Vince McMahons Reaktion auf schwächelnden Ticketvorverkauf – Houseshow abgesagt – WWE spart bei den „Extras“ – Titelmatch für die nächste „Friday Night Smackdown“-Ausgabe angekündigt

18.07.21, von Jens "JME" Meyer

Quelle: World Wrestling Entertainment

– Wir berichteten ja bereits darüber, dass man bei WWE gerne für frischen Wind sorgen und das Main Roster mit NXT-Stars verstärken möchte. Diesbezüglich scoutete man in den letzten Wochen mehrfach im WWE Performance Center und einige NXT-Stars durften sich in Form von Dark Matches bereits den Offiziellen präsentieren. In einem Update heißt es nun, dass die Maßnahme letztlich auf den zum Teil enttäuschend gestarteten Ticketvorverkauf zurückgeht. Eine typische Reaktion von Vince McMahon auf ein schwächelndes Business sind Verändungen und so bestätigte eine Quelle gegenüber dem Wrestling Observer, dass der Chairman die mäßigen Vorverkäufe auf den Umstand schob, dass man zu wenige frische Stars im Roster hat. Von da an wurde das Scouting intensiviert und mit dem Aufstieg von Shotzi Blackheart, Teagan Nox und Toni Storm sowie der Rückkehr von Finn Balor wurden erste Maßnahmen getroffen.

– Eine für den 08. August geplante Houseshow in Gainesville, Florida wurde nun abgesagt. Die Show war als „Supershow“ mit Stars von RAW und Smackdown angekündigt. Einen Grund für die Absage gab man nicht an, allerdings verlief der Ticketverkauf sehr schleppend. Bis zum Zeitpunkt der Absage hatte man nur 2.233 Karten verkauft. Ohnehin hatte man nur 3.488 Tickets in den Verkauf gegeben, das Stephen C. O’Connell Center fasst eigentlich bis zu 10.000 Zuschauer.

– Die Budgetkürzungen bei WWE nehmen zuweil seltsame Formen an. So hat man nun die Bookings einiger „Extras“, also von Wrestler:innen die für Sonderrollen bei den TV-Shows gebookt waren, abgesagt. Demnach reduziert man die Anzahl der „Extras“ zukünftig deutlich, um Kosten einzusparen. Die Rede ist von nur 2 Talenten pro Show statt bisher 6-8 Talenten. Die Talente erhalten pro Auftritt aber nur wenige Hundert Dollar und so belaufen sich die Einsparmaßnahmen pro Jahr in einem so geringen Bereich, dass sie in den Bilanzen nicht wirklich zu bemerken sind.

– Für die „Friday Night Smackdown“-Ausgabe in der kommenden Woche wurde nun ein Titelmatch angekündigt. So wird WWE Smackdown Women’s Champion Bianca Belair ihren Titel gegen Carmella verteidigen.

Quelle: Wrestling Observer

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!




6 Antworten auf „Vince McMahons Reaktion auf schwächelnden Ticketvorverkauf – Houseshow abgesagt – WWE spart bei den „Extras“ – Titelmatch für die nächste „Friday Night Smackdown“-Ausgabe angekündigt“

dudleyville sagt:

kackdown wird nicht besser wenn man schon wieder die karmelle gegen die ghetto olle macht.
wo sind und bleiben die veränderungen

Haki sagt:

Allein schon wie er Smackdown eröffnet hat zeigt wie Realitätsfremd er geworden ist

Jan Gando sagt:

Ja was für eine Starpower, die man da hochgezogen hat 🤣
Nichts gegen Balor und vielleicht hat man jetzt auch mal die Eier und zieht einen Konsequenten Push durch. Aber eher friert die Hölle zu…
Paar Wochen noch und der schafft wenn überhaupt US oder Ic.

Sobel (der einzig echte) sagt:

Dumm. Einfach nur dumm. Sorry für die Profanität, aber mehr fällt mir zu den sämtlichen Aktionen seitens Vince nicht ein.

Los Quégels sagt:

😂 was für eine Starpower ?
So wie das Main Roster dargestellt wird ,zieht keiner bei mir !
Vince schaut im Performence Center vorbei und zu schauen wer in Frage fürs Main Roster kommt😂!
Wie wäre es mal mit Shows gucken?
Ich als Nicht WWE Fan wüsste allein vom Bericht lesen und von den Namen ,die sich viele in den Indys gemacht haben, wer da in Frage kommen würde.
Spielt aber auch keine Rolle.
Jeder der hochgezogen wird ,scheitert.
Der Name wird gekürzt und man landet durch dieses unglaublich schwache Booking schnell in MID und Undercard

Taker sagt:

vince ist über seinem Zenit
Die wwe ist schon lange nicht mehr wass sie war… Sie ist langsam… Und einfach nicht mehr spannend bzw aufregend… Sie verkrault die Leute die sie groß gemacht haben… Und selbst die…. Die eine c hatten mehr zu werden… Traurig… Traurig… War für mich das Ende des undertaker… Und wie damit umgegangen ist…. Ich wünsche mir die aew im FREE TV…. Denn sie ist Wrestling der guten Zeit…. Und wwe einfach nur traurig

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





W-Iktor
Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://www.fittaste.com/