WWE Friday Night Smackdown #1144 Rating auf FOX vom 23. Juli 2021

27.07.21, von Jens "JME" Meyer

Quelle: wwe.com

USA: WWE Friday Night Smackdown #1144 Rating auf FOX vom 23. Juli 2021

– Die „Friday Night Smackdown“-Ausgabe am 23. Juli 2021 auf FOX sahen 2,137 Millionen Zuschauer. Im Vergleich zur Ausgabe in der letzten Woche (2,310 Millionen Zuschauer) verlor man damit ca. 173.000 Zuschauer. Im Jahresvergleich zur SmackDown-Ausgabe vom 24. Juli 2020 gewann man bei den Zuschauern ca. 11% hinzu.

In dieser Woche lief man gegen die Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele auf NBC, welche von ca. 17 Millionen Zuschauern gesehen wurde.

In der wichtigsten aller Zielgruppen (Männer und Frauen im Alter von 18 bis 49 Jahren) erreichte man ein Rating von 0,55 Punkten und 709.000 Zuschauer (Vorwoche: 0,66 Ratingpunkte und 852.000 Zuschauer). Im Jahresvergleich zur SmackDown-Ausgabe vom 24. Juli 2020 stieg das Rating in der Hauptzielgruppe um 10% an.

Zum Vergleich: Nachfolgend die Zuschauerzahlen zu diesem Zeitpunkt des Jahres in den letzten Jahren:
23. Juli 2021 auf FOX: 2,137 Millionen Zuschauer
24. Juli 2020 auf FOX: 1,924 Millionen Zuschauer
23. Juli 2019 auf dem USA Network: 2,162 Millionen Zuschauer
24. Juli 2018 auf dem USA Network: 2,340 Millionen Zuschauer
25. Juli 2017 auf dem USA Network: 2,535 Millionen Zuschauer
26. Juli 2016 auf dem USA Network: 2,743 Millionen Zuschauer
23. Juli 2015 auf SyFy: 2,353 Millionen Zuschauer
25. Juli 2014 auf SyFy: 2,720 Millionen Zuschauer
26. Juli 2013 auf SyFy: 2,650 Millionen Zuschauer
20. Juli 2012 auf SyFy: 2,964 Millionen Zuschauer

Quelle: Wrestlenomics

Diskutiert auch hier in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Zahlen! Klick!




9 Antworten auf „WWE Friday Night Smackdown #1144 Rating auf FOX vom 23. Juli 2021“

Michhier sagt:

Ich hau in die Suppe, 17 Millionen haben die Eröffnung der Olympischen Spiele geschaut? Und trotzdem hat man Platz 1 der Hauptziel Gruppe?

Jon08 sagt:

Also bei der Konkurrenz solch ein starkes Rating abzuliefern… Verdient, auf alle Fälle!

Wrestlingfan94 sagt:

Ja, die Hälfte von dem was FOX normalerweise zur Prime Time an Zuschauern hat, ist echt schon ein Erfolg. 😀

Jon08 sagt:

@Wrestlingfan94 Ist es. Zeig mir eine Wrestlingpromotion, die Fox Wünsche erfüllt und knapp 4 Millionen Zuschauer hat.

Wrestlingfan94 sagt:

@Jon08

Zeig mir eine Wrestlingpromotion, die auf FOX oder einem Sender mit ähnlicher Reichweite läuft. 2 Mio. Zuschauer auf einem der größten Sender des Landes, weit unter dem Senderschnitt von FOX oder den Network Channels, ist nicht gut. WWE hat auf FOX nichtmal so viele Zuschauer wie die anderen Network-Channels mit Wiederholungen haben. Regelmäßig auf dem letzten oder vorletzten Platz am Freitag, oft weit abgeschlagen.

Wenn WWE in Deutschland auf P7Maxx 250.000 Zuschauer hat, dann wären 400.000 Zuschauer auf ARD, ZDF oder RTL trotzdem immer noch eine Katastrophe. Oder anders ausgedrückt. Die 50.000, die MLW auf BeInSports hat, sind ein größerer Erfolg als 2 Mio. von SD auf FOX.

Mano sagt:

@JME

lief die Eröffnungsfeier in den USA nicht morgens?

Stefan sagt:

Ne Fackel von a nach b tragen und eine Show Einlage ist natürlich auch interessanter als SD!
Dennoch sind die Ratings immer noch zu hoch für dieses Programm.
28 min WRESTLING waren das.
Nicht mehr als eine Mille haben die Main Shows verdient

JME sagt:

@Mano

Streng genommen ja, gemeint ist hier der Eröffnungstag. Zur Prime Time am Abend lief auf NBC Olympia mit Zusammenfassungen etc.

Prim sagt:

WWE = Wieder Wenig Einschaltquoten

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Ace
Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://www.fittaste.com/