagt:

Live verfolgt und gut gefallen, ich persönlich habe nichts zu bemängeln. Es gab einen Titelwechsel und die Fehden um Cena/Reigns, Seth/Edge und Bianca/Sasha werden allesamt intensiv aufgebaut und spitzen sich allmählich zu. Der SummerSlam-Hype ist definitiv da. Ich gebe der Show eine gute 2.

Michhier sagt:

Bisher hat mir die Story um Corbin, wegen Corbin gut gefallen, aber wenn die den scheiß mit dem geklauten Koffer Durchziehen und ihm den dann zusprechen bin ich bei der Story raus.

Ui sagt:

Die show war ein mist immer die gleichen Wrestler die sollen auch mal die andere eine chance geben bailar usos undertaker rules der bester Wrestler aller zeit u wahr der undertaker

Maximus sagt:

Muss auch sagen, das die Cena/Reigns Promo auch stark war ,vor allem die Erwähnung mit
Dean Ambrose und Nikki Bella.
Klar, war es viel Entertainment, aber das steht nun mal in WWE.

Der Ausgang des Matches ist DEFINITIV nicht vorhersehbar, denn beide können gewinnen, beide werden gleich stark und fokussiert dargestellt.
Was aber klar ,dass Cena den Titel dann aber verlieren wird.
Entweder gibt er ihn für ein Turnier zurück oder Big E macht den Cash In.

Das einzige Problem ist ,dass ich mir den
Cash In auch bei RAW vorstellen kann.

Rollins und Edge ,das hat was ,ich war zunächst von der Fehde enttäuscht, da ich Edge unbedingt als World Champion wollte, das fehlt definitiv noch seit seiner Rückkehr.
Aber es wird ein gutes Match werden.

IC Titel ist endlich gewechselt, wurde auch Zeit.

Note gebe ich nicht ,bin ja nicht im Kindergarten, aber ich befinde, das Smackdown für SEINE Fans anständig und der Rest soll die Konkurrenz genießen.

So einfach ist das!!!

danielo sagt:

Diese CM Punk Anspielung von Cena 😀
Da freut sich wohl wer auf sein Comeback;)

Stefan sagt:

Auch wenn ihm 21 Jahre Missionarsstellung gereicht haben – Nikki Bella hätten sie wohl nicht gereicht

😂😂😂😂

Scheinbar ist Sigi Reuven zurück mit neuen Namen. Klasse🙄
26minuten Wrestling = 5+

falk77 sagt:

Ich bete das Cena sich nicht für Reigns hinlegen muss damit dieser als Ultimo dargestellt werden kann.
Reigns als Heel ist gut aber es ist und bleibt Reigns den bekommt man meiner Meinung nach nicht so over wie einen Hulkster, Austin, Rock oder Cena.

Firewehrhunter sagt:

Wo bleiben denn die ganzen WWE-Hater mit ihren Leuten? Normalerweise kritisieren sie doch immer als Erste. Sollen die schön bei AEW bleiben, mir hat Smackdown gefallen. Nakamuras Push geht endlich weiter 🙂 Wurde ja auch Zeit

SCSA sagt:

@Stefan

Ist doch super das Sigi Reuven zurück ist. Hier kommentieren sehr viele zweifelhafte Gestalten. Wir alle! 😄 Da macht doch einen Sigi keinen Unterschied und er sollte zu verkraften sein.

Stefan sagt:

16 Minuten wrestling.. jetzt mal Im Ernst. World WRESTLING Entertainment.
Da können die promos noch so vermeintlich gut sein. Es ist einfach ein Armutszeugnis.

Bandura sagt:

Ganz ehrlich: Man hat in den letzten Wochen und Monaten seit Sigis Bann gemerkt, dass die Kommentare und die Stimmung und Diskussionen hier nicht besser wurden.
Wie ich schon sagte, es gibt einige User hier, die man für ihre Kommentare schon fünfmal auf die Blacklist hätte setzen können.
Und so wie ich das sehe sagt Ori Reuven jetzt nichts falsches, schlimmes oder so, sondern bewertet SmackDown 🤷.

Zu SmackDown: Klingt schon mal ganz solide mit dem Titelwechsel, der Promo gegen Reigns usw. Schaue es mir an, dann habe ich ein „Bild“ von der Sache.

Bleibt gesund, LG

Haborym616 sagt:

Rampage > SD

stefan sagt:

neeeeein . sigi / ori gehört weiter verbannt

Ehrenhater sagt:

Ich finde das eine feine & abwechslungsreiche Sache.
Wer auf Trash gepaart mit Comedy & Klamauk steht kann Smackdown schauen und wer auf Wrestling steht schaut eben Rampage.
Selten war der Freitag so abwechslungsreich.

