Kategorie | Houseshows, WWE

WWE Houseshow Ergebnisse aus Pittsburgh, Pennsylvania und Louisville, Kentucky vom 24.07. und 25.07.2021

26.07.21, von Jens "JME" Meyer

Quelle: wwe.com

WWE SuperShow
Ort: PPG Arena in Pittsburgh, Pennsylvania, USA
Datum: 24. Juli 2021
Zuschauer: ca. 7.300


1. Match

WWE Women’s Tag Team Championship
Tag Team Match
Natalya & Tamina (c) gewannen gegen Nia Jax & Shayna Baszler.

WWE United States Champion Sheamus kam heraus und rief eine Open Challenge aus, welche von Drew McIntyre angenommen wurde. Noch vor dem Match wurde der Schotte aber von Jinder Mahal attackiert.

2. Match

(Non-Title) Singles Match
Drew McIntyre gewann gegen Sheamus via Pin nach dem Claymore Kick.

Jinder Mahal und Drew McIntyre lieferten sich nach dem Match einen Brawl. Mit einem Claymore Kick konnte McIntyre seinen Rivalen letztlich abfertigen.

3. Match

WWE SmackDown Women’s Championship
Singles Match
Bianca Belair (c) gewann gegen Carmella via Pin.

4. Match
WWE Championship
Singles Match
Bobby Lashley (c) gewann gegen Kofi Kingston via Submission.
– Eigentlich sollte Lashley seinen Titel hier in einem Handicap Match gegen The New Day verteidigen, aber in einem Videoeinspieler wurde gezeigt, wie Xavier Woods vor dem Match attackiert und ausgeschaltet wurde, sodass Kofi Kingston von Adam Pearce ein Singles Match forderte, welches er auch bekam.

5. Match
Singles Match
Matt Riddle gewann gegen AJ Styles (w/ Omos).
– Omos wurde vom Referee nach mehreren Eingriffen aus der Halle geschickt.

6. Match
WWE RAW Women’s Championship
Triple Threat Match
Nikki A.S.H. (c) gewann gegen Charlotte Flair und Rhea Ripley.
– Nikki A.S.H. erhielt laute Buhrufe, während Rhea Ripley der Liebling der Fans war.

7. Match
6 Man Tag Team Match
John Cena & The Mysterios (Rey Mysterio & Dominik Mysterio) gewannen gegen Roman Reigns & The Usos (Jimmy Uso & Jey Uso) via Pin an Jey Uso durch John Cena nach dem Attitude Adjustment..
Matchzeit: ca. 17:30

————————–

WWE SuperShow
Ort: KFC Yum! Center in Louisville, Kentucky, USA
Datum: 25. Juli 2021
Zuschauer: 6.033

1. Match
WWE SmackDown Women’s Championship
Singles Match
Bianca Belair (c) gewann gegen Carmella via Pin.

WWE United States Champion Sheamus kam heraus und rief eine Open Challenge aus, welche von Drew McIntyre angenommen wurde. Noch vor dem Match wurde der Schotte aber von Jinder Mahal attackiert.

2. Match
(Non-Title) Singles Match
Drew McIntyre gewann gegen Sheamus via Pin nach dem Claymore Kick.

Jinder Mahal und Drew McIntyre lieferten sich nach dem Match einen Brawl. Mit einem Claymore Kick konnte McIntyre seinen Rivalen letztlich abfertigen.

3. Match
WWE Women’s Tag Team Championship
Tag Team Match
Natalya & Tamina (c) gewannen gegen Nia Jax & Shayna Baszler.

4. Match
WWE Championship
Singles Match
Bobby Lashley (c) gewann gegen Kofi Kingston via Submission.
– Eigentlich sollte Lashley seinen Titel hier in einem Handicap Match gegen The New Day verteidigen, aber in einem Videoeinspieler wurde gezeigt, wie Xavier Woods vor dem Match attackiert und ausgeschaltet wurde, sodass Kofi Kingston von Adam Pearce ein Singles Match forderte, welches er auch bekam.

5. Match
Singles Match
Matt Riddle gewann gegen AJ Styles (w/ Omos).
– Omos wurde vom Referee nach mehreren Eingriffen aus der Halle geschickt.

6. Match
WWE RAW Women’s Championship
Triple Threat Match
Nikki A.S.H. (c) gewann gegen Charlotte Flair und Rhea Ripley.
– Nikki A.S.H. erhielt laute Buhrufe, während Rhea Ripley der Liebling der Fans war.

7. Match
6 Man Tag Team Match
John Cena & The Mysterios (Rey Mysterio & Dominik Mysterio) gewannen gegen Roman Reigns & The Usos (Jimmy Uso & Jey Uso) via Pin an Jey Uso durch John Cena nach dem Attitude Adjustment.

Diskutiert auch in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Show! KLICK!

 

 




4 Antworten auf „WWE Houseshow Ergebnisse aus Pittsburgh, Pennsylvania und Louisville, Kentucky vom 24.07. und 25.07.2021“

Jenser sagt:

Typisch WWE, bei jeder Houseshow der gleiche Mist.

Underfaker sagt:

Ich finde ja nun wirklich selten positive Worte für die beiden WWE Mainroster. Aber immerhin muss man Cena zu Gute halten, dass er anscheinend Bock hat und zumindest „full time“ (jedenfalls für die Zeitspanne wo er es kann) zurück kommt. Ganz im Gegensatz zu den anderen Rentnern und Altstars, die Vince immer gerne für viel zu viel Geld zurück holt…

Ich weiß nur noch nicht, ob ich es gut finden soll,dass 4 von 7 Matches Titelmatches sind. Immerhin ist die Wahrscheinlichkeit eines Titelwechsels wohl im hundertstel Prozent Bereich…

Apophis sagt:

Beide das Prinzip von Houseshows nicht verstanden. War jetzt auf mehr als 10 Houseshows und freue mich immer wieder drauf.

Jericho sagt:

Vorallem wwe hat das prinzip nicht verstanden…

Houseshows dienen dem zeigen junger wrestler vor kleinen bühnen um erfahrung zu sammeln.

Diese werden mit a-stars verfeinert um Publikum zu locken.

Schauen wir nochmal hoch da sehe ich nur mid-/highcard.

Also ja tolle houseshows!

Am geilsten schon wieder das nikki nicht angenommen wird! Richtig so! Es ist halt auch quatsch:)

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://www.fittaste.com/