NWA Powerrr #32 Ergebnisse & Bericht aus Atlanta, Georgia, USA vom 22.06.2021 (inkl. Abstimmung)

23.06.21, von Jens "JME" Meyer

Quelle: National Wrestling Alliance

Welche Schulnote vergebt ihr dieser Show?

View Results

Loading ... Loading ...

National Wrestling Alliance Powerrr #32
Ort: Georgia Public Broadcasting Studios in Atlanta, Georgia, USA
Erstausstrahlung: 22. Juni 2021 auf FITE TV
Zuschauer: 50

Die Kommentatoren Joe Galli und Velvet Sky begrüßen uns zu einer neuen Ausgabe von „NWA Powerrr“.

Kyle Davis begüßt Strictly Business zu einem Interview. Im heutigen Main Event werden Parrow, Chris Adonis und Thom Latimer in einem 3 Way Match aufeinandertreffen, der Sieger tritt nächste Woche gegen JTG um die vakante NWA National Championship an. Strictly Business haben heute mit Chris Adonis und Thom Latimer natürlich den klaren Vorteil, dennoch kritisiert Kamille die Entscheidung von Billy Corgan. Nick Aldis ist sich sicher, dass der NWA-President mit seinen Entscheidungen nur Strictly Business Steine in den Weg legen möchte.

May Valentine hat nun die War Kings bei sich und Crimson spricht über sein heutiges Grudge Match gegen Slice Boogie.

1. Match
Singles Match
The Mystery Man gewann gegen Mims via Pin nach einem Death Valley Driver.

BLKJeez und Jordan Clearwater stehen bei Kyle Davis zum Interview. Jeez verspricht, dass er für das anstehende Match einen genauen Plan hat.

2. Match
2-on-1-Handicap Match
Tyrus (w/ Austin Idol) gewann gegen BLK Jeez & Jordan Clearwater via Pin an beiden Gegnern, die sich einfach hingelegt hatten.
– BLK Jeez legte sich einfach auf die Matte und überredete Jordan Clearwater, es ihm gleichzutun.

Thunder Rosa und Serena Deeb stehen nun zum Interview bei Kyle Davis. Während Thunder Rosa der Meinung ist, dass sie die #1 Herausforderin von NWA Women’s World Champion Kamille sein sollte, will Serene Deeb ein Rematch um den Titel, den sie beim „When Our Shadows Fall“-PPV an Kamille verlor. Serena Deeb spricht darüber, dass sie gerne ein Talent wie Kylie Rae unter ihre Fittiche nehmen möchte. Kylie Rae kommt daraufhin heraus und spricht darüber, was für großartige Wrestlerinnen Thunder Rosa und Serena Deeb sind und wie glücklich sie ist, hier mit den beiden zu stehen. Thunder Rosa deutet ebenfalls eine Mentorin an, woraufhin Melina herauskommt. Melina glaubt, dass Rosa über sie spricht, stattdessen war aber Skye Blue gemeint, die nun ebenfalls herauskommt. Das Segment endet mit einem großen Brawl der Frauen.

May Valentine hat nun Taryn Terrell und Jennacide zum Interview bei sich. Taryn erklärt, dass man Jennacide bisher nicht ernst genug nimmt.

3. Match
No DQ Grudge Match
Crimson (w/ Jax Dane) gewann gegen Slice Boogie (w/ Marche Rocket) via Pin nach einem Death Valley Driver.

Aron Stevens und Trevor Murdoch begeben sich als ehemalige NWA National Champions für das nächste Match zu den Kommentatoren.

4. Match
NWA National Title Qualifying – 3 Way Match
Chris Adonis gewann gegen Parrow und Thom Latimer via Pin an Parrow nach einem Top Rope Moonsault von Latimer.

Thom Latimer ist über das Finish natürlich nicht glücklich, aber Chris Adonis versichert seinem „Strictly Business“-Partner, dass er die erste Chance auf den Titel bekommen wird, sollte er das Gold gewinnen. Adonis wird nächste Woche gegen JTG um die vakante NWA National Championship antreten.

Diskutiert auch in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Show! KLICK!




1 Antwort auf „NWA Powerrr #32 Ergebnisse & Bericht aus Atlanta, Georgia, USA vom 22.06.2021 (inkl. Abstimmung)“

Jennyfer Prus sagt:

Wieder eine starke Show, nicht ganz so stark wie letzte Woche aner der Mainer und das Segment mit Thunder Rosa und co ziehen es auf eine 1- IMO

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





W-Iktor
Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://www.fittaste.com/