Persönlich war diese Woche Smackdown wieder die reinste Geek-Show & Zeitverschwendung.

Jonas sagt:

Note 6 !

Vicious sagt:

RTL Plus lässt grüßen

Vicious sagt:

Uns ist allen mittlerweile bewusst, dass du WWE abgrundtief hast. Glaube die WWE muss dir nach wie vor irgendwas genommen oder angetan haben.

Smackdown ist bei weitem die bessere Hauptshow und einige Teile der Show sind sehr unterhaltsam. Cena-Reigns, Edge-Rollins, Banks-Belair sind klasse Fehden bisher und macht echt Spaß. Den Rest brauch ich nicht.

Aber immerhin! Im Vergleich zu Raw ist das einiges, während RAW mir absolut gar nichts bietet.

Nagge sagt:

@vicious
Geb dir vollkommen recht, aber 4 Matches davon 2 unter 5 Minuten , da könnte man auch bei den guten Promos auch ne viertel stunde weniger machen un d wir hätten 4 Matches mit ordentlichen Zeiten und wahrscheinlich auch qualitativ gute Kämpfe.

Max Mustermann sagt:

Hab mir nicht mal den ganzen Bericht sondern nur die Matchergebnisse durchgelesen.
Der lange „Promo-Bericht“ am Anfang hat schon ausgereicht. Allgemein liest sich das alles genauso interessant wie Kleber beim Trocknen zuzuschauen.
Ich belasse es auch beim Lesen. Danke!

Jeffharddyy13 sagt:

Jetzt mal im Ernst hier eine 6 zu geben ist schon eine Frechheit klar macht wwe oft was falsch oder bzw ziehen nix durch momentan bauen sie aber was auf versuchen ein hype zu erzeugen klar kann es nicht jeden Geschmack treffen aber die sd Ausgabe diese Woche war nicht schlechter als aew solide 3

The Outsiders sagt:

Reigns und Cena haben sowas von gerockt, einer der besten Promos wo ich in denn letzten Wochen Monaten gesehen hab. Hätte denn beiden noch länger zuhören können.

Ordentliches IC Titel Match mit dem Richtigen Sieger.

Rollins vs Edge Story gefällt mir sehr gut.

Ordentliche SD Ausgabe . Klar besser geht immer aber ich bin zufrieden

Rikibu sagt:

Ich weiß nicht. Zwar war die Promo mit Cena und diesem Tischkopf in Ordnung, zerbricht dann aber an der pg13 Geschichte…
oh die bella mag keine Missionarsstellung auf dauer… Mensch, was ein knaller… hätte man da nicht anders reagiert? so nach dem Motto „ne ich wollte nicht von hinten… „ aber das passt ja nicht mehr zum Kinderprogramm… also möchte man gerne was kontroverses, gar schmutziges writen bzw. booken, verkrampft dann aber aufgrund der eigenen Zugeknöpftheit und muss sowas mit Samthandschuhen machen… das ist unterm Strich eher albern…klar, die 6 jährigen werden sich jetzt fragen, was ist die missionarsstellung?

Jan sagt:

Was ist denn eine Missionarsstellung? 🤔

Vinnie the genie sagt:

Schön das die WWE Fans so leicht zu begeistern sind. Eigtl richtig süß, jedoch für richtige Wrestling Fans die ihr Augenmerk auf die In Ring Technik legen kann es nur eine 6 geben da Wrestlingtechnisch wieder wie jede Woche der rote Faden zu erkennen ist und zwar unterirdische Leistungen. Wer das gelaber mag,ist natürlich voll auf seine Kosten gekommen und vergibt ne 1 mit Sternchen. Das eine ist Entertainment das andere ist Elite Wrestling. Ich mit meiner bescheidenen Meinung stehe mehr auf das letztere. Von daher kann ich nichts anders benoten als eine 6. Da es Wrestlerisch mehr als grottenschlecht war.

Ori Reuven sagt:

@Stefan Nein, ich bin nicht „Sigi Reuven“. Und es sind übrigens Witcher-Charaktere, oder glaubst du der User hinter dem Namen heißt so wirklich? Wer anderen wünscht, verbannt zu werden, gehört i.m.o. selber verbannt, zumal du schon mal gar nicht hier zu den „Braven“ gehörst. Also, lass den Leuten einfach ihre Meinung kundtun. Die Show war nun mal gut und die Fehden werden gut aufgebaut. Punkt.

