Möglicher Plan B für Dwayne „The Rock“ Johnson bei „WrestleMania 38“ – Rückkehr von Davey Boy Smith Jr. zu WWE perfekt – Notizen zu den Dark Matches vor und nach „Smackdown“ – Debüt von Toni Storm angekündigt

17.07.21, von Jens "JME" Meyer

Quelle: Eva Rinaldi creator QS:P170,Q37885816, Dwayne Johnson 2, 2013, bearbeitet, CC BY-SA 2.0

– Wir berichteten ja bereits mehrfach darüber, dass WWE auf ein Match von Dwayne „The Rock“ Johnson bei „WrestleMania 38“ in Dallas hofft. In erster Linie spekuliert man natürlich auf ein Singles Match zwischen Rocky und Roman Reigns, es soll aber noch einen Plan B geben. So wird innerhalb der Company auch über ein Tag Team Match zwischen Reigns und Rock mit je einem der Uso-Brüder an ihrer Seite diskutiert. Hintergrund ist, dass man den Hollywood-Megastar so besser schützen könnte, als bei einem Singles Match. Mit 49 Jahren gehört Johnson nicht mehr zu den Jüngsten und ein Wrestlingmatch birgt natürlich auch eine hohe Verletzungsgefahr, die durch eine Versicherung abgedeckt werden muss. Bei WWE ist man der Meinung, dass irgendein Match mit The Rock besser ist, als gar kein Match mit dem Superstar und so behält man sich das Tag Team Match in der Hinterhand. Dieser Plan B könnte auch ein Grund dafür sein, warum Jimmy Uso keine Strafe von WWE erhalten hat und man sich bezüglich seiner erneuten Verhaftung generell komplett bedeckt hielt.

– Seit Monaten wurde über eine Rückkehr von Davey Boy Smith Jr. zu WWE spekuliert, in der gestrigen Nacht war es soweit. Der Sohn des verstorbenen WWE Hall of Famers „The British Bulldog“ Davey Boy Smith Jr. bestritt vor der gestrigen „Smackdown“-Ausgabe ein Dark Match. An der Seite von NXT-Star Austin Theory gewann er gegen Odyssey Jones (fka. Omari Palmer) & Xyon Quinn (fka. Daniel Vidot). Der 34-Jährige wurde unter seinem realen Namen Harry Smith angekündigt. Smith stand bereits von 2006 bis 2011 unter WWE-Vertrag, nach seiner Entlassung war er von 2012 bis 2019 für New Japan Pro Wrestling aktiv. Laut PWInsider einigte er sich bereits im März mit WWE auf einen Vertrag, man hielt dies aber bis gestern geheim. Nach der Show veröffentlichte WWE ein Interview mit Smith auf Youtube:

– Auch Xia Li und Aliyah bestritten gestern vor „Smackdown“ ein Dark Match gegeneinander. Wir berichteten ja bereits, dass Aliyah vor einem Wechsel ins RAW-Roster stehen soll.

– Nach „Friday Night Smackdown“ bekamen die Zuschauer vor Ort ein weiteres Dark Match zu sehen. Big E gewann eine Battle Royal, an welcher nicht nur Shinsuke Nakamura, WWE Intercontinental Champion Apollo Crews, Commander Azeez, Finn Balor, Robert Roode, Dolph Ziggler und Cesaro sondern auch der frühere Slapjack unter seinen neuen und alten Namen Shane Thorne antrat. Wie seine RETRIBUTION-Kollegin Mia Yim soll Thorne zukünftig bei „Smackdown“ auftreten.

– Nach Shotzi Blackheart und Tegan Nox steigt mit Toni Storm bekanntlich eine dritte NXT-Wrestlerin ins Smackdown-Roster auf. Gestern gab man bekannt, dass die 25-Jährige Neuseeländerin in der kommenden Woche ihr Debüt feiern wird.

Quelle: Wrestling Observer, PWInsider

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!




7 Antworten auf „Möglicher Plan B für Dwayne „The Rock“ Johnson bei „WrestleMania 38“ – Rückkehr von Davey Boy Smith Jr. zu WWE perfekt – Notizen zu den Dark Matches vor und nach „Smackdown“ – Debüt von Toni Storm angekündigt“

Stefan sagt:

Wie wäre es mit einem Beerpong Contest oder Flunkyball zwischen Jimmy und Jey Uso ?
Hätte auch was

Raven1802 sagt:

@stefan …sehr böse..aber gut 🤣

Bobby Styles sagt:

@Stefan ich versteh deinen Humor, aber war es nicht bissher immer nur Jimmy, der besoffen erwischt wurde? Ich glaub Jey ist ganz anständig.

Stefan sagt:

Keine Ahnung. Nach gefühlt 15 Jahren weiß ich nicht wer wer ist 🤷‍♂️

Jon08 sagt:

@Stefan Könnte daran liegen, dass sie Zwillinge sind und bisher nur als Team auftraten 😁

Saintwar sagt:

Glaubt ihr der Auftritt könnte irgendwie auch eine Verbindung oder so mit der XFL zu tun haben vielleicht weißt ja JME ja mehr.

Saintwar sagt:

*Sorry auftritt von The Rock.
Wie gesagt das XFL auch im Hintergrund oder sogar im Vordergrund beim Auftritt ihm Gespräch ist.

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





W-Iktor
Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://www.fittaste.com/