Mindestens zwei Überraschungsauftritte für den „Slammiversary“-PPV geplant – Neuer Schwung für die Knockout-Division – Fahrplan für Kenny Omegas Titelregentschaft wurde vor seinem Titelgewinn festgelegt – Impact Wrestling in Deutschland, Österreich und der Schweiz fortan auch auf Pluto TV – Vorschau auf die heutige „Impact Wrestling“-Ausgabe

01.07.21, von Jens "JME" Meyer

Quelle: IMPACT Wrestling

– Den „Slammiversary“-PPV am 17. Juli bewirbt Impact Wrestling bekanntlich nicht zuletzt mit möglichen Auftritten von NJPW-Stars und kürzlich entlassenen WWE-Talenten. Wie Fightful berichtet, sollen aktuell mindestens zwei entsprechende Überraschungsauftritte für die Show geplant sein. Ein Talent soll bereits bei einer anderen Promotion unter Vertrag stehen, bei dem anderen Talent handelt es sich um einen kürzlich von WWE entlassenen Star.

– Fightful berichtet außerdem, dass man im Juli der Knockout-Division wieder neuen Schwung verleihen will. Was genau dies heißt, bleibt abzuwarten.

– Bereits bevor Kenny Omega beim „Rebellion“-PPV im April die Impact World Championship von Rich Swann gewann, legten die Offiziellen von AEW und Impact Wrestling genau fest, wie die Pläne für die Titelregentschaft genau aussehen sollen. Zwar ist nicht bekannt, wann und an wen er den Titel wieder verlieren soll, dies wurde aber intern bereits beschlossen, bevor er den Titel überhaupt gewann. Besprochen wurde auch, welche AEW- und Impact-Stars bei welchen Shows auftreten sollen und wann die Titelverteidigungen stattfinden. All dies waren Faktoren für das Zustandekommen des Deals. Ob die Kooperation auch nach dem Ende von Omegas Regentschaft weiter geht, bleibt abzuwarten.

– Impact Wrestling Content wird zukünftig in Deutschland, Österreich und der Schweiz auch kostenlos auf Pluto TV zu sehen sein. Die App ist unter anderem für Amazon FireTV, Chromecast, Playstadion, iPhone, Android, Desktop, sowie Smart-TVs von Samsung und LG erhältlich.

– Nicht nur der „Slammiversary“-PPV sondern auch die sich anschließenden TV-Tapings am 18. und 19. Juli 2021 in den Skyway Studios in Nashville werden vor Zuschauern stattfinden.

– In der kommenden Nacht steht eine neue Ausgabe von „Impact Wrestling“ auf dem Programm. Für die Show angekündigt wurden bisher vier Matches. Im Main Event treffen Kenny Omega & The Good Brothers auf Sami Callihan, Moose & Chris Sabin. Außerdem bestätigt sind Eddie Edwards vs. Satoshi Kojima, Chris Bey vs. Petey Williams, TJP & Fallah Bahh vs. Rich Swann & Willie Mack sowie, für die „Before the Impact“-Preshow, Impact Knockouts Champion Deonna Purrazzo vs. Kimber Lee in einem Non-Title Match. Hierzulande ist die Show ab 2 Uhr live und kostenlos auf dem Twitch-Channel der Promotion (Klick!) zu sehen, in den kommenden Tagen wird die Ausgabe dann auch unter impactwrestling.com/channel-category/latest-impact kostenlos abrufbar sein. Nachfolgend das Line-up der heutigen Show:

Impact Wrestling #884
Ort: Skyway Studios in Nashville, Tennessee, USA
Erstausstrahlung: 01. Juli 2021

6 Man Tag Team Match
Kenny Omega (w/ Don Callis) & The Good Brothers (Karl Anderson & Doc Gallows) vs. Sami Callihan, Moose & Chris Sabin (w/ Tommy Dreamer)

Singles Match
Eddie Edwards vs. Satoshi Kojima

Singles Match
Chris Bey vs. Petey Williams

Tag Team Match
TJP & Fallah Bahh vs. Rich Swann & Willie Mack

Before The Impact Match
(Non-Title) Singles Match
Impact Knockouts Champion Deonna Purrazzo vs. Kimber Lee (w/ Susan)

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!

 




Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Ace
Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://www.fittaste.com/