Adlerhorscht sagt:

Guten Tag…Show soweit in Ordnung…auf der einen Seite bin ich froh, dass Omega den Impact Titel los ist, auf der anderen warum gg Siro Charisma Christian verlieren und nicht gg einen Impact Wrestler 1. damit der Titel endlich bei AEW raus ist und 2. ein Sieg gg Omega mehr Bedeutung hat als jetzt gg SC Christian…Miro stark und wünsche mir endlich eine richtige Fehde für ihn, z.B. gg Kingston, Fuego brauch ich nicht…Baker DMD in ihrer Hometown mit gutem Match und schönen Pops, geht nun wohl gg Statlander, die wohl auch nur eine Übergangsgegnerin ist bis es zum Showdown mit Thunder Rosa kommt.

Adlerhorscht sagt:

Guten Tag…Starke Ausgabe…Reigns gg Cena Promo Top, vielleicht gewinnt sogar Cena, da Flair ja jetzt weg ist…Nakamura letzten Wochen gut aufgebaut und nun den IC Titel, endlich mal konsequentes Booking…Rick Boogs mit mehr Charisma als das komplette Raw Roster…ebenso Corbin Storyline gut weitergeführt…Rollins gg Edge wird weiter stark aufgebaut, Promo inklusive Video Top…Mysterios nuja wers braucht…Banks gg Belair geht auch in die nächste Runde und wird schöner Catfight….Smackdown liefert gut ab.

Marci sagt:

Ich kann mir echt kein wwe mehr geben. Nur noch die selbe scheisse.

Haki sagt:

Wieso hat man Toni Storm jetzt zu smackdown hoch geholt?

Stefan sagt:

Die Show war scheisse für mich und Ende !

Ori Reuven sagt:

@Stefan/Chris Brian Aha.

Arne, der Checker von Schlecker sagt:

@ Jan

Junge, wie lost bist du denn?
https://de.wikipedia.org/wiki/Missionarsstellung

Jan sagt:

Sowas macht noch?
Widerlich

Raven1802 sagt:

@Jeffharddyy13, es ist eher eine Frechheit dass Du anderen vorschreiben willst, wie sie die Show zu finden haben. Wenn Du auf solchen Trash stehst, ist es doch super. Dann wurde Dein Geschmack bedient.

Ich fand die Show unmöglich. Einziger Lichtblick war hier die Cena Promo. Wobei Reigns in meinen Augen mal wieder bewiesen hat, dass er keine Promos halten kann. Er kann eben nichts….

Titelwechsel zu Nakamura out of nowhere und damit unsinnig in meinen Augen.

War sonst noch was? Ja, belanglose Laberei.

Wie gesagt, ihr könnt gern diesen Müll mögen. Ich fand es mal wieder ein totaler Reinfall und ärgere mich dass ich Zeit vrrschwendet habe mir das anzusehen.

Im übrigen, wenn sie es nicht mal mehr hinbekommen alles so anzupassen dass nach der Werbung alles wiederholt werden muss, sollte sich die WWE überlegen von Live Shows anzusehen. Das ist einfach nur Amateurhaft.

Wäre ich zahlenden Gast in der Halle, würde ich Geld zurück verlangen wenn ich mir Dibge zweimal anschauen muss.

Yann Bauersfeld sagt:

Ich schaue Wrestling erst seit ich in der Quarantäne von letztem Jahr nichts zu tun hatte… aber was zum Teufel ist das hier denn? Nakamura bekommt den Titel… das ist nice. Aber warum sind die Matches so kurz??? Die Promos können noch so gut sein, ich will Wrestling sehen und zwar keine Betrunkenenschlacht sondern Technisches, Spannendes Wrestling. Sorry aber wenn schon eine kleinere Wrestling Firma wie AEW 10 mal besser ist als dieser Müll hier, dann verstehe ich gar nix mehr. Note 5+ wegen dem Titelwechsel. Wird wohl heute wieder ein Ich-mache-Smackdown-an-und-schaue-paar-YT-Videos-Abend-werden heute

Sobel (der einzig echte) sagt:

Ich bin ja echt kein Fan von endlosen Promos, besonders nicht zum Start der Show. Diesmal war es aber anders. Cena und Reigns haben echt verbal abgeliefert! Sehr cool!
Titelwechsel von Nakamura kam unerwartet, irgendwas sagt mir, dass wir Crews bald auch nicht mehr bei der WWE sehen werden…
Die Matchzeiten waren kurz bis OK, erstaunt hat mich, dass es KEIN EINZIGES Frauen-Match gab!? Ist die Women’s Evolution nun doch beendet?
Die Aktion mit dem MitB-Koffer kann ich auch nicht nachvollziehen. Was soll der Mist? Ist Big E jetzt auch am Ende? Muss er Corbin „großzügigerweise“ den Koffer schenken, um daraufhin auch entlassen zu werden? Oder wird das bloß wieder ne Übergangsfehde, bis E endlich eincasht? Ich mach mir ja keine großen Hoffnungen…

