Bericht: CM Punk angeblich in Verhandlungen mit AEW! – Vorschau auf „AEW Dynamite #94: Fyter Fest – Night Two“: Sechs Matches angekündigt – Jake „The Snake“ Roberts unterschreibt neuen 2-Jahresvertrag

21.07.21, von Jens "JME" Meyer

Quelle: All Elite Wrestling

– Einer der größten Stars des Wrestling könnte vor einem Comeback stehen. Nach Informationen von Fightful soll CM Punk in Verhandlungen bezüglich einer Rückkehr in den Ring stehen. Der wahrscheinlichste Arbeitgeber soll laut Quellen momentan All Elite Wrestling sein, auch wenn weitere Promotions ebenfalls Interesse bekundet haben sollen. Informationen über Vertragsdetails, kreative Ausrichtungen oder ein Datum des Comebacks sind nicht bekannt, nur, dass Punk in fortgeschrittenen Verhandlungen mit einer Wrestling-Promotion steht. Hochrangige WWE-Offizielle gehen bereits davon aus, dass er bei AEW unterschreiben wird. Weder CM Punk noch All Elite Wrestling wollten dieses Gerücht bislang bestätigen. Nachdem Phil Brooks, so sein bürgerlicher Name, den Marktführer im Januar 2014 im Streit verlassen hatte, versuchte er sich in der UFC im MMA-Sport, wo er bis heute bei einer Niederlage und einem „No Contest“ steht. Abgesehen davon versuchte er sich als Schauspieler und Kommentator sowie für sechs Monate als Experte bei der von FOX produzierten Show „WWE Backstage“.

– Für die heutige „AEW Dynamite“-Ausgabe wurden bisher sechs Matches angekündigt. Unter anderem wird IWGP United States Heavyweight Champion Jon Moxley seinen Titel in einem Texas Death Match gegen Lance Archer verteidigen und Nyla Rose erhält eine Chance auf die AEW Women’s World Championship von Britt Baker. Komplettiert wird die Card durch die Paarungen Chris Jericho vs. Shawn Spears, Orange Cassidy vs. The Blade, Frankie Kazarian vs. Doc Gallows und Darby Allin vs. Wheeler Yuta. Nachfolgend die aktuelle Matchcard von „Fyter Fest – Night Two“ sowie die „Road to Fyter Fest Night 2“-Preview:

AEW Dynamite #94: Fyter Fest – Night Two
Ort: Curtis Culwell Center at Garland, Texas, USA
Datum: 21. Juli 2021

IWGP United States Heavyweight Championship
Texas Death Match
Jon Moxley (c) vs. Lance Archer

AEW Women’s World Championship
Singles Match
Britt Baker (c) vs. Nyla Rose

Five Labours of Jericho: Chapter 1 – Singles Match – Spears darf einen Stuhl als Waffe einsetzen
Chris Jericho vs. Shawn Spears

Singles Match
Orange Cassidy vs. The Blade

Singles Match
Frankie Kazarian vs. Doc Gallows

Ebenfalls für die Show angekündigt:
* Tony Schiavone führt ein Interview mit Andrade El Idolo.

– In einem Interview mit Diamond Dallas Page verriet Jake „The Snake“ Roberts, dass er einen neuen Vertrag bei All Elite Wrestling unterschrieben hat. Der neue Vertrag ist für zwei Jahre gültig. Sein erster AEW-Vertrag lief ursprünglich nur 10 Wochen, bevor er auf ein Jahr ausgeweitet wurde. Kurz vor Ablauf dieses Deals wurde ihm von Tony Khan ein neuer 2-Jahresvertrag angeboten.
„Vor ein paar Wochen sagte ich zu Tony [Khan] ‚Hey, ich hab noch vier Wochen [Vertrag]. Was soll ich machen? Ich brauche einen Hinweis, um meine Zukunft planen zu können.‘ und er sagte ‚Du musst nur unterschreiben.‘ Ich unterzeichnete also einen neuen Vertrag und als ich auf die Dauer schaute, war es ein Zweijahresvertrag. [Tony] ist ein wunderbarer Mann und er hat mir die Liebe zum Wrestling zurückgegeben. So kann ich hier Leuten helfen, die sich schwer tun. Es ist nicht nur mein Job, es ist mein Vergnügen!“

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!




3 Antworten auf „Bericht: CM Punk angeblich in Verhandlungen mit AEW! – Vorschau auf „AEW Dynamite #94: Fyter Fest – Night Two“: Sechs Matches angekündigt – Jake „The Snake“ Roberts unterschreibt neuen 2-Jahresvertrag“

Michhier sagt:

Juhu, Summer of Punk!!! Ah, obwohl? Bis der zurück ist, haben wir wohl Herbst, wäre auch näher an seinem „Karriere“ Stand. Da sie sind wir nämlich bei ihm schon, dem Herbst seiner Karriere.

Sefkan Bayram sagt:

Kriege bei dem Gedanken, dass CM Punk bei AEW All Out in Chicago in den Wrestling Ring zurückkehren könnte echt Gänsehaut

Rikibu sagt:

Ganz ehrlich? AEW ist für mich größer als die verblasste Erinnerung eines Punk. Was kann der noch leisten? Wo er doch mit Wrestling angeblich abgeschlossen hat? Brauch AEW ihn überhaupt?
Kann Punk überhaupt mit der Dynamik, die inzwischen im Wrestling herrscht, umgehen? Sicher würde es einen mega buzz erzeugen und der alte WWE Opa würde im Strahl kotezen… aber ob Punk AEW weiterbringt, ist halt die Frage…

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





W-Iktor
Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://www.fittaste.com/