Ori Reuven sagt:

@Raven1802 Generell ist es mir ja egal, wie andere hier bewerten, aber die Aussage von JeffHardy13 ist jetzt nicht völlig unberechtigt. Ich würde mal behaupten, dass manche die Show sich nicht mal angesehen haben und einfach nur ihren Hass loswerden wollen, zumal einige davon unter dem Rampage-Bericht gar nichts geschrieben haben.
@Yann Bauersfeld Ich finde die Matches sind nicht kürze als bei AEW. 2x 10 Minuten hier, bei AEW 15, 2 und 10 Minuten, das ist für eine Weekly regelmäßiger Standard. Den Titelwechsel gab es wohl, weil das Gimmick von Apollo Crews nicht funktioniert, daher ist es nur Konsequent, Nakamura den Titel zu überlassen, zumal er jetzt auch immer stärker gepusht wird.

Raven1802 sagt:

Das Koffergeklaue ist auch gaaaaanz neu.

Ambrose vs. Rollins
Cody Rhodes vs. Damien Sanders

Also hat sich die Kreativabteilung mal wieder was ganz neues einfallen lassen.

Adlerhorscht sagt:

@ Raven 1802.. Nakamura wurde die letzten Wochen stark aufgebaut, zumindest midcard, daher konnte man den Titelgewinn erahnen und hab mir das Match auch ohne zu skippen angeschaut, und Out of nowhere da schau mal nach Rampage … Verschone uns bitte mit deinen Aussagen, entweder bring Diskussionskultur und begründe deine Aussagen oder schau es einfach nicht und wende dich Alternativen zu, was ja legitim ist..Weeklees sind dazu da Charaktere aufzubauen und Storys zu kreieren um in einem PPV Match zu münden, das WWE da mit Sicherheit nicht alles richtig macht ist klar aber SmackDown liefert grad ordentlich ab.

Raven1802 sagt:

Meinte Damien Sandow

Johnny sagt:

Also das Anfangs Segment war wirklich ordentlich.
Nakamura kurz vor dem Summer Slam Champion? Überraschend… Denke das Boogs bald gegen ihn turnt.
Das mit Corbin ist natürlich nicht der Brüller. Daraus hätte man bis jetzt mehr machen können.
Der Rest war jetzt nicht sonderlich erwähnenswert.
War natürlich zu wenig Wrestling. Aber denke kurz vor den großen PPV’s ist das ja (leider) normal.
Episode war aber besser als letzte Woche…

Roman sagt:

@Yann Bauersfeld :

Du willst Wrestling sehen ?! Na dann bist Du hier bei SD aber auf dem Holzweg.
Schau doch zum Beispiel mal bei NJPW rein.

Ori Reuven sagt:

@Roman Da hast du grundsätzlich nicht unrecht. Im Prinzip kann man in einer weekly Show im Free TV kein technisches Feuerwerk erwarten, diese spart man sich für die Großveranstaltungen auf. So wird es bisher immer gemacht. Promos gehören nun mal auch dazu. Was wäre z. B. Conor McGregor ohne seine verbalen Giftspitzen?

Jeffharddyy13 sagt:

Ori reuven danke du hast meine Aussage verstanden.

Matze sagt:

Big E vermöbelt Corbin als Nächstes, entspannt euch doch mal mit dem Koffer, BIG E wird ihn schon noch eincashen dürfen bei Zeiten

Trasher77 sagt:

Gesehen: Smalk Talk…..wie jede Woche. Da geht es einfach nicht mehr ums Wrestling!!!!
Was passiert eigentlich wenn John Cena wieder weg ist?

Dj rüttelplatte sagt:

@ori reuven.
Letzter Kommentar deinerseits nicht korrekt, meiner Meinung nach.
AEW hat in seinen weeklys immer wieder ppv würdige Matches gebracht. Zumindest mich hat AEW da immer wieder gecatcht. Und ich war vom wrestling schon weg.Die haben da Dinger gebracht wo ich oft wtf geschrien hab. WWE hatte mich schon irgendwann in den 2000 dern vergrault.

Ori Reuven sagt:

@JeffHarddyy13 Aber natürlich, jeder sollte seine Meinung rechtmäßig frei äußern dürfen und in deinem Kommentar sehe ich auch in keiner Weise eine Vorschrift, wie andere die Show zu finden haben.

Lobo sagt:

Bei Big E mache ich mir allerdings etwas Sorgen, dass er Vinnie doch etwas zu klein von der Körpergröße sein könnte und deswegen wirklich nicht eincashen darf.

Ori Reuven sagt:

@dj rüttelplatte Da hast du natürlich auch nicht unrecht. Aber: AEW macht ihr Ding, und WWE ihres. AEW ist immer noch jung, und ich denke, dass sie wohlwollender und großzügiger mit ihrer Matchqualität im Free TV sind, weil sie ja auch schließlich neue Zuschauer anlocken möchten. Aber bei AEW Dark sieht man z.B, dass sich das dort auch mittlerweile geändert hat. Meiner Meinung könnte AEW aber auch ruhig ein oder zwei Großveranstaltungen mehr im Jahr vertragen.

Raven1802 sagt:

@Adlerhorscht – Was bist Du denn für einer? Noch einer der mir vorschreiben will was ich schaue oder denke? Seid ihr alles kleine Diktatoren oder was? Was hat Nakamuras starker Aufbau damit zu tun, dass er plötzlich den Titel gewinnt ohne das er vorher annähernd ins Titelgeschehen eingebaut wurde? Nichts. Vrrschone Du uns doch bitte mit Deinem „Ich habe recht und Du nicht“-Gelaber.

Und was hat Rampage mit meiner Bewertung zu Smackdown unter einer Smackdown-Show zu tun?

Ehrlich, wenn Dir andere Meinungen nicht passen, bist Du hier falsch. Wenn das alles für Dich Sinn ergibt…Bitte dann ist es so. Für mich ergibt das kein Sinn. Das hätte man easy für den SummerSlam aufbauen können.

@Reuven, ich sehe es anders. O-Ton von Jeffharddyy13: „Jetzt mal im Ernst hier eine 6 zu geben ist schon eine Frechheit“ – Was bildet sich dieser Mensch ein, andere zu verurteilen weil ihnen die Show nicht gefallen hat.

Ich wiederhole mich- ich akzeptiere, dass euch die Show gefallen hat. Ihr solltet auch akzeptieren, dass es eben andere Meinungen gibt- so wie Du es selbst geschrieben hast.

Und nochmal zum Horscht- wenn Dir andere Meinungen nicht gefallen und Du deswegen gleich anfängst zu flennen wie ein kleiner Junge, dann überlies diese Kommentare, suche Dir eine andere Seite oder lerne mal sachlich dagegen zu argumentieren. Aber so bist es leider nur Du, der sich damit absolut lächerlich macht.

Jericho sagt:

Missionarsstellung: das ist wenn der cena mit der Hand am Kopp in die Ferne schaut

Adlerhorscht sagt:

@Raven1802 .. vorschreiben will ich dir gar nichts, nur sollte deine Erwartungshaltung zum jeweiligen Produkt passen und das scheint ja bei WWE nicht gegeben zu sein wenn du von wieder ein Reinfall und verschwendeter Zeit sprichst. Also scheint dein Leben/Hobbys ja nicht so dolle zu sein wenn du es trotzdem schaust oder du bist einfach masochistisch veranlagt.

Jon08 sagt:

@Vinnie the genie Wer dem ganzen ne 6 gibt, der hat die Ausgabe scheinbar nicht gesehen und den Bericht höchstens überflogen. Die Ausgabe war gut, eine 1 mit Sternchen ist vollkommen berechtigt.

Yann Bauersfeld sagt:

@Ori Reuven aber hast mal die Main Events von AEW gesehen? Oder von mir aus auch bei Folge 95 Jericho gegen Gage. Death Match. So ne Matchart oder auch so eine Matchqualität wie damals Thunder Rosa gegen Dr Britt Baker würde WWE ned mal bei Wrestlemania bringen. Früher ja aber heutzutage? Nooe keine Chance. Ich finde außerdem die Frauen Division bei AEW gar nicht so schlecht… so lange es ned um Promos geht. Naja, jedem das seine. @Roman: Aber NJPW kommt soweit ich weiß nicht im Free TV und ich hab kein Bock, für ne einzelne Show ein Kanalabo zu machen

Jon08 sagt:

@Liebe Admins schön, dass meine Kommentare hier entweder gelöscht oder gar nicht zugelassen werden. Ich hoffe, es handelt sich um technische Fehler und nicht gezielte Meinungsmache…

DDP81 sagt:

1*😂😂😂😂😂😂

DDP81 sagt:

Sasha sooooo hot 😍

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://www.fittaste